News 1.4G Versand mit DPD?

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Fireblader, 2. Feb. 2020.

  1. Denkt doch alle was ihr wollt, mir Schnuppe habe einen Vertrag mit DPD wo der Versand von 1.4G Artikel angegeben ist und fertig ! Freut euch doch über die billigeren Versandkosten
     
    BMW-Freak gefällt das.
  2. Ich würde nicht einmal mehr bestellen wenn du drauflegst... was ein verkorkst kindliches Verhalten für jemanden im Kundenumgang. :confused:
     
    CeBee, Snajdan, PyroChannel26 und 4 anderen gefällt das.
  3. Ist halt der typische Plenker ;)
     
  4. Denk was du willst, du weist ja eh alles besser ! Wer nicht bestellt , bestellt halt nicht fertig! Ich habe den Thread ja nicht aufgemacht, gibt aber einige Leute hier die haben perverse Langeweile und hinterfragen alles , rufen sogar bei DPD? W.T.F nur weil sie irgendwo versuchen einen schlecht zu Machen oder recht haben wollen Ohne Ahnung
     
  5. Das brauchen sie gar nicht. Das machst du schon ganz alleine. Ob es gerechtfertigt ist was manche Leute schreiben ist dabei auch völlig egal. Es ist die Art wie du damit umgehst und die ist nunmal 200% unprofessionell.
     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  6. Höchst seriös.

    Viel Erfolg noch, ich beiß mir zu deinem Wohl lieber auf die Finger. ;)
     
  7. #33 wgriller, 7. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 8. Feb. 2020
    un 0337 1.4s
    un 0336 1.4g

    wo kann ich nachlesen, das dpd 1.4g versendet?
    sondervereinbarungen? bitte einen link.
     
  8. Am besten anrufen ;)
     
  9. Versteh die Logik nicht?
    Seit wann kann man bei Gefahrgut keinen Nachforschungsantrag mehr stellen,Quelle?
    Wenn der Shopbetreiber das Paket aufgibt,haftet ab diesem Zeitpunkt DPD für den Transport bis zu Dir.
    Unabhängig vom Inhalt bekommst Du bzw der Versender bei DPD immer eine Sendungsnummer.
    Somit lässt sich doch einwandfrei Nachweisen,wo das Paket ist,wer es Transportiert und wo es abgegeben wurde.
    Wenn Du es nicht entgegen nimmst und das Paket vors Haus geschmissen wird,liegt die Haftung bei DPD.
    Wenn der Versender es falsch deklariert und es passiert etwas ,haftet der Versender und nicht der Kunde und nicht DPD.
    Der Versender hat die Pflicht die Pakete ordnungsgemäß zu deklarieren und nur dass zu versenden,was in den AGB von DPD steht.
    So und jetzt bitte nochmal die Erklärung,was genau jetzt passieren soll wenn statt 1.4G 1.4S oder 1.3 versendet wird, oder andersrum,warum das Dein Problem ist und was genau da passieren soll wenn auf dem selben Transportweg eine andere Gefahrgutklasse transportiert wird.
    Also für mein Verständnis hat der Kunde nun rein rechtlich nichts zu befürchten und die R
     
    Pyro tha dragon und dein-Feuerwerk gefällt das.
  10. Leider muss ich dir da widersprechen.
    DHL Express und DHL sind 2 völlig verschiedene Paar Schuhe.
    Keine gemeinsamen Systeme, Mitarbeiter, oder Gebäude.
    Hab 11 Jahre bei Express gearbeitet.
    Die haben wirklich nichts miteinander zutun.

    Evtl und wirklich nur evtl, wohnst du in einem kleinst Kuhkaff (nicht böse gemeint:whistling:) , wo beides in einem Lager läuft, aber normal sind die beiden Vereine getrennt.
    Grüße
     
    Saul.Goodman gefällt das.
  11. am telefon kann man viel erzählen :)

    also, gibt es einen link zum versand von 1.4g?
    nicht das wir uns missverstehen, es dreht sich nicht um die klasse f2, sondern um 1.4g

    sondervereinbarung? lq?
     
  12. Keine Ahnung guck doch selber nach !
     
  13. Unterschreiben würde ich das auch nicht; dann werden die Lager wirklich nur nah zusammen liegen.

    Danke für die Aufklärung. :)
     
    NaKa gefällt das.
  14. Am Ende eines Satzes macht man Satzzeichen und keine Gesichter.
    Wie viele Steine willst du nocht werfen?
    Langsam wird es langweilig.
     

  15. Hat man denn keine Ruhe vor dir? :(Geh doch einfach draußen spielen oder so
     
  16. #41 KracherFan, 7. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. Feb. 2020
    Wieviele wirfst du denn so im Durchschnitt? Ich werde mich dann daran orientieren ;)
     
  17. Da will ich dir gar nicht wiedersprechen. Der Versand ist eigentlich absolut nicht das Problem des Kunden. Wenn nichts kommt haftet immer der Verkäufer und wenn es falsch deklariert ist ebenfalls. Was ich meinte ist nur, daß man sich im Fall einer falschen Deklaration beim Verlust der Sendung unter Umständen mit einem unkooperativen Verkäufer rumschlagen muss da der eben nicht so einfach Ansprüche gegenüber DPD geltend machen kann ohne dabei zuzugeben was er da verschickt hat. Man ist als Kunde natürlich immernoch in einer rechtlich einwandfreien Position nur eben möglicherweise mit mehr Stress als nötig wäre. Solang alles klappt ist es natürlich toll.
     
  18. Ein sehr großer und ein mittlerer Shop haben zu Silvester und Ganzjährig Gefahrgut 1.4G mit DPD versendet.
     
    FunkenFeuer, dein-Feuerwerk und Mathau gefällt das.
  19. Dann bestellst Du im falschen Shop!

    Über die Jahre ist natürlich nicht immer alles reibungslos über die Bühne gegangen.
    Bei verschiedenen Shops noch keinerlei Probleme bez. Reklamation / Kulanz / Rückzahlung / ein ganzes Paket verlorengegangen usw. gehabt.


    Sorry für OT^^
     
    Feuerwerksfreak 96 gefällt das.
  20. Du sagst es...
     
  21. Und was sagt mir das ganze Thema? Als Abholer lebt es sich leichter. Die 100€ Versandkosten (in meinem Fall) spare ich mir und hole für die halben Kosten (Sprit, Zeit nicht eingerechnet) ab.

    @dein-Feuerwerk dein Umgang mit potenziellen Kunden ist top.
    Wenn z.B. Röder so mit potenziellen Kunden umgehen würde, wäre er nur noch ein kleiner Shop in der bayrischen Provinz.

    Beste Grüße
     
    Pyro tha dragon und wgriller gefällt das.
  22. Muss man sich alles gefallen lassen ? Ich denke ehr weniger !
     
  23. Man sollte angemessen reagieren und sich trotzdem höflich verhalten. Ansonsten macht das einen unseriösen Eindruck.

    Es ist wie so oft im Leben, der Ton macht die Musik.

    (Ja, ich werfe zwei Euro ins Phrasenschwein:D)

    Beste Grüße
     
    CeBee, bottzi, böllerfan und 3 anderen gefällt das.
  24. wgriller gefällt das.
  25. wgriller gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden