News [2021] Berichte aus Zeitung, Internet und Fernsehen - Diskussionen

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von PYRO-Berlin, 9. Okt. 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 11:00
     
    Barny69 gefällt das.
  2. Was auf den Kisten draufsteht ist egal, beachtet eh kaum jemand. Die 8 Meter hält fast jeder aus Angst/Respekt automatisch.
     
  3. Ich gehe aber von aus, dass erst am späten Nachmittag eine Pressekonferenz abgehalten wird.
     
  4. Bei mir kommt jährlich zu Silvester ein Geschwader der Polizei aufgrund des achtsamen deutschen Bürger von Nachbar.
    Vor 3 Jahren: mehrmals in der Silvester Nacht ist bei mir die Polizei Streife gefahren bzw. hat mich auch kontrolliert, weil ich angeblich Raketen auf sein Haus schieße. Am nächsten Tag hat er mich außerdem gebeten das ich doch sein Grundstück sauber machen soll, weil dort ein Paar Raketenstöcker und Papierschnipsel gelegen sind und die zu 100% von mir kommen müssen. Wenn nicht, würde er eine Reinigungsfirma engagieren und mir falls nötig die kosten Gerichtlich eintreiben. Der Brief vom Anwalt war schneller vom Tisch als die Abstimmung letzten Jahres für ein Verkaufsverbot gedauert hat.

    Vor 2 Jahren: Hat er mir die Polizei gerufen, weil ich natürlich noch nach 1Uhr draußen war und er nicht schlafen konnte. Begründung warum er die Polizei gerufen hatte: Ich würde besoffen und unverantwortungsvoll mit Feuerwerk umgehen und dieses auf Personen werfen. Naja was soll man da sagen...

    Letztes Jahr: Naja da ich letztes Jahr tatsächlich nur wenig bis gar kein Leuchtfeuerwerk hatte mussten also die Böller herhalten. Womit kann man dann dieses mal die Polizei nerven? Richtig! Ich soll angeblich illegales Feuerwerk besitzen und dieses Massenweise zünden.
    :wall:

    Bin schon gespannt warum dieses Jahr die Polizei kommen wird.
    Deutschland ist einfach anders. Traurig aber wahr..
     
    Bruno86, Tibola, Powerball und 11 anderen gefällt das.
  5. "Bolzplatz" ist ein gutes Stichwort. Ich wohne direkt neben einem großen Sportplatz inkl Laufbahn (also wirklich groß) und würde so gerne die Verbünde dort zünden statt an der im Vergleich natürlich engeren Straßenkreuzung. Auch zum Genießen viel schöner weil man das deutlich bessere Sichtfeld hat.

    ABER das geht doch normalerweise als Privatgrund durch oder? Somit dürfte ich ihn dafür nicht betreten/nutzen?

    Ich würde natürlich jeglichen Müll entsorgen etc aber möchte beim Zünden auch nicht das Gefühl haben etwas verbotenes zu tun.

    Was ist eure Einschätzung dazu?
     
  6. danke^^
     
  7. und was erwartet ihr für heute ?
    Was ich pro sehe ist das der infektionsverlauf der vierten welle gerade ihren peak hatte und in den nächsten tagen /wochen sinken wird - das sollte auch den MP klar sein ich denke deshalb werden sie nicht zu stark auf " ohohoh alles aus die welle geht gerade los" gehen können..

    ich erwarte durchaus ausgedehntere verbotszonen als normal. versammlungsverbote zu silvester . der rat nicht zu zünden.. aber ich bleibe optimistisch - ein verkaufsverbot erwarte ich nicht - was allerdings manche auf länderebene versuchen werden.. keine ahnung
     
  8. Der Nürnberger OB versucht mittels seines Parteifreundes Hr. Söder diesmal eine Änderung des SprengG (bzw. der 1. SprengV) in die MPK einzubringen.

    Wenn das scheitert, sollte es okay sein, weil er dank des Verwaltungsgerichtshofs in Bayern jetzt genau weiß, dass er es derzeit nicht total verbieten kann.
     
    DoppelBlitz und matzeW gefällt das.
  9. Ich sehe die Nummer genau so wie du.
     
  10. Ich erwarte bzw hab irgendwie im Gefühl, dass heute über Silvester garnicht viel geredet wird. In keiner Beschlussvorlage steht diesbezüglich was drin..
    Also entweder passiert nix, oder man will es hinterüx durchdrücken..
    Ich vermute aber eher das es auf Die Länder abgeschoben wird und dann jedes Bundesland ihr eigenes Ding macht..
    Und für mein Bundesland seh ich dann leider schwarz.
     
    xFlumpi, DirtyHenri und Sternenparade gefällt das.
  11. Auf dem YoutubeKanal von BR24 ist für 14.00 eine Übertragung angesetzt bei der es um die MP Konferenz gehen soll
     
  12. Die Länder DÜRFEN es nicht komplett verbieten, da die 1. SprengV Bundesrecht ist.
     
  13. Das strebt man ja an zu ändern laut Söder. Ob das allerdings so schnell geht, weiss ich nicht.
     
  14. Das hoffe ich auch, dass das nicht durchgeht.
     
    reyzix gefällt das.
  15. Wodurch ich bei deinem letzten Satz schon wieder bangend an den Herrn Kretschmer und seine Aussagen dazu denken muss:dontthinkso:

    Ach positiv denken:)
     
  16. Ich denke: Da es ein Antrag der Union ist, wird der vermutlich abgeschmettert. Genauso wie bei der Groko-Regierung alle anderen Anträge anderer nicht regierenden Parteien ebenso abgeschmettert wurden. Ich bin sehr gespannt und hoffe das Beste. Ich als Sachse mit MP Kretsche habe da berechtigte Sorgen, dass Sachsen dann am Arsch ist...
     
    reyzix und EdwardTeller gefällt das.
  17. Ist das nicht rechtlich das gleiche, wie man man ein Verkaufsverbot vollzieht ? Ob ich jetzt die SprengV so ändere, dass der Verkauf verboten wird oder, das größere Verbotszonen erlaubt sind ?!
     
  18. Ich glaube auch, dass da zum Thema Feuerwerk heute nichts beschlossen wird. Sollte die Regelbefugnis auf die Länder übertragen werden ahne ich, der keinen privaten Grundbesitz hat, auch nichts Gutes. In MV durfte man ja letztes Jahr schon nur auf privatem Grund zünden.
     
  19. Es muss ja immer eine Verhältnismäßigkeit herrschen. Vielleicht haben einige Politiker ja gemerkt: "oh letztes Jahr hat das nicht all zu viel Sinn gemacht", Oder sonst wäre die Branche komplett hinüber o.Ä.
     
  20. Gestern hat der Pressesprecher oder so von Söder aber gesagt, dass Söder heute das Thema Fwk in die MPK mit einbringen wird und dass die SprengV so geändert werden sollte, dass die Kommunen rechtlich sicherer sind
     
  21. Wobei ja die Begründung, dass die Kommunen „rechtlich sicherer“ sind, auch sehr euphemistisch ausgedrückt ist…:rolleyes:
     
  22. Wie schnell das geht,hat man ja letztes Jahr gesehen. Heute passiert da denke ich nichts. Wenn dann kurz vor Weihnachten,um die Klagen zeitlich zu begrenzen.Ein Schelm Wer böses dabei denkt.
     
    Pyro tha dragon und reyzix gefällt das.
  23. Nur dass die GroKo die abgeschmetterten Anträge dann gerne mal selbst eingereicht hat... :D Ekelhaftes Spiel.
     
  24. Fast immer hehe, aber wenn es mal vereinzelt für einen Tag irgendwo nicht so ist finde ich auch nicht das das jetzt so dramatologisiert werden muss. Bestimmte Wetterverhältnisse treten und traten immer mal auf wo man einfach auch nichts gegem tun kann außet alle stellen ihre Heitungsanlagen ab und alle autos bleiben stehen (wobei ich denke das grade im Herbst/Winter/Frühling vor allem Heitungsanlagen, hier vor allem Öl Anlagen, ausschlaggebend sind. Man muss bedenken son alter ölkessel, wovon es noch sehr viele gibt, läuft dann quasi tag und nacht und ist mind so schmutzig wie ein alter diesel ohne kat und filter etc.) Dazu der ganze abrieb von reifen, der auch bei eautos nicht aus bleibt und natürlich die Industrie selbst sofern sie in stadtnähe ist.

    Feuerwerk da als Sündenbock zu nehmen grenzt an absoluter Paradoxität aber das interessiert die DUH ja nicht xD da lösst sich halt besser mit geld machen und es ist einfacher dagegen vor zu gehen wie gegen die großindustrie oder gar den kleinen Mann mit seiner alten Ölanlage, dadurch würde ja der zuspruch der DUH leiden. Zimal sich Feuerwerk anscheinend wunderbar dramatologisieren lässt (oder wie das wort heißt).

    Merkt man auch sehr gut daran das sie mit solchem Gegenwind zum einen garnicht gerechnet hätten mitmal und damit anscheinend auch nicht wirkluch zurecht kommen, wesshalb das ganze bei denen mitmal ziemlich emotional wird. Was aber völlig unserriös ist denn wenn man emotional wird wird es meist auch unlogisch und ausfallend, was wir momentan bei der DUH ja auch sehr gut beobachten können und man sich auch gut zu nutze machen kann um dagegen zu halten und die Glaubwürdigkeit besser in Frage zu stellen.
     
    Skeepz gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden