1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Sicherheit Althütte/Landkreis Rems-Murr - 40jähriger wegen 50kg "Sprengstoff" verhaftet

Dieses Thema im Forum "Professionelle Technik, Sicherheit, Handhabung" wurde erstellt von Adnan Meschuggi, 10. Juli 2008.

  1. gestern kam im Radio (SWR1) und heute in der Backnanger Zeitung ein Bericht über einen 40jährigen Mann in Althütte, in dessen Haus 50kg pyrotechnische Artikel bzw. Sprengstoffe sichergestellt worden sind.

    hier einige Infos:
    www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=3735106/1ae5zsj/index.html
    www.webnews.de/.../193325/0/50-Kilo...bei-Backnang-gefunden-Bewohner-evakuiert.html
    http://www.stuttgarter-zeitung.de/s...izei-entdeckt-hochexplosiven-sprengstoff.html


    Da ich ganz in der Nähe wohne bin ich hier "Betroffener". Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Irre es gibt.

    Hat da einer weitere Informationen zu?

    Sehr bedauerlich die ganze Sache, da natürlich neben den Sprengstoffen leider auch selbstgebastelte und illegal importierte Feuerwerkskörper gefunden wurden.
     
  2. Zwar etwas spät von mir, aber da ich auch in der "Gegend" wohne, auch nen Beitrag von mir.

    Das Einzige was ich dazu noch sagen kann ist, dass dieser Typ kein "organisierter" Rechtsradikaler ist, wie von verschiedenen Medien behauptet bzw. vermutet wurde.

    Auch hatte diese "Mixereien" niemand geahnt, noch bemerkt.

    Meine Quelle: Der Kumpel(wohnt nur 2 Straßen weiter von besagtem Herrn) von nem Bekannten von mir.
     
  3. Das kann ich nur bestätigen!
    Ich wohne ebenfalls fast daneben - ca. 300m.
    Und ich war bei dem 2-tägigen Feuerwehreinsatz dabei, während die Polizei die Bude geräumt und dann das Zeug auf freiem Feld kontrolliert beseitigt hat.
    Er wusste einfach nicht wann man aufhören sollte - etwas durchgeknallt. Aber keinerlei krimineller Hintergrund.
    Funkenzüchter
    Und so nebenbei: es waren über 70Kg. Rohmaterial und gemischt, alles dabei - keine Ahnung was das alles war, hab in Chemie nicht recht aufgepasst.
     
  4. wo stand was von "rechtsradikal"?

    Nur daß der Typ ein Irrer sei, was an hand der Daten über sein Zeug gerechtfertigt ist
     
  5. Soweit ich noch weiß hat eine lokale Tageszeitung geschrieben, das geprüft bzw. vermutet wird das dieser Herr unter Umständen zur rechten Szene gehören würde. Was auch bei uns hier, ziemlich schnell vermutet und verbreitet wurde, aber nicht der Wahrheit entsprach.