Hannover [Berichte, Fotos, Videos] Int. Feuerwerkswettb. Hannover 2018 - Italien (Scarpato)

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Matthias Meyer, 26. Mai 2018.

  1. Super Feuerwerk und eine tolle Übertragung MIT NUR EINER KAMERA!!!!!!!! KLASSE!!!!!!!!!!!!!!!:)
     
    Feuerwerk Hannover und Pyroheart gefällt das.
  2. Vielleicht war ich zu abgelenkt vom CL-Finale, aber mich hat's (bis auf das Finale) irgendwie nicht so vom Hocker gehauen...

    Bin gespannt auf die Kommentare derer, die "live" dabei waren.
     
  3. Ich hab´s bei RADIO 21 / Facebook geschaut, war dort irgendwie besser als auf der HP von RADIO 21.

    Hmmh, war ja nicht schlecht das Feuerwerk, war aber für mich kein "Gewinner-Feuerwerk", da geht noch viel mehr, oder?

    Oder bin ich gerade Feuerwerks-mäßig schlecht drauf?
    Nee, glaub ich nicht.
     
  4. Buna ziua,

    was für ein großartiges event, von einer absolut traumhaften location, super sympathischen Veranstaltern, Kommentatoren und Moderatoren bis zu der wundervollen Musik die ein zauberhaftes Feuerwerk untermalt haben.
    Ein wundervoller Abend auf meiner Veranda in Galati mit einem glücklich machenden Livestream aus meiner alten Heimat, danke nach Hannover für einen perfekten Abend.
    Jetzt steht der Entschluss fest, da am 18.08. "mein" Team die Ehre hat dort das Publikum zu begeistern, dass ich mal in meine alte Heimat zurückkehre.
    Ich hoffe nur es gibt dann auch traditionelle rumänische Musik zur Untermalung und vielleicht lernt man dann Pyro mal persönlich kennen.

    noapte buna si weekend placut din romania
     
  5. Genau meine Meinung. Das war meiner Meinung nach nichts. Hat mir nicht gefallen, außer das üppige Finale. Ansonsten waren mir das zu viele Italien-Landesfarben anfangs. Und die musikalische Untermalung war auch nicht meins.
    Da muss noch sehr viel mehr kommen bei den nächsten, das war letzte Jahr um Längen besser...
    Und dann noch die ganzen Muggels, die ich um mich rum hatte. Nur dummes Gelaber ala "Das sind aber große Knaller!"
    Und jetzt stehen wir seit 25 Minuten im Stau, mit Aussicht auf weitere Stunden. :(
     
  6. So ich bin wieder Zuhause. War einfach richtig schön!
    Einige Shells sind ja echt tief zerlegt :eek:
    Aber ich fand es richtig geil wie die Funken teilweise nach 30 Sekunden noch auf den Boden gefallen sind.

    Gelungenes Feuerwerk freue mich schon auf das nächste ;)
     
  7. Es kann so einfach sein!
     
  8. #8 ®Salute®, 27. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2018
    Soeben wieder gelandet.

    Die Abfahrt gestaltetet sich langwierig, welches wohl dem Parkplatz Chaos dort geschuldet gewesen ist :)

    Durch meine späte Ankunft gegen 21:30 Uhr konnte ich leider auch keinen Forianer so recht ausmachen.

    Ich stand dann von der mitte aus gesehen leicht rechts auf dem großen Platz. Wo habt ihr euch denn so platziert gehabt?

    Die Stimmung vor Ort ist ganz gut gewesen, auch wenn manch ein Besucher aufgrund von Sonne und Bier etwas anstrengend gewesen ist :rolleyes:

    Das Feuerwerk an sich empfand ich als recht schön aber ich will auch ehrlich sagen das es mich nicht vom Hocker gehauen hat.

    Teilweise empfand ich die Effekte als etwas zu eintönig aber da hat ja jeder seinen eigenen Geschmack.

    Und ja, so ein paar Blaue Geschosse gingen vorne wohl etwas Tief nieder ;)

    Alles in allem war es ein ganz angenehmes Feuerwerk, welches durch den lauen Abend sowie dem Vollmond noch etwas unterstützt wurde.


    Gruß
    ®Salute®
     
  9. So, bin auch wieder zu Hause eingetrudelt. Vorweg kann ich sagen, dass es mal wieder ein schöner Tag war in Hannover, werde aber im gesonderten Thread zum Feuerwerk der Italiener noch etwas ausführlicher schreiben, jetzt brauche ich aber dringend erstmal eine Mütze Schlaf :)
     
  10. Auch wir (sfrederik, Adrinator und meine Wenigkeit) sind heile wieder zu Hause angekommen.
    Ich muss gestehen, ich hatte mich innerlich ebenfalls auf "etwas mehr" eingestellt, fand die "Show" aber insgesamt trotzdem gut.
    Ungwöhnlich fand ich persönlich die Vorstellung der Firmengeschichte im Feuerwerk.
    Über Musik lässt sich wie immer streiten, oder halt eben auch nicht.

    Wobei ich aber einwerfen muss:
    Es ist mir, soweit ich mich erinnern kann, noch nie passiert, dass es eine handvoll Kinder geschafft haben mich mit ihrer Lautstärke ( die die Musik und das Feuerwerk bisweilen weit übertroffen haben) so abzulenken, dass ich mich wirklich nicht mehr auf das Geschehen vor mir konzentrieren konnte. Auf jeden Fall ist sicher: Es gibt noch Menschen die sich Sorgen um den Mond machen, wenn dieser mit Feuerwerk beschossen wird. :D:rolleyes:
    Ich hoffe das die Tonspur von Lemmy, der direkt rechts von uns stand, das nicht alles mit eingefangen hat.;)

    Hier noch ein "kleines" Freihandfoto mit ungeputzter Linse. ;) 1.jpg
     
  11. Hey:)
    Ich denke... wir sind noch sehr verwöhnt vom letzten Wochenende des S. C. das ja insgesamt Traumhaft war!:D:D
    Und grummelig darf man auch sein, :confused: wenn man es nicht live sehen konnte, wie in unserem Fall u. einigen anderen Forianern hier!
    Gruss
    PM.
     
  12. Ich werde mich später auch nochmal genauer zum Feuerwerk äußern, sitze gerade im RE zurück nach Oldenburg.

    Das Wetter war gut,zum Feuerwerk kam ja auch pünktlich etwas Wind auf. Perfekt.

    @Claudi, diese englisch-sprachige Gruppe( eigentlich nur die Kinder ) hat nicht nur auch meine Tonspur versaut, eigentlich auch meine Laune. Nach meiner „ could you be a little more quiet, please“-Bemerkung waren sie IMMERHIN für das letzte Stück „Nessum Dorma“ ruhig. Das hat mir gerade noch das Feuerwerk gerettet. Frechheit.

    Staunen und Bemerkungen sind doch kein Problem, aber doch nicht in so einem unverschämten, lauten und brüllenden Ausmaß. Gerade wenn man doch sieht, dass mehrere Leute mit Kamera und Statov vor einem stehen. Gerade bei den mittleren italienischen Musikstücken mit leiseren Teilen hat das echt Nerven gekostet.
    Aber nun gut, passiert :)

    Dennoch hat mir der Abend sehr gut gefallen, super Leute und super Gespräche ;)
     
    PyroPremium, Claudi von CERZ und _bsvag_ gefällt das.
  13. #14 Feuerwerk Hannover, 27. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2018
    Das Video vom Livestream:

    Video Feuerwerkswettbewerb

    Auch wenn hier und da noch nicht alles zu 100% funktionierte, scheinen die Zeiten von 10 verschiedenen Kameras + Drohne, wildem gezoome, noch wilderen Schnitten und Dazwischengequatsche vorbei zu sein.
     
  14. Genau so will ich das an den anderen Wettbewerbstagen von Radio 21 wieder sehen!:)
     
  15. Achso, wenn jemand Feedback zu meinen Videoaufnahmen hat, immer gerne.

    Wie findet ihr das Bild, zu hell,zu dunkel, die Farben, Sound usw.
    Ich bin ja ein Tüftler und versuche mich immer zu verbessern.
     
  16. Ich fand sie super, passt alles so denke ich. :)
     
  17. Für diejenigen, die Toni Scarpato nicht kennen.
    Er ist der nette Herr, rechts auf dem Bild
    [​IMG]
     
  18. Die Qualität ist top, Farben und Kontraste gefallen (war es wirklich so hell am Anfang).
    Den ein oder anderen Schwenk (vertikal) kannst Du noch lassen, gerade im Schlussbild. :)
     
  19. Nachdem es lange keine größere Show von Toni in erreichbarer Nähe gab, habe ich mich sehr gefreut, dass er in Hannover antritt. Und so haben wir uns auf den Weg gemacht, ihm gleich noch mit ein paar unserer Onerows ausgeholfen und ein schönes Feuerwerk in einer sehr besonderen Location gesehen.
     
  20. Ich war gestern Abend auch vor Ort - das erste Mal in Hannover.
    Das Wetter war ja mal absolut klasse für ein Feuerwerk.

    Ich muss sagen, dass ich das Feuerwerk insgesamt sehr ästhetisch fand. Die Farben waren sehr prächtig, das Material hat mir qualitativ gefallen und die Farben in den Bildern waren immer stimmig. Auch hat mir die Musik (insbesondere Ennio Morricone - für mich Gänsehaut-Feeling) gut gefallen.
    Aber das Feuerwerk hatte auch einige Schwächen. So waren meiner Meinung nach einige Feuerwerksbilder einfach zu lang und nach einer Zeit recht öde - ich hätte mir da mehr Variation gewünscht. Zudem wären an einigen Stellen 1-2 Bömbchen sicherlich auch nicht verkehrt gewesen.
    Es war ein schönes Feuerwerk, aber ich bezweifele auch, dass dieses Feuerwerk gewinnen wird.
     
  21. Ich hätte mir mehr multibreaks gewünscht :)
     
  22. Danke für das Feedback! :)

    Auch dir vielen Dank! :) Ja, es war tatsächlich recht hell am Anfang, vielleicht ist es auf dem Video minimal heller als es vor Ort war, aber wenn ein sehr kleiner Unterschied.

    Ja die Schwenks, da muss ich noch mal schauen nächstes Mal. Vielleicht such ich mir einfach einen Filmplatz weiter entfernt vom Feuerwerk.

    Ich habe diesmal zum ersten Mal eine Belichtungsautomatik beim Filmen gewählt, die auch tatsächlich einige Arbeit zu leisten hatte. Die maximale Belichtung habe ich aber auf 21 dB Gain begrenzt. Während der helleren Feuerwerksphasen hat die Kamera aber teilweise bis auf 4dB Gain runtergeregelt.

    Ich denke aber, die Belichtungsautomatik hat einen guten Job gemacht. Vorher hatte ich bei Großfeuerwerk die Belichtung immer vorher festgelegt auf ein meisten niedrigeren Wert (ca. 10db Gain), aber selbst da waren dann die dunklen Effekte nicht so gut zu sehen wie in "live" und die hellen Effekte wurden überbelichtet.

    Eigentlich kommt ja eine Belichtungsautomatik auch der natürlichen "Vorgehensweise" des menschlichen Auges am nächsten.

    Dieses vergrößert und verkleinert ja die Pupille auch je nach Lichteinfall flexibel.

    Naja, ich denke beim nächsten Feuerwerk werde ich wieder ähnlich filmen, vielleicht aber zusätzlich mit so einem "Cinematone" Effekt, den meine Kamera besitzt, der die Farben und Kontraste noch etwas verstärkt.
     
    Mathau gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden