1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Wettb. | Festival 16. Feuerwerkersinfonie Potsdam 2017

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Pyro, 5. März 2017.

  1. Onkelz21, Pyrogenie und Tulcea gefällt das.
  2. Hier nun die Teams:

    Freitag, 04. August 2017:

    22:20 Uhr: Output-Media, Potsdam (D): ‚My Country‘

    22:50 Uhr: steyrFire, Steyr (A): ,Walt Disney’



    Sonnabend, 05.08.2017:

    22:20 Uhr: Nakaja Art, Krakau (PL): From Poland with Love’

    22:50 Uhr: Makalu Fireworks, Prag (CZ): ‘Wenn das Feuer tanzt’
     
  3. Zu welchem Tag würdet ihr tendieren, wenn man nur einen Tag hinfahren kann.
    Arbeitstechnisch kann ich mir leider nur 1 Tag frei nehmen von den beiden :rolleyes:
     
  4. Ich würde wegen steyrFire am Freitag hingehen.
    Die haben am letzten Samstag in Hannover eine wirklich phantastische Show abgeliefert.
    Im thread zum Feuerwerkwettbewerb ist ein Video von Voreifelrambo.
     
    Onkelz21 gefällt das.
  5. Ich hab schon lange Karten für Samstag :) :D
     
  6. Ich hab sie 2016 in Potsdam gesehen als Sie gewonnen haben.
    War eine geile Show...
    Naja wird wohl Freitag werden, auch Aufgrund der Themenbeschreibung :)
     
  7. Beide Tage sind angesagt [​IMG]
     
    Pyrocreator gefällt das.
  8. Also ich könnte mich nicht zwischen den beiden Tagen entscheiden. Deshalb bin ich wie jedes Jahr beide Tage vor Ort.
     
  9. Besuch auf dem Abbrennplatz von Output-Media / Pyro-Passion bei der Feuerwerkersinfonie in Potsdam - vielen Dank an das Team von René & Sebastian!
    Sie haben einen hochemotionalen und zugleich gewagten Schritt gewählt: eine erzählte Geschichte zwischen einem Großvater und seinem Enkel, professionell gesprochen von Morgan Freeman ;). Der Großvater erzählt von der Geschichte in Deutschland, die Feuerwerksbilder dann zu passender Musik geschossen, u.a. "Du hast den Farbfilm vergessen" und "König von Deutschland".

    Potsdam2017_11.jpg

    Potsdam2017_06.jpg

    Potsdam2017_05.jpg

    Potsdam2017_10.jpg

    Potsdam2017_04.jpg

    Potsdam2017_08.jpg
     
  10. Das Team steyrFire war wie immer super freundlich und gut drauf. Geschossen haben sie durchgehend zu mitreißender Disney Filmmusik - eine weise Auswahl, um das Publikum mitzureißen.

    Potsdam2017_01.jpg

    Potsdam2017_03.jpg

    Potsdam2017_07.jpg

    Potsdam2017_02.jpg

    Potsdam2017_09.jpg
     
  11. Und den hier hatte ich nocht vergessen :D Mmmmhhhhhh, lecker ofenfrisches Handbrot!

    Potsdam2017_12.jpg
     
    AirWolf, Onkelz21 und Pyrocreator gefällt das.
  12. Pyrocreator gefällt das.
  13. Das Ergebnis:

    Freitag Publikums-Tagessieger: steyrFire, Österreich
    Samstag Publikums-Tagessieger: MAKALU Fireworks, Tschechien

    Jury-Gesamtsieg: MAKALU Fireworks, Tschechien

    Potsdam2017_13.jpg
     
    Feuersturm gefällt das.
  14. boygroup makkalu - frischer Wind am Sternenhimmel

    Glückwunsch an das symphatische Team von Makkalu Feuerwerk aus Prag. Schönes Feuerwerk, jedoch fällt einem die Wahl schwer, sich zwischen den östereichern und der Boygroup von Makkalu zu entscheiden. Beide haben schöne Feuerwerke gezeigt. Beide haben überzeugt. Es sollte zwei Sieger geben!
     
  15. Jo,
    war am Freitag da und habe auch ein paar Bilder mit meiner Alpha 77 MA 2 gemacht.

    Paar auf Instagram gepostet, also wenn ihr wollt? nh haha - könn ihr euch ja mal ansehen :D

    https://www.instagram.com/pyronews

    bleibt Pyromatisch.
     
    Tulcea und Pyro gefällt das.
  16. Absolut richtig, und es gibt ja auch zwei (Tages-)Sieger.
    Und mir persönlich haben auch die beiden Shows von Nakaja Art (Polen) und Output Media / Pyro-Passion sehr gut gefallen. Leider sind sie leer ausgegangen. Das lässt sich bei Wettbewerben leider nicht verhindern. Aber das Publikum hat sehr profitiert, vier richtig gute Shows an zwei Abenden!


    Die Jungs von Pyroworld.nl haben das Gewinnerfeuerwerk bereits hochgeladen:

    [YOUTUBE="Feuerwerkersinfonie: Makalu Fireworks - Czech - Feuerwerk - Ohňostroj [WINNER!]"]q9IhCa2qp8k[/YOUTUBE]

    Wir haben alle mit extremer Feuchtigkeit in der Luft gekämpft. Die Kameras wurden regelrecht geduscht, soetwas habe ich selten erlebt. Meine Aufnahmen kommen auch noch, aber etwas später.
     
    TrueFitted, Pyrocreator und Onkelz21 gefällt das.
  17. Danke Pyro, schon schade das kein anderer was zu diesen super Event was schreibt.
    Sollten doch einige von hier dabei gewesen sein. Es wird leider immer weniger von größeren Feuerwerken berichtet.

    Gruß Rolf
     
  18. Es waren einige Bekannte da, aber tatsächlich eher weniger, die für Videos, Fotos oder ausführliche Berichte bekannt sind. Evtl. findet sich doch noch ein Williger ;), nicht wahr, Stardust, FwkArt...?!
     
  19. Erst wenn du an die richtige CI denkst :D

    Na was soll ich groß schreiben. Ich bin nun tatsächlich auch nicht wirklich der Berichteschreiber. War ich früher mal, aber es interessiert eben leider nur noch 3 Menschen auf dieser Erde. Das Interesse ist doch stark zurück gegangen. Würde ich paar illegale Polenböller erwähnen und zeigen, hätte der Bericht gleich 7000 Klicks mehr. Leider.

    Ich war nur Samstags da und kann Freitag nicht beurteilen. Was hier weiter oben schon geschrieben wurde das doch alle irgendwie Gewinner werden sollten, man Leute, dass ist doch unnötig und Bauchmietzelei. Jeder Teilnehmer, auch die tollen All-time Sieger aus Österreich werden ihre Barett vor dieser Grenzgenialen Darbietung von Makalu gezogen haben. Das war oberstes Regal. Ich weiß gar nicht mehr wann ich zuletzt ein so durchdachtes und liebevoll Detailreiches Feuerwerk gesehen habe wie am Samstag. Mir fehlen ja immer noch die richtigen Worte ohne in monumentaler Übertreibung zu enden. Daher lasse ich es lieber ^^

    Ich will jedenfalls noch die Videos vom Freitag sehen. Also Markus, link schicken. In fretta, per favore :p

    Auch das Team aus Polen hat ein wirklich schönes Ding hingelegt. Da waren einige echt klasse Passagen dabei. Aber nicht wirklich Sauber. Da flog einiges kreuz und quer. Die Sympatie des Teams ist allerdings an dem Abend 30 Minuten vor der Show gleich mal in den Keller gesunken als einer von denen sich gleichgültig vor drei Kameras von uns (Pyrokolegen, Kumpels aus Dresden und ich) stellte. Der hats bei mir auf Lebenszeit verkackt. Ein ****** Karma hab ich nach Polen geschickt.

    Joar, und nach der Show ist bekanntlich vor der Show, wir haben dann noch Krankentransport gespielt. Ein Berliner Kollege hat sich den Fuß verletzt. Rettungsdienst hat ihn verbunden und wir haben ihn dann noch in Berlin in ein Krankenhaus gefahren, 4 Stunden verarzten lassen, er hat Krücken for Free bekommen, dann sind wir alle noch zu McDonalds gefahren, wir alle sind mit seinen Krücken dann mal durch die Gegend gejumpt (macht man ja nicht alle tage sowas), danach haben wir ihn noch nach Hause gebracht und dann ging es zurück nach Dresden. Um 6 Uhr früh waren wir daheim.

    Das war Potsdam für uns :)

    Ach. meine Kamera ist scheinbar leider komplett im Arsch. Alles irgendwie unscharf wobei ich den Fokus gesetzt hatte. Zum Glück war Rauch an diesem Abend. Anderenfalls hätte ich meine Kamera vorhin aus dem Fenster geworfen. Fotos fotografiert sie lustigerweise noch scharf.
     
    Pironyian, AirWolf, TrueFitted und 5 anderen gefällt das.
  20. Ja, gerne. Aber ich habe mich an Deinem FB-Link orientiert ;)

    Danke für Deinen Bericht, gerne zukünftig wieder mehr davon. Solche Eindrücke interessieren vielleicht nicht die FB- und YT-Horden, aber durchaus einige andere hier im Blau.

    Auch ein Fotograf von Makalu kam übrigens erst 10 Minuten vor der Show und hat sich zwischen seinen Kollegen und mich gedrängt - die Stative hatten sich vorher aber schon berührt. Ging dann aber, weil er sich klein gemacht hat.
     
  21. Das haben auch alle anwesenden Teilnehmer gemacht, auch wenn nicht alle Teilnehmer Barett trugen :blintzel:. Es war auch einfach eine fantastische Show.

    Daran könnte auch teilweise ich Schuld sein. Sorry.

    Ich war dieses Jahr als Helfer im Team von Nakaja Art und hatte kurz vor offiziellem Einlass eine Decke und 1 Stativ direkt NEBEN dem abgesperrten Film-/Foto-Bereich platziert. Da unser Team lediglich aus 5 Mann bestand hatten wir auch noch gut zu tun am Abend und konnten uns erst ca. 30 Minuten vor dem Feuerwerk in Richtung Wall begeben und alle Stative aufbauen. Ich selbst musste sogar erst noch meine Cam aus dem Auto holen und etwas organisatorisches klären und hatte dich (FWK-ART) gebeten, dich direkt mit Ihm abzusprechen - Schade, dass dies nicht geklappt hat und für Missstimmung gesorgt hat. Wir haben es leider nicht geschafft uns früher dort oben komplett häuslich einzurichten. Aber es kann halt nicht jedes Team mit 15 Mann und zusätzlich extra angereister Filmcrew aus den Niederlanden antreten :lol:.

    Zu den Shows sage ich besser nichts weiter, da ich wohl ein wenig befangen bin.

    Vielen Dank noch einmal an das Team von Nakaja Art, dass Sie mich so toll aufgenommen haben.
     
  22. Jo, ich weiß. Hatten wir ja drüber gequatscht. Nur eine Decke ist eben eine Decke. Kann ja keiner Ahnen das dort gleich noch mal drei Stative dazu kommen. Die hätte man auch vorher schon hinstellen können. Geklaut hätte das niemand.Mir geht es auch gar nicht darum das da plötzlich ein weiterer Stativwald vor einem Stand. Ich stand ja auch gar nicht an der Decke sondern dicht am offiziellen Stativwald. Mir geht es lediglich um die Gleichgültigkeit. Neben Habgier und Missgunst ist Gleichgültigkeit etwas, was ich absolut nicht leiden kann. Denn Er hatte sich ja auch umgedreht und Sven hatte ihn gebeten sich etwas weiter rechts zu positionieren. Hat ihn Null Komma Null interessiert. Allein diese Tatsache ist dafür verantwortlich das ich so reagiere. Ich bin ja trotzdem weg gegangen und habe mich neu positioniert. Daher gibts von mir auch keine Fotos vom Team Polen auch wenn sie schön geworden sind (wenn man vom Rauch absieht).

    Ich muss mich als Foto/Videograf bei keinem Pyrotechniker einschleimen. Das ist sowieso so ein Punkt der mich anwidert. Wie viele sich für gute Kontakte einschleimen, ekelhaft. Aber das muss jeder selbst wissen.
     
  23. Dazu kann ich nichts sagen - habe ich nicht mitbekommen. Wahrscheinlich war ich da gerade die Cam holen. Wenn es so war hast Du natürlich vollkommen Recht, so geht man einfach nicht miteinander um.
    Ich hätte das Ganze gerne besser vermittelt (sein Englisch ist auch nicht das Beste - hat er selbst gesagt), ich stand jedoch ziemlich unter Zeitdruck mit Cam vom Auto holen und nochmal auf den Abbrenner flitzen.

    Lass es uns einfach gut sein mit dem Thema und uns wieder der Feuerwerkersinfonie und den Feuerwerken an sich beschäftigen.

    Ich habe es übrigens bisher noch nicht einmal geschafft meine Bilder zu sichten...
     
    NightFlyer gefällt das.