PMI/P1 ABA / Startrade PM I - Neuigkeiten, Wünsche, Aktionen, allgemeine Kommunikation

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von sureshot, 16. Okt. 2020.

  1. Alter so genial...darauf bin ich noch nie gekommen mega Idee...doppelte Ladung...hahaha geil ich freu mich auf beides Pfeifer die nie aufhören und Ratter die ,,bis zum Mond" gehen ach herrlich...danke für den Vorschlag ich bin begeistert :)
     
  2. Ich glaube das damals bei der Werksbesichtigung gesagt wurde die dürfen nicht höher wie 100 Meter fliegen. Wenn ich mich richtig erinnere hatten die (Jetfire raketen mit aufsatz) die Höhe erreicht.
    Aber bin mir nicht mehr 100% sicher.
     
    chr, Mofafreund, MaxPenng und 4 anderen gefällt das.
  3. Die normalen ratter und pfeiffer fliegen weiter als alle anderen mit schweif

    Ausnahme diamant cracker moog
     
    Feistelmatze, chr, Mofafreund und 4 anderen gefällt das.
  4. Ja, PM I ist auf 100 m Steighöhe beschränkt.

    Ach ja @ABA Pyrotechnik, wie wäre es damit, den Turbo Screamern und Steel Rockets etwas mehr Satz zu verpassen? Die fliegen ja nicht allzu weit mit gut einer Sekunde Brenndauer.

    Wahrscheinlich müsste man dann aber auch die Hülsen verlängern, da sich dadurch die Schwerpunktlage und damit die Flugeigenschaften verändern würden. Dann müsste man wiederum die Verpackung abändern. Alles nicht so einfach...
     
    chr, Vulkanier, Mofafreund und 5 anderen gefällt das.
  5. Ich würde mir Signalsterne mit Fallschirm und ordentlich brenndauer/steighöhe wünschen.
    Angelehnt an die Kaliber 4 Seenot Munition halt nur dann in Kaliber 15mm
     
  6. Es gibt schon patronierte, mit 15 mm Sternen geladene Munition, z. B. für das Nico Signal oder andere Signalgeber, und das mit recht guter Steighöhe und Brenndauer.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aber eben nicht mit Fallschirm, das ist in dem kleinen Kaliber wohl nicht realisierbar.
     
  7. Die Beutel sind heute angekommen und wiegen auf das Gramm genau 1 kg :D. Ich werde das ganze natürlich für euch aufdröseln und eine genau Analyse vornehmen. Heute komme ich allerdings nicht mehr dazu, weil ich gleich zu einer Wanderung mit Übernachtung in der fränkischen Schweiz aufbrechen werde:D.
    Es gibt aber ein Bild als Vorgeschmack. Drinnen sind grob gesagt, sehr viele Leuchtsterne, Festival Patronen, ABA Kaskade, ABA Ratter- und Pfeifpatronen und ein paar Silberwirbel. Da kann man schon sehr lange ballern...Und jetzt kommt ja noch meine Bestellung von @Lutzmannrollerfahren dazu...Ich brauch wohl kein Feuerwerk mehr kaufen...Vielleicht ein paar Raketen noch...Pyromunition dürfte ich jetzt aber genug haben. DSC_0001.JPG
     
  8. @Mofafreund danke erst mal, sehen wirklich sehr aufreizend und vorfreudesteigernd aus.

    @tribun77 aus den angegebenen BAM-PMI Nummern sollte man ja die enthaltenen Artikel ermitteln können.

    Und hier sieht man schön, was immer passiert, wenn man Pyromunition in Tüten zusammenstellt... die Leuchtsterne wandern nach unten, und bleiben oft übrig.
     
  9. So eine Art Fallschirmrakete würde ich mir allerdings auch sehr wünschen, da diese aus F2 ja nahezu verschwunden sind.
    Aber wahrscheinlich hat @sureshot Recht und es ist in einem kleinen Kaliber leider nur sehr schwer realisierbar. Aber träumen darf man davon schon!;)
     
  10. Träumen ist freilich erlaubt, aber ich schätze, es wird dabei bleiben.

    Man muss sich der Beschränkungen von PM I klar sein... nicht mehr als 10 g NEM, Steighöhe unter 100 m, Bewegungsenergie beim Abschuss unter 7,5 Joule.

    Ein Fallschirmsignal braucht ja noch ein ggf. stabilisiertes und mit Eigenantrieb versehenes "Transportmittel", aus dem dann der Stern samt Fallschirm ausgestoßen wird. Das heißt, der Stern müsste dann deutlich kleiner als 15 mm sein.

    Das wird zudem einfach zu schwer, um sowas mit der erlaubten Energie auf eine sinnvolle Höhe zu bringen, und die NEM reicht dafür ebenfalls nicht aus, wenn man noch einen Eigenantrieb einbauen muss.
     
    Mofafreund, chr, westfeuer und 5 anderen gefällt das.
  11. @Vulkanier die einzige Möglichkeit für eine Fallschirm-PMI wäre für mich eine Abwandlung der alten Umarex Phantom mit Raketentreiber.

    [​IMG]

    In der Versatzkappe brächte man vielleicht einen ganz einfachen Fallschirmstern, so wie er in den alten Fallschirmraketen drin war, unter.

    Aber auch hier hätte man, da der Treiber schon NEM frisst, für den Leuchtstern nicht viel mehr NEM übrig, als in einem stinknormalen 15 mm Leuchtstern drin ist. Diese Lösung wäre außerdem wohl unfassbar teuer, wie schon die Phantom, die 1983 gut 6. - DM das Stück gekostet haben.
     
  12. Vollkommen richtig erkannt. :):good: Gemäß unserer PMI-Liste sind folgende Artikel enthalten:

    upload_2020-10-20_13-44-40.png

    ABA Pyrotechnik Wechsel-Sterne
    ABA Pyrotechnik Lichtschweif Sirenen
    ABA Pyrotechnik Festival Feuerwerkssterne
    ABA Pyrotechnik Pfeifpatronen
    ABA Pyrotechnik Super-Ratter
    ABA Pyrotechnik Pyro Rockets Blinker
    ABA Pyrotechnik Starpower Combo
    ABA Pyrotechnik Zombie Attack
     
  13. Die NEM könnte wohl noch gerade so ausreichen.
    Ich hab mir mal Gedanken gemacht und schematisch was gekrixelt IMG_20201020_134230_2.jpg
    Um 15mm Sterne + Fallschirm zu verwenden bräuchte man eine Versatzhülse, dann wiederum Leitstäbe, da das Ganze sonst mit Sicherheit unstabil fliegen wird.Ob das dann unter 7,5j bleibt ...
     
    D-Böller, Mofafreund, Vulkanier und 8 anderen gefällt das.
  14. Man dürfte doch aber eine Art versatzhülse mit Flügen (änlich der moog Taifun rakete) in z.b. 25mm durchmesser auf einen z.b 15mm Raktenmotor anbringen (antrieb um auf gewünschten Höhe zu kommen) 3g nem sollten da wohl reich um auf die max Höhe von 100m zu kommen.
    Dann noch der Stern mit 6.5g nem und 0.5 g nem auswurfladung. Der Falschirm hätte dann auch noch genügent platz in oder oben auf der versatzhülse.
    Das einzige Problem was ich sehe sind die 7.5 joule, die müsste man mit der gesammt Masse errechnen.
     
    Vulkanier, chr, westfeuer und 3 anderen gefällt das.
  15. Mofafreund, MaxPenng, Vulkanier und 6 anderen gefällt das.
  16. Also ne Ratter Patrone mit einem guten TNT Leuchtstern z. B. Würde mir völlig langen :)
     
    Mofafreund, Feuerball, MaxPenng und 6 anderen gefällt das.
  17. Auch wenn so gut wie keiner von uns in den Geschmack kommen könnte, finde Ich die ABA Strobe und Flimmer Feuertöpfe haben richtig schöne PM2 Inserts! Wäre ja lediglich eine andere Zulassung (falls ihr da auch Empfehlungen hören wollt) :)

    Sorry für OT
     
    Mofafreund, westfeuer, MaxPenng und 2 anderen gefällt das.
  18. Na hoffentlich sind die Feuertöpfe gut verschlossen:rofl:
     
    Mofafreund, westfeuer, MaxPenng und 2 anderen gefällt das.
  19. ABA Sammelbestellung Info:

    Seid gegrüßt,

    Ich habe heute eine Antwort auf meine E-Mail von ABA bekommen (siehe unten). ABA hat diese Woche Betriebsruhe, unsere Bestellung bzw. die Bestellmenge wurde trotzdem schon mal überflogen und es sollte soweit alles passen.

    Ich werde versuchen heute allen Mitbestellern, die PN zu schicken mit den Zahlungsdaten und weiterer Info.

    IMG_20201020_160653.jpg

    @Pyrofriendphilipp
    @Freakiii
    @cal.45acp
    @KanyeToThe
    @Berlin42
    @DarkForce
    @MaxPenng
    @Z-MANN
    @Mofafreund
    @zarchie1
    @KohleGold
    @Feuer-Engel
    @Raketenwahnsinniger
    @chr
    @Buffalo_Bill
    @Vulkanier
    @123Pyrofire
    @Darnoc
     
    Feuer-Engel, tribun77, Z-MANN und 8 anderen gefällt das.
  20. Betriebsruhe? Hoffentlich nicht wegen Corona.
     
    tribun77, Mofafreund, westfeuer und 2 anderen gefällt das.
  21. Ne weil er mich besuchen kommt.
     
    poison, Micha87, tribun77 und 6 anderen gefällt das.
  22. tribun77, Mofafreund, westfeuer und 5 anderen gefällt das.
  23. #73 Startrade, 20. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 20. Okt. 2020
    Genau! Kaum ist der Chef bei ABA aus dem Haus, wird sofort eine Betriebsruhe ausgerufen... ;)

    Zur Erklärung: Verschiedene bereits länger geplante Arbeiten auf dem Gelände erfordern einen kurzen Produktionsstop.
     
    Feuer-Engel, MaxPenng, tribun77 und 9 anderen gefällt das.
  24. Ich würde mir bei neuen Produkten oder einer Überarbeitung der vorhandenen Pyromunition eine "Retro-Verpackung" wünschen. Mich sprechen alte Designs aus den 70ern und 80ern einfach mehr an, als die aktuelleren. Sowas in der Art würde ich z.B. ganz schön finden:

    Bild 1

    Bild 2
     
  25. Wahrscheinlich wäre das den meisten zu schlicht?
     
    tribun77 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden