1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Hannover [Berichte, Fotos, Videos] Int. Feuerwerkswettbewerb Hannover - Frankreich

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Lemmy, 20. Mai 2016.

  1. Voreifelrambo und Pyro gefällt das.
  2. Oh Ja da sieht man ja schon massenweise die schönen Römer von Europla. Das wird nachher bestimmt richtig klasse und dazu noch das passende Wetter.:phantastic:
     
  3. Kleiner Hinweis:

    Ladet bitte gerne und unbedingt Eure Fotos aus Hannover in diese Kategorie "Fotos Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016" und nicht in Eure privaten Unterordner hoch. Beim Wechsel auf die neue Forensoftware werden die privaten Unterordner nur sehr stiefmütterlich beachtet (ist leider nicht zu ändern) und nur die "echten" Album-Kategorien werden wie gewöhnt dargestellt und sind durchsurfbar.
     
  4. Zwar kein Bericht zum Thema, aber sollte man sich nachher mal Treffen? Gibt es da eine markante Wurstbude o. ä.?
     
  5. grade den LiveStream verfolgt. Fande das um ehrlich zu sein sehr mager. Auch wenn der Titel des Pflichtteils absolut banane ist, der Rest war auch extrem schwach. Hätte ich mehr erwartet und bin froh das ich nicht vor Ort war.
     
  6. Also schwach war es auf gar keinen Fall. Es war sogar recht stark. Fernsehn ist eben nicht live.

    Absulut atemberaubende Farben und Effekt. Viel Europla Ware. Wehrmutstropfen waren leider die vielen Fehlet und der Ausfall der 2. Position von links.
     
  7. So, gerade zur Tür reingekommen, zunächst mal muss ich sagen, dass es doch mal wieder ein toller Tag war, wieder mal die alten Gesichter und ein paar neue Treffen, das macht jedes Jahr aufs neue Spaß.

    Wie immer bedeuten die ersten 3 Termine für mich doch etwas Hetzerei, sodass ich meine Kamera daheim gelassen habe und ich mich daher mal auf meine Eindrücke beschränken möchte.

    Der Aufbau lies schon vermuten, dass es sehr viele Römische Lichter zu sehen geben wird, einige steigende Kronen, sowie Bomben (Ich habe hier 9x Kaliber 200 gezählt).

    Es folgte eine sehr farbenrohe Show, die Qualität der Farben war hierbei wirklich herausragend, solch kräftige Farben bekommt man nicht alle Tage zu sehen, richtig schick fand ich übrigens die Kombination Türkis/Orange.
    Aber auch die häufig eingesetzten Tremolant-Effekte waren genau nach meinem Geschmack.
    Von der Synchronität war alles doch recht passend, jedoch für meinen Geschmack nicht so penibel genau wie die meisten Show letztes Jahr, hatte aber auch was für sich, es wirkte nicht so "digital" ;)

    Ein wenig Kritik möchte ich dann aber dennoch äußern: Die Auswahl des Pflichtstückes finde ich etwas unglücklich, hier fehlen mir klare Akzente, ich hab eher das Gefühl, dass das Stück über die gesamte Länge "vor sich hin plätschert", aber das ist natürlich Geschmackssache.
    Umso mehr muss man daher allerdings die Leistung des französischen Teams würdigen, ich finde ihnen ist da eine sehr gute pyrotechnische Interpretation gelungen, hier bin ich schon gespannt, was die anderen Teams daraus machen werden.

    Alles in allem sehenswertes, stellenweise sogar recht impulsives Feuerwerk mit feiner Ware, kurz ein gelungener Auftakt.

    Bin schon gespannt auf die Meinungen der anderen anwesenden User und wünsche eine gute Nacht :)
     
    NightFlyer gefällt das.
  8. Der live Stream war schon ganz okay. Von Synchronisation war nicht viel zu erkennen. Es wurden einfach sinnlos Bomben hoch geschossen.
     
  9. Schönes Feuerwerk! Aber die Kamera bei den Zuschauern hätte nicht sein müssen!;)
     
  10. Schwach ist da definitiv nichts gewesen ...
    Bis auf recht viele Fehler ( wahrscheinlich und teils Positions bedingt ) und ein paar Ausfälle war es sogar !! relativ !! gut . Die Farben von Europlá waren jedenfalls super ! und ihren Preis zu 100% wert. Dem Team würde ich von 10 Punkten 7-7,5 geben .
    Das wetter war ebenfalls sehr gut , lediglich der Wind hätte mit ein paar Knötchen mehr dienen können .

    Alles in allem war es ein super Abend mit euch , Danke an Lemmy , Voreifelrambo , Christoph , Nico und die ganzen anderen Leude :) . Gerne wieder

    Der Livestream ; nun ja , entweder kann mein Laptop seit neustem kein HD mehr wiedergeben , oder die Qualität vom Livestream ( Mediathek ) ist nur mittelmäßig . Der Cut vom Livestream ist bei aller Liebe schlimm

    xxxxxxxxhannover 2016 044.jpg
     
  11. Nach einer langen Nacht und ein wenig auschillen nun mein obligatorischer Bericht aus den Herrenhäuser Gärten

    Gegen 10 h bin ich gestern Morgen hier aufbebrochen und hatte bis auf 4 km vor Remscheidt freie Fahrt bis nach Minden. Dort habe ich Nico abgeholt der die 2te Karte bekommen hat die ich dankenswerterweise von Pyro erhalten habe.

    Im Radio wurde Stau vor Hannover gemeldet abrer glücklicherweise hatte sie sich vertan. Der Stau war auf der anderen Richtungsfahrbahn.

    Zur besten Zeit etwa gegen 15 h standen wir auf meinem Stammparkplatz und auch Lemmy war schon da. Das übliche Pläuschchen lies die Zeit doch recht schnell vergehen bevor wir uns zu den Anderen gesellten die schon am Eingang warteten.

    18 h begann wie immer der große Run auf die besten Plätze.....

    Nachdem ich meine Stative aufgebaut hatte verzog ich mich wie immer nach hinten auf eine Bank um nicht 4 Stunden rumstehen zu müssen. Erstaunlich schnell verging die Zeit und um 21 h hatte ich die Cams auf den Stativen und war schussbereit.

    Die letzte Stunde verging bei angeregten Fachgesprächen und allem anderen.

    22 h es konnte losgehen.....

    In meinen Augen eine durchweg sehr durchdachte Show mit feinstem Material aus Spanien welche leider durch diverse Ausfälle und Fehler an Präzision verlor.

    Echt schade.....

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    [vimeo="POK"]167596602[/vimeo]

    Im Anschluss ließen wir die Massen etwas abwandern bevor wir uns zum Auto begaben und ich Nico eigentlich nur wieder absetzten wollte. Da sein Vater aber seinen Geburtstag nachfeierte wurde ich noch zu Bratwurst und Cola eingeladen. Das Ganze zog sich dann bis etwa noch 1 h bevor ich wieder gen Andernach aufbrach. Mit mehreren Pausen war ich dann pünktlich zum Frühstück gegen 7:30 h wieder hier :)
     
    Lemmy, sixtyniner, Scherzartikel und 6 anderen gefällt das.
  12. Scherzartikel und Lemmy gefällt das.
  13. Danke auch dir , die Fotos sind Spitze ;-)
    Darf ich fragen wie du zur Ehre gekommen bist Juror zu werden ?
    :)
     
  14. Klasse Bericht und schöne Bilder.
    Wäre auch gerne da gewesen aber das musste ich kurzfristig entscheiden
    und da war schon alles ausverkauft :suspect: .
    Drum werde ich mich auf die Bilder stürzen :D
     
  15. Also...

    "Schwach" war dieses Feuerwerk mit nichten. Klar hängt an der einen oder anderen Stelle die Genauigkeit aber im großen und ganzen finde ich es nicht schlecht gemacht.
    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und die Pflichtmusik war und ist meist eh nicht so mein Fall aber der Rest war okay.
    Das häufiger mal ein falscher Effekt gen Himmel stieg hat mich etwas irritiert aber am schlimmste für die Firma, fand auch ich, ist der Ausfall der einen Position links.
    Wäre dies nicht gewesen wäre das ganze nicht unbedingt das allerbeste der Welt aber auch kein Flop.
    Ein schönes Feuerwerk mit gigantisch schöner Ware von Intermede. Da werfe ich ja schon seit geraumer Zeit ein Auge drauf. Die Kombination der Effekte und Farben fand ich klasse.
    Kann ich gleich meine FWSim Datenbank aufstocken :D

    Fazit: Einige Fehler, größten Teils technischer Natur, aber durchaus ein Feuerwerk das sehenswert ist / war. Von 100 möglichen Punkten würde ich dem ganzen 60 geben.

    @Alex: Was sind das für runde ecken im Video? Gegenlichtblende von der Kamera? :suspect::D
     
  16. Nope keine Gegnlichtblende sondern mein Weitwinkel. Das entsteht durch die Distanzringe die das Objektivgewinde auf meine Cam anpassen.

    Natürlich gibt es das WW für meine Cam auch von Panasonic für teuer Geld. Da hat man diese Vignettierung nicht dafür aber weniger WW
     
  17. Hi Leute,

    als meinen Beitrag zu diesem Thread folgendes Highlight/Impressionsvideo zum Feuerwerk am Samstag:

    https://www.youtube.com/watch?v=oKyp6pvBlj0

    Ich werde später noch das gesamte Feuerwerk mit Originalton bei Youtube hochladen, es wird aber sicher wieder zu G3ma-Problemen bezüglich der beim Feuerwerk verwendeten Musik kommen.

    Viele Grüße
     
    Noufi, Lemmy und Pyro gefällt das.
  18. Moin , ich habe mich gestern noch etwas hingesetzt um einen kleinen Trailer von Hannover zu machen .
    Mein Beitrag zum Feuerwerk , ich denke die Sony ax100e hat gute Arbeit geleistet ;-)

    https://www.youtube.com/watch?v=ci2zRna5uKw
     
    NightFlyer, Lemmy und Pyro gefällt das.
  19. Leider waren wir in diesem Jahr Termin bedingt nicht vor Ort. Deshalb können wir dieses mal nur über die Videos beurteilen. Für mich ganz klar das Beste an der Show die wunderschöne EUROPLA Ware!! Einfach herrlich diese Spanische Ware.
    Zu der Musik im Pflichtteil naja, da gibt es besseres... Die eigene gewählte Musik des Team Frankreich fand ich nicht schlecht. Wenn man bedenkt das Hannover eines, wenn nicht das Bedeutsamste Feuerwerkfestival der
    Welt ist, war rein von der Technischen Umsetzung her das Team Frankreich doch recht Fehler belastet. Auf diesem Niveau erwarte ich sehr wenige bis keine Fehler wenn man gewinnen möchte.
    Die vielen verkehrt angeklemmten (vertauschten) Effekte waren manchmal doch recht störend. Der Ausfall der ganzen Pos. halb Links war sehr ärgerlich kann aber passieren bei der Masse an Empfängern bzw. Cues.
    Für die Show würde ich von 100 Punkten 60 vergeben.

    Für die "normalen" Zuschauer sicher ein schöne Show für Leute die Wissen um was es geht mittelmäßig.
     
  20. [Video] Int. Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016 - Compagnie POK sous les étoiles

    Hi,

    ich gehe da mit der Bewertung von Lemmy und Voreifelrambo ganz d’accord und fand die Show der Compagnie POK recht schön. Die Musikauswahl hat mir gefallen und die eingesetzte super Pyroware erzeugte dazu stimmige Bilder. Zunächst war ich schon skeptisch wegen der hohen Zahl Rölis, aber bis auf eine Szene wirkten sie gar nicht so chaotisch auf mich. Leider waren es jedoch zu viele Ausfälle und Fehler sodass schöne Bilder zerschossen wurden. Aber auch wenn die Aufführung des franz. Teams nicht mit den letztjährigen (Ausnahme-) Feuerwerken mithalten kann, war es für mich eine gefühlvolle, mitreisende Performance.

    Ok, nach meinem ganzen blabla, hier endlich ein Video aus einer zusätzlichen Perspektive:

    [YOUTUBE="Int. Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016 - Compagnie POK sous les étoiles - Frankreich"]UbngcVX2f-U[/YOUTUBE]

    Code:
    oder Alternativ: https://vimeo.com/167968128

    Viel Spaß,
    Pironyian​

    P.S. Danke meinerseits für die weiteren Fotos vom Abbrenner und Feuerwerk.
    P.S.S. Für alle die Interesse am Besuch haben, am Eingang gibt es folgende Hinweistafel wegen dem NDR-Livestreaming zu lesen:

    NDR-Livestreaming.jpg
     
    Wollie, Scherzartikel, Sierra und 4 anderen gefällt das.
  21. Compagnie POK sous les Etoiles - Team Frankreich

    Hallo liebe Feuerwerksfreunde,

    in Zeiten von Youtube, Vimeo und nicht zuletzt Dank des NDR muss ich hier kaum Worte zur ersten Show verlieren.

    Die ausgefallene(n) Position(en) auf der linken Seite des Feuerwerks sind natürlich sehr ärgerlich - für den Feuerwerker und für den Fotografen.

    Hier ein paar Motive von mir.
    Weitere Fotografien gibt es hier im Album "Fotos Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016" oder immer aktuell auf Facebook.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Merci Arnaud!

    Weitere Fotografien gibt es hier im Album "Fotos Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016" oder immer aktuell auf Facebook.


    Nicht vergessen: Am 04.06.2016 geht es weiter mit dem Wettbewerb.

    *Stardust*
     
  22. Die Farben Deiner Aufnahmen sind (wieder) der absolute Wahnsinn. So intensiv und trotzdem perfekt natürlich wiedergegeben. Irgendwie wie mit "Geschmacksverstärker" - danke für die 20 Fotos im Album! [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    Stardust gefällt das.
  23. Früher hieß das "Technicolor" :D
     
    Stardust gefällt das.
  24. Danke Markus für die lobenden Worte.
    Du als Pyro-Videofilmer hast sicher einen guten Blick für Feuerwerksfarben.

    Generell gibt es nicht "die" Farben.

    1. Die Farben, die der Zuschauer "glaubt" gesehen zu haben.
    2. Die Farben, die technisch gesehen tatsächlich vorhanden waren.
    3. Die Farben, die die Kamera(s) mit den jeweiligen Voreinstellungen sehen konnte.
    (...)

    Ich versuche in der Regel von "3." mich "1." anzunähern, da dies dem Empfinden des Zuschauers entspricht.
    Das geht weit über das bloße Anheben der Sättigung für Bon-Bon-Farben hinaus.

    Ein großes Problem bleibt aber noch...
    Der Monitor!

    Ich arbeite im Büro und neuerdings auch im Hotel / on location mit kalibrierten Monitoren (transportabel im Pelicase), die Farben präzise wiedergeben können.
    Meinem Notebook-Display vertraue ich da leider nicht.

    Wer mag, der kann ja mal zum Thema Farbmanagement im Netz suchen - das sprengt hier das Thema.

    Viele Grüße
    Christoph
     
    Blitzcracker und Pyro gefällt das.