Wettbewerb 19. Potsdamer Feuerwerkersinfonie 2020

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Pyrocreator, 7. Nov. 2019.

  1. Hallo,

    wer evtl. Urlaub oder generell schon planen möchte. Die 19. Feuerwerkersinfonie findet am 17.07.-18.07.2020 statt.


    LG
     
    Pyrobase und Pyro gefällt das.
  2. Das ist superklasse!
    Sehr schön, dass die Feuerwerkersinfonie nach dem vermutlich erheblichen finanziellen Verlust nach der Unwetterabsage am letzten Veranstaltungs-Samstag wieder stattfindet! Ich werde in 6K dabei sein und wünsche schon jetzt zwei sonnige, ausverkaufte Tage!
     
  3. Cool sehr nice

    ich war leider am Tag des Unwetters dabei, alles sah bis dato recht gut aus aber dann kam das heftige Unwetter....
     
    Pyrocreator und Pyro gefällt das.
  4. Ja, glücklicherweise hatte ich bis dahin nur die Stative positioniert, jedoch nicht die Kameras ausgepackt. Es ging alles so extrem schnell...
     
  5. stimmt wir sind schnell auf dem Platz gerannt wo ein großer Unterschlupf mit dach stand leider waren alle Seiten offen und das Dach undicht
     
  6. Vielen Dank @Pyrocreator
    Auf die finale Bestätigung der Veranstaltungstage habe ich gewartet
    Bin sehr gespannt auf 2020
     
    Pyrocreator gefällt das.
  7. Hallo,

    ab heute gibts es übrigens vergünstigte Tickets.

    Desweiteren:
    Zitat: Aufgrund eines starken Unwetters am 13. Juli 2019 musste die Potsdamer Feuerwerkersinfonie zu unserem großen Bedauern vorzeitig abgebrochen werden. Der Wettbewerb der Pyrotechniker konnte nicht beendet werden.Um allen Teams dennoch die Möglichkeit der Präsentation ihrer leuchtenden Kompositionen zu ermöglichen, wird der Wettbewerb in 2020 mit den Teams der letzten Feuerwerkersinfonie wiederholt. Ausnahme ist das Team New Fireworks to Brasil aus Rio de Janeiro, das aufgrund seiner langen Anreise nicht dabei sein wird. Diese Startposition wird 2020 durch ein anderes Pyro-Team besetzt.

    www.feuerwerkersinfonie.de[/QUOTE]
     
  8. Hallo liebe treue Gemeinde der Feuerwerkersinfonie. Im Moment läuft in der Gerüchteküche, dass dies wohl die letzte Feuerwerkersinfonie sein dürfte. Es scheint so zu sein, dass diese Veranstaltung das WELTKLIMA so verschmutzt und verschwinden muss. Meines erachtes sollte die Deutsche Umwelthilfe (die auch von Steuergeldern lebt) mal geprüft werden. Im Moment hat das was allgemein passiert, meiner Meinung nach nichts mehr mit wahrer Demokratie zu tun, sondern entwicklet sich zum Diktat in allen Lebenslagen.Ich bin auch dabei, dass etwas passieren muss und auch bereit das mitzutragen, dann sollten aber endlich die Rahmenbedingungen deutlich sichtbar verbessert werden oder Prozesse erkennbar sein.
     
    ThommyZink, PyroRick81 und Pyro gefällt das.
  9. Unglaublich, lächerlich, mir bricht das Herz. So ein Nonsens.
     
  10. Ist an dem Gerücht etwa was dran :cry:?
     
  11. Verstehe das nicht so ganz, rechtlich gibt es doch überhaupt gar keine Handhabe ein Feuerwerk wegen dem Klima zu untersagen, die DUH kann zwar fordern aber ein Verzicht ist doch freiwillig. Es sei denn dass die zuständige Komune den Veranstaltern der Sinfonie ein Verbot ausspricht.
    Vielleicht sollte bei der kommenden Veranstaltung dieses Problem auch offen angesprochen werden. Vor der Show eine kleine Ansprache zum Thema und was eventuell drohen könnte, damit die Leute auch mal bescheid wissen und eventuell ihre Stimme erheben.

    Als nächstes müsste es ja dann die Pyronale erwischen
     
    ThommyZink gefällt das.
  12. Es ist soweit die Teams stehen für 2020 fest!

    Freitag, 17.07.2020:
    • Nakaja Art, Polen - Beats of Variety
    • Bavaria Fireworks, Deutschland - Hot Summer Nights
    Samstag, 18.07.2020:
    • Pyromondo Fireworks, Deutschland – Game of Thrones
    • Vander, Philippinen, mit Unterstützung von Pyrogenie, Deutschland – Sky and Sand
    Quelle: Feuerwerkersinfonie Potsdam - Feuerwerkershows
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden