Raketen Ackerfund Fragment Plastikrakete mit Alutreiber - Depyfag?

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von sureshot, 4. März 2021.

  1. Hallo Freunde der nostalgischen Raketen, dieses Raketenfragment habe ich heute auf einem Acker gefunden.

    IMG_20210304_202319.jpg

    IMG_20210304_202355.jpg

    Das Loch für den Leitstab hat einen runden Querschnitt.

    Könnte das eine alte Depyfag Rakete gewesen sein?

    Grüße

    sureshot
     
    FFpetarde, böllerfan, Pyro-Dan und 8 anderen gefällt das.
  2. Sieht aus wie die Goldwirbel-Rakete.....
     
  3. KLONK, tribun77, westfeuer und 4 anderen gefällt das.
  4. Cool, ich liebe solche Archäologie!
     
  5. Ja, das Teil ist mir praktisch beim Sondeln als Sichtfund untergekommen. Es ragte nur die eckige Stabhalterung aus der Erde, vermutlich vom Regen freigewaschen.

    Beim Sondeln trifft man immer wieder mal auf Feuerwerksreste, meistens Alureste von Hülsensternen, abgeschossene Kartuschen, oder auch Alutreiber von Raketen.
     
  6. Welches Gebiet ist das denn? Ein normaler Acker?
    Wurde auf dem Acker Feuerwerk gezündet?

    Die Silvester Hotspots sind bei uns eher asphaltiert und befinden sich in der Stadt.:nerd:

    Freue mich auf weitere tolle Fotos Deiner Funde:)
     
    chr, sureshot und Lutzmannrollerfahren gefällt das.
  7. @westfeuer das ist ein normaler Acker etwas außerhalb, aber direkt neben einer Straße.

    Auf dem Acker liegt sowieso viel Müll drauf, unglaublich was für Dreckschweine da unterwegs sind, vermutlich immer dieselbe Person, die entlang dieser Strecke ihren Müll entsorgt.

    Kann aber schon sein, dass da mal jemand was gezündet hat.
     
    chr, Lutzmannrollerfahren und westfeuer gefällt das.
  8. Ich würde auch auf den Rest einer Depyfag Goldwirbel-Rakete tippen.;)
     
    chr und sureshot gefällt das.
  9. War und ist es an Stadträndern nicht vollkommen normal, dass Raketen gerne mal Richtung Feld/Wiese geschossen werden?
    Als Kind habe ich an Neujahr Massen von Raketen auf den Feldern aufgesammelt. An verschneiten Tagen konnte man aufgrund der gelben Leitstäbe diese immer schon aus weiter Ferne erkennen.
    Ich denke mal ab den 80ern haben sich die Hersteller dann mal paar (wenige) Hersteller Gedanken gemacht, wie man Feuerwerk umweltfreundlicher machen kann. Zuvor wohl eher weniger. Aus Sicht des Zündenden wohl generell tendenziell weniger. Die Pappspitze von Moog/Nico waren doch eine gute Sache. Wurde dann auch wieder verworfen.
    Feuerwerk macht halt einfach Dreck. Viele Menschen bzw. der verantwortungsvolle (mitdenkende) Zünder räumt seinen Kram auch wieder weg. Ich finde die alten Plastikraketen der versch. Hersteller auch schön. Aber sie entsprechen meiner Sicht nach nicht der Verwendung und sind wenn wir ehrlich sind schon lange nicht mehr Zeitgemäß. Sich selbst zersetzendes und natürlich abbauendes Kunststoffgemisch ist nat. was anderes. Seht selbst, wie lange sich der Plastikmüll in den Gebüschen und teils in der Erde hält. Die Überbleibsel sind teils Jahrzehnte alt. Ich finde es gut, dass es in unserer heutigen Zeit der "Massenvernichtung" so etwas in der Form nicht mehr gibt.
     
    CeBee und westfeuer gefällt das.
  10. Nachdem Ihr mir ja jetzt meine Vermutung bestätigt habt, kann ich sie ordnungsgemäß entsorgen, nachdem sie bestimmt drei bis vier Jahrzehnte im Boden ruhte.
     
    westfeuer gefällt das.
  11. jetzt muß ich meins auch noch zugeben, nachdem ich meine Depyfag-Lieblingsstücke angesehen habe joooooooooooooooooo
     
    westfeuer gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden