Handhabung & Technik "Ansteklont"

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von NightFlyer, 27. Dez. 2005.

  1. Mich würde mal interessieren, warum es in Deutschland keine "Ansteklont" (sorry, ich kenn' nur den holländischen Namen dafür) gibt. Das ist einfach nur ein dicker Strick aus Baumwolle der sehr langsam wegglimmt. Perfekt um FW zu zünden, besonders China-Böller, da erspart man sich das ewige Feuerzeug-Geklicke. Wieso gibt es die in (fast) jedem FW-Laden im Ausland (Holland/Österreich usw.) nur nicht in D?
     
  2. Nunja, war da nicht was mit Baumwolle und brandunempfindlich?

    Wenns denn wirklich irgend n ordinäres Seil ist.. Vielleicht einfach n Meter im Baumarkt besorgen?
     
  3. Naja, das mit dem Seil aus'm Baumarkt klappt nicht wirklich. Ansteklont ist vielmehr ein sehr locker gewickelter Stoff, wie gesagt, ich tippe mal auf Baumwolle. Getränkt z.B. mit Wachs ist es nicht, dann würd' es ja mit einer Flamme abbrennen. Wir haben doch hier Niederländer im Forum, die da evtl. mehr wissen...
     
  4. Vielleicht mal bei den freakpyromaniacs nachfragen.

    Ich weiß net ob die das in der Saison ins "ausländische" Forum schaffen ;)
     
  5. dt. "Anstekloont" = "Ansteck Lunte" bezeichnet den ordinären Glimmdocht ebenso wie die Litze die aus dem FW guckt soviel ich weiß...

    Pyroflip wo bist, du wenn wir dich brauchen ? ;) ;) ;)
     
  6. Also gibt es den "ordinären Glimmdocht" doch hier in good ol' Germany zu kaufen? Und das grüne "Ding" das aus FW guckt, ist ne Visco (Nicht gleich meine Rübe abhauen, Thorin :)

    MfG,
    NightFlyer
     
  7. Meinst du sowas hier?Drück

    Gibts bei der Vitrine für 1,20€.
     
  8. Hi,

    Enggeflochtenes Baumwollseil mit ~ >1cm Durchmesser besorgen ... KNO³ in warmen Wasser auflösen .... aber keine gesättigte Lösung. Dann das Seil vollsaugen lassen und zum Trocknen aufhängen. Je nach Lösungskonzentration hat man ein mehr oder weniger langsam abglühendes Seil.
     
  9. Lunte

    Hallo,
    in einem guten Feuerwerksfachgeschäft,wie z.B.bei mir,kannst du original spanische Lunte bekommen.Wem der Weg zu weit ist und für diejenigen die es wirklich interessiert(es ist mit einiger Arbeit verbunden)der kann sich tradiitionelle Lunte wie sie in vorigen Jahrhunderten zur Zündung benutzt wurde,selbst herstellen.Die beste Beschreibung die ich je gefunden habe ist hier zu finden:www.musketeer.ch(unter der Rubrik "Black Powder" dann das Fenster "Making a proper Match"anklicken)
    Gut Schuß,
     
  10. Meinst Du die hier aus Valencia?!

    *klick*
    [​IMG]
     
  11. natürlich ist das Visco ;) ;) hat wer was anderes gesagt? ;)
     
  12. Also das Bergsteigerseil da oben find ich ja mal genial! :D
    Das man mit dem was zünden kann...
     
  13. Lunte

    Hallo Pyro,
    ja das ist eine Abbildung der spanischen Lunte die übrigens auch von den Falleros zum Zünden der Truenos bei den "Mascleta Manaule"benutzt wird.Die Kinder in Valencia haben immer ein Stück davon in der Hand um ihre Feuerwerkskörper zu zünden.Das Foto zeigt auch ein traditionelles spanisches Luntenfeuerzeug.Ein kleiner Tipp um es funktionsfähig zu machen.Die Kohle an der Spitze muß immer frisch sein um zu zünden.Einmal kurz anstecken und anblasen.Danach funktionierts auch mittels des Feuersteins.Ein älterer Kollege erzählte mir,das er dieses Feuerzeug in den frühen 60er Jahren noch bei den ersten spanischen Gastarbeitern die hierher kamen erlebt hat.Wenn sich ein Spanier damals in einer deutschen Kneipe eine Zigarette damit anzündete rümpften die Deutschen Gäste die Nase und es gab dumme Bemerkungen.Wer den Rauch der Lunte einmal gerochen hat weiß woher der deutsche Ausdruck "Lunte riechen"kommt.
    Ich wünsche dir einen "Guten Rutsch" und "Halt dein Pulver trocken",
    Gut Schuß,
     
  14. Pyromartin hat's schon verlinkt (musketeer.ch): Lunte für Luntenschloß-Waffen. Fertig sollte man die in Waffengeschäften mit größerer Vorderladerabteilung bekommen.

    Bei Graupner gibt es noch Glimmschnur (Art.-Nr. 657) als Zeitverzögerung für Freiflugmodelle (z.B. Thermikbremse beim kl. UHU). Allerdings steht im Online-Shop nichts zur Abbrandgeschwindigkeit...
     
  15. sorry


    sorry thorin habe erst heute beitrag gelesen... :eek:

    insoferne heist es aansteeklont..weitere angaben betreffend art von herstellung kann ich leider (noch)
    nicht machen...Aber wenn mann dem dort(???)von eine oellampenimmt oder dicke schnursenkel kommt mann schom weit..obwohl es zu speat ist werde ich mir bemeuhen(wenn mein schreibstil ganz anders aussieht kommt das daher das ich am "fremder"pc binn mit holland tastatur)Ich weis wohl das die so ca 70 cent oder so kosten(villeicht was fur import der verkaufsstellen?..arbeittet sicher billig und stressfrei wenn viele sachen sollen krachen..Bei feuerwerk(boden feuerwerk, verbund oder wie es heissen darf) empfehle ich doch die bengalo's ,pyrotorch usw.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden