Deutschland 19. Kölner Lichter - Hauptfeuerwerk [Köln, NRW, DE] (13.07.2019)

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von Pyro, 8. Mai 2019.

Schlagworte:
19. Kölner Lichter - Hauptfeuerwerk
Erstellt von Scherzartikel

zwischen Bastei und Tanzbrunnen
50668 Köln, Deutschland
Samstag, 13. Juli 2019 - 23:30
(endet Samstag, 13. Juli 2019 - 23:59)
Zeitzone: Europe/Amsterdam

Suchbegriffe

Bevorstehende Events

Alle Uhrzeiten wurden für diese Zeitzone eingestellt: Europe/Amsterdam

Verknüpftes Ereignis:
Start: Samstag, 13. Juli 2019 - 23:30
Ende: Samstag, 13. Juli 2019 - 23:59
Bevorstehende Events:
Dieses Event hat keine (weiteren) Wiederholungen...
Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.
  1. Pyro tha dragon, Gothic Light und AirWolf gefällt das.
  2. Letztes Jahr das erste Mal dabei gewesen, auch dieses Jahr ist der Termin schon vorgemerkt
     
  3. Soo mal wieder hoch holen, denn heute in 2 Wochen ist es schon so weit.
    Wer hat denn dieses Jahr vor zu kommen?
     
  4. Bin dabei.eigentlich die letzten Jahre schon. Immer wieder schön
     
  5. Hier war in den letzten Jahren auch mal mehr los. Mittlerweile gibt es ja einige Infos. Ich bin etwas skeptisch, freue mich aber wieder sehr drauf und bin gespannt.
     
  6. Ich komm auch angereist. Werden meine ersten "Kölner Lichter " sein.
     
  7. Lange verschollen. Aber jetzt wieder mit dabei! Nach zwei Jahren Pause (Schande über mich! :D) werde ich dieses Jahr endlich wieder mit dabei sein! Ich freue mich schon wie bekloppt auf das Feuerwerk!
    Trifft sich die Truppe aus dem Forum noch immer vor der Bastei?


    LG

    Freak...
     
    Kooikerfreund gefällt das.
  8. Bin wie die letzten Jahre auch dabei. So etwas in miner Heimatstadt kann ich mir nicht entgehen lassen.
     
  9. Ich plane auch zu kommen, fahre aber wahrscheinlich nicht selbst und werde daher auf der Seite beim Tanzbrunnen sein.
     
  10. Bitte, oben bei Verfügbarkeitsangaben mitmachen :)

    upload_2019-7-10_23-25-32.png
     
  11. Gibt's denn heuer auch wieder nur eine Kameraperspektive im Stream?
    Habe auf der WDR-HP auf Anhieb nichts gefunden.

    Grüße :)
     
  12. Zumindest gibt einen "Helikopter-Stream"
    Kölner Lichter 2019 - Helikopterstream

    Gab es den schon immer?
     

  13. Oh ja, den gab es schonmal. War so ziemlich zum Abgewöhnen....:confused:
     
    bo-lunte3112 und Farben im Himmel gefällt das.
  14. Zum abstürzen, sozusagen.
     
  15. Ich wäre da gerne auch Live gewesen, aber ich hatte da ein massives Schlechtes erlebnis. ein malauf den Rückweg nach Köln_Deutz zu laufen im Rudel von 100.000 gut 90min im Stopp und Go, ein Jahr später bin ich verletzt und ausgeraubt worden. Daher ist für mich Feuerwerk Köln dort Live ein Tabu für immer geworden. :cry:
     
  16. so das wars.... morgen in der mediathek runterladen und achvieren
     
  17. Tolles Feuerwerk was weco da geschossen hat. Einziger Kritikpunkt: ich empfand die untere Ebene zum Teil etwas zu wild und durcheinander. Da wäre vll weniger mehr gewesen.

    Spannend wird wohl auch das Thema für nächstes Jahr. Klingt für mich jetzt schon danach als würde das Feuerwerk wieder in Form einer Geschichte geschossen werden.
     
  18. An sich schön, aber mir persönlich war das zu langweilig.
    Meiner Meinung nach kaum herausragende "Kugeln" dabei.
    Bin halt eher ein Fan von extravaganten "größeren Kugeln" statt strikter Choreographie und Musikgedöns.
    Aber das ist halt Geschmacksache. Den meisten wird´s gefallen haben und viele die dort waren werden einen schönen Abend gehabt haben. Das zählt und für diejenigen freue ich mich auch gerne mit.
     
  19. Sehr schönes Feuerwerk!

    Vor allem der Anfang und das Ende fand ich sehr gut. Richtig toll fand ich z.b. diese 3D-Bomben mit den mehrfachen Ringen. Wow!
    Im Mittelteil war es mir persönlich etwas zu ruhig und ein zwei Musikstücke fand ich nicht ganz perfekt für ein synchrones Feuerwerk geeignet.
    Aber das ist Meckern auf ganz hohem Niveau und nur mein persönlicher Geschmack.
    Insgesamt ne Spitzenleistung von Weco und Georg Alef!

    Und auch mal ein Lob für den WDR: die Kameraführung war sehr gut mit nur wenigen Perspektivwechseln!
     
  20. Jedes Jahr aufs Neue schaue ichs sehr gerne! Mit Kritik möchte ich mich eigentlich zurückhalten, schaue ich doch neidisch nach Köln, dass es hier ein so schönes Event gibt. Aber @Farben im Himmel hat da nicht ganz unrecht.. Gab bessere Jahre.

    Mal so aus naivem Hobby-F2-Zündler-Interesse: Welcher Materialwert wird bei sowas eigentlich in die Luft gejagt?
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  21. Diese Art "3D" waren wirklich gut. Und das ist das was ich meine und suche.
    Bitte mehr von solchen außergewöhnlichen Artikeln. Im gesamten sieht man bei den meisten Feuerwerken halt immer das was man in Mitteleuropa schon sehr oft gesehen hat und zu genüge kennt.
    In dieser Hinsicht finde ich z.B die japanischen "Großbomben", oder auch maltesische Zylinder die man auch nur einzeln schießen kann halt weitaus spektakulärer.
    Aber solche Highlights mit einzubauen ist in dem Konzept eines Musikfeuerwerks sicher schwer bis unpassend.
     
  22. @schallpilot

    Mal so aus naivem Hobby-F2-Zündler-Interesse: Welcher Materialwert wird bei sowas eigentlich in die Luft gejagt?[/QUOTE]

    Vor einigen Jahren hatte Georg Alef (Chefpyro von Weco) mal eine Zahl in den Raum geschmissen,
    dass es auf jedenfall "Sechstellig" ist die Summe an Materialwert.
    Ob es nun 100.000€, 200.000€ oder mehr sein mögen, ist dahingestellt.
    Bei Feuerwerken in der Dimension, wird sowieso nicht öffentlich über das endgültige Budget geredet ;).
    MfG
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden