sukopyro05

ZINK-FK-Salutböller-Starenschreck-Blitzknall-Kl 4

ZINK-FK-Salutböller-Starenschreck-Blitzknall-Kl 4
sukopyro05, 21. Juni 2009
    • Bewertung:
      5/5,
      Dexter
      Poh habe ich noch nie gesehen gibt es davon Videos ???
    • sukopyro05
      habe leider kein Video davon,sind aber ziemlich heftig kal 18MM.Auslaufcharge Zink stellt keine mehr her davon.Effekt schön kräftiger heller Blitz und eine kleine Spur lauter als 15MM VS-bzw Knallpatronen Kl 4.---Steighöhe wie bei Kreiselblitze bei 45M angegeben.Am besten zum anschießen von Großfeuerwerk kommen noch 60MM Titansalut-Bombette von ZINK oder 60er Blitzknallbomben von NICO.
    • Dexter
      Werden diese in irgend einer Art befestigt ??? Aslo muss man diesen Stücken nicht nach weinen da es noch Kreiselblitz und Co. gibt ???
    • sukopyro05
      so ist es,daher zukünftig nur noch etwas für Sammler,man braucht ja für diese Patronen das passende Abschussgestell was ZINK dafür mitliefert.Bei Großfeuerwerke würde ich sowieso nur 60er Titansalut schießen,somals der Sicherheitsabstand stimmt.Aber bei Kirmes,Hochzeit, oder Schützenfest zb,reicht auch kleineres Kaliber bei einer Steighöhe von 45M wegen des Sicherheitsabstand besonderst bei Blitzknall,da genügen vollkommen Kreiselblitze oder 7ner Bündel 15MM Knall.

      GR Suko
    • sureshot
      Werden die Teile hingestellt, und springen dann wie Doppelschläge nach dem Anzünden hoch?

      Oder schießen die ein Knallgeschoss raus, etwa wie Thunder Kings?
    • sukopyro05
      zum Abschuss gibt es ein Gestell wo die Patrone in eine Hülse bzw Vorrichtung eingeführt wird.Zum Knallgeschoss selbst enthält was mehr BKS-Satz als ein VS 15MM Knallpatrone,und hat Zusätzlich aufgrund sehr praktisch unten eine Treibladung mit Schwarzpulver,was den Böller auf die Angegebene Steighöhe abfeuert nach dem zünden der Lunte unten.Also eine feine Sache was die Firma ZINK herstellte.Fällt unter die Klasse 4 logisch da 1.1G.- Also es handelt sich in dem Fall nicht um eine Bombette,sondern um ein fertig verladener Böller,ähnlich wie beim Black-Box System,man spart dadurch das verladen vor Ort mit Gestellen.Also auch kein Doppelter Schlag wird als Salutböller verwendet,und wie schon oben erwähnt ein Auslaufmodell wie auch zb TSR in der Klasse T1 die Salutrakete von WECO,mit dem Pfeifaufstieg und Blitzknall.Schade die guten Sachen zt verschwinden leider alle.

      GR Suko-:)
    • zündi
      Der Pyro-Starenschreck (Art.-Nr. 727) steht in der aktuellen Zink-Preisliste (2011) wieder drin. Als NEM sind übrigens in dieser Liste 17,5 Gramm angegeben.
    • Bewertung:
      5/5,
      pingufreak83
      Hab ich leider noch nie gesehen.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Großfeuerwerk
    Hinzugefügt von:
    sukopyro05
    Datum:
    21. Juni 2009
    Aufrufe:
    8.225
    Anzahl der Kommentare:
    8
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden