News [2019] Berichte aus Zeitung, Internet und Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Feuer_und_Flamme!, 1. Jan. 2019.

  1. AirWolf, böllerfan, ViSa und 4 anderen gefällt das.
  2. "„Feinstaub“ ist das Stichwort, mit dessen Hilfe dem Feuerwerk zu Leibe gerückt werden soll."

    Wohlformuliert!
     
    DirtyHenri gefällt das.
  3. In Stuttgart tut sich was:
    Stadt plant Silvester-Feier und ein Verbot von Feuerwerk auf dem Schlossplatz - Stadt Stuttgart

    Kosten liegen bei 500.000 Euro. Demnach ist Musik und eine Lichtershow geplant. Feuerwerk ist dort verboten.
    Der Eintritt ist frei.
     
  4. So ist der Anfang mit der Lichtershow und irgendwann entdecken das auch Bratwurststände bei so vielem Puplikum die da zugucken und Grillen dann einem was.
    Da könnte man viel Geld noch bei verdienen :sneaky: Umwelt juhu wir schaffen uns umzuorientieren.
    Helfen tut es nicht wirklich, schon gar nicht der Umwelt.
     
    matzeW gefällt das.
  5. Aber das "Gewissen" ist beruhigt, moralisch einwandfrei und edel und gut tritt man ins neue Jahr, bereit sich selbst noch viel öfters zu belügen.
     
  6. Dieser Termin stand /steht auch bei uns im Kalender, hätte Potsdamer Feuerwerk im Vorfeld nicht bei Facebook etwas darüber gepostet,
    dann hätte ich von diesem Termin wohl nichts gewusst, denn es gehört wohl heute nicht mehr zum "guten Ton", für ein Feuerwerk Werbung zu machen!
    Das Phänomen des nicht bewerben eines Feuerwerk, egal bei welcher Veranstaltung, ist mir speziell in der zweiten Jahreshälfte verstärkt aufgefallen und somit gestaltet sich für mich die Feuerwerk Termin-Suche immer schwieriger. :(
     
  7. Gütersloh und seine Ökobürger sind hier in OWL teils eh schon zum Gespött der Leute geworden, da diese Schlaumeier Luftballons verboten haben. :D

    Was mich sehr beruhigt, ist dass bei mir im Kreis Höxter das Thema Feuerwerksverbot noch gar nicht im Raum stand/steht. Kann gerne so bleiben! Zwar hat der Höxteraner Bürgermeister den Klimanotstand ausgerufen, zwei Monate später aber einen Feuerwerkswettbewerb befürwortet. o_O Will ich mal nix gegen sagen. :D
     
    Bruno86 gefällt das.
  8. Feuerwerk und Klimaschutz widersprechen sich ja auch nicht. Da habt ihr wohl einen der wenigen Politiker, der sich auch mal informiert.
     
  9. #1291 Teufelslogo, 13. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2019
    PyroRobin25 gefällt das.
  10. Vergiss bloß nicht die Rasenmäher, diese Todesmaschinen :rolleyes:
    Von Sägen, Äxten usw die zu Gewalttaten verleiten mal abgesehen *hust*
     
  11. Kintaro87, Teufelslogo und Vakarian gefällt das.
  12. #1295 Teufelslogo, 14. Nov. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. Nov. 2019
    Ist noch relativ günstig :D wenn man bedenkt dass das in der ersten Liga doppelt so teuer ware.
     
  13. Sowas ist wider Wasser auf den Mühlen der Feuerwerks Gegner.
    Und durch sowas müssen wir Leiden.
     
    DirtyHenri und bo-lunte3112 gefällt das.
  14. Genau das denke ich auch immer, wenn ich solche Berichte lese...
     
  15. Wenn man den Ausdruck Buben liest, weiß man schon direkt, dass der Vorfall im südlichen Bayern gewesen sein muss. Woanders ist dieses Wort seit gefühlt 100 Jahren aus dem gängigen Sprachgebrauch verschwunden:D
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden