Indoor- und SFX Brennstoff für Kevlar Flammenbild

Dieses Thema im Forum "Großfeuerwerk, Indoor-Pyrotechnik, SFX" wurde erstellt von Silvesterfreund, 14. Mai 2018.

  1. Hallo,

    ich möchte ein Flammenbild mit 50mm Kevlar-Dochtband machen.

    Leider scheitert das ganze noch am richtigen Brennstoff.

    Brennspritus brennt zu dunkel. Bei Bio-Ethanol ist die Flamme gut, aber die Brenndauer zu kurz (ca. 15s). Lampenöl brennt zu langsam an. Eine Mischung aus Bio-Ethanol und Lampenöl brennt auch gut aber zu kurz (ca. 30s). Brennpaste/-gel aus dem Baumarkt brennt glaube ich auch zu dunkel.

    Ich hätte gerne eine Brenndauer von ca. 60s. Die Rauchentwicklung darf nicht zu stark sein.

    Ich habe jetzt an SAFEX Brandmasse oder Pyrofluid gedacht. Nur ist die Frage welche Sorte die passende ist. Habe leider keine Videos gefunden. Könnt ihr was empfehlen? Brandmasse A, B, C, usw.? Was eignet sich am besten für diesen Zweck?
     
  2. Hi Silvesterfreund,

    die Brenndauer stellt man nicht mit der Art der Brennflüssigkeit, sondern mit der Dicke (Masse) des Trägermaterials ein.
    Ich denke Du meinst 50mm Kevlarband. 50mm Kevlardocht würde so viel Brennfluid auf, dass Du so stark tränken kannst,
    dass das Ding sicher über 10 min. brennt!

    Gruß,

    Nisch`l
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden