Signalmunition 6mm Flobert Platzpatronen - Welche sind die besten?

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von Raketenwerfer, 10. Nov. 2015.

?

Welche 6mm Flobert Platzpatronen sind die besten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 22. Nov. 2015
  1. Victory

    12,0%
  2. SK Schönebeck

    8,0%
  3. Geco

    40,0%
  4. Walther

    52,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Und der Rest vom Schützenfest:p

    Es sind sogar RWS dabei - hatte ich völlig vergessen, dass ich die habe.:rolleyes:

    Und noch alte Lapua (S&B), Hirtenberger, S&B in Blechdose und Umarex (Unis = Pobjeda/Victory)

    Aber Geco sind nicht dabei;)

    IMG_20201202_193451801.jpg
     
    chr, PablitoDE, zarchie1 und 6 anderen gefällt das.
  2. #152 Lutzmannrollerfahren, 2. Dez. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dez. 2020
    Das ist ja eine sehr interessante regelrechte Wissenschaft bei den Kartuschen. Ich habe eben auch nochmal 2 Döschen rausgekramt, aber woran erkennt man denn anhand der Dose wo diese hergestellt wurden bzw. in Ungarn hergestellt wurden, weil bei meinen beiden Made in Germany draufsteht.

    Mir ist aufgefallen, das in den Geco Dosen ein grünlicher Staub, leicht fettig enthalten ist. Ich weiß nicht ob das aus der Produktion stammt oder eine Art Konservierung ist (sieht man am inneren Dosenrand).
    IMG_20201202_193645.jpg
     
    böllerfan, chr, westfeuer und 3 anderen gefällt das.
  3. @Lutzmannrollerfahren bei den Geco Zentralfeuerkartuschen steht Made in EU drauf, und es ist bekannt, dass RUAG, welche die Marke Geco fertigt, ihre Produktion dieser Kartuschen in Ungarn hat.

    Auf den 6 mm steht Made in Germany.

    Was den grünlichen Staub angeht, das sind Reste von der Zündmasse, die entweder aus den Patronen selbst stammt, oder bei der Produktion angefallen sind.
     
    chr, westfeuer, Mofafreund und 3 anderen gefällt das.
  4. Bezüglich der 6 mm Flobert von Walther mit messingfarbenen Hülsen vermute ich, dass sich das Datum 9/17 © 2017 auf dem Backlabel auf das Design des Eitketts bezieht.

    Hier im Forum habe ich noch kein anderes Datum auf dem Backlabel gesehen, auch bei meiner Dose steht es so drauf, und ich habe die erst im letzten Frühjahr gekauft. Ich glaube nicht, dass bei meinem Händler eine Dose Patronen drei Jahre lang rumsteht, der wird jedes Jahr recht gut geplündert.

    Die Dosen unterscheiden sich lediglich durch die vierstellige Losnummer, die in der Innenseite des Dosendeckels zu finden ist.

    Ich habe aus meinem Perfecta Modell 600 Revolver gestern noch einmal sechs ältere, kupferfarbene Pobjeda Patronen verschossen, einfach nur in Double Action schnell nacheinander raus, ohne Pyromunition.

    Diese sind diesmal alle losgegangen, ich glaube nur eine davon musste zweimal abgeschlagen werden. Das kann bei Double Action schon mal passieren.

    Die Patronen haben sich alle gleichmäßig sehr weit aufgefaltet, und kamen mir recht kräftig vor. Auch der Boden der Kartuschen hat sich etwas aufgewölbt, was an sich nicht ungewöhnlich ist.

    IMG_20201203_080652.jpg

    IMG_20201203_080712.jpg

    Nur wo dieser zusätzliche Abdruck in der Mitte des Bodens einiger Kartuschen kommt, ist mir ein Rätsel. Im Bereich des Stahlstoßbodens ist jetzt nichts, was einen solchen Abdruck verursachen könnte.

    IMG_20201203_104314.jpg

    Als Ergebnis bleibt für mich, die alten Pobjeda mit Kupferhülse laufen zumindest in diesem Revolver besser.

    Grüße

    sureshot
     
    Jack-Beauregard, westfeuer, chr und 2 anderen gefällt das.
  5. Vielleicht kommen die mysteriösen Abdrücke vom Schlagbolzen.

    Ich vermute, das der Schlagbolzen vielleicht beim auslösen vorne hängen bleibt und nicht richtig in seine zum Stossboden ebenmäßig liegende Position zurückkehrt und dadurch beim Drehen der Trommel an der Kartusche schleift, da die Vertiefungen auch länglich sind.
     
    chr, MaxPenng und westfeuer gefällt das.
  6. Ist die aktuelle RG 300 empfehlenswert oder lieber nach was älteren schauen?
     
    chr und MaxPenng gefällt das.
  7. Vielleicht sollte ich so fragen gibt es bauliche Unterschiede?:)
     
    chr und MaxPenng gefällt das.
  8. Nein, da bleibt nichts hängen. Außerdem schlägt der Schlagbolzen auf den außen zum Trommelrand hin liegenden Patronenrand auf, und kann gar nicht über die Mitte des Patronenbodens kommen.

    Da hat sich technisch und qualitativ wohl nichts geändert. Aber eine ältere gebrauchte ist natürlich in der Regel günstiger zu bekommen.

    Grüße

    sureshot
     
    chr, Gipsbombe, MaxPenng und 2 anderen gefällt das.
  9. Ok danke bin noch am überlegen ob RG3 oder RG300:whistling:
     
    chr und MaxPenng gefällt das.
  10. RG3 ist kleiner, liegt aber nicht so gut in der Hand wie die größere RG300.

    Aber man kann die 10er Magazine der RG300 auch in der RG3 verwenden.
     
  11. @vronex Ich habe hier noch eine Röhm RG300 (PTB327) rumliegen, die seit ca. 25 Jahren nicht mehr im Einsatz war (habe sie aber vor kurzem geölt und ausprobiert, als sie mir mal wieder in die Hänge gefallen war :whistling:).
    Könnte ich dir für Übernahme der Versandkosten überlassen, dann hat das gute Stück Eisen noch mal wieder einen Sinn ;)
     
  12. Da sag ich nicht nein schreib dir mal ne Pn:good:
     
    Mofafreund, MaxPenng, chr und 2 anderen gefällt das.
  13. Kann dir keine Pn schreiben kommt immer ein Fehler?
     
    MaxPenng und chr gefällt das.
  14. Ah ich habs:rolleyes:
     
    MaxPenng und chr gefällt das.
  15. Muss an dir liegen. Ich konnte ihm gerade testweise eine pn schicken
     
    Mofafreund, MaxPenng und chr gefällt das.
  16. Da ich sie grad wieder hervorgekramt habe teile ich auch mal mein unsägliches Wissen.
    Ich habe in meinem Leben immerhin schon 2 Dosen 6mm gekauft und nur meine Record B1S geschossen. :nerd:

    SWS links ist doof. Ständig Versager und die Dose geht in der Tasche auf. -.-
    Dose Geco rechts bleibt auch in der Jackentasche zu und schießt verlässlich. :nerd:


    IMG_1939.JPG IMG_1940.JPG IMG_1941.JPG
     
    Mofafreund, Signalgast, MaxPenng und 7 anderen gefällt das.
  17. Das Problem mit den Walther hatte ich vorletztes Silvester auch, ca die hälfte hat in der rg3 gar nicht erst gezunden,.. haben vergangene woche einen Test mit 6 oder 7 verschiedenen Herstellern/Chargen gemacht, die Geco sind super, zuverlässig funktioniert und richtig schön geöffnet, bin am Überlegen eine größere Menge mal zu bestellen, bzw vielleicht weis ja einer ob es mal irgendwo eine Sammelbestellung gibt?
     
  18. Jack-Beauregard, MaxPenng und chr gefällt das.
  19. Bei Sportwaffen Schneider... Dort sind sie am günstigsten. Mußte eh noch was anderes bestellen. Habe pro Packung 8,45€ gezahlt. Wegen den Versandkosten von 11,90€ eben etwas mehr bestellt. Dann relativiert es sich wieder.
     
  20. Bei shoot-club das 1000er Pack für 81,90€. Dann ist Schluß nach unten.
    Ich warte mal bis 2021, vielleicht geht da noch was.
     
    Buffalo_Bill, Mofafreund, chr und 3 anderen gefällt das.
  21. Ah interessant... Vor ein paar Tagen als ich dort schaute, gab es nur die 5er Pakete für 43,50€ - macht dann 87€ ... Aber das, was ich noch dazu bestellt hatte, wäre bei Shoot Club eh nicht verfügbar gewesen. Somit alles richtig gemacht... :D
    Aber jetzt, guter Preis.
     
    Mofafreund, MaxPenng, chr und 2 anderen gefällt das.
  22. Heute war ich nach Feierabend bei Kotte und Zeller, da ich angesichts drohender Geschäftsschliessungen und meiner unsicheren Abholung bei Röder trotzdem noch was schönes für die SSW kaufen wollte.
    Leider war keine einzige Dose 6mm Flobert mehr verfügbar. Der Verkäufer meinte das sie zur Zeit regelmässig absolut leergekauft werden. Betrifft auch 15mm Signalmunition, was ich sehr schön finde. Scheint wieder ein richtiges Revival zu geben.
    Ich habe auch angeregt endlich Zink Effekte mit ins Programm zu nehmen.....kannte der Typ natürlich nicht. Er meinte ich soll den Vorschlag per email schicken.
    Hab mir letztendlich ein paar Schachteln Hardrock Star und Skydiver mitgenommen. Die 1kg Mix Beutel von ABA waren schon aus....leider.
     
    Mofafreund, chr, böllerfan und 7 anderen gefällt das.
  23. Schon lustig... Meine Verkäuferin des nahegelegenen Waffenladens meinte heute auch am Telefon, daß Pyromuniton ausverkauft ist und sie fast nichts mehr nach bekommen. Patronen 6mm und 9mm ähnlich.
    Sie meinte, die Sorge vor einer Ausgangssperre hat viele beflügelt, wieder auf SSWs und Pyromuniton zu setzen, da viele diese auch (wenn auch verbotenerweise) aus dem Fenster abfeuern können...
     
    Mofafreund, chr, westfeuer und 6 anderen gefällt das.
  24. Genial. Gibt eine super Geräuschkulisse
     
    Mofafreund, chr, westfeuer und 5 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden