Rodgau [24.+25.09. in Rodgau/Hessen] 1. Klasse II Feuerwerk-Wettbewerb

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Dirk, 22. Juni 2004.

  1. Ich könnte heulen :cry: :cry: :cry: :
    Dann holen wir den Klasse II Wettbewerb eben nach Potsdam auf's BUGA-Gelände - da ist das Drachenfest genau eine Woche vorher (das war ein Scherz!)....

    Markus von FEUERWERK.net
     
  2. @ Powerfluse

    Dieser Z Topguneffekt wurde dadurch erzielt, das die Top Gun an einem frei schwingenden Brett welches mittels einer Achse am Ständer besfestigt war getapet wurde.

    Mittels Seilzug wurden die Top Guns dann bewegt.
     
  3. Erstmal vielen Dank und Respekt an Thorin für den tollen Bericht und die Selbstkritik (sowas kriegen nur die wenigsten fertig!). Jeder hat seine Fehler gemacht, auch wir (durch ungeschicktes Verpacken sind uns zum Beispiel doch glatt einige Batts abgesoffen). Und dann stehe ich Hirni für mindestens 15 Sekunden dumpf vor unserem Sonnenbild rum, bevor ich auf die Idee komme mal 'aus dem Bild' zu gehen - das gab Punkteabzug. :)
    Auch wir sind nächstes Jahr natürlich wieder gerne mit dabei, diesmal sind's dann hoffentlich 6 Teams. Die arme Jury. :)
    Für alle Interessierten hier noch ein Link zu unserem Abbrennplan (.pdf Datei):

    http://www.the-oxidators.de/rodgau.zip

    Cheers,
    -Michael
     
  4. Vielen Dank

    Hallo Ihr Feuerwerksexperten,

    mein Name ist Peter Lange,
    ich bin der 1. Vorsitzende des Drachenclubs-Aiolos.

    wir möchten uns bei Euch für die Super-Feuerwerke bedanken.
    Die Abende waren dadurch die Highlight´s.
    Vor Euch kann man nur den Hut ziehen.

    Am Freitagabend waren ca. 1000 Besucher da. Am Samstagabend
    waren es ca. 7000-8000 Besucher.

    Wir würden Euch gerne wieder zum 2. Kl. 2 Wettbewerb nach Rodgau einladen. Leider läßt sich der Termin 23.,24. und 25.09.04
    nicht verschieben.

    Wir werden in den nächsten Tagen unsere Homepage aktualisieren und auch Feuerwerksbilder einstellen.

    Schaut unter: http://www.Drachenclub-Aiolos.de

    Gruß
    Peter Lange
     
  5. Hallo Herr Lange,

    schön, dass Sie im FEUERWERK Forum vorbeischauen! An dieser Stelle möchte ich mich ganz formlos aber nicht weniger herzlich dafür bedanken, dass Sie den Fans so einen ansprechenden Rahmen und die Möglichkeit für ihre feurigen Spektakel geboten haben!

    Gruß und Schuss
    Markus von FEUERWERK.net
     
  6. Hallo Herr Lange,

    auch vom Team Niederrhein ersteinmal ein herzliches Dankeschön für die Gelegenheit an diesem Wettbewerb im Rahmen Ihrer Veranstaltung teilzunehmen.

    Bei einer derartig etablierten Veranstaltung (16. Rodgauer Drachenfest) gehört schon eine ordentliche Portion Mut dazu das Wagnis einzugehen etwas völlig Neuartiges mit ins Programm zu nehmen.

    Ich würde mich freuen wenn der 2. Klasse II Wettbewerb mit dem 17. Rodgauer Drachenfest zusammen abgehalten werden würde - da die Stimmung und Atmosphäre bei Ihnen wirklich ganz toll waren.

    Im übrigen war es auch ein toller Anblick - in den wenigen "arbeitsfreien Stunden" den Drachenhimmel über Rodgau zu geniessen. Mit anderen Gästen und Einheimischen zu plaudern, dem Catering zuzusprechen etc.

    Gerne wieder.
     
  7. Klasse Klasse II - Wettbewerb und Drachenfest

    Tach ALLE,

    was bleibt einem nach soviel positivem Feedback noch zu sagen außer "Wollte ich auch alles so schreiben ..." ;)

    Toll, Herr Lange, dass sie sich in diesem Forum angemeldet haben und jetzt auch "dabei" sind, und ein PYRO werden wollen :)
    Schauen Sie doch öfter mal hier vorbei. Hier ist immer was los.

    Ich schätze mal, dass, wenn es sich in der Rodgauer Gegend herumspricht, was für ein herrliches Event das war (und damit meine ich die Drachenshow UND den Feuerwerkswettbewerb), dann brauchen Sie bereits im nächsten Jahr ein größeres Zelt, um die Menschenmassen unterzubringen.

    Hervorheben möchte ich auch noch, wie diszipliniert Ihre Mitglieder und die Zuschauer waren.
    Kaum einer, der einfach auf die Abbrennplätze lief (obwohl diese nicht exzessiv abgesperrt waren, wie es anderen Orts oft nötig ist) oder sich sonst irgendwie daneben benahm.
    Sehr angenehme Leute.

    Grüße an alle Drachenfans und Pyroverrückten, die dort waren und ich hoffe …,nein ich verlange ;), dass wir uns nächstes Jahr dort wiedersehen und dann noch viel mehr Fans dort zusammentreffen.

    @Dirk -SUPER-

    Grüße
    -DIABOLO- (Team "The OXIDATORS")
     
  8. Mann Mann Mann muss schon sagen nächstes mal muss ich mir das auch einrichten und da Urlaub nehmen. Und was ich so auf den Videos gesehen hab geht aufjedenfall ein riesen Lob an die Teams. Am Ende zählt kein Platz, weil jedes Feuerwerk seinen eigenen Charme hatte und dabei sein ist sowieso alles.

    Ich finde auch gut das schon die erste Choreograpfie online gestellt wurde. Besonders der Teil MF + Excalibur ist beeindruckend.

    Ich freu mich schon auf die weiteren Videos und Bilder und alles andere.



    MfG Dr. Yes
     
  9. Hallo,
    hier ein paar Bilder von meinem Kumpel und mir :
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Die bewundernswerte Top-Gun-Konstruktion:

    [​IMG]

    Das war ein super Wochenende!

    Gruß

    Constantin
     
  10. Hallo alle zusammen. Thorin war mal wieder schneller. Dem oben geschriebenen kann ich mich nur anschließen. Insgesamt waren so viele andere Lösungen zu bestaunen, das ich heute im Büro gleich fünf Blatt mit neuen Ideen für die Wiederholung nächstes Jahr vollgeschrieben habe :D

    Grüße

    Tom
     
  11. "5"ter preis?

    ich "vermisse " eigentlich noch ein preis......
    Den der wer neben thorin gelaufen/gesessen hat.wird sicherlich auch (zum teil?) die gleiche meinung sein....

    Er hat nicht "NUR" sehr viel selbstkritik sondern auch viel lob und begeisterung gezeigt beim "konkurenten" (denke aber zündfreunden wäre da bessere wortwahl..)

    dies sollte auch mal gesagt/geschrieben werden
     
  12. Absolut richtig, Pyroflip! Nochmals Danke an Thorin!
    Cheers,
    -Michael
     
  13. Hey!

    Es fehlt wirklich noch der fünfte und sechste Preis! Es gab Konstrukteur-Awards. Wer jetzt wen für was bekommt ist noch nicht geschrieben worden, oder?

    Grüße,
    Tobi
     
  14. na ich denke alle vier Teams, alle Organisatoren, alle Fotografen und Filmer und alle sonst irgendwie beteiligten Forumsmitglieder hatten doch nur ein einziges gemeinsames Ziel - und dafür haben auch alle alles gegeben - keiner mehr - und keiner weniger.

    ein unvergessliches Erlebnis für uns selbst und die Zuschauer zu schaffen - und das sage ich voller Stolz ist uns dem Anschein nach ganz gut gelungen.

    Es war mir eine ganz besonderes Vergnügen und eine grosse Ehre dabei gewesen zu sein - und das dabei jeder jedem jederzeit geholfen hat - war das absolute i-Tüpfelchen.

    Hier hört es sich zum Teil so an als ob ich alleine allen geholfen hätte - das ist schlicht nicht wahr. Carsten und seine Leute von Gloon haben uns die ganze Zeit über immer wieder geholfen - Sven (BM) und seine Kollegen haben uns mindestens genausoviel geholfen wie andersrum.
    Und soweit ich das beurteilen kann hat, wann immer irgendwo eine Hand gebraucht wurde, jeder der da grade rumstand seine Hand gereicht - selbst die "nur" passiven" Teilnehmer.

    Aber vor allem spielen solche Sachen doch gar keine Rolle. Die Atmosphäre untereinander lässt sich nicht in Hilfsdiensten die wer auch immer geleistet hat ausdrücken.

    Selten habe ich in so kurzer Zeit so viele Leute kennen und schätzen gelernt.


    Nächstes Jahr Leute

    6 Teams - das sollte doch zu schaffen sein.

    eine bessere Reklame für unser gemeinsames Hobby werden wir wohl kaum anderswo machen können.
     
  15. ...nachdem ich das hier alles gelesen habe, und auch die Videos habe (Danke an Alex für den schnellen Service), komm ich wohl nicht umhin nächstes Jahr auch da zu sein...ob als Zuschauer oder Aktiver (was mir lieber wäre)
    Wenn mir nix dazwischen kommt, sollte ich eigentlich dabei sein...aber bis dahin ist noch lang

    Auf jeden Fall wars wohl n Super-Event und alle scheinen ziemlich begeistert zu sein...
     
  16. DANKE

    Nachdem es nun zwei Tage etwas ruhiger war, möchte ich nun noch mein Fazit zum Wettbewerb schreiben. Zunächst reiche ich jedoch noch ein paar offizielle Angaben nach, da es auch für die Hersteller verschiedene Auszeichnungen zu gewinnen gab. Zum einem möchten wir mit dem sog. Constructor Award den Hersteller auszeichnen, dessen Artikel am häufigsten von den Teams in den Feuerwerken eingesetzt wurden. Wie bereits bei der Preisverleihung verkündet , ist der Sieger des Constructor Awards 2004 die Firma DIAMOND. Insgesamt verwendeten die 4 Teams 173 Diamond Artikel in ihren Feuerwerken !

    Neben diesem Preis möchten wir mit dem „Most Wanted Award“ Artikel in den Bereichen Leuchtfeuerwerk, Batterien und Bombenrohre auszeichnen, die am häufigsten eingesetzt wurde. Hier kam es zu folgenden Ergebnissen:


    Der „Most Wanted Award“ für das beste Leuchtfeuerwerk 2004:

    „Super Vulkan – Matterhorn -, silber „ der Firma DIAMNOND (Artikelnr.10041) mit 40 Punkten

    Der „Most Wanted Award“ für die beste Batterie 2004:

    „Star Ship“ der Firma WECO (Artikelnr. 3293) mit 23 Punkten

    Der „Most Wanted Award“ für das beste Bombenrohr 2004

    „Silver Star“ der Firma DIAMOND (Artikelnr. 10016) mit 23 Punkten


    Für alle Artikel des Artikelpools lautet die Top 10 wie folgt:

    1. Super Vulkan – Matterhorn DIAMOND 40 Punkte
    2. Star Ship WECO 23 Punkte
    Silver Star DIAMOND 23 Punkte
    4. Top Gun WECO 21 Punkte
    5. Blue Diamonds DIAMOND 20 Punkte
    Mount Everest DIAMOND 20 Punkte
    7. Crackling Palm DIAMOND 17 Punkte
    8. Diamantsonne WECO 15 Punkte
    9. Cracker Star / Shooting Star PYRO-PARTNER 12 Punkte
    10. Tanz der Vampire WECO 12 Punkte

    Insgesamt standen den Teams 67 verschiedenen Artikel aus dem Artikelpool zur Verfügung,
    von denen aber nur 37 genutzt wurden. Bei allen 4 Feuerwerken wurden 420 Artikel aus dem Pool gezündet !

    Und wie toll diese Artikel eingesetzt wurden , wurde ja an dieser Stelle bereits öfter erwähnt. Auch ich war völlig begeistert, da ich wirklich bis zuletzt mit mir gerungen habe, wie hoch ich das Budget ansetzen sollte. Da ich als einziger wusste , was die Teams einsetzen wollten , war ich natürlich besonders gespannt, wie die Feuerwerke wirken würden und ob man auch bei fast gleichen Artikeln unterschiedliche Feuerwerke zu sehen bekommen würde. Meine größte Sorge galt allerdings der Sicherheit – was passiert wenn ein Bombenrohr oder eine Batterie umkippen würde ? Diese Sorge haben mir alle Teams sofort abgenommen, als Sie mir die Racks und Befestigungen zeigten, mit den die Feuerwerke aufgebaut wurden. Wirklich sehr vorbildlich ! Hier gab es bei keinem Team eine Beanstandung !

    Und als es schon beim ersten Feuerwerk der Oxidators Zwischenapplaus gab, waren nun auch bei mir alle Bedenken gewichen. Alle Teams haben wirklich sehr gute Shows abgeliefert. Was mich aber noch mehr gefreut hat, war die Atmosphäre, die Ihr aufgebaut habt. Ein wirklich tolles Pyro-Festival Feeling war ab der ersten Minute bei allen zu Anwesenden zu spüren. Das war weit mehr als ich erhofft /erwartet hätte. Daher an alle die dabei waren: Danke – Ihr habt den Wettbewerb zu einem Erlebnis gemacht ! Und da nun schon mal am Danke sagen bin, möchte ich noch hier noch mal die Leute erwähnen, die mich wirklich toll unterstütz haben und einen großen Anteil am Gelingen des Festes hatten:

    Hier möchte ich als erstes meine Frau und meine Tochter erwähnen. Sie mussten manche Stunde auf mich verzichten. Sie haben nie gemeckert wenn meine Gedanken mal wieder ganz wo anders waren oder ich stundenlang am Telefon hing. Sie haben mir immer den Rücken den Rücken frei gehalten ! Tausend Dank !

    Peter Lange: Bereits eine halbe Stunde nachdem ich Dir das Konzept geschickt habe hattest DU den Mut JA zu sagen, das machen wir so ! Du hast mir super viel Arbeit abgenommen und ich konnte mich immer 100 % auf Dich und den Drachenclub verlassen. Du/Ihr habt bei der Organisation des gesamten Festes super professionelle Arbeit geleistet. Es hat Spaß gemacht mit Euch zu Arbeiten !

    Die Sponsoren: Hier möchte ich zunächst die Ansprechpartner Markus Schwarzer , Harald Jürgs, Michael Kandler und Bernhard Rempe der Hersteller nennen. Ich hätte nie gedacht, das eine so unkomplizierte und einfache Zusammenarbeit möglich ist. Alles ist perfekt und zuverlässig gelaufen, wie ihr es gesagt habt ! Vielen Dank das Ihr das Wagnis eingegangen seid und immer ein offenes Ohr für mich hattet !

    Das Team von Zündwerk: Hier weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll - bei Chris der sofort bereit war eine Closing Show zu spendieren, bei Michael Newiger der immer bereits war sich mein Ideen und Vorstellungen von der Show anzuhören und Sie auch so umzusetzen, oder bei Michael Weber, der mir die Logistik vom Hals gehalten hat, und mit dem restlichen Team einen super Job beim Aufbau geleistet hat – Klasse. Und falls es noch mal einen Wettbewerb mit einer gesponserten Closing Show geben sollte – Ihr habt die Messlatte verdammt hoch gelegt ! Und ich habe gelernt, das die angeblichen 30 Sekunden verdammt lang sein können J

    Bei den Sponsoren von Pyroweb, PyroArt, Airfire, Sauer und Franken Feuerwerk, die dafür gesorgt haben das ordentliche Preise zur Verfügung standen und ich etwas mehr finanziellen Puffer hatte.

    Pyro – tolle Unterstützung, geile Homepage und immer ein offenes Ohr für mich. Ich war immer überrascht, das unsere Vorstellungen wirklich identisch sind !

    Jürgen und Tobias : Als mir die Hände gebunden waren, habt ihr mir das größte Problem bei der kompletten Vorbereitung vom Hals geschafft – einfach toll wenn man weiß das man Euch blind vertrauen kann !

    Andreas, HSE, Uwe – toll das Ihr mir zuverlässig viele Aufgaben abgenommen habt .

    Die Leutchen in der Jury: Ihr hattet den Mut diesen undankbaren Job auszuführen (was man nicht von jedem sagen kann) und habt Euch die Sache nicht leicht gemacht. Ich kann allen Teams sagen, das wir Freitags ziemlich diskutiert haben, ja sogar das ganze Konzept der Bewertung über den Haufen geschmissen haben und noch mal neu aufgesetzt haben.

    Patrick: Toll das Du während des ganzen Festes immer da warst und Dich um all die Dinge gekümmert hast , die zum perfekte Ablauf beigetragen haben. Alleine wäre ich wohl hier und da wohl ein wenig auf verlorenem Posten gewesen. Du hast eine Bomben Job gemacht ! Und über die Farfalle spricht man heute noch in Rodgau (die große rote Bombe )!

    Das letzte Dank gilt nun noch denenen, die ich eventuell vergessen habe !
    Obwohl der Ablauf in meinen Augen zu 92 % perfekt war, möchte ich nun erst einmal das Fest ordentlich „verarbeiten“ und alle die Dinge nachholen, die etwas gelitten haben. Vielleicht können ihr es ja schaffen, alle Video Aufnahmen, Bilder usw. mal zentral zu sammeln und zu verarbeiten. Fände ich ganz nett, denn bei mir sind viele Sachen nur so vorbeigeflogen ! Über Eure weiteren Eindrücke, Anregungen aber auch Kritik hier im Forum freue ich mich schon !

    So , das war’s jetzt aber
    Dirk
     
  17. Hallo,

    Nachdem der Wettbewerb hier im Forum so großen Anklang gefunden hat, werde ich nächstes Jahr auch mal mit einem Feuerwerk kommen, und melde mich jetzt schon mal ganz verbindlich an! na wie siehts aus "bengalo" , "hanabi" habt ihr keine Lust das Team STARFIRE zu bilden.
    Falls es einen zweiten Kl. II Feuerwerkswettbewerb geben wird würd ich und wahrscheinich viele andere sich darüber sehr freuen.

    Feurige Grüße

    Markus
     
  18. Also soviele wie jetzt schon mittmachen wollen da könnten jeden Tag 4 Teams schießen. Dafür reicht aber der PLatz dort nicht aus.
    Aber wie mann sieht es muss immer erst mal ein paar geben die es vormachen dann kommt der Rest von ganz alleine.
    Ich kann nur sagen das es absulut geil war und ich mich auch schon auf eine Wiederhöhlung freue. Hie noch ein Bild von der Farfalle Bombe:
    [​IMG]
    is zwar "nur " ein Framegrab sieht aber trotzdem ganz nett aus wie ich finde
     
  19. Hallo Leute,
    endlich kann ich mich auch mal zu Wort melden:cool:
    Meine Vorredner haben ja bereits alles Wesentliche berichtet.
    Auf jeden Fall möchte ich mich bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass wir ein unvergessliches Wochenende erleben durften, es hat einen riesen Spaß gemacht.
    Natürlich sind wir beim nächsten Mal wieder mit dabei.
    Allein die Kameradschaft unter den Teams und die perfekte Organisation waren ein Erlebnis für sich. Hierfür nochmals vielen herzlichen Dank.
    Den ein oder anderen sehen wir ja vielleicht schon bei einem der Kl.2 Vorschießen wieder.
    Also bis zum nächsten Mal, ich freue mich bereits jetzt:D

    Gruß
    Andreas
     
  20. Fotos

    Hallo zusammen,

    auch von mir ein herzliches Dankeschön an Dirk und natürlich auch an Peter Lange vom Drachenclub Aiolos für eine unvergessliche Veranstaltung.

    Nachfolgend noch einige Fotos vom Samstag, die durch anklicken vergrößert werden können:

    Gloon-Feuerwerk:

    [​IMG]

    [​IMG]



    Team Niederrhein:

    [​IMG]

    [​IMG]



    Abschlußfeuerwerk von Zündwerk:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Viele Grüße
    Jürgen
     
  21. Hi,


    ich nochmal, da ich bisher noch kein Material bekommen habe :( wer Videos und/oder Bilder von Team4/Gloon-Feuerwerk gemacht hat, bitte an mich schicken per Post oder per Email, ich erstatte euch auch eure Kosten!
    Das muss doch klappen oder muss ich die Filmer jetzt einzeln anschreiben?


    Carsten
     
  22. Hallo, Carsten.
    Ich habe die Feuerwerke vom Samstag aufgenommen, hatte bisher aber noch nicht mal Zeit die Videos zu sichten, geschweige denn jemandem zu kopieren. Frühestens Mitte nächster Woche kann ich mal schauen ob die Aufnahme was geworden ist. Dann kann ich dir gerne eine Kopie schicken.
    Cheers,
    -Michael
     
  23. Moin!

    Ich bin gerade dabei, die Filme zu brennen.
    Eine MVCD-Version kommt dann auf unseren Server (www.pyrofreaks.de ). Wenn dir die Qualität dieser Kopie nicht reicht, dann kannst du dich gerne an mich oder Silberschweif wenden, dann schicken wir euch eine DVD mit dem orginal MPEG-File.
     
  24. Moin,

    Auch ich schicke Dir gerne eine Kopie, allerdings mit Videomodus einer Powershot aufgenommen. Geht schon.

    Bei Bedarf

    Gruß
    Argobomber
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden