News [2021] Berichte aus Zeitung, Internet und Fernsehen - KEINE DISKUSSION

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von aqualol, 1. Jan. 2021.

  1. bestimmt nicht, die eine Umfrage ist von 2020 , die von Röder von 2021
     
  2. #1952 Jenny, 1. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Okt. 2021
    "64% aller Deutschen halten nach einer Umfrage die Erde für eine Scheibe"
    So was ist von der Meinungsfreiheit gedeckt, und notfalls ist einem die Quelle entfallen:
    https://www.forschung-und-lehre.de/deutsches-strafrecht-bei-fake-news-oft-unfaehig-zu-handeln-2208/

    Ich denke, die Gesellschaft kann nur langfristig was bewirken, in dem man solche Aussagen ohne korrekte und offengelegte Quelle grundsätzlich als Fake und Manipulationsversuch wertet. Es muss guter Ton sein, die Quellen anzugeben und Umfrageinstitute und Studien müssen ihre Arbeit, die Methodik und auch die Finanzierung offen legen. Falls das nicht gemacht wird, kann man davon aus gehen, dass die Studie oder die Umfrage falsch und wertlos ist. Eine rechtliche Handhabe gegen Fakes ist in Deutschland schwierig.

    Trotzdem ist für mich Deutschland das beste Land der Welt, und Meinungsfreiheit ist wichtig.

    In dem DUH-Artikel wird "geschickt" die Quelle der Umfrage ausgelassen. Damit ist die Basis des Artikels wertĺos.


    Aber zurück zum Thema: es sollte der Verkauf von Globen verboten werden, da die Herstellung und der Vertrieb die Umwelt belasten. Außerdem werden manche Menschen durch das Betrachten von Globen irritiert und es existieren Berichte, nach denen Tiere durch Globen zu Schaden gekommen sind.
     
  3. ...eine rechtliche Handhabe...gegen Deutschland...ist schwierig...:)
     
  4. Ist eigentlich auch totaler Wahnsinn wenn der Staat bestimmen soll was richtig und was falsch ist. Denn auch in "der Wissenschaft" (welche im übrigen sehr schnelllebig ist) gibt es verschiedene Ergebnisse und vorallem verschiedene Interessen. Theoretisch müsste man dann auch Religionen verbieten, in den Büchern steht auch viel Fake News und Desifnormation. ;)
    Ein bisschen Eigenverantwortung zu leisten wird ja wohl nicht zu viel verlangt sein.

    In diesen "repräsentativen" Umfragen können von mir aus auch 80% für ein Verbot sein, das ist kein Grund den anderen 20% ihre Freiheit zu nehmen (sie schaden schließlich keinem). Davon, dass 1.000 Menschen keine 83.000.000 Individuen abbilden können, mal abgesehen.
     
    Manikotu, MurphYz, Trolltrace und 6 anderen gefällt das.
  5. #1955 ViSa, 1. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Okt. 2021
    So sehr ich dir recht geben möchte, so sinnlos ist leider deine Aussage.

    Was wird nun passieren?
    Diese DUH-Bullshit-Aussage wird von der FWK-hassenden Main-Stream-Presse 1:1 übernommen werden und wieder schön Massenhaft in die Köpfe geprügelt. Ohne auch nur das im geringsten zu hinterfragen.

    Die Mainstreammedien werden sich einen nassen Furz um den Wahrheitsgehalt respektive Aussagefähigkeit der Umfrage kümmern.

    Ich hoffe sehr das VPI, BVPK & Co. schon mal die Messer wetzen ..
     
  6. #1956 Jenny, 1. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 1. Okt. 2021
    Möglich, aber nicht unbedingt. Ich erinnere an die Hitlertagebücher. Medien die vergiftete Informationen ungeprüft weiter verbreiten werden verletzlich. Es ist an den Lesern, uns und den investigativen Journalisten, den Dreck kommentarlos zu schlucken oder Fehlinformationen aufzudecken und mangelhaften Journalismus anzuprangern. Wir müssen da Spiel aktiver und entschlossener spielen oder passiv abwarten, aber dann nicht jammern. Wir diskutieren gerade wieder, d.h. löschen.
     
    #Nyttårsaften1977# gefällt das.
  7. Ach da ist der "Button" Thema nicht weiter beobachten. Ich doof, Danke
     
    psymon und Noerm gefällt das.
  8. Das DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) kann das mittlerweile "bestätigen". ;)
    Langer Text, aber lesenswert. Z.B. sind laut DLR auch Christbaumkugeln und Ostereier in Wahrheit nur Scheiben. :rofl:

    DLR_next - Warum die Erde eindeutig eine Scheibe ist!


    Und nun zurück zum eigentlichen Thema.
     
  9. Nein, das war mir nicht klar. Ich entschuldige mich für den Irrtum.
     
    Feuerhase, PyroMirko, Maro und 2 anderen gefällt das.
  10. Komische Welt: In der Zeitung muss Werbung als Werbung gekennzeichnet werden, im Fernsehen auch, aber im Internet floriert der Markt mit "Presseportalen", "Bundesumweltportal", "
    Regierungsinformationsportal" und der Gleichen. Stecken wir schon in einem Informationskrieg in dem der gewinnt, der seine "Tags" nur häufig genug verbreitet?

    Aber ein ganz dickes Lob an Dich, Tibola, für einen guten Umgangston und die Stärke, auch zugeben zu können, einmal was nicht zu wissen. Da können einige hier im Forum noch richtig was von Dir lernen.
     
  11. #1961 ViSa, 3. Okt. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2021
    Wieder Negativpresse ..

    Es geht hierbei NICHT um FWK sondern um linke Chaoten, aber achtet einfach mal auf die Aufmachung des Artikels und die 3 ersten Worte ... wieder eine schöne negative Assoziation zum Feuerwerk:mad::mad::mad:
     
    Blast Maniac, reyzix, Jenny und 2 anderen gefällt das.
  12. Jo hatte Ich gestern auch im Chat gesagt. Die haben ihren krankhaften Aufzug mit einem Feuerwerk gestartet und auch zwischendrin immer wieder gezündet. Da bekomme Ich immer Angst, dass die Behörden verbotswütiger werden.
     
    #Nyttårsaften1977#, Tibola und ViSa gefällt das.
  13. :kicher: Sollte doch selbstverständlich sein. Danke.
     
    Jenny und Feuerhase gefällt das.
  14. Tibola, PyroRick81 und ViSa gefällt das.
  15. Drohnenshows hacken ... :rofl::rofl::rofl:
     
  16. „Nach Anregung einer anderen Partei wird geprüft, ob privates Feuerwerk verboten werden kann.“
    Kleiner Spoiler an die Autoren: nö, geht nicht :cool:
    Konnte leider nur die ersten paar Zeilen lesen da bezahl Artikel, aber der Artikel macht doch auch schon wieder gar kein Sinn vom Kontext her. Es gab keine Mehrheit gegen ein Feuerwerk auf einer Kirmes und jetzt diskutiert man trotzdem ein verbot? :confused:
     
    Jenny, ViSa und PyroNetWorker gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden