Besucher Aktuell lautester Kubischer Kanonenschlag

Dieses Thema im Forum "Kurze Fragen, schnelle Antworten" wurde erstellt von jojoderknaller, 2. Feb. 2020.

  1. Meinetwegen können die gerne maschinell gewickelt sein, sollte eigentlich durchaus möglich sein.
     
    schneiper gefällt das.

  2. Also sollte man die Bick mit Epoxidharz nachkleben um einen vernünftigen Knall zu bekommen? Ist zwar nen bisschen mühselig aber man verballert die ja auch nicht wie Tonwürste.
     
  3. Heisskleber?
     
  4. #55 CeBee, 4. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 4. Feb. 2020
    Wenn ich dran denke dass auf den letzten Treffen, bei denen ich zugegen war einer davon für 40 (!) gerufen wurde, irgendeiner wollte auch mal einen orangenen Schein für einen davon.. :rolleyes: und ich noch eine komplette 10er-Schachtel habe.. aber dieser Preisvorschlag ganz unten in den Kommentaren des Videos ist der Knaller..
     
  5. Sammlerartikel halt. Gibt es doch auch in anderen Bereichen, daß für alten Müll abnormale Preise bezahlt werden.
     
  6. In etwa ende der 90er haben meine Eltern mit mir bei Freunden meiner Eltern Silvester gefeiert. Die Nachbarn haben einen Kubischen Kanonenschlag in einen Blumenropf (von ihnen selbst) gesteckt und gezündet. Den Blumentopf hat es in 3 Teile zerlegt, so eine Wucht hatte der Kub. KS. Dabei war der trotz dass er in der Erde vom Topf steckte immer noch extrem laut. Das war aber auch das letzte mal in meiner Erinnerung, einen wirklich lauten, druckvollen Kubi erlebt zu haben. Ich habe keine Ahnung, von welchem Hersteller der war. Könnte auch eine ältere Produktion gewesen sein. Mit Sicherheit war das Teil aber noch in D hergestellt worden.
    Ach so, in dem Jahr hatten wir Nico D Böller mit Kevins Label vom Aldi. Furchtbares Cover. :D Könnte also 1997 oder 1998 gewesen sein. Das weiß von euch aber sicher jemand besser, in welchem Jahr es dieses Label gab.
     
    Mathau gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden