News [2019] Berichte aus Zeitung, Internet und Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Feuer_und_Flamme!, 1. Jan. 2019.

  1. 57% der Deutschen wollen ein Verbot? Hier war den ganzen Abend und um 00 Uhr sooo viel los. Die Leute haben eindrucksvoll bewiesen wer die Mehrheit ist. War ein geiles Silvester.
     
    Mr.Lama, derVolk, schneiper und 2 anderen gefällt das.
  2. Frohes neues!
    Also hier in Berlin ging dieses Jahr die Post ab wie schon seit Jahren nicht, sonst war 0:20 schon fast wieder Ruhe, aber ich stand heute Nacht bis fast um Halb 2 mit meiner Freundin am Fenster und haben erstmal das bunte Treiben der Nachbarschaft bewundert bis wir selbst raus gingen.
     
  3. #2353 ViSa, 1. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. Jan. 2020
    Kann ich voll bestätigen.

    Gestern am frühen Abend noch i-wie Totenstille, so ab 18:00Uhr gings dann erst verhalten aber dann richtig los.
    Selbst morgens um halb 3 heben die Leute immer noch fette Pötte gezündet. Meine Vermutung hat sich bestätigt. :cool::good::)

    Wenn ich die ganzen Komentare gestern in der Welt-online vor mein geistiges Auge führe, haben wohl viele Leute ihr Wort gehalten und wieder/ erstmals FWK gekauft. Auf dem Weg nach Hause konnte man das auch gut an den Straßen sehen.

    Für mich persönlich ist das echt eine seelische Wohltat gewesen, das eben doch noch sehr viele Menschen Freude an FWK haben und sei es nur aus Protest gegen den Öko-und Greta Hype.

    Tja, liebe FWK-Gegner ihr seit vielleicht lauter, aber wir sind diejenigen die deutlich mehr sind.

    In diesem Sinne, frohes Neues an alle.
     
  4. #2354 PyrokauzAT, 1. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. Jan. 2020
    Hab in einer in einer Zeitung (hier in Österreich) vor einigen Tagen gelesen das GENAU 57%
    der Österreicher für ein Feuerwerksverbot sind.(war glaube ich nur eine Umfrage dieser Zeitung.)
    Komisch oder?
    Um Mitternacht kamen sogar viele Familien mit kleinen! Kindern um die Feuerwerke zu
    bewundern.Glaub diesen Umfragen schon lange nicht mehr....

    So hier ist das "Beweisfoto", schon sehr verdächtig das ganze... wer wohl von wem abschreibt....
    VERBOTE.jpg
     
    derVolk und ViSa gefällt das.
  5. #2355 Alter Knaller, 1. Jan. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 1. Jan. 2020

    57 % das ist die weltweit gestreute …Einheitsumfrage... der …***********.., die es höchstwahrscheinlich so gar nicht gab :wall:

    man könnte auch meinen Deutschland und Österreich gehören wieder zusammen :schacka:
     
  6. Ich traue diesen ganzen Umfragen sowieso gar nicht mehr. Auch bei uns in Österreich wird mittlerweile regelrechtes Feuerwerk-Bashing betrieben. Ich habe das Gefühl, dass im Hintergrund die diversen Umweltschutzämter die Leinen ziehen (mit Presseausendungen etc.). Am meisten ärgern mich die ganzen Absagen von diversen Großfeuerwerken wie zuletzt in St. Pölten. Widerlich! Bei uns war gestern wieder anständig was los, von einer feuerwerksfeindlichen Stimmung in der Nachbarschaft kann keine Rede sein!
     
  7. Mir auch, ist schon "gefühlt" 20 Jahre her das hier in Graz ein Großfeuerwerk stattgefunden hat.
    Und warum, Feinstaub,Feinstaub,Feinstaub........
    Nur diese "erbärmliche" Wasser/Lasershow ......Hier wurde auch recht viel gezündet.Das
    läßt sich auch niemand nehmen,warum auch.
     
  8. Steam Hammer und Rocketboy25 gefällt das.
  9. Bei Tragödie in Krefeld waren vermutlich Himmelslaternen die Ursache.
     
  10. Mathau, Blitzcracker und Vakarian gefällt das.
  11. Soll hier bei uns in Österreich laut einigen Berichten ja auch komplett verboten werden!
    Wenn es bei euch in DE durchgesetzt wird , dann auch sofort bei uns.:mad:
    Wir müssen ja gleich alles nachmachen egal was....
    Wäre dann auch das Ende der Funke Böller und der anderen in P1.:(
     
    etea138 und Pyro tha dragon gefällt das.
  12. Aufruf an alle User: Möglichst negativ die entsprechenden Videos auf Youtube bewerten und kommentieren!
     
  13. Tja...war doch nur eine Frage der Zeit bis entsprechende Stellen das Thema auch öffentlich zur Debatte bringen um beim Thema P1 gegenzusteuern.
     
  14. Sind diese nicht schon seit Jahren in Deutschland verboten?

    War doch klar, daß eure P1 Party nicht ewig gehen wird.
     
  15. Es wird sich halt trotzdem nichts ändern ;)

    Außerdem wird ja im Beitrag gesagt, dass sowas Jahre dauern kann.
     
  16. Das Wort "Eure" ist hier nicht ganz angebracht.Zumindest mir würde es NUR um gute P1 Piraten
    mit BKS leid tun.Was lauteres brauche ich nicht unbedingt, eventuell noch Funke Böller. Ich hatte noch nie welche in der Hand, und das bei der so schönen Verarbeitung!
    Da wird bestimmt gleich die ganze P1 EU Richtinie geändert bzw Knallkörper in P1 komplett verboten,
    ganz bestimmt da muss ich realistisch bleiben. Zuerst einmal ist es P1,
    dann gleich alles.So fängt es an.Das unsere neue Koalition (hier in Österreich) nicht gerade feuerwerksfreundlich ist sollte JEDEM bekannt sein.
    Wurde ja heuer in allen Medien gegen Feuerwerk ein riesen Aufstand gemacht.:mad:Mehr den je zuvor !
    Dafür wird zu Silvester immer mehr F4 geschossen - sebstverständlich illegal!
    Da macht einem das Zünden von legalem Feuerwerk keinen Spass mehr wenn neben
    einem eine Cobra 6 hochgeht !
     
  17. Korrekt, die Himmelslaternen sind schon seit mehrren Jahren in DE definitiv verboten!
    Liebe Grüße, Pat.
     
    Mathau, PeonyMontana und Jenny gefällt das.
  18. Wenn ich das alles so lese müsste man eher Silvester verbieten als Feuerwerk.

    Himmelslaternen - eh schon verboten

    Wer Steine, Flaschen und Feuerwerk nimmt um Polizei und Feuerwehr zu bewerfen, der braucht das Feuerwerk nicht unbedingt, wie wäre es mit einem Glasflaschen und Stein Verbot?

    Und die P1 Diskussion ist legitim, wer hält den wenigstens den aufgedruckten Mindestabstand immer ein? Ne Freifläche mit 15m Radius (Funke D, wenn ich mich nicht irre) ist gar nicht so leicht zu finden. Einfach in den 27er und ähnlichem integrieren wie F3.
     
    inflamess und Rainer-PLUE gefällt das.
  19. Das hier eine entsprechende Gesetzeslücke ausgenutzt wurde um einige PtG aus der kat 3 in die P1 zu bekommen müsste jedem klar sein - auch wenn die Freude am Anfang gross wahr. Allerdings ist es nun mal so, dass, einmal im Main-Stream angekommen, dieses Thema mehr und mehr in den Fokus rückt.

    Und was dieses jähr an PtG in P1 so durch die Gegend gewandert sind machen aus meiner Sicht ein kritischeres Nachfragen und hinschauen schon notwendig.
    Im moment wird die P1-Zulassung durch einige ausgenutzt bzw. missbraucht um ihren "schund" auf den Markt zu werfen und ein breiteres Publikum zu erreichen als in Kat 3 und/oder Kat 4. Und eben diese Leute sind dann auch dafür verantwortlich das der Spass früher oder später wieder vorbei sein wird - leider :(
     
  20. Wenn das mit dem F3 Schein hier in AT so einfach wäre wie bei euch hätte ich schon seit Jahren einen.
    Braucht man hier sogar eine "Sachkunde" und muss einen nicht gerade billigen Kurs absolvieren.
    Glaube man muss auch verschiedene Behörden benachrichtigen um erst einmal die Erlaubnis zum
    Einkauf!!! zu bekommen.Auch sind meines wissens Feuerwehr und Flugsicherung zu
    Informieren.(wohl bei Aufstiegseffekten) Haftpflichtversicherung inklusive.
    Ich glaube sogar hier einmal gelesen zu haben das man bei euch in DE F3 sogar am
    eigenen Grundstück hinterm Haus abfeuern darf soweit es die Sicherheitsabstände zulassen.
    Hier ist dies praktisch unmöglich und wird F3 wohl fast nur illegal verwendet.
     
    Bluemoon gefällt das.
  21. Wenn Du dir die Themen bezgl. F3 durchliest, scheint es in DE alles andere als "einfach" zu sein. Nicht böse gemeint. ;) Viele Behörden schikanieren den Antragssteller doch aufs Höchste.
     
  22. Danke für die Info.;)
    Genau kenn ich mich ja in DE nicht aus, nur soviel das man eben "recht leicht" einen Schein
    bekommt und gleich einkaufen gehen kann ohne vorher einen Kurs zu absolvieren
    Das mit der schikane der Behörden hatte ich schon einmal wo gelesen,aber komplett vergessen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden