Pläne & Erlebnisse Bisschen Offtopic - Euer Musikgeschmack

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von DoktorPyro, 2. Dez. 2012.

Schlagworte:
  1. Hallo, ich höre fast nur noch Metal

    Am liebsten Heavy Metal traditionell, Speed Metal, Trash Metal.......

    Das muss - wie beim Feuerwerken auch - ordentlich drücken :phantastic:
     
  2. Wie mein Name schon andeutet hat es mich zum Psytrance getrieben. :D Aber nur Psy/Fullon und Progressive Psy... und geht mir bloß weg mit so Rotze wie Vini Vici... xD Hardstyle und Techno gehen auch noch fit. :)


    https://www.youtube.com/watch?v=xy1e7yNC2gc



    https://www.youtube.com/watch?v=fKr7wAooD8g
     
  3. Soldat4215 und westfeuer gefällt das.
  4. Pyrodaemmi, Fireseege und Soldat4215 gefällt das.
  5. #584 Maverick1981m, 23. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2019
    Hey Vakarian ,

    Devin Townsend ist einer der genialsten und intelligentesten Typen der Metalszene.

    Habe damals angefangen mit Ocean Machine , aber finde auch die Alben geil wo Gene Hoglan am Schlagzeug sitzt. Also Strapping Young Lad und die Physicist Scheibe. Einer der heftigsten Schlagzeuger der gesamten Szene. Selbst Jazz Drummer erstarren in Ehrfurcht.

    Der zweite Teil seiner Empath Solotour soll wohl wieder voll auf den alten Metalkram ausgerichtet sein und auch Strapping Young Lad Knüppelhymnen beinhalten.
     
    westfeuer und Vakarian gefällt das.
  6. Mathau gefällt das.
  7. Ja Devin ist verdammt talentiert, spielt für mich in einer Reihe mit Meynard James Keenan.
    Ich stehe allgemein sehr auf Progressive Metal, seid einigen Monaten hat es mir Gojira und Dream Theater echt angetan.


    https://www.youtube.com/watch?v=SGRgAULYgWE



    https://www.youtube.com/watch?v=BGHlZwMYO9g
     
    DerPyro97 und Soldat4215 gefällt das.
  8. #587 device_null, 23. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dez. 2019


    Hat mich auch nicht dazu geführt, kriminell zu werden oder eine offensive Einstellung gegen unsere Exekutive zu veranlassen. Es liegt an uns selbst, andere Meinungen kritisch zu hinterfragen, besonders, wenn sie nicht nationale Eigenschaften betreffen.

    Es ist halt eine Frage der Persönlichkeit, der Sozialkompetenz und der Herkunftssituation, wie Songtexte bewertet werden.

    In den späten/früheren 90ern wurde einfach das Image des Afro-Amerikanischen Gangsta-Rappers in Deutschland adaptiert, ohne jeden Hintergrund. Dies dient nur einem einzigen Zweck ... Verkaufszahlen durch provokant auftretende "Künstler" zu maximieren.
     
    Pyro tha dragon und westfeuer gefällt das.
  9. Oh, sehr schön! Live sind die absoluter Wahnsinn, habe ich bisher 2x erleben dürfen. Da wird man echt in eine komplett andere Welt befördert.
    Aber auch auf Platte wirkt das super wenn man sich drauf einlässt.
    Hab die komplette Diskographie auf Vinyl, was bei 3 Veröffentlichungen bisher auch nicht all zu schwer ist :D

    IMG_20191224_132852880.jpg
     
    Fireseege gefällt das.
  10. Mich hat es mit 15 komplett in Richtung Psytrance/FullOn etc. (Teilweise Prog.Trance) verschlagen :)

    Ich gehe gerne ab und zu mal so Richtig den Frust wegstampfen und da ist die Musik einfach perfekt geeignet ;)


    https://www.youtube.com/watch?v=pmJlkK51uF0



    https://www.youtube.com/watch?v=_YE2AblqkJ0&t=97s
     
    sari_sahara und Psyforcer gefällt das.
  11. Noch son bescheuerter :D
     
    Feuerwerk134 gefällt das.
  12. Aber wie! Meine Freunde sagen auch immer dass ich nicht mehr alle Latten am Zaun habe :D
     
    Psyforcer gefällt das.

  13. https://youtu.be/s0WMpClAxqY


    Einer der schlimmsten Solofilme mit Terence Hill, katastrophal geschnitten und der Soundtrack hört sich an wie mit einem Ghettoblaster von Kassette zu Kassette überspielt - aber man kann sagen was man will - ein guter Motivationssong, wenn man gerade alles für Weihnachten vorbereitet.. :)
     
    Mathau gefällt das.
  14. Gehst du auch in die Dark-Psy Gefilde? :D Das gebe ich mir ab und zu auch gerne mal wenn es mal etwas abgedrehter sein darf :D
     
  15. Heilung hab ich mal in Wacken gesehen . Nun ja , etwas von ihnen . OK , ist mal mal anders .
     
  16. Hahaha, das kommt mir bekannt vor. :D Feuerwerk und Psy ist einfach das beste. :D

    Dark/Hitech ist auch ordentlich, aber das kann ich mir nicht zu oft geben, mal ist ganz geil aber irgendwann wird das Gehirn nur noch Brei... :D
     
    Feuerwerk134 gefällt das.
  17. Dark darf auch gerne mal sein. Aber dann nicht zu lange ;) Ich bin gerne hier in HH auf den Raves in den Wäldern und im Hafen unterwegs :) Da gibt es auch mal ganz nette Dark/HiTech Sessions.

    Ein Glück, das hier gerade im Sommer fast jede Woche irgendwo ein Rave stattfindet :D
     
    plizzolan und Psyforcer gefällt das.
  18. Der Thread sagt mir was, und kann mich auch so im dunkeln dran erinnern schon mal was zu geschrieben zu haben.
    Bei mir ist es seit Anfang der 90er das harte Genre aus dem Electro. Alles was mit Hardcore, Gabber, Industrial, HardTekk, HardTechno, Frenchgore usw.
    Das könnt ich eigentlich andauernd. Hören ist so für gute Laune bei mir. Allen vorran mit Thunderdome oder Masters of Hardcore oder die Jungs vom USB
    nicht zuvergessen natürlich SCOOTER. Ansonsten wären da noch ganz vorne dran noch RAMMS+EIN und Onkelz dazu noch auch mal Charts oder vor kurzem
    zufällig bei Youtube gehört Modern Talking.

    Und jetzt gibts noch ein bisschen Weihnachtsmusik:


    https://www.youtube.com/watch?v=Jrl8WzTD1VY
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  19. Mach kein ******, ich bin auch mindestens 2x im Monat in Hamburg unterwegs... :D
     
    plizzolan und Feuerwerk134 gefällt das.
  20. :shok::shok::shok:
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  21. Was denn? Ist doch tolle Music :lol:
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden