1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden

Die blauen Farben vom alten Forum, die Breite der Darstellung und die Sprache können auf dieser Seite unten links in der Fußzeile ausgewählt werden.

Hannover [Berichte, Fotos, Videos] Int.Feuerwerkswettbewerb Hannover - Kanada

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von Lemmy, 13. Sep. 2016.

  1. Hallo zusammen,

    ich nehme mir mal raus diesen Thread zum kommenden großen Finale in Hannover schon am Dienstag zu posten.

    Der Grund hierfür ist, dass die Firma Firemaster Productions schon einige wenige Fotos von diversen Vorbereitungen auf ihrer Facebook-Präsenz gepostet hat, siehe hier:

    https://www.facebook.com/Firemaster-Productions-190702464310672/?fref=ts

    Ich kann mir gut vorstellen, dass dann ab Freitag auch Impressionen vom Aufbau bei der Facebookpräsemz des Wettbewerbes zu sehen sein werden:

    https://www.facebook.com/feuerwerkswettbewerb/?fref=ts

    Weiterhin überträgt der NDR das Feuerwerk sowie die Siegerehrung ab 20.15 im TV, Infos hier:

    http://www.ndr.de/nachrichten/niede...r-Live-bei-NDRde,feuerwerkswettbewerb148.html


    Ich persönlich hoffe darauf, wieder viele nette Leute auch aus dem Forum zu treffen und auf gutes Wetter sowie natürlich auf ein schönes Feuerwerk.

    Bis Samstag!
     
  2. Mit dem Wetter werden wir wohl eher Pech haben denn es ist aktuell Dauerregen gemeldet.....

    Aber das ist für ganz D gemedet also egal ob ich in Hannover oder sonstwo nass werde.... ;)

    Muss doch unbedingt mal der Niedersächsischen Wach und Schließ mal meinen Falt Stuhl präsentieren.

    Ob sie mich damit endlich passieren lassen?

    "Nee der ist zu groß sie nehmen damit zuviel Platz weg....... :rolleyes::rolleyes:
     
  3. Gestern haben sich die Tore der Herrenhäuser Gärten um 18 h zum letzten Mal in 2016 für alle Feuerwerksbegeisterten geöffnet. Das Team aus Canada präsentierte seine Show.

    Für mich begann der Tag zum Glück nicht im Auto den die Nacht hatte ich bei Blitzcracker gepennt der mich nach dem gestrigen Feuerwerk in Rheydt eingeladen hatte.

    Das war auch ganz gut so den so fühlte ich mich frischer und entspannter für die Tour nach Hannover. Zum Mittagessen war ich wieder einmal im Phönix in Bielefeld bei dem es immer lecker schmeckt.

    Diesesmal hatten sie versucht italienische Bruscetta nach zu backen. Allerdings war es mehr ein Versuch denn eine Bruscetta siegt anders aus und schmeckt anders (geröstetes halbes Brötchen mit ein wenig passierten Tomaten, einem Stück. Mozarella und das ganze dick mit Gouda überbacken....) Ebenso verhielt es sich mit einem grieschischem Salat der nach nichts schmeckte....

    Weiter ging es durch recht übles Wetter mit tief hängenden Wolken und Nebelschwaden. Ich ahnte schon das Schlimmste und machte mir kaum Hoffnung auf eine sichtbare Show.

    Schon von weitem sah ich Lemmy der seine Dampfwolken in den Herrenäuser Himmel schickte :) Gemeinsam warteten wir noch ein wenig im Auto bis es zum Treffen am Eingang ging.

    Das Treffen der Stammbesucher ist immer wieder wie eine kleine Famielienfeier und eine feste Institution.

    18 h Einlass, großes Gedränge und endlich wurde über meine Sitzgelegenheit nicht mehr gemeckert. Ich hatte ja schon gedacht: Irgendeinen Grund werden die schon finden mir ihn zu verweigern.....:rolleyes:

    Aber nein, und es ist schon vorne mit dazu zu gehören und nicht ein Schattendasein im Hintergrund zu führen ;)

    Während des Wartens schauten wir immer wieder ängstlich gen Himmel und auf den Regenradar den es sah zeitweis nicht gut aus. Ein paar kleine Schauer bekamen wir zwar ab aber das trübte nicht unsere Stimmung.

    Was mich allerdings aufregte war dieser Volltrottel hinter mir der genau während der Anmoderation und der Hymne meinte frech werden zu müssen.

    Warum ich mich nicht hinsetzten könnte beim Filmen. Er sähe ja nichts und ich hätte Bescheid sagen sollen das ich beim Filmen stehe.... Hallo !!?? :shocked: Was hat der den bitte geraucht.... Die Stative standen ja während der gesamten Zeit in der ersten Reihe. Da schließe ich doch draus das da jemand filmen will.

    Das Ganze ging nach dem Feuerwerk aber noch weiter. Der konnte sich wohl nicht beruhigen. "Schönes Feuerwerk aber ohne Sie (ich) assozialem Menschen wäre es schöner gewesen...." "Wir haben alle für die Karten bezahlt und wollen das selbe sehen" Nachdem ich dann gesagt hatte: Nein ich habe sie geschenkt bekommmen" würde er noch etwas ausfallender....

    Kommen wir aber zum Feuerwerk des Abends. Gleich das Pflichtstück war seh gut umgesetzt worden. Auch die übrigen Songs paasten zum Gesamtkonzept Saturday Night Fever.

    Wunderbare spanische Ware war im Einsatz aber auch Zink durfte nicht fehlen. Tolle Bombenvarianten die ich in der Form noch nie gesehen hatte.Wer hat schon mal blaue Tremidas gesehen oder Smilys die aus Goldweiden kommen. Gekrönt wurde das Ganze durch ein bombastisches Finale in den Landesfarben rot/weis.

    Leider waren bei den Canadieren einige kleinere Fehler zu erkennen.

    Trotzdem war das Ganze ein Sommerfeuerwerk welches richtig Spass gemacht hat beim Ansehen.

    Lemmy hat es oben ja schon erwähnt und ich gehe mit der Jury Wertung dacor. Auch wenn ich Belgien und die Ukraine nicht oder nur teilweise auf Video gesehen habe.

    Ich bitte die Unschärfe in meinem Video zu entschuldigen aber durch den Disput mit dem Hintermann habe ich wohl vergessen die Schärfe zu regeln :(

    [vimeo="Canada"]183157767[/vimeo]
     
  4. Hallo Alex,

    viiieeelen Dank für Dein Video. Trotz der von Dir bemängelten Unschärfen war es um Klassen besser anzusehen als gestern beim NDR. Die sollten mal bei Dir in die Schule Gehen.:D

    Nochmals ein fettes Danke und vielleicht treffen wir uns ja mal bei einem Stammtisch wieder.( ich bekomme langsam Entzugserscheinungen :) )

    Gruß
    Friedhelm
     
  5. Gestern machte ich mich zeitig auf die Reise nach Hannover, weil ich noch ein paar scharfe Sachen aus einem Fachgeschäft besorgen wollte, unteranderem leckere "Carolina Reaper Schokolade"

    Leider war das Wetter nicht das beste, bei der Abfahrt hier in Göttingen regnete es mehr oder weniger stark.

    Als ich meine Besorgungen erledigt hatte, entschloss ich mich, direkt nach Herrenhausen zu fahren, da ich ja wusste, dass Alex Voreifelrambo auch früh da sein würde.

    Mit netten Gesprächen verkürzten wir uns alle wieder einmal die Zeit bis zum Einlass.
    Leider gab es immer mal wieder Regenschauer, der Stimmung tat das aber keinen Abbruch.

    Ein erster Rundgang um den Abbrennplatz ließ schon erkennen, dass die Kanadier um "Firemaster Productions" einiges aufgefahren haben und uns eine feine Show bieten werden.

    Da das letzte Feuerwerk ja schon immer um 21 Uhr beginnt war die Wartezeit dann auch nicht mehr so lang.
    Zu unserem Glück hörte es noch rechtzeitig auf zu regnen, ich hatte aber trotzdem Bedenken, dass es zu einer starken Rauchentwicklung kommen könnte, zum Glück bestätigte sich dies nicht und wir hatten freie Sicht auf das Feuerwerk.

    Das Pflichtstück wurde in meinen Augen recht gut umgesetzt und gleich die ersten Bomben waren sehr schön (Farfalle mit Tremolant und Seeblauen Sternen :) )

    In der Kür hat man ausschließlich Popmusik verwendet, bereits die Im Vorfeld gesposteten Aufbaufotos des Teams ließen dies aber irgendwie schon vermuten (T-Shirts mit dem Rückenaufdruck "Saturday Night Fever").
    Mir hat das aber gut gefallen und verlieh dem Feuerwerk eine sehr stimmungsvolle Note, ich denke das konnte man bei den Bildern des NDR auch recht gut erkennen.

    Das wichtigste war natürlich die pyrotechnische Umsetzung und die hat das kanadische Team wirklich gut hinbekommen, zum einen passte die Farbwahl sehr gut zum gewählten Thema, zum anderen war die Synchronität prima.
    Viele Highlights gab es auch wieder beim verwendeten Material zu sehen, zum einen natürlich die Farfalle Bomben, aber auch die von Alex bereits erwähnten Tremidas in Blau und auch die Sonnen, sowie die Rosen als Lichterbild zu "Kiss from a Rose" von Seal.
    Abgerundet wurde das ganze mit einem impulsiven Finale, erfrischenderweise mal nicht in Gold, sondern in den kanadischen Landesfarben Rot und Weiß, toll!

    Hier waren leider ab und an kleinere Ausfälle zu verzeichnen, auch schlich sich mal ein falscher Effekt ein, alles in allem aber ein klasse Abschluss des Wettbewerbs und der zweite Platz dafür war auch absolut verdient.

    Nach dem Feuerwerk unterhielten wir uns noch mit den üblichen Verdächtigen und ich gab dann auch meinen Tipp über die Platzierungen ab, welcher dann auch zu 100% so eintraf.

    Alles in allem in großes Lob an die Teams und ein fettes Danke an die Organisatoren des Wettbewerbs, ich war wieder einmal sehr gerne zu Besuch in Hannover und freue mioch bereits wieder auf das nächste Jahr, wenn möglich werde wieder alle Veranstaltungen besuchen!

    Abschließend natürlich nochmal Gratulation an Cliff Hooge und sein Team, trotz des Rauchs habt Ihr absolut überzeugt. Ich würde mich freuen, wenn das belgische Team nächstes Jahr wieder an den Start geht.

    Ein Video habe ich auch hochgeladen, bitte aber um Entschuldigung für die Qualität, mangels Pro-Account musste ich wieder starke Kompression anwenden:

    [vimeo="Kanada"]183180053[/vimeo]

    Zur Übertragung des NDR möchte ich noch folgendes anmerken: Ich finde die Idee, den Wettbewerb zu übertragen wirklich super und denke das man mit Christian Czech und Georg Alef zwei überaus begabte und vorallem sehr sympathische Vertreter der pyrotechnischen Zunft eingeladen hat.
    Das Videomaterial der Feuerwerke war allerdings wirklich nicht optimal, vielleicht sollte man hier sachlich an den NDR herantreten, nur so kann man ihnen die Chance geben, besser zu werden.

    In diesem Sinne: Schönen Sonntag noch :)
     
  6. Von mir gibt es mal wieder ein paar Bilder vom Aufbau usw.

    [​IMG]


    [​IMG] [ [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Gruß, Thomas
     
  7. [Video] Int. Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016 - Firemaster Productions - Kanada

    Hi,

    das war mal wieder ein schöner Abschluss der Wettbewerbe in Hannover. Ursprünglich war ich mir nicht sicher ob ich beim letzten Termin dabei sein wollte. Im nachhinein bin ich froh mich doch auf in die Gärten gemacht zu haben. :)

    Auf dem Weg nach Hannover war das Wetter allerdings noch ziemlich ernüchternd: Regen, Regen, Regen ... :mad: Bei den Gärten angekommen war aber die Regenfront dann auch überwunden und man konnte am Tor trocken auf den Einlass warten. Eigentlich war ich zuversichtlich das es beim Feuerwerk trocken bliebe, aber es kamen immer wieder Prognosen/Interpretationen das es noch stärker regnen wird. :( Aber es blieb Klasse und der Wind stimmte auch! :):)

    Das Feuerwerk des kanadischen Teams wusste dann durch die tolle pyrotechnische Ware und stimmige Musik zu gefallen. Wobei letzteres (wie mir zugetragen wurde) vielleicht nicht ganz in die Herrenhäuser Gärten passt? So what... Mir hat die Show gefallen, wenn auch sie teilweise chaotisch wirkte. Bei der Nachbetrachtung fällt auf das dies wohl durch zu viele Fehler im Ablauf entstand. Letztlich konnte die Darbietung trotzdem überzeugen und erreichte m.M.n. den verdienten 2. Platz! Gratuliere!!

    Und hier zum nochmal genießen mein Video:

    [VIMEO="Int. Feuerwerkswettbewerb Hannover 2016 - Firemaster Productions - Kanada"]183211040[/VIMEO]

    Alternate Link: https://youtu.be/Tj1XyyPQlQo

    Viel Spaß,
    Pironyian​
    .

    P.S.: Vielen Dank für die zusätzlichen Fotos und Videos!
     
  8. Tausend Dank für das geile Video, Pironyian!!!
    Absolut professionell gefilmt und nachverarbeitet! Ich hoffe du bist nächstes Jahr auch wieder in Hannover dabei!
     
  9. Auch von mir ein großes Dankeschön. Pironyian´s Video´s sind mittlerweile echt ne Wucht. Allen Respekt.

    Frage in die Runde: Die Schnellschussbatterie mit den silbernen Schlangen im Finale (min 23.22), welcher Hersteller hat die im Programm. Hab die schon ein paar mal gesehen, aber noch nirgends bei einem Hersteller (F4).

    Gruß alex
     
  10. Vielen Dank für dieses tolle Video, Piroyian! Nach der fürchterlichen Fernsehübertragung ist es ein wahrer Hochgenuss sich die Show hier nochmals anzuschauen. Das Feuerwerk war wirklich ganz großes Kino. Die Musikauswahl ist zwar nicht immer nach meinen Geschmack (z.B. Kung Fu Fighting), aber das ist schon der einzige Kritikpunkt.