News 20 Jahre im Forum: ein Zwischenfazit

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Pyro-Dan, 9. Jan. 2021.

  1. Na dann auch von mir noch 'Glückwunsch' zum Jubiläum, Daniel!:good: Das ist wirklich eine beachtliche Zeit - und immer noch aktiv! Bei mir dauert es noch ein paar Jährchen bis zum Zwanzigsten, dann ist es bei Dir ein Vierteljahrhundert!;)
    Bleib weiter am Ball, damit wir Oldschool-Pyros (noch) nicht aussterben!:D
    Und - fast vergessen: schöne Chronik von Dir!
     
    Rykersfire, Pyro-Dan und tribun77 gefällt das.
  2. Ich bin erst seit ca. 15 Jahren dabei. Seit einigen Jahren darf ich ja bei jemanden online mitbestellen.
    Davor war das Studium der Angebotsblätter und die Routenplanung die wichtigste Pflicht nach Weihnachten.

    Ich vermisse hier im Forum schmerzlich die Unterforen und die Top/Flop Liste, die es früher immer gab.

    Schlecker, Rossmann, C&A, Kaufhof - wer hatte nicht früher alles Feuerwerk!
     
  3. @Pyro-Dan
    Glückwunsch zum 20-jährigen. :):good:

    Ich bin ja noch ein Jungspund, mit meinen knapp 14 Jahren, aber die Zeit vergeht unglaublich schnell. Gerade in Foren erschrickt man manchmal, wenn man mal auf sein Registrierungsdatum schaut. Aber fast im selben Moment erinnert man sich an die vielen tollen Momente und auch an die persönlichen Kontakte und Freundschaften die hier (und auch in anderen Foren) entstanden sind. Ich bin froh ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein. :):friendsdrink:
     
    boom_bamm12, westfeuer, chr und 3 anderen gefällt das.
  4. @Pyro-Dan Glückwunsch zum 20er :)
    Bin ich mit meinen 10 jährchen ja ein richtiger Jungspund :)
    Aber im Ernst , ist ein wirklich tolles Forum super moderiert und man fühlt sich einfach wohl hier!
    Auf deine nächsten 20 Jahre!!!
    LG Ferl
     
    westfeuer, sureshot, tribun77 und 2 anderen gefällt das.
  5. Ich kann ja noch einmal versuchen, was in Rodgau aufzuziehen ;-) Wobei wir auch schon bei meinen Hilights sind.
    Angefangen hat es bei mir 1997 - damals dachte ich noch das Internet braucht kein Mensch bis mir ein Freund mal Altavista (das war mal eine Suchmaschine) zeigte und ich sagte er solle mal Feuerwerk eingeben. Dadurch bin ich auf damals noch grünen Seite eines Studenten der Geologie gelandet und alles nahm seinen Lauf. Kontakt aufgenommen, Zeitschriften mit Artikel über Feuerwerk hin und her gesendet und kopiert, beim ersten Feuerwerk (RiF Oberwesel) mitgearbeitet, so Typen wie den Jürgen von den Oxis kennengelernt ,später dann alle anderen Oxis und viele andere tolle Menschen, die heute wohl zu meinen besten Freunden zählen. Durch die neuen Kontakte konnte ich

    - Die ersten Vorschießen und Messen (Spielwarenmesse) und später das Pyroforum besuchen
    - Den Feuerwerk-Kalender.de aufbauen (danke für den Post mit der Wahl des besten Artikels)
    - Den Klasse II Wettbewerb 5 Jahre in Rodgau etablieren
    - PyroOffice gründen
    - und heute als FINALE 3d Consultant in ganz Europa umhertingeln und mit den besten Pyrotechnikern zusammen arbeiten

    Dafür auch noch mal ein dickes Dankeschön an Markus und allen Jungs und Mädels der ersten Stunde die hier schon oft erwähnt wurden.

    Von vielen "Profis" wurden wir damals als "Spinner" oder verrückt bezeichnet. Wenn ich mir aber anschaue, was aus den Leuten der ersten Stunde geworden ist, kann ich immer nur staunen, den viele haben das Hobby zum Beruf gemacht und sind heute sehr erfolgreich wie z.B. Hanabi mit JGWB, Bertram mit Pyroweb, Stefan mit seinem "Cobra" Shop, Stardust und Jürgen mit Ihren Fotos, Toschi mit dem Shop usw. usw.
     
    PU20, Firogni, Blitzcracker und 12 anderen gefällt das.
  6. Tja ja, Pyro-Dan oder der Mann mit den ungewöhnlichen Feuerwerk-Kombinationen – damals. Leider hat sich die Reihe nicht fortgesetzt und Shows zu Silvester waren es Dir nicht mehr wert. Was ich total gut verstehen kann.

    Alles Gute und weiterhin Treue fürs Forum! :)
     
    Pyro-Dan und tribun77 gefällt das.
  7. Danke an alle, die hier so nett reagiert haben und auch ihre "Forum-Geschichte" etwas ausgebreitet haben. Finde ich super!

    @HoPa Ja, mittlerweile sind die geplanten Silvester-Feuerwerke schon zig Jahre her. Ich habe nie bereut, es aufgegeben zu haben. Die Vorbereitungen direkt an den Tagen vor Silvester wurden mir einfach zu stressig und haben mir das geliebte Silvesterfeeling mehr und mehr geraubt. Dazu dann immer der Druck, dass auch alles funktionieren möge, der Abbau, Kabelsalat usw..

    Da genieße ich Silvester doch viel lieber so, wie es Tradition ist. Einfach "frei nach Schnauze" zündeln.

    Wobei, - an Ideen mangelt es mir auch heute nicht. Die Möglichkeiten sind ja noch mal ganz andere als vor rund 10 Jahren! Was könnte man allein mit diversen Funke-Batterien für traumhafte Kombinationen erstellen :) Wer weiß, - vielleicht werde ich zu irgendeinem Anlass (Hochzeit im Familienkreis etc.) doch mal wieder schwach...

    Viele Grüße
    Pyro-Dan
     
    Kenny, Wischmob, Megaknall und 8 anderen gefällt das.
  8. Bei mir kommen da auch viele schöne Erinnerungen hoch, wenn ich an die Anfangszeiten hier im Forum denke
    da wird einem richtig warm ums Herz...
     
    sureshot und tribun77 gefällt das.
  9. Hallo Pyro-Dan,

    ich habe Deinen tollen Beitrag erst heute gesehen, aber lieber spät als nie (5 Mark für das Phrasenschwein :))

    Gratulation zum 20sten!

    Dein Forums-Name ist doch gut.
    Sprich ihn für Dich doch in Englisch aus, vielleicht gefällt er Dir dann besser: "Peiro-Dänn".
    Wie wäre es denn damit? :)
    Aber unschlagbar ist Dein Avatar, erinnert mich sehr an meine Kindheit und die tollen Werbe-Plakate für Feuerwerk direkt nach Weihnachten in den Schaufenstern der Geschäfte.

    Ja, waren schon tolle Zeiten "damals" und war schön, dass wir uns durch das Forum näher kennen gelernt haben und sogar zusammengearbeitet haben, auch wenn der Kontakt nun etwas abgerissen ist.
    Aber wer weiß, vielleicht ergibt sich ja irgendwann, irgendwie mal wieder was.
    Die Welt ist klein und was mal war kann ja wieder werden (und wieder 5 Mark für das Phrasenschwein :))

    Es ist auf jeden Fall immer wieder schön, die "alten Haudegen" hier "zu sehen", bzw. von ihnen zu lesen, auch wenn es bei vielen nicht mehr so oft vorkommt und einige ganz verschollen scheinen/sind.

    In den Anfangsjahren des Forums waren bei dem Silvester-User Rekord einmal sage und schreibe 149 (in Worten hundertneunundvierzig) User gleichzeitig ONLINE, daran kann ich mich noch gut erinnern, weil es damals eine überwältigende Zahl für das Forum bedeutete und dieses "Spielchen" mit den "wie viele User werden um die Silvesterzeit gleichzeitig online sein und knacken wir den alten Rekord" ein sehr beliebter Zeitvertreib beim warten auf das große Feuerwerk war, später wurde dann irgendwann die 1000er Marke geknackt und so fort ... .

    Naja, Nostalgie wie bist du schön.

    Auf jeden Fall Grüße an alle, insbesondere die von mir bereits schon benannten "alten Haudegen", aber auch alle, die sich weiterhin sinnvoll für das Forum und im Forum beteiligten durch Engagement und Beiträge.

    Feuerwerk wird nicht sterben !

    -DIABOLO-
     
    tribun77, Megaknall, sureshot und 4 anderen gefällt das.
  10. Das ist auch dem Alten Knaller in Erinnerung geblieben, vor allem auch die ...Stimmen... im Hintergrund

    auf die 20 :friendsdrink:
     
  11. Sehr schön, mal von dir wieder zu hören bzw. zu lesen und vielen Dank für die netten Worte!
    Mich würde es auch sehr freuen, wenn sich mal wieder etwas mehr Kontakt ergeben würde, auf welcher Ebene auch immer!

    Beste Grüße!!
    Pyro-Dan
     
    tribun77 gefällt das.
  12. Die Stimmen im Hintergrund waren mir damals eher peinlich. Heute finde ich`s eher ulkig. :rolleyes:
    Hatte das Video aber schon lange nicht mehr gesehen.
     
    tribun77 gefällt das.
  13. Ich schließe mich den vielen Vorgratulanten als frischer 4-wöchiger ( :( ) einfach mal an. Das sind so Threads, wo ich drin versinken könnte: Weinchen / Bierchen raus, für Nachschub sorgen und stundenlang lesen, lesen, lesen. Das macht Spaß. Vielen Dank für das Teilen eurer Erinnerungen und dem Hauptjubilar Pyro-Dan, aber natürlich auch allen anderen Veteranen: Bleibt weiterhin dem Forum treu, der Blick zurück ist nie vertane Zeit und für den Blick nach vorn sehr oft unschätzbar wertvoll.

    Auf die nächsten 20 Jahre! :friendsdrink:
     
  14. Gratuliere zum 20. Jubiläum Daniel! :friendsdrink:
    Jetzt bist du schon 2 Jahrzehnte hier aktiv... Das ist wirklich (feuerwerks-)verrückt im positiven Sinne.
    Du gehörst sicher zu den Mitgliedern, dessen Beiträge ich in meinen Anfangszeiten vor inzwischen auch schon 9 Jahren aufmerksam gelesen und dessen eindrucksvolle Fotos von schönem alten Feuerwerk, ich mit großen Augen bestaunt hatte... Man hat damals zu vielen "alten Hasen" hier im Forum aufgeschaut...

    Was sich im Bezug auf Feuerwerk alleine in den letzten 10 Jahren alles verändert hat... Als ich angefangen hatte, gab's noch die Möglichkeit schöne alte Ware bei der Vitrine und Hollis oder beim Firemaster zu kaufen - das ganze sogar zu humanen Preisen. Man hat gemeinsam den guten China Böllern und Kanonenschlägen hinterhergetrauert... Schöne Fotos hochgeladen, sich ausgetauscht. Dann kam irgendwann der große Hype um die Raritäten, viele neue Leute kamen ins Forum und alles nahm total an Geschwindigkeit und Dynamik auf... Bis dann nach dem Verbot der Klasse ll Artikel alle Shops die Regale leerräumen mussten. Die ganzen Sammlertreffen, hunderte km mit dem Auto unterwegs, die Jagt nach den schönsten und seltensten Stücken - damit man sie mal in den Händen halten darf und sich daran erfreut... In der Vergangenheit schwelgen und sich unter Gleichgesinnten austauschen, dass war schon sehr schön...

    Dann kam der große Funke-Hype, erstklassiges Klasse ll Feuerwerk ist wieder auferstanden, ein Traum wird wahr! Andere Firmen zogen nach, es gibt neuerdings sogar wieder erstklassige Kanonenschläge aus deutscher Fertigung wie ich gesehen habe... Wahnsinn was sich in dieser Hinsicht nochmal alles getan hatte, sicher auch aufgrund diesem Forum mit all seinen Mitgliedern.

    Inzwischen hat sich aber vieles leider auch zum schlechten entwickelt... Zu viel Hass und Aggression überall, auch hier im Forum. Zu viel Politik und zu viel Unverständnis auf beiden Seiten. Feuerwerk und dieses Forum hat für mich inzwischen leider sehr viel von seinem Zauber verloren... Es ist schwer in Worte zu fassen aber früher war vieles an diesem Hobby und hier im Forum irgendwie schöner. Da spreche ich jetzt aber nur aus meiner Wahrnehmung. Die Zeiten des Online Raritäten Shopping sind lange vorbei, in den Läden gibt's nichts mehr zu finden... Feuerwerk wird in den nächsten 10 Jahren nun Stück für Stück demontiert und aus unserem Silvesterabend verschwinden, dass muss man sich einfach bewusst machen. Wahrscheinlich wird niemand hier diese ganzen, wahnsinnig großen Veränderungen die in den nächsten Jahren auf uns alle zukommen, stoppen können... Wir können nur alle versuchen, positiv in die Zukunft zu blicken und eine gute Zeit zu haben.

    Ich wünsche aber trotzdem allen hier weiterhin eine gute Zeit, auf das dieses Forum noch weitere 20 Jahre besteht und die Raketen die Nacht erhellen. Grüße auch an die ganzen anderen Kollegen die man schon lange nicht mehr gesehen hat.

    Bleibt gesund und munter! :good: Viele Grüße aus der Pfalz
     
    tribun77, böllerfan, Megaknall und 7 anderen gefällt das.
  15. Auch dir vielen Dank für deinen tollen Beitrag!
    Übrigens: heute schaue ich voller Bewunderung in dein tolles Album, welches wunderschöne Artikel enthält die sehr anschaulich dargestellt/präsentiert werden! Absolut super!!
     
    tribun77 und Glitscher gefällt das.
  16. Hey,

    Ich füge mal einen Teil Deines Eröffnungspostings ein:

    "In den letzten Jahren hat sich dann im Forum einiges verändert. Die Zahl der Nutzer stieg natürlich riesig an, was auf der einen Seite schön ist, auf der anderen aber auch Probleme mit sich bringt. So empfinde ich das zumindest. Extrem schade ist, dass sich die Verbotsdiskussion zu einem Dauerbrenner entwickelt hat und ab dem Herbst jeden Jahres stets einen großen Schatten auf die Vorfreude wirft. Ich muss da aufpassen, dass dieses Thema (gegen das man aktiv angehen muss!) mir meine Leidenschaft nicht kaputt macht und zuviel Raum einnimmt."

    So empfinde ich das auch, es wird sich mitlerweile hier gegenseitig mehr runtergezogen als aufgebaut oder motiviert!
    Feuerwerkverbote, Silvester 2020 und negative Diskussionen führen bei mir immer mehr dazu das dieses schöne Hobby bei mir immer mehr an Wert verliert und die daraus entstehenden Diskussionen hier machen es nicht besser.

    Viele Grüße
     
  17. Daran erinnere ich mich noch, 2008 gab es das erste Jahr nach längerer Zeit wieder richtig Schnee.
    Dadurch hatte ich große Silvester Vorfreude und googelte ein bisschen bis ich das Forum entdeckte. Ich war dann Jahrelang stiller Mitleser.
     
  18. Darum auch mal Themen wie dieses, - Themen, die einfach die schönen Seite des Feuerwerks hervorheben! Sollten wir viel häufiger machen! Nicht runterziehen lassen!!
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden