News [2020] Berichte aus Zeitung, Internet und Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Feuer_und_Flamme!, 1. Jan. 2019.

  1. Pyroopa1971 gefällt das.
  2. Das Problem wird aber sein... Selbst wenn es mal zu flächendeckenden oder gar einem kompletten Feuerwerksverbot kommen sollte, wird nur der brave Michel auf sein Familiensortiment und seine zwei Batterien verzichten. Die in den Videos gezeigten Handlungen und Böller sind eh schon in Deutschland verboten und werden durch ein weiteres Verbot nicht aufhören.
    Da bin ich echt froh, in keiner Großstadt bzw. keinem solchen Problemviertel zu wohnen.
     
    CeBee, böllerfan, Pyroopa1971 und 8 anderen gefällt das.
  3. Sehe ich auch so....
     
    PyroRick81 und Jack-Beauregard gefällt das.
  4. Feuerwerk ist da echt nur das Tatmittel... wenn nicht Silvester wäre hätten se wahrscheinlich Steine geschmissen... aber Respekt an die Polizei, ich wär nicht so ruhig geblieben...
     
    PyroRick81, Matze85 und Jack-Beauregard gefällt das.
  5. Warum geht man in Berlin nicht mit gepanzerten Wasserwerfern gegen bestimmte und bekannte "Brennpunkte" vor? Die Polizisten auf dem Video wirken schüchtern und hilflos. Was sollen sie auch gegen diese Übermacht machen? Ich verstehe sowieso nicht, warum seit Jahren gegen bekannte massive "Brennpunkten" die Polizei (nicht nur in Berlin) nicht massiv mit Hundertschaften, Wasserwerfern usw. einschreitet. Vollkommen egal, ob diese Chaoten Migarationshintergrund haben,"Autonome" sind (die haben hier auch schon Einsatzkräfte, die nur zu einem Kellerbrand wollten, mit einer Batterie beschossen), oder Nazi-Gesocks (die zünden hier auch bei jeder Gelegenheit viele illegalen Böller, auch gegen Einsatzkräfte, wobei Dortmund traurigerweise eine Hochburg für Neonazis aus dem Umland geworden ist, was Wikipedia verschweigt, da sie Dortmund wohl nur in hellem Licht erstrahlen lassen will - wer das kritisiert, wird sogar des "POV" beschuldigt! :().
     
    CeBee, Ritonli, böllerfan und 8 anderen gefällt das.
  6. NightFlyer gefällt das.
  7. Respekt an die Polizei, dass die da nervlich nicht ausrasten.
    In manch einem anderen Land hätten diese Asis bestimmt was auf die Mütze bekommen.

    Einfach nur noch traurig...
     
    CeBee und PyroRick81 gefällt das.
  8. Wenn man Solche Videos sieht wünscht man sich bei genau solchen Assis mal einige durchzünder. Das macht jeder von denen 2x, dann hat sich da problem von selbst erledigt.
     
    CeBee, böllerfan, Alohajoe und 2 anderen gefällt das.
  9. Wie traurig das ist,da fliehen die Menschen aus ihren Ländern wegen Krieg usw und dann führen sie sich hier genauso auf.
     
    ammerflo gefällt das.
  10. Durch das suchen nach und "featuren" solcher Videos hier wird der Eindruck aber auch nicht besser... :ignore:

    Im übrigen tatächlich erstaunlich was sich die Einsatzkräfte da alles gefallen lassen. Würde auch weniger auf "richtige" Kriegsflüchtlinge als auf die üblichen "Hassan Schmidt" Gangs tippen die man einfach mal zwei Wochen. nach South Central oder ähnlichen Gegenden verfrachten sollte. Da würden die mitgenommenen Schlüppis nicht ausreichen... Oder diese Videos den Vätern zeigen und mal nachfragen wie es denn mit der "Familienehre" aussieht.
     
  11. Natürlich mal wieder t-on**** :wall:
    Ich kenne die zum Glück auch nicht, noch nie gehört.
     
  12. Vielleicht sollte man das Bewerfen von Polizisten mit Böllern verbieten - moment, das gibt es doch schon, und seit einiger Zeit sind da richtig fette Strafen drauf. Vielleicht sollten man dann einfach geltende Gesetze durchsetzen. Das der jahrelange Stellenabbau bei der Polizei jetzt als Fehler erkannt worden ist, ist ja schon einmal ein Anfang. Die Dokumentationswut sollte auch einmal eingeschränkt werden. Bodycam Aufnahmen sollten zeitraubende Protokolle ersetzen.
    Die Idee mit dem Wasserwerfer finde ich gut, aber da müsste wohl eine Gesetzesänderung her. Derzeit ist da die Rechtslage verheerend. Da gab es doch letztes Jahr den Fall mit dem Feuerwehrmann der mit einem Schlauch Gaffer bespritzt hat, und dadurch Probleme bekam.
     
    CeBee, Ritonli, Pyroopa1971 und 2 anderen gefällt das.
  13. #115 derVolk, 6. Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 6. Jan. 2019
  14. PS.: Ich habe mir gerade mal die Statistik zur Petition angesehen: das Gros der Stimmen kommt in der ersten Kalenderwoche, das waren 2017 keine 5000, 2018 ein plus von ca 25.000(!) und diese Woche plus 7.000, also nicht mehr soviel und wenn das mit der 1 KW wieder so kommt, dann war's das - diese Saison...
     
  15. Ich denke für die meisten ist das Thema schon wieder vergessen. Und nächstes Jahr, wenn der ganze Feinstaubunsinn wieder vergessen wurde, interessierts wieder viel weniger als dieses Jahr.
     
  16. lt.Hp wurde die Petition bereits im Januar 18 mit 30 K Unterschriften beendet und eingereicht.
    Gibt sogar ein Forum gegen Feuerwerk...gegenpf.forumprofi.de
     
  17. #119 Gast 32822, 6. Jan. 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Jan. 2019
    Beiträge insgesamt: 36 | Themen insgesamt: 21 | Mitglieder insgesamt: 26 | Unser neuestes Mitglied: IchMagFeuerwerk

    Das scheint aber ein sehr totes Forum zu sein.
     
    CeBee, Cake94, derVolk und 4 anderen gefällt das.
  18. zum Glück
     
    PyroRick81 gefällt das.
  19. Wenn man das mit diesem Forum vergleicht ist das ein Witz, zum Glück!!!
    Ich meine 26 Mitglieder :D
     
    PyroRick81 gefällt das.
  20. Viel geiler finde ich den User Namen des letzten Mitglieds... :D:rolleyes:
     
    CeBee, ammerflo, Pyro tha dragon und 3 anderen gefällt das.
  21. Lasst uns das Forum übernehmen und 180° drehen. :)
     
    wgriller gefällt das.
  22. Warum soetwas zurück ins Leben holen, wenn es schon tot ist. Bringt uns doch nichts
     
    chr und wgriller gefällt das.
  23. chr, Pyroopa1971, Pyroheart und 3 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden