1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

News [2019] Berichte aus Zeitung, Internet und Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Feuer_und_Flamme!, 1. Jan. 2019.

  1. Ich meine das "böse"... man soll keinen derartigen Unfug schreiben OHNE dass man den Fall inkl. Vorgangsnummer postet.

    Die Vorstellung dass die Polizei wegen Feuerwerk eine HAUSDURCHSUCHUNG vornimmt und die illegalen Blitzsatzböller (interessant ist hier übrigens dass nicht dessen Besitz, offene Verfügbarkeit für Kinder im Haushalt kritisiert wird) übersieht die offen daliegen... und Schweine fliegen im Weltall (Muppets) und das CIA vergiftet unser Trinkwasser in Hinterpfuideibelingen... genau...
     


  2.  
  3. Hab ich ja auch gelesen.

    Interessiert mich aber, was dort gefunden wurde.
     
    H3ISENB3RG gefällt das.
  4. Da wirst Du in der Regel nichts erfahren.
    Warum auch? Denn wenn da irgendwelche Eigenlaborate aufgefunden wurden oder bestimmte Sprengstoffe dann gibt es eben auch immer Leute die auf "Ideen" kommen...

    ich unterstelle Dir explizit NICHTS dergleichen, aber aufgrund solcher Nachahmer wird das nie veröffentlicht. Jedenfalls habe ich noch nie irgendetwas in der Art mitbekommen.

    Interessieren würde es mich ja auch, aber wenn ich "dumm" bleibe geht die Welt davon auch nicht unter :)
     
  5. Kam gerade im Radio:
    Da hat sich einer ein Sprengstofflager eingerichtet.
    Von 19 kg Sprengstoff sei die Rede.

    Gegen mehrere Tatverdächtige wird ermittelt.
     
    wgriller gefällt das.
  6. @Adnan Meschuggi bin eben interessiert, ob dort F2/F3 "gehortet" wurde, "Polenböller" ohne CE oder weitere Eigenlaborate.
     
    schneiper gefällt das.
  7. Ah, ach so... das ist in der Tat ne wichtige Info... hatte das falsch verstanden :(
    Allerdings - wie erwähnt - wollte ich Dir da keine "Interessen" an Sprengstoffen, deren Herstellung usw. unterstellen.

    Die Info könnte man - nach Abschluss der Ermittlungen ggf. erfahren.. wird aber sicher einige Wochen dauern und maximal auf Seite 17 in 6dpi stehen...
     
  8. #310 H3ISENB3RG, 31. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 31. Jan. 2019
    War nicht die Rede von 1,8Kg?
    Das wäre ja schon ein kleiner Unterschied.

    EDIT: keine Ahnung wo ich das gelesen habe, ist glaube ich ne Verwechslung.
     
  9. Die Leute sollen das ruhig schreiben, ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, auch wenn es scheinbar nicht in dein Weltbild passt. Keiner wird seinen Freunden ins Knie schießen und Details dazu nennen, alleine diese Forderung... Glaubst du wirklich so etwas ist gibt es nicht? Schließlich hat sich auch schon das SEK in der Hausnummer geirrt und ist bei einer Seniorin einmarschiert, statt bei dem Verdächtigen. Aber bei einer HD was zu übersehen ist natürlich völlig unmöglich....
     
    Phantomsirup und H3ISENB3RG gefällt das.
  10. Nun, wenn jemand behauptet man habe bei ihm eine Hausdurchsuchung gemacht, aber die "gesuchten" Stoffe nicht gefunden die OFFEN herumlagen, dann sollte doch diese Person einen Nachweis bringen, oder nicht?

    Wir reden ja nicht von intelligenten Verstecken, die man übersehen hat. Nein - da wird die Polizei angeblich als idiotisch hingestellt.
    Es wurde ja auch NICHT die falsche Wohnung durchsucht (das ist natürlich dumm und idiotisch).

    Der Beitrag ist schlicht unglaubwürdig, eine Märchenstunde.
     
  11. PzYcO, Galaxy-Max, wgriller und 2 anderen gefällt das.
  12. Der hat Glück gehabt...
     
  13. #315 Mathau, 1. Feb. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 1. Feb. 2019
    Es gab ja schon mal so ein Video aus China (?), damals dachte ich, das wäre "Fake"... Aber scheint ja häufiger vorzukommen o_O
     
    CeBee gefällt das.
  14. Da wurde ausnahmsweise wirklich Sprengstoff mitgenommen. Die Jungs haben mehrfach in ein Unternehmen eingebrochen und ~50kg "sprengfähiges Material" entwendet. Was genau alles darunter war kann ich nicht sagen (wenn man aber weiß welche Unternehmen in Frage kommen, kann man sich es denken).

    Muss mal schauen, gibt sicher noch nen Artikel dazu..... hier:

    POL-PPTR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Trier:
     
    H3ISENB3RG und wgriller gefällt das.
  15. Jo Methangas halt bzw zum größten Teil jedenfalls. Genauer gesagt ist es "Faulgas".
     
  16. Schon, aber hierzulande hat man von so was ja noch nichts gehört. Vermutlich sind die Kanäle hier besser belüftet und/oder die Fließgeschwindigkeiten sind höher, ...
     
  17. Andere Länder andere Sitten :D
     
    Phantomsirup gefällt das.

  18. Hallo Trolltrace,
    auch als Verwirrte*r hast Du hier einen Platz :). Ich finde das "dritte Geschlecht" als Bereicherung unserer Gesellschaft und nicht als Untergang des Abendlandes. Es ist höchste Zeit, mit dem eindimenionalen Denken aufzuhören. Die Welt ist größer.

    Cu Jenny
     
  19. Nach meinen Erfahrungen mit allen möglichen Leuten mit unterschiedlichen Orientierungen, was sich jetzt wirklich blöd liest, weil ich da keine Differenzierung habe bzw. anstrebe, kann ich nur sagen daß gerade diese Menschen, die nicht "unserer" Norm entsprechen, die absolut zuvorkommendsten und liebevollsten "Mitbürger" in meiner Umgebung sind.
    Manchmal wünschte ich mir da gäbe es noch mehr.
     
    Phantomsirup, CeBee und Jenny gefällt das.
  20. Ich gehe einmal davon aus, dass es keine Raucher unter den chinesischen Kanalarbeitern (mehr) gibt?
     
  21. Arbeite in der Nähe - im Ort spricht man davon dass das gefundene Material aus einem Steinbruch-Unternehmen entwendet wurde, also schon ordentlich Wumms...

    Festgenommen wurden 3 Personen.
     
    Pyro tha dragon und wgriller gefällt das.
  22. Zitate daraus:
    Bußgeldkataloge „Feuerwerk und Sprengstoff“ der einzelnen Bundesländer:
    Quelle: Feuerwerk und Sprengstoff - Umwelt Bußgeldkatalog 2019

    Und das soll jetzt eine Strafe sein?
     
    böllerfan gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden