Hinweis Burning Airfield erst wieder 2022

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von Matthias Meyer, 22. Jan. 2020.

  1. Kooikerfreund und reyzix gefällt das.
  2. Das mag ja vielleicht sein, wie fix das aber doch gehen kann haben wir alle im letzten Jahr leidvoll erleben können. Ich würde das deshalb nicht so runterspielen!
    Die Diskussion und Probleme werden auf uns zukommen, davor sollte man nicht die Augen verschließen. Mit entsprechend politischer Führung wird sowas dann an den 15 übrig gebliebenen Tagen (von deinen angesprochenen 350 Tagen Nicht-Interesse) schmerzhaft für umso stärker Thema, da kannst du dich drauf verlassen.
     
    Flashpowder, Passion und Tibola gefällt das.
  3. Nur mal am Rande erwähnt:
    Ist ebenfalls abgesagt.

    https://www.summer-breeze.de/de/news/absage-summer-breeze-2021-217049

    Und die Burning Airfield Lockdown Edition 2.0, ist um eine Woche nach hinten verschoben worden, auf den 18.09.2021:

    Burning Airfield 2021

    Bei FB steht noch das alte Datum (11.09.2021).
    (Meiner Meinung nach war 9/11 eh ein unglücklich gewähltes Datum für diese Veranstaltung)
     
    Feuerkappe, Frank 1886 und Pyro gefällt das.
  4. #157 Böllerfreak, 14. Sep. 2021 um 22:51 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2021 um 22:58 Uhr
    Also ich habe eher auf eine Veranstaltung vor Ort gewartet. Das wäre draußen (!), mit entsprechenden Einlass und Regeln locker gegangen. Irgendwelche Streams da noch als Lockdown Edition 2.0 praktisch (selbst positiv) zu feiern, finde ich albern und überflüssig.

    Feuewerk muss man Live sehen, spüren und erleben. Ich schaue ja auch nicht nur Produktvideos der Artikel und sage danach, super, alles gesehen und Silvester braucht man nicht mehr.
     
  5. Ich werde auf jeden Fall mal reinschauen und lasse den Stream nebenbei ein bisschen laufen.

    Letztes Jahr war der Ton ja leider nicht so pralle und der Stream ist ab und zu mal hängen geblieben, wobei die Schuld hier aber an das tolle Internet in diesem Land geht :rolleyes:. Muss aber auch sagen, dass Online Vorschießen echt nur ein Behelf sind. Aber vielleicht schaffen es die Leute ja das Event spannend zu gestalten.
     
  6. #159 Scherzartikel, 14. Sep. 2021 um 23:48 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2021 um 11:26 Uhr
    Da bin ich voll und ganz bei Dir!

    Die Frage ist hier allerdings, wie hoch wären die zusätzlichen Kosten für das erforderlich Hygienekonzept, welches man ja dann benötigt?
    #EDIT
    Sorry, hier war ich ein wenig durch den Wind, völlig falsch formuliert von mir. :oops:

    H̶ä̶t̶t̶e̶n̶ ̶d̶a̶n̶n̶ ̶2̶5̶€̶ ̶E̶i̶n̶t̶r̶i̶t̶t̶ ̶p̶r̶o̶ ̶P̶e̶r̶s̶o̶n̶ ̶d̶i̶e̶s̶e̶s̶ ̶a̶b̶g̶e̶d̶e̶c̶k̶t̶?̶
    W̶i̶e̶ ̶v̶i̶e̶l̶e̶ ̶w̶ü̶r̶d̶e̶n̶ ̶n̶i̶c̶h̶t̶ ̶k̶o̶m̶m̶e̶n̶,̶ ̶w̶e̶i̶l̶ ̶e̶s̶ ̶E̶i̶n̶t̶r̶i̶t̶t̶ ̶k̶o̶s̶t̶e̶t̶?̶
    Hier die neu formulierten Fragen:
    Hätten 25€ zusätzlich zum Entritsgeld die Kosten für das erforderlichen Hygienekonzept abgedeckt?
    Wie viele Leute schreckt dann der erhöhte Eintrittspreis ab und würden dann nicht kommen?


    Und die ganzen Planungen für das Hygienekonzept hätten auch umsonst sein können, denn man wusste vor ein paar Monaten ja noch nicht, wie es jetzt mit der Pandemie aussieht.
    Also ich kann den Veranstalter voll und ganz verstehen.
     
    stelix, Pyronix und PyroNetWorker gefällt das.
  7. Eintritt kostet es so oder so :confused: Und ob ich nun 22€ (soviel hat das normale Hardcover Ticket gekostet) oder dann doch 35€ bezahle ist mir in der momentanen Lage vollkommen egal.

    Dann kann man ja kurz bis mittelfristig überhaupt keine Events mehr durchführen, da man auch dort nicht absehen kann inwieweit sich die Situation entwickelt. So kann es aber leider nicht ewig weitergehen, irgendwann muss man aus diesem Kreislauf mal raus.

    Hätten die Veranstalter ein Konzept gehabt und es wäre dann abgesagt worden, fair enough - passiert halt. Da hätten einige sicherlich auch ihr Ticket als Aufwandsentschädigung dagelassen.
    Aber frühzeitig das Handtuch werfen? Gerade in der momentanen Situation äußerst schade.
     
  8. #161 Scherzartikel, 15. Sep. 2021 um 11:41 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2021 um 16:41 Uhr
    :oops:
    Oha, da war ich ja völlig durch den Wind, sorry.
    Hier noch einmal neu formuliert:
    Hätten 25€ zusätzlich zum Entritsgeld die Kosten für das erforderlichen Hygienekonzept abgedeckt?
    Wie viele Leute schreckt dann der erhöhte Eintrittspreis ab und würden dann nicht kommen?
    Ich möchte hier keine Diskussionsrunde eröffnen,
    aber deswegen sind doch auch schon zehntausende von Events in diesem Jahr abgesagt worden und hunderte / tausende jährlich wiederkehrende Veranstaltungen werden auch im Rest des Jahres nicht mehr stattfinden.
    Sehr viele wurden doch auch kürzlich noch abgesagt (weitere werden sicherlich noch folgen), obwohl man diese mit einem Hygienekonzept durchführen hätte können, nur sehen viele dann keine Kostendeckung mehr, machen also ein Minusgeschäft dadurch, gerade bei Veranstaltungen draußen, wo das Gelände dann evtl. extra eingezäunt werden muss.
     
    Pyronix gefällt das.
  9. Feuerwerk erlebt man am besten live! Völlig richtig, da bin ich ganz eurer Meinung! Aber es ist nun mal so wie es ist und ich wäre auch gerne mit dabei! Dennoch werde ich mir das Video nicht entgehen lassen und freue mich drauf! Besser so als nix!:)
     
  10. Finde es sehr schade das es nur als Livestream stattfindet, und dann kann ich den nichtmal live schauen weil ich an dem Termin dann schon verplant bin.

    Dabei hatte ich gerade meine bessere Hälfte soweit das sie sogar mit wollte, wer weiß ob ich das nochmal schaffe.. :p
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden