Museum Amerikanische Webseite mit alten Bölleretiketten

Dieses Thema im Forum "Museum, Firmen, Historie" wurde erstellt von f1restar, 20. Okt. 2010.

  1. Sehrr interessant wie ich finde wie viele Labels es wirklich gibt. Und das sind wahrscheinlich ja noch lang nicht alle
     
    PYRONATOR-AUT gefällt das.
  2. Solche Firecracker Label kann man sogar in einem bekannten Auktionshaus ersteigern.
     
  3. Ja, ist sogar schön.. wenn man beispielsweise nette Dummys machen möchte, kann man irgendwelche Böllerpäckchen nehmen und das Etikett dann darauf kleben. Sieht nett in der Vitrine aus.. glaube sogar, dass es den ein oder anderen hier gibt, der mit zahlreichen Raritäten in Alben sich schmückt und es genau so gemacht hat :)
    Aber ist nur eine Vermutung, hehe!
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden