Pläne & Erlebnisse Bisschen Offtopic - Euer Musikgeschmack

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von DoktorPyro, 2. Dez. 2012.

Schlagworte:
  1. #676 Witti, 21. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
    Eine schöne Guten Morgen an euch.
    @Wookiee

    Ist aus einem recht abgedehten Film Titel des film Pi.
    Das hier ist aber mehr meine liga.

    Gruss an alle in bescheidenen Zeiten,
    und ich freue mich darauf wenn wider das Feuerwerk
    das haupttehma wird.
     
  2. Als Reaktion unterstützen sich die Berliner Clubs, Veranstalter und Künstler gegenseitig. Ab Mittwoch, dem 18. März, gründen sie den größten digitalen Club auf www.unitedwestream.berlin , täglich ab 19 Uhr und von wechselnden Veranstaltungsorten. Neben dem Streaming von Live-DJ-Sets, Live-Musik und Live-Performances wird es eine Plattform für Diskussionsrunden, Präsentationen und Filme zu allen Themen der Clubkultur geben.

    United We Stream - live mit sunshine live

    =====

    Was mache ich am 28. März?

    Wir planen derzeit eine Retroactive-Sondersendung, die on air über all unsere Kanäle empfangbar sein wird. Rollt also schon mal die Teppiche weg für den ultimativen Wohnzimmer-Rave.

    =====

    Hat irgendetwas von HR3 ClubNight aus der guten alten Zeit.
     
    CeBee, westfeuer, böllerfan und 2 anderen gefällt das.
  3. Clubnight mit PCP muss Ich mir mal wieder antun...
     
    westfeuer und böllerfan gefällt das.
  4. Erinnert mich irgendwie an das hier... :whistling:


    https://www.youtube.com/watch?v=E6b20iYIufw



    Das hier ist vom Stil ähnlich; allerdings ohne FSK18 Text ;)


    https://www.youtube.com/watch?v=TgGssrPMBsI
     
  5. Zur Zeit gerne Trance Classics Livestreams.
    Den Djs fehlt ja die Bühne, also muss dafür jetzt das Internet herhalten.
     
    böllerfan und Rainer-PLUE gefällt das.
  6. #681 westfeuer, 21. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2020
    "HR3 Clubnight mit PCP Frankfurt. Weißt Du, Hardcore ist korrekt, weißt Du?!;)"

    Und schön das Hellraiser Soundschnipsel "We'll tear your soul apart!" eingebaut.;)
     
  7. Haha, genau. Der gute Hassan Annouri (Fast H). Hatte Ich mal in Bochum zusammen mit Marc Acardipane gesehen. Hat das geschmasht. ;)
    Lustig, die alten Tracks mit "Kanakisch" von Smash?, Dark A.T.8, später Tschabos, DJ Weichei, Fladenbrot usw.

    Badesalz, Supa Richie, Kaya Yanar waren spät dran.

    Jenau, der wurde oft gesamplet. Full metal jacket auch ("f**ing hardcore, man!").
     
    Rainer-PLUE und westfeuer gefällt das.
  8. Hahaha, die gute alte Konstablerwache von Smash. Was haben nur unsere Eltern damals über diese Musik gedacht?
     
    CeBee, westfeuer und Pyro tha dragon gefällt das.
  9. #684 Minos, 22. März 2020
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2020
    Ein Altmeister:


    Bryan Ferry - Let's Stick Together (Live, Lyon)




    In meiner sehr frühen Jugend, In der zweiten Hälfte der 1970er, kaufte mir meine Muitter auf mein Drängen hin im Kaufhorf eine Arilola-LP mit den damaligen Hits. "Let's Stick Togehther" war schnell mit Abstand mein Lieblingstrack auf dieser LP. Etwas später habe ich ihn bei der Feier zu meiner Erstkommunion auf meinem damals geschenkten Casettenrekorder, ihn selbst versuchend zu singen, aufgenommen, während mein älterer, vor wenigen Jahren leider viel zu früh verstorbener Bruder, meinte, was ich denn für einen "Sch**ß" mache. :D Die Aufnahme, inklusive seines Komentars, müsste ich noch auf Casette haben. :p

    Vor rund einer Woche habe ich dieses wohl relativ junge (jedenfalls schon in diesem Jahrtausend aufgenommene) Video entdeckt und festgestellt, dass ich den Track immer noch sehr mag, weil ich es mir immer wieder anhörte. :) Großes Lob auch für die Saxophonistin - eher unscheinbar hat sie ihr Handwerk offensichtlich gelernt und überzeugt in diesem Video! :)

    Ich wünsche Bryan Ferry und allen anderen an diesem Video Beteiligten, dass sie nicht mit dem Coronavirus infiziert werden, und wenn doch, dass bei ihnen die Infektion milde verläuft!
     
  10. War vor meiner Zeit, habe die Musik erst bewusst ab 1996 gehört. Thunderdome, Terrordrome. Ultimate Sextrack und Hardcore Vibes bekam Ich 1995 mit, aber das hatte noch keinen Einfluss auf mich. Der Kollege von damals, der mich zum Hardcore Techno brachte, macht heute noch Musik, größtenteils im alten Stil (Gabberwerk auf YT). Für Muttern war das immer nur "Bumm, bumm". ;) Da muss Ich an B.C.Kid denken, den hörte Ich zum 1. Mal, als Ich die Braindead 2-Compi bei Wertkauf (RIP) ergatterte:


    https://www.youtube.com/watch?v=ZLSS8Qe9Uok
     
    KracherFan, böllerfan und westfeuer gefällt das.
  11. Bei mir ist das komplett durch den Garten.
    Müsste ich mich Festlegen wäre es vermutlich Rap aus den 90er Jahren, Crossover aus der Zeit oder was mit Synthesizer-Sounds.
    Ein grober Überblick würde vermutlich so aussehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=TMZi25Pq3T8


    https://www.youtube.com/watch?v=fJuapp9SORA


    https://www.youtube.com/watch?v=8-bgiiTxhzM


    https://www.youtube.com/watch?v=u7K72X4eo_s


    https://www.youtube.com/watch?v=qORYO0atB6g


    https://www.youtube.com/watch?v=fLIWFCqOf-o


    Oder auch mal gern K.I.Z. etc pp. :D
     
  12. Hehe, die Kombi von Bushido und Strapt war seinerzeit schon ziemlich kurios. Das Video zudem schön von Viva Plus gestreamt, da kommen nostalgische Erinnerungen an die Jugend auf:D

    K.I.Z. sind auch immer witzig. Im folgenden Lied sind meiner Meinung nach zwei der lustigsten Textstellen von denen überhaupt vorhanden, Stichwort Aldi und Ikea:p


    https://www.youtube.com/watch?v=EsaB34dEq0k



    Der Songtitel scheint bei vielen Mitmenschen im Alltag Programm zu sein:


    https://www.youtube.com/watch?v=6pe3_gCkHHk



    Selbe Richtung, selbe Ohrwurmqualität im Refrain:


    https://www.youtube.com/watch?v=tywkWRsjGbY
     
    Saul.Goodman gefällt das.
  13. ihrseidgutejungs. ;) Entspricht auch größtenteils meinem Geschmack. KIZs "Ringelpietz mit Anscheißen" ist auch gut.
     
    westfeuer gefällt das.
  14. Viel mehr kann ich mir von/mit Bushido auch nicht antun. :D

    Bei VIVA muss ich immer an Left Eye denken.. (R.I.P) da wurd ich damals auch fast zum kreischenden Fan. :love::rofl:

    https://www.youtube.com/watch?v=8WEtxJ4-sh4



    Das Solo ab 3:50 ist immer noch der Hammer.
    Oder natürlich Lil Kim und Foxy Brown.:crash::D
     
    Alohajoe gefällt das.
  15. Saul.Goodman gefällt das.
  16. Auch wenn darin die talentiertesten Musiker Deutschlands (u. a. Tony D mit seinen Metaz und Gegnaz -> Lachkrampf garantiert) versammelt sind, finde ich das Lied zwar nicht gerade toll, aber durch den aktuellen Klopapierhype ist die Textpassage nach dem Zeitstempel wieder aus den hinteren Ecken meines Gedächtnisses hervorgekrochen:D


    https://youtu.be/inni_nfeMug?t=172
     
  17. Haha, jau. Habe Ich auf Vinyl. "Bäm bäm" fand Ich von Tony D noch ganz gut, den Rest weniger. "Totalschaden" (der Track) ging auch noch.
     
  18. Bei mir sehr ähnlich.....

    Hier KRS-One (Veröffentlicht 1997):


    https://youtu.be/xbJxcFyaCpI
     
    Saul.Goodman gefällt das.
  19. Der Sound bei Youtube ist halt immer etwas schlecht gegenüber der eigenen Anlaache.
    Aber das Video ist es wert, dass man es ansieht.
     
  20. Witti gefällt das.
  21. Geniales Video mit den Spitting Image-Puppen . Es gibt dazu sogar einen Wikipedia-Artikel :
    Land of Confusion – Wikipedia
     
    Gipsbombe gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden