Sicherheit 18 Kilo Chloratsatz Selbstlaborat gezündet

Dieses Thema im Forum "Professionelle Technik, Sicherheit, Handhabung" wurde erstellt von RaVeN, 5. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nichts geht über probieren
    wenigstens verstehst du dann den STUMPENMANN
    kannst du deine fragen nicht wo anders stellen????


    seas bramml
     
  2. naja OK dann eben - den richtigen Zucker bekommst du im Delikatessengeschäft, nicht im normalen Supermarkt.

    Schau dort mal ins Spezialregal für Trollfutter.

    da steht er dann rum, der passende Kräuselzucker - er heißt ( zumindest bei uns in D ) dann Trollzucker, kriegst du in 250g 500g und 1000g Paketen

    ebenso den Trollhonig. nicht den billigsten nehmen, dann rummst das noch besser. ;)
     
  3. Also ich hab mit Trollzucker nur schlechte Erfahrungen gemacht ;)
    Nein aber echt....wie bekloppt kann man sein, so ne riesige unsichere Stahlbombe zu baun....
    und zu irgendwelchen illegalen Rezepten wird hier im Forum sicherlich nie was geschrieben.....Ich meine, Neugier schön und gut....aber sowas hat hier nix verloren; kannst ja mal googeln, wenn du es unbedingt wissen möchtest
     
  4. ist dir überhaupt aufgefallen das das ein FEUERWERKFORUM also über FEUERWERK geht das ist das mit den FARBEN

    und NICHT um ein SPRENGSTOFFBASTLERFORUM! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !!

    bitte verkneif dir weitere kommentare ( ist ja schon schlimm genug das du nicht schon vorher daraufgekommen bist??? )

    seas bramml
     
  5. weiß nix = misch nix

    Nachdem das Niveau dieses Themas durch das Posting von Crasher in Richtung "Mod mach zu, das bringt nix" abgerutscht ist; ein klein bisschen Butter bei die Fische zum Thema UnkrautEx:

    K-chlorat findet man heute in Europa fast nicht mehr in pyrotechn. Sätzen. Außnahmen: rote u. grüne Leucht-bzw. Heizsätze.
    Es ist mit den gängigen Reduktionsmitteln einfach zu stoß- und schlagempfindlich.
    Die Alternative ist das Perchlorat.
    In den USA werden Chlorate pyrotechn. noch in nennenswerten Umfang eingesetzt, aber die verballern auch Chromate und Bleisalze...nun denn, wenn auch die Army abgereichertes Uran benutzt, weil chinesisches Wolfram zu teuer, oder nicht der p.c. entspricht...ups=off tropic..sorry.

    Was isses denn nun, was die Chlorate so unberechenbar macht?

    Sie neigen bei saurer Umgebung (also incl. Feuchtigkeit) zur Zersetzung (genauer Disproportionierung) zu explosivem ClO2 (Chlordioxid).
    3 HCl03 -> H2O + HClO4 + 2 ClO2
    Dieses sehr starke Oxidationsmittel "krallt" sich jeden brennbaren Stoff in der Nähe unter Selbstenzündung!
    Nebenbei ist dieses Gas auch noch giftig (MAK=0,1 ppm).
    siehe Unfallschutzmerkblatt ZH 1/138.

    Die Säure ergibt sich oft aus Verunreinigungen oder aus anderem Grund eingesetzten sauren Salzen. Dann fehlt also noch die Feuchtigkeit:
    Gerade das in Herbiziden ("Unkrautex") verwendete Na-chlorat ist hochgradig wasseranziehend und bietet also beste Chancen, Chlordioxid "herzustellen"; nebenbei gelangt das feuchteliebende Na-chlorat leicht über Resorption durch die Haut in den Körper. Dummerweise ist es giftig und wirkt besonders auf den Magen-Darm-Trakt und blockiert nebenbei die Sauerstofftransportfähigkeit des roten Blutfarbstoffes, indem es das Eisenzentralatom des Hämoglobins auf 3+ oxidiert. Die Blaufärbung der Haut ist also der einzige Weg mit dem leuchtstarken Natriumsalz eine andere Färbung als gelb zu erzeugen.

    In den "harmlosen" Nitrat-Metallsätzen (Al, Mg als Sterne, Sonnen,...) ist BorSÄURE als pH-Erniedriger zugesetzt, um bei Durchfeuchtung eine stark erwärmende Reaktion (im alkalischen Bereich) des Metallpulvers (mit der Gefahr der Selbstentzündung) auszuschließen.
    ==> Klartext: Das Unkrautvernichtungsmittel verträgt sich nicht mit Pyrotechnik!!!

    Wenn man mit Unkrautex dummacht, sollte man tunlichst den naheliegenden Düngersack ignorieren: der darin enthaltene Stickstoff liegt teilweise als Ammonium vor und NH4ClO3 (Ammoniumchlorat) ist hochexplosiv und gleichzeitig so instabil, dass man von selbstentzündlich sprechen kann.
    (Das Zeug hat mal in einer Fabrik nach jahrelangem Umgang ohne Probleme einen ganzen Stadtteil zerlegt).

    Man sieht, alleine das Zusammenmischen aus einzelnen, isoliert betrachtet, harmlosen Komponenten kann kräftig in die Hose gehen und somit das Tragen einer solchen ausschließen.
     
  6. Find es ziemliche übel das hier alle den grossen wichtigen raushängen lassen und die meisten in Wirklichkeit als Jugendliche wahrscheinlich ähnliches gemacht haben. Auch ich habe in meinen Jugendjahren manchen Blödsinn angestellt, wo ich mir heute denke das ich eine Riesenportion Schwein hatte. Aber mir scheint von Euch hat keiner je als Jugendlicher einen falschen Gedanken gehabt, keiner von Euch Feuerwerkern hat ohne Schein mal was angestellt und überhaupt geht Ihr alle nur bei grün über die Fussgängerampel. Ich persönlich finde es wirklich bemitleidenswert wie manche von Euch sich hier aufspielen.

    mfg rhodium

    Am schlimmsten sind hier die Jungen die im Keller selber rumbasteln und den anderen den "Knall" neidig sind. Deutschland das Land er Denunzianten und Hobbypolizisten.
     
  7. Hallo, Rhodium!

    Ich kann deinen Vorwurf daß "hier jeder den grossen wichtigen raushängen lässt" nicht ganz nachvollziehen - im Gegenteil. In diesem Thema gibt es einige sehr konstruktive und fachlich gute Beiträge. Daß man als Kind (und teilweise auch noch als Jugendlicher) gerne mit dem Feuer spielt will hier glaube ich niemand bezweifeln.

    Wichtig ist meiner Meinung nach daß dieser natürliche Trieb in die richtigen Bahnen gelenkt wird. Leider sind Eltern und andere Erziehungsinstitutionen (Schulen etc.) hier offenbar überfordert. Ich hatte das Glück, meine entsprechenden Experimentaltriebe mit einigen als Weihnachtsgeschenken erhaltenen Chemiebaukästen von Kosmos ausleben zu können. (Der schlimmste Schaden der dadurch enstand war ein versauter Teppich wegen einer reaktiven Mischung die ziemlich viel Gas erzeugte und beim Überschäumen violette Flecken hinterliess....) Ich hatte aber auch schon bevor ich meinen Schein gemacht habe Gespräche mit verzweifelten Eltern, wie man den "pyrotechnisch interessierten Nachwuchs" in die richtigen Bahnen lenken kann.

    Das Internet ist natürlich auch ein großer Faktor, die wenigsten 12-17jährigen würden in eine Uni-Bibliothek gehen um nach Rezepten zu suchen, im Internet findet sich aber alles ganz leicht. Sollte man deshalb das Internet zensieren? Nein - das wäre der falsche Weg. Unsereins fand damals das 'Anarchist Cookbook' cool, und ich kann nur sagen daß ich heutzutage sehr froh bin, nie ein Rezept daraus probiert zu haben.
    Die Lösung? Meiner Meinung nach (und das habe ich auch oben angesprochenen Eltern vorgeschlagen): Erstens: Kinder gehören nicht unbeaufsichtigt ins Internet. Punkt. Zweitens: Nur unter Anleitung zündeln. Es gibt genügend Möglichkeiten. Angefangen mit Kl. I Feuerwerk, wenn die Eltern dabei sind darf ruhig auch mal testweise (ohne Publikum!) ein T1 Effekt verwendet werden oder eventuell mal eine Ausnahmegenehmigung für Kl. II beantragt werden. Außerdem gibt es wie gesagt Chemiekästen (Flammenfärbung etc. vermittelt sogar nützliche chemische Kenntnisse).

    Daß darüber hinaus einfach weil es verboten ist und die Eltern nichts wissen wegen des Reizes trotzdem gezündelt wird ist klar - wenn ein gewisses Grundwissen vorhanden ist und ein Teil des Drangs zum Feuer bereits befriedigt wurde ist die Gefahr für die Kinder und andere aber schonmal wesentlich geringer.
    Für Rohrbomben und A**x habe ich allerdings kein Verständnis mehr, da hilft nur noch eine relativ klassische Erziehungsmethode. Sorry, aber auf so bescheuerte Ideen wäre ich damals nicht gekommen. Vielleicht aber auch weil ich damals nicht im Internet surfen konnte.....

    Cheers,
    -Michael
     
  8. Wer sich hier wirklich übel mit einem völlig nichtssagenden polemischen Thread unnützerweise aufgespielt hat, bist doch nur du gewesen - der Thread war doch schon seit Wochen tot.

    Dennoch hat Matchbox dir nochmal mit bewunderungswürdiger Geduld versucht zu erklären worum es geht (ausser um ein bischen debilen Deutschenhass).

    Ich hab diese Ruhe nicht mehr

    denn ganz offensichtlich verstehst DU nicht worum es hier eigentlich geht.

    DANKE Dein Mitleid kannst du behalten - oder besser verwahr es für deine Mutter - die kann es brauchen.
    Denn wenn du dich denn schon als Österreicher nicht enthalten kannst, Deutschland als Land der Denunzianten und Hobbypolizisten zu beschimpfen, kann ich nicht umhin dagagen zu halten und einfach mal so zu behaupten, das du der lebende Beweis dafür bist, das offensichtlich nicht jeder 25 jährige Österreicher alle Tassen im Schrank hat.




    Und eigentlich sollten IMHO die Mods alles ab und einschließlich deines sinnfreien Posts löschen
     
  9. Zu Dir Thorin !

    Zum einen disqualifzieren Dich Deine Aussagen selbst. Das Deutschland ein Land der Hobbypolizisten und Möchte-gern-Sheriffs ist, ist aus meiner Sicht unbestritten. Ich wollte auch keineswegs Euch allen Eure Sachkenntnis absprechen, aber ich rege mich nun mal darüber auf, wenn sich einige Pyroteenies für ganz besonders gescheit halten. Deine Tassen scheinen auch etwas zertrümmert zu sein, ansonsten würdest Du Deinen Schreibstil wohl dem eines menschenähnlichen Wesens anpassen.

    mfg rhodium
     
  10. Also ich hab in meiner jugen auch viel mist gebaut, aber auf die idee, aus unkrautex und ........ ne rohrbombe zu basteln, neee wirklich net.

    leute , ich bin nicht lebensmüde.

    mir stinkt es das man sich hier fast bei jedem thema angreift, egal ob ösi deutscher oder egal woher man kommen mag. ich bin der meinung das solche anfeindungen hier absolut nix zu suchen haben.

    wieso können wir nicht wie erwachsene menschen diskutieren??? nein jedesmal wird jemand runtergemacht oder persöhnlich angegriffen!!!!!!!!

    da hat man keine lust mehr irgend was zu posten, da ja sich sowieso wieder irgend jemand aufregt und den anderen angreift.

    gehts auch ohne???

    mfg Andy

    ein saupreiß in bayern
     
  11. !
    alles was der bayer sagt ist traurig aber war



    muss ich noch mehr sagen

    das fast ja alles zusammen die hälfte dieses themas ist ja nur noch ...........

    manche "unter 18 jährigen" benehmen sich besser als manche hier aus diesem forum


    schlimm

    seas bramml
     

  12. hast du dir deinen eigenen Senf wirklich mal durchgelesen?

    Wer so unflätig rumpöbelt, kann offenbar viel besser austeilen als einstecken -

    Dein Thread - wieder kein sachlicher Inhalt erkennbar, nicht ein einziges irgendwas das auch nur in die Nähe eines Sachargumentes kommt erkennbar

    du entblödest dich nicht einmal deine minderbemittelten Vorurteile gegen Deutschland und Deutsche zu wiederholen. Das ist armselig.

    und wenn ICH etwas verabscheue, dann sind das halbgebildete Nationalisten -egal aus welchem Land.

    Mach weiter so - du kriegst das schon hin
     
  13. @ Thorin

    Das mit dem Hobbypolizisten unterschreibe ich Dir auch gerne. Diese Erfahrung macht man in Deutschland oft genug. Aber genug davon. Mir scheint Du bist genau einer von der Sorte.

    mfg rhodium

    Edit: Auch wenn Thorin sich von der Stasi-Unterstellung nicht beeindrucken lässt, das geht zu weit. Daher gelöscht.
    -HSE
     
  14. die dritte Wiederholung der selben Blödheit macht diese nicht zur Weisheit:


    einfach nur eine provokante, durch nichts belegte Unterstellung.

    so einen Schwachsinn hätte sich mal ein Deutscher über Österreich erlauben sollen - das Geschrei hätt ich gerne gehört.

    da bin ich aber beruhigt - wenns "aus Deiner Sicht unbestritten ist" dann ists ja quasi bewiesen - wissenschaftlich oder so - amtlich - wahr, quasi - unbestreitbar - immerhin .


    puuuuuuh - und ich dachte zuerst nur - mein Gott wie klein doch die Welt mancher Mitmenschen ist, da reicht manchmal die eigene Sicht nicht mal über die Kloschüssel


    neinneinnein - deinen Stil und dein Niveau werde ich wohl niemals nie erreichen.... Du Heiland du


    nur das? Und was ist mit den:

    nur jetzt nicht zurückweichen !!

    Standhaft bleiben - das erwarten Leute wie Du von Leuten wie Dir.


    Ach - sagt wer?
     
  15. Kindergarten?!?

    Hallo ihr zwei Zicken

    Sagt mal, meint Ihr im Ernst, irgendjemand aus dem Forum interessiert euer Kleinkrieg?

    Bei dem Niveau dass Ihr an den Tag legt sollte man euch für 2-3 Monate in diesem Forum sperren vielleicht würde euch das beim Abkühlen eures Gemütes helfen.

    Wenn ihr euch trotzdem noch weiter die Köpfe einschlagen wollt, macht dies doch bitte per PN und verschont uns damit. Ich hoffe ich spreche (schreibe) hier für die Mehrheit der Forumsmitglieder.

    So seid nun nicht beleidigt, aber ich konnte es mir nicht verkneiffen meinen Senf dazuzugeben.

    Friedliche Grüsse

    Schweizer
     
  16. @ Schweizer
    - ich bin ganz deiner Meinung - dieser Thread gehört ab dem ersten Post von Rhodium gelöscht, aber solange das nicht gelöscht ist, werde ich so faschistoides Gestammel wie das von Rhodium nicht hinnehmen, selbst wenn ich gesperrt werde.

    Ich denk meine übrigen Posts belegen ganz gut, das sowas nicht meine Art ist - aber ich wiederhole, wenn sich ein Deutscher so ausländerfeindlich geäussert hätte wie Rhodium das mehrfach getan hat, wäre der Aufschrei groß gewesen (auch von mir) aber scheinbar meinen manche Leute auf Deutschland und seine Bürger dürfe man aus Gewohnheit treten.
     
  17. Hi Leute,

    ein (unsinniger) Thread schließt sich von ganz allein, wenn niemand darauf antwortet... Warum laßt Ihr Euch bloß so schnell provozieren, ignoriert den Unsinn doch einfach, es hat doch eh keinen Sinn noch weiter darüber zu diskutieren (streiten)...

    Gruß
    Attila
     
  18. Amen. Temporär geschlossen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden