Großfeuerwerk "Beste F3 Böller" und mögliche Kontrollen bei (privaten) § 27ern

Dieses Thema im Forum "Großfeuerwerk, Indoor-Pyrotechnik, SFX" wurde erstellt von PetardShark5, 28. Apr. 2021.

Schlagworte:
?

"Beste"F3 böller

  1. Dumbum 120

    3 Stimme(n)
    4,1%
  2. Dumbum scratchhead

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Dumbum 2g

    1 Stimme(n)
    1,4%
  4. Dumbum 2g+

    3 Stimme(n)
    4,1%
  5. Dumbum purple

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Funke trueno 1

    2 Stimme(n)
    2,7%
  7. Funke trueno 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Funke trueno 3

    4 Stimme(n)
    5,4%
  9. Funke trueno 4

    32 Stimme(n)
    43,2%
  10. Donnerschlag

    29 Stimme(n)
    39,2%

  1. Kennst du die Joker, Black Widow Böller? (50g)(30g).

    Werden auch in Albanien hergestellt sind jedoch wesentlich günstiger - ist wohl die gleiche Produktion.

    Weißt du welche Mischung verwendet wird?

    Grüße
     
  2. #177 Bombenstimmung, 5. Sep. 2021
    Zuletzt bearbeitet: 5. Sep. 2021
    Der Produzent ist die Firma Arpi und befindet sich in der Nähe von Tirana. Auf der Webseite sieht man Beispiele von Produkten die bereits produziert wurden, u. A. die genannten Joker und Black Widow Böller, Dum Bum 2G, 5G, 30 und 50 von Klasek, sowie die Bulldogs von Triplex. Ist alles die selbe Bauweise:
    Category F4 – ARPI
    (Wenn man auf der Webseite ganz runterscrollst sieht man die Produktbeispiele)

    Hier in dem Beitrag wird die Böllerproduktion bei Arpi vorgestellt und ab Minute 7:40 werden auch ein paar Experimente mit den Bestandteilen des Blitzsatzes gezeigt:

    Laut dem Beitrag handelt sich um das standardmäßige Kaliumperchlorat-Alu-Gemisch.
     
    Christoph und Pyrofreak 17 gefällt das.
  3. Die Joker und Black Widow sind letztlich auch nur Klone vom Dumbum 30 und 50.
    Die kommen alle von ARPI. Welches Design die am Ende haben ist ziemlich egal, da immer das gleiche.

    Wesentlich günstiger bezweifle ich stark. Klasek hat eine ziemlich gute Verfügbarkeit im F4 Bereich in Deutschland und die Preise sind auch sehr annehmbar wenn man die Artikel mit vergleichbaren Produkten vergleicht.
     
    Bombenstimmung gefällt das.
  4. Wirklich sehr schöne Verarbeitung!
    Kennt jemand Bezugsquellen für die F4 Produkte von Arpi? Oder stellt die Firma überwiegend im Auftrag von Firmen wie Triplex oder Klasek die Produkte her?! Gerne per PN an mich :)
     
  5. Auch wenn ich nichts zu verbergen habe, ist das für mich gut zu wissen. Da wir aus dem selben Kreis kommen, werde ich mich verstärkt auf Kontrollen einstellen. Ich drücke Dir die Daumen bei Deinem Blitzböllervergleich :good:
     
  6. dom_hh, Galaxy-Max, svenboom und 10 anderen gefällt das.
  7. 9:37 schöner Rauchring...:good:
     
  8. Hat schon mal jemand die Luypaers Red Widow mit 2g NEM gezündet?
    Die sehen mir etwas gefährlich aus, da sie unkontrolliert durch die Gegend fliegen uns sich nicht komplett zerlegen?!
     
  9. Sind doch die mit der spanischen Bauart garnicht verkehrt aber unnütz groß
     
  10. Ganz frisch das Video.
    https://youtu.be/ocPcZg3UnU8
     
  11. Danke für das Video :)
    Ich denke beim zweiten Test sieht man, das er unkontrolliert zur Seite wegfliegt. Da muss man aber ordentlich Abstand halten.
     
  12. Waren die red widow nicht eine umlabelung der Supergato?
     
    KohleGold gefällt das.
  13. Das was da immer noch weg fliegt ist ein kleiner Rest vom Vorbrenner der nicht kaputt geht durch die Zündung, sodern nach zerlegen des Schallerzeugers wegfliegt und noch so 1-2 Sekunden weiter brennt. Das ist aber so kurz, dass es nicht mehr den Boden berührt, bevor es ausgeht. Habe ich getestet und bei anderen Videos auch so gesehen.
     
    Firogni gefällt das.
  14. Ist die Frage, ob wirklich unnötig groß, oder ob dadurch erst der (angeblich) dumpfe Klang möglich wird.
     
  15. Möglich 6.50 bei meinem Stammhändler
     
  16. Nein, die Red Windows haben einen vorbrenner und die Supergatos nicht.
     
    tribun77 gefällt das.

  17. Hallo Progress99,

    Ich habe den ganzen lieben Thread gelesen und dadurch erfahren, dass du hier so ziemlich der Einzige F3-Pyro mit 27er (Privat , kein Gewerbe) bist, bei dem ab und an (bei dir sogar regelmäßig ) eine Kontrolle der Behörde (Aufbewahrung) stattfindet...

    Da ich mich ebenfalls zu den F3-Pyro mit 27er (Privat , kein Gewerbe) zähle einige Fragen aus Neugier:

    Wann war bei dir die letzte Kontrolle? Welches Bundesland/LK ? Und wie läuft das ab? Vorankündigung, Kosten?

    Vielen Dank schon vorab für deine ehrliche Auskunft.


    Gibt es außer Progress99 noch weitere User wo eine Aufbewahrungskrolle stattfandt?

    Gruss Peter
     
  18. Wieso fragst du denn? Hast du etwa angst die reiten bei dir auch ein? Einfach an die Regeln und Gesetze halten dann hast du ja bei einer Kontrolle nichts zu befürchten mein lieber ;)
     
    Pyro Raver und JustFun gefällt das.
  19. Sorry aber das ist lächerlich. Da es sich dabei um einen Einschnitt in die Grundrechte handelt (von dem man natürlich vorher wusste und sich damit abfinden muss wenn man son Schein will) ist das doch wohl ganz natürlich das man wissen will was da passiert. Wer soll sich denn darüber freuen die Ordnungsbehörden Zuhause zu haben? Grade wenn die Chance besteht das die Person die da kommt dem Feuerwerk eher kritisch Gegenüber steht?! Oh sie haben da aber viele Schnapsflaschen, ich glaube Sie haben in Problem mit Alkohol. Von Ihrer Zuverlässigkeit bin ich nicht mehr so ganz überzeugt!
     
    Bani und PresidentPyro gefällt das.
  20. Naja ganz so funktioniert das nicht. Weil die Zuverlässigkeit nicht von den Ordnungsbeamten vor Ort festgestellt wird.
    Da kommt eher jemand. Meist angekündigt und will sich einmal die Lagerstätte angucken.
    Da wird auch nicht deine zu Hause durchsucht nach möglichen Verstößen, da die Gefahr viel zu hoch ist, dass dann etwas gemacht wird wodurch am Ende die ganze Kontrolle illegal war.
     
  21. Und ja spreche aus Erfahrung aus dem näheren Bekannten Kreis.
     
  22. Also ich kenne als Sportschütze ähnliche Kontrollen zur Lagerung der Waffen und ich würde das eben NICHT auf die leichte Schulter nehmen. Ob eine Kontrolle legal oder illegal ist ist am Ende ****** egal, es gibt kein fruit of the poisonous tree Gesetz in Deutschland.
    Und die Zuverlässigkeit ist schneller weg als denken kann. Mag sein das man sich die noch vor Gericht wieder erkämpfen kann, aber will man das?!
    Klar 99% der Sachbearbeiter wollen dir nix böses aber wenn du an den einen erwischt der Anti Waffen/Feuerwerk eingestellt ist wird er auch alles nutzen was ihm in die Hände kommt um es gegen dich zu verwenden.
    "Oh sie haben da eine Pistole auf dem Küchentisch liegen"
    "Ja ich war grade dabei die Schreckschusspistole zu reinigen bevor Sie geklingelt haben"
    *notiert lagert Waffen frei zugänglich unbeaufsichtigt auf dem Küchentisch* (man hätte die Waffe ja auch mit zur Tür nehmen können)

    Darum ist eine Frage wie so eine Kontrolle abläuft durchaus legitim ohne das man da irgendwelche illegalen Hintergedanken hat.

    Grundsätzlich bin ich immer auf dem Weg zu einem Arbeitstermin sollte mal der SB klingeln, er kann aber gerne nen Termin abmachen, an dem Termin schließe ich aber im Haus alle Türen ab, auch die vom Klo (von außen).
     
    Extremfireworks96, Vakarian und mcgotswag gefällt das.
  23. Ja definitiv hast du recht.
    Ich denke auch das es bei den Kontrolle auf den Wohnort ankommt.

    in Berlin wird sowas eher selten vorkommen, da zu wenig bearbeitet etc.
    in kleineren Dörfer etc. ist das immer schneller gemacht keine Frage!

    Bin da ganz bei dir! Ohne Termin kein reinkommen.
     
  24. Ich halte diese Kontrollen (privater F3-27er) in der Praxis für ein Gerücht... Mal gucken ob der ein oder andere berichtet ohne Hörensagen...

    Ja, das hört man immer wieder. Meist sind dann die Hintergründe aber doch andere z.B. LWB.
     
    Extremfireworks96 gefällt das.
  25. Naja bei meinem Bekannten war es aufgrund 2 maliger Einkäufe in Polen vor 2 Jahren.
    Jeweils ü3000€.
    Und war an beiden Tagen der gleiche Zoll Beamte.
    Und so kam das eine zum anderen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden