Kartuschen Beste Platzer-Ein Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von cal.45acp, 1. Feb. 2019.

  1. #127 *RAKETE*, 10. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2019
    Sehr schönes Test-Video :)

    Hier ein Bild der ICI Verpackung...schade das sie nicht mehr zünden, sind wohl zu alt.
    [​IMG]
     
  2. Die ici Kartuschen waren auch länger als alle anderen,in der rg600 passten sie nicht,um ca 1-1,5mm,in der rg77 saßen sie äußerst straff und passten nicht in jede trommelbohrung sondern nur in 2 von 6
     
  3. Die Briten und ihre Zoll-Maße...:crash:
     
    Mofafreund, dimpel_mind und cal.45acp gefällt das.
  4. Die ICI sind ja nun auch Sammler Ware, viel zu selten.

    In GB wird ja auch schon lange nichts mehr produziert.
    Britische Produkte hatten ja auch oft einen gewissen Ruf der mäßigen Qualität.
     
  5. Eley Ltd. stellt noch her, Kynoch gibt es wohl nur noch als Marke, allerdings gibt es eine Nachfolge-Firma Kynamco Ltd. ...vielleicht wurden die die Kynoch-Kartuschen schlecht gelagert oder es gibt ein Oxidationsroblem mit der Verkupferung, ich habe noch Eley .22 lang Knall, die sind auch verkupfert, hoffentlich zünden die noch...ich kenne mich da zwar nicht so aus, würde aber meinen, dass die Briten sehrwohl gute Munition/Kartuschen herstellen können und dies auch tun...übrigens behaupteten die Briten dasselbe (Mäßige Qualität) von deutscher Ware, daher der Warnhinweis "Made in Germany"...trifft ja mitunter heute sogar zu...VW :narr:
     
    Mofafreund und dimpel_mind gefällt das.
  6. Zum Thema Eley... ich habe hier eine angebrochene Packung 8 mm Knall von Eley. Die Patronen sind aber GFL gestempelt und daher von Fiocchi. Die habe ich mal von einem Freund hier aus dem Forum bekommen.

    [​IMG]

    Wie alt sie sind, kann ich nicht sagen. Das Design der Packung sieht irgendwie 80er-mäßig aus, das Preisschild ist noch in DM ausgezeichnet.

    Die Bauart der Kartuschen ist auch anders als heutzutage.

    Kennt die irgendjemand hier?
     
  7. Erste Hälfte/Mitte 90er Jahre, den "Hohlkappenverschluss" gab es nur von Fiocchi.
     
    tribun77, westfeuer und sureshot gefällt das.
  8. @*RAKETE* könnten also noch stärkere sein?
     
    tribun77 und westfeuer gefällt das.
  9. Sind auf jeden Fall 450bar...selbst, wenn es die Ende der 80er schon gegeben hat...ich kann mich schwach an "Mauser Nitro Plus" Kartuschen aus Anfang der 90er Jahre erinnern, darin waren diese Fiocchis, die waren eher durchschnittlich...wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.
     
    tribun77, westfeuer und dimpel_mind gefällt das.
  10. Die Mauser nitro plus habe ich auch.

    Kann nur nichts zur Qualität derselben sagen.
     

    Anhänge:

    tribun77, westfeuer und *RAKETE* gefällt das.
  11. Wäre auch okay, wenn es nur 450 bar wären. Ich habe sowieso nur noch eine 8 mm, die RG 9 PTB 413, die ist schon dafür ausgelegt.
     
    tribun77 und westfeuer gefällt das.
  12. #138 cal.45acp, 10. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2019
    Die hohlkappen gfl'er habe ich auch in meinem Test geschossen,aber da ich zig Sorten verschossen habe müsste ich in meinen Notizen/Video nachschauen :D zumindest waren sie anscheinde weder besonders gut noch besonders schlecht sonst wären sie besser in Erinnerung geblieben;)


    Edit: laut meiner eigenen Aussage in meinem testvideo:,, ganz okay! " zumindest keine klemmer in erma egp75s
     
    tribun77 und *RAKETE* gefällt das.
  13. Özkursan01.JPG Özkursan02.JPG
     
  14. Mit diesen Özis habe ich auch geschossen.

    Sie sind so gut geladen, so dass die 15mm Effekte in meiner P22Q nur halbwegs gezündet haben. Das betrifft jedoch nur ältere Ware, wie Weco SF und Zink Leuchtsterne. Die haben zwar ein wenig gezündet, haben jedoch keinen Leuchtstern ausgeworfen. Ich habe es jedoch nicht ausprobiert, die Effektmasse ein wenig anzukratzen, damit die Durchzündung flotter geht.

    Neuere Ware, wie z. B. Sungrazer oder auch Devil Tails haben hingegen einwandfrei funktioniert.

    Für den Abschuss älterer Effekte würde ich auf die Victory zurückgreifen, da sie schwächer geladen sind und im Effektabschuss m. M. zuverlässiger sind.
     
  15. Ältere Pyromunition habe ich sowieso keine, von daher sollte das klappen. Danke. :good:
     
    westfeuer und device_null gefällt das.
  16. Neuzugänge
    20190314_200236.jpg
    DDR sk schönebeck Munition mit ordentlich Dampf
    20190314_200242.jpg
    .45 k von fiocchi keine Ahnung wo ich die zeitlich einordnen soll.zumindest nach 2000 da ab dann kleinere ZH verwendet wurden als früher
    20190314_200247.jpg
    Unis gestempelte umarex platzer in .380 von pobjeda.sp Füllung. Extrem Laut,schön dumpf und saumäßig dreckig, hier kommen Schwarzpulver-Fans auf ihre kosten:):cool:
     
  17. Tolles Video, vielen Dank dafür...schön zu sehen das ihr Spaß beim Aufnehmen hattet.
    Die ME Mini ist einfach eine Zicke...klemmt bei mir auch ab und zu.
    Die 8mmK Pistole, ist das eine EGP 75? Hat einen schönen weiten Kartuschenauswurf...glatt im See versenkt :)
    Die .315 Lapuas sind übrigens SK, SK gehört seit 1992 zu Lapua und die kommen aus Schönebeck.
    Ich freue mich schon auf das nächste Video :)
     
    tribun77, cal.45acp und westfeuer gefällt das.
  18. Wir hatten sehr viel Spaß :D da ich nicht so der Profi Youtuber bin und gerne auch blödelein beim schießen/filmen nicht einfach wegschneiden will, es mir bei jeder erneutern Sichtung des Videomaterial immer wieder selbst ein schmunzeln ins Gesicht zaubert:rolleyes:,lass ich daran natürlich andere auch dran teilhaben.
    Auch wenn Sätze wie:,, die Kartuschen riechen so herrlich...mmhh lecker Schwarzpulver" nicht wirklich informativ für eine Datenbank oder für Kaufempfehlungen nutzen.

    Ja die 8mmk war eine erma egp75s.:cool:Traumteil :rolleyes:
     
    Mofafreund, sureshot, tribun77 und 2 anderen gefällt das.
  19. Nun bin ich auch mal dazu gekommen, diesen Thread durchzugehen. Sporadisch hab ich immer wieder reingeschaut jetzt aber mal komplett. Äussßerst informativ sehr schön mit Bildmaterial unterlegt, dazu ein paar echt schöne Videos!
     
  20. @cal.45acp
    Danke für die schönen Videos bzw. die ausführlichen Tests der verschiedensten Sorten. Bin schon auf Teil 3 und 4 gespannt. :)
     
    westfeuer und cal.45acp gefällt das.
  21. Ich habe gerade mit meiner HW94 (PTB 467) 3 Sorten .380/9mmRK Kartuschen getestet.
    Fazit: Alle haben repetiert.
    Im Test:
    1. alte Umarex in der silbernen Papschachtel (PTS gestempelt)
    2. alte SK NC-Knall in der violett-schwarzen Papschachtel lose
    3. neue Walther in der schwarzen Dose (Walther gestempelt)

    Bwertung:
    Alle waren gut laut!! Auch die neuen Walther.
    Walther und SK waren etwa gleichauf, wobei die Walther doch ein bischen weiter aufgegangen sind.
    SK am saubersten.
    Doch die Umarex (PTS) schlagen beide. Die waren am lautesten und sind auch deutlich weiter aufgegangen (die Krempelung).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Einmal mit Blitz, einmal ohne.
    Von links nach rechts: Umarex, SK, Walther, Walther
     

    Anhänge:

    *RAKETE*, westfeuer, Pyropath und 3 anderen gefällt das.
  22. Feuer-Engel, Pyropath, Artor und 5 anderen gefällt das.
  23. #150 *RAKETE*, 4. Apr. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. Apr. 2019
    Sehr schönes Video:)
    Danke dafür

    Die mit "Sport" gestempelten Kartuschen stammen nicht von SK, auch wenn sie im gleichen Werk hergestellt wurden, seinerzeit hieß das Werk noch VEB Sprengstoffwerk Schönebeck.
    Die Kartuschen wurden in der DDR für den Export hergestellt, in der BRD wurden diese Kartuschen dann unter verschieden Marken verkauft, z.B. von DIEMUNI.
    DIEMUNI 9mm R.jpg .380-DIEMUNI-Hst.-VEB-Sprengstoffwerk-Schönebeck.jpg

    Im Vergleich SK-Kartuschen aus Anfang der 90er Jahre, vermutlich auf den selben Maschinen gefertigt und mit ordentlich Druck
    SK-Dose.jpg
    SK.jpg
     
    tribun77, westfeuer, sureshot und 3 anderen gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden