Deutschland 440. Mathaisemarkt Schriesheim 2019

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von Kugelbombe im Mörser, 18. März 2019.

  1. Am vergangenen Wochenende endete wieder der Mathaisemarkt in Schriesheim. Der Markt ist eines der bekanntesten Heimatfeste in der Kurpfalz. Entsprechend war das Angebot über zwei Wochenenden. Zum Abschluss geb es am Sonntag Abend ein Höhenfeuerwerk aus den Weinbergen unterhalb der Strahlenburg zu sehen. Im gesamten Ort gab es allerdings keinen Platz, von dem man das Himmelsspektakel mit all seinen Effekten komplett hätte verfolgen können. Die dichte Bebauung verdeckte immer wieder Teile des Feuerwerks. Nur aus großer Entfernung auf den Feldern am Ortsrand wäre das möglich gewesen. Die Pyrotechniker hatten offensichtlich Probleme bei der Zündung, da mehrere unverhältnismäßig lange Pausen immer wieder zu Unterbrechungen führten. Unmittelbar vor dem eigentlichen Finale klaffte eine Lücke von etwa zwei Minuten und die ersten Zuschauer liefen bereits weg und wunderten sich über das "seltsame Ende". Es waren doch einige schöne Effekte zu sehen, auch wenn der Ablauf alles andere als optimal war.
    Hier einige Bilder vom Feuerwerk, bei dem auch einige große Kaliber zu bestaunen waren:
     
  2. Du kennst offenbar nicht den Standort, den schon so viele hier verwendet haben. Voreifelrambo hat hier zB immer gefilmt. Habe mich am Sonntag auch etwas gewundert, dass absolut niemand außer meinem Kumpel und mir da war. Ich war jetzt zwei Jahre oder so nicht mehr dabei, aber davor standen wir stellenweise locker zu zehnt (alle vom Forum) da. Wie dem auch sei:
    Google Maps
    Ich dachte der Standort sei markiert. Ich meine den kleinen, namenlosen Weg, der vom Kehlweg nach "oben" geht. Da stehst du dann irgendwann im Weinberg und kannst ungehindert schauen/filmen. Es ist sehr nah dran, ja, aber trotzdem ein sehr schöner Platz.

    Das Feuerwerk selbst fand ich so "naja". Zuerst viele Cakes, die meiner Meiung nach auch etwas wild zusammengestellt waren. Danach gab's wenigstens ein paar nette Bomben. Die große Lücke war natürlich ärgerlich, aber ich gehe von technischen Problemen aus und sowas kann halt mal vorkommen. Ich dachte davor auch schon ein, zwei mal, dass es vielleicht nicht weitergehen könnte.

    Ansonsten war es für mich etwas komisch zum ersten Mal tatsächlich zu merken, dass Alex jetzt nicht mehr da ist. Selbst wenn früher niemand sonst gekommen wäre, er hätte schon da mit seinem Stativ gestanden. Er war eigentlich immer da, egal wo :D Hab zwischendrin dann auch immer mal an ihn gedacht.
     
    Mathau gefällt das.
  3. #4 Scherzartikel, 19. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2019
    Sorry für offtopic hier im Thema! ;)

    Aus meiner Sicht ist das von den Usern hier aus diesen Forum so gewollt, das niemand "seinen" besten Filmplatz bekannt geben möchten,
    denn sonst wäre ja eine Beteiligung in dem Thread "[Sammelthema] Abbrennplätze der Welt" erkennbar gewesen!

    Denn hier wird neben dem Abbrennplatz auch meist noch der Filmplatz und andere Dinge mit angezeigt.
    Ich hatte im letzten Jahr versucht, das Thema wieder aufleben zu lassen, leider ohne Erfolg.:(
    Denn mein Gedanke war und ist es auch immer noch, die von Euch erstellten / bestätigten Karten bei Google MyMaps, könnte ich doch bei den entsprechenden Termine mit in den Feuerwerk Kalender verlinken.
    Hier nachzulesen:
    Feuerwerk - [Sammelthema] Abbrennplätze der Welt

    Kann natürlich auch sein, das die meisten Leute heute einfach zu Bequem sind und immer nur nehmen, aber nie etwas geben wollen...

    Gruß
    Scherzartikel


    .
     
    Kugelbombe im Mörser gefällt das.
  4. Diesen Platz hatte ich am Tag auch angeschaut, da ich ihn zuvor auch über Google Maps ausgesucht hatte, allerdings brachte mich die schräge Draufsicht und die Nähe zum Feuerwerk wieder davon ab, also versuchte ich es an der Kirche, was fürs Auge auch wirklich OK ist. Aber für eine Kamera ist es nicht so optimal, da sie ja nicht schnell einmal ein paar Schritte nach rechts oder links wandern kann. Der Platz in der kleinen Sackgasse ist mit einem Fisheye sicher gut, wenn man sich an die eher seitlichen Ansicht nicht stört und die Fächer einem nicht so wichtig sind.
     
  5. Ich .hätte erst kurze Zeit später gemerkt das das Feuerwerk zu ende war...:D
    Kann es sein, dass das Finale nicht wie gewollt gezündet hat? :)
     
  6. Vor dem Finale gab es eine gut zweiminütige Pause. Viele Leute sind bereits weggelaufen, da sie dachten es sei fertig. Aber am Ende zeigte sich doch recht eindeutig, dass die Pyrotechniker so ihre Probleme hatten die Bomben aus den Rohren zu locken. Da hat wohl die Zündanlage nicht richtig mitgespielt.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden