⚑ Burning Airfield Vorschießen [Teil 2] [Husum, NDS, DE] (24.09.2022)

Dieses Thema im Forum "Feuerwerke, Events" wurde erstellt von Burning Airfield, 15. Juli 2022.

⚑ Burning Airfield Vorschießen [Teil 2]
Erstellt von Burning Airfield

Husum (bei Nienburg / Weser)
Leeseringer Weg 1, 31632 Husum, Deutschland
Samstag, 24. September 2022 - 00:00
(endet Samstag, 24. September 2022 - 23:59)
Zeitzone: Europe/Amsterdam

Suchbegriffe

Bevorstehende Events

Alle Uhrzeiten wurden für diese Zeitzone eingestellt: Europe/Amsterdam

Verknüpftes Ereignis:
Start: Samstag, 24. September 2022 - 00:00
Ende: Samstag, 24. September 2022 - 23:59
Bevorstehende Events:
Dieses Event hat keine (weiteren) Wiederholungen...
Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.
  1. [​IMG]

    Weiter geht's mit News zum Burning Airfield Alternativprogramm!

    [​IMG] Das zweite BA - Vorschießen findet auch beim Restaurant Vier Jahreszeiten in Husum (bei Sulingen) statt.
    Wir sind gespannt, was Pyroland Feuerwerk Shop, SternenFeuerwerk GmbH mit El Gato Pirotecnia und Pyrospecials Feuerwerk Shop präsentieren werden.

    Wichtig: Der Eintritt für das Vorschießen ist für alle Burning Airfield Fans komplett kostenlos.
    Für das leibliches Wohl ist gesorgt, allerdings kostenpflichtig!
    Parkplätze sind jede Menge vorhanden (ein genauer Lageplan folgt).

    Weitere Infos bekommt ihr auf unserer Homepage! (Burning Airfield 2022)

    Wir freuen uns auf euch [​IMG]

    ~ Dustin

    #burningairfield2022 #feuerwerk #feuerwerk2022 #pyro #pyrotechnik #instapyros #pyrosofinstagram #propyro #pyrosforlife #pyrofamily #pyrocommunity #pyrolove #lovepyro #nopyronoparty #instafireworks #pyrofreunde
     
  2. Sulingen? Schon ehr Nienburg (Weser)...:whistling:
     
    Burning Airfield gefällt das.
  3. [​IMG]
    Weiter geht's mit News zum Burning Airfield Alternativprogramm!

    Das zweite BA - Vorschießen findet auch beim Restaurant Vier Jahreszeiten in Husum (bei Sulingen) statt.
    Wir sind gespannt, was Pyroland Feuerwerk Shop, SternenFeuerwerk GmbH mit El Gato Pirotecnia und Pyrospecials Feuerwerk Shop präsentieren werden.

    Wichtig: Der Eintritt für das Vorschießen ist für alle Burning Airfield Fans komplett kostenlos.
    Für das leibliches Wohl ist gesorgt, allerdings kostenpflichtig!
    Parkplätze sind jede Menge vorhanden (ein genauer Lageplan folgt).

    Weitere Infos bekommt ihr auf unserer Homepage! (Burning Airfield 2022)

    Wir freuen uns auf euch

    ~ Dustin

    #burningairfield2022 #feuerwerk #feuerwerk2022 #pyro #pyrotechnik #instapyros #pyrosofinstagram #propyro #pyrosforlife #pyrofamily #pyrocommunity #pyrolove #lovepyro #nopyronoparty #instafireworks #pyrofreunde
     
    GreatFireworks, Matze2 und Feuerhase gefällt das.
  4. ich habe gerade gebucht,mit der DB bis nach nienburg/Weser.
    dort für eine nacht ein kleines hotelzimmer mit frühstück angemietet.
    scheint ja ein gutes programm zu werden...
     
    GreatFireworks und Burning Airfield gefällt das.
  5. ich kann versichern, dass du Alles richtig gemacht hast und es sich lohnen wird! :D


    Liebe Grüße
    Dustin
     
    Matze2 gefällt das.
  6. für alle anreisenden,bis nienburg/weser fährt die bahn.
    dort gibt es kleine unterkünfte auf booking.com..
    bis zum abbrenner sind es 7km ca. 17euro mit dem taxi..
    es ist machbar kollegen...
     
  7. Und wer denkt man könne Hamburg geschickt umfahren und noch eine lustige Bootsfahrt mitnehmen:
    Die Fähre von Cuxhaven nach Brunsbüttel gibt es wohl nicht mehr. :shout:
     
    Matze2 gefällt das.
  8. Wäre auch ein ganz schöner Umweg, schließlich geht es hier um Husum in Niedersachsen, nicht das Husum in SH ;)

    Hoffe ich kann beim dritten Teil dabei sein, bei den ersten beiden Vorschießen bin ich „leider“ noch in Indonesien.
     
    Saul.Goodman gefällt das.
  9. Ups, da gibt es 2 von?
    Ich hatte es nur noch von meinem letzten Ausflug ins "wahre" Husum im Kopf.

    Dann habe ich nichts gesagt. :whistling:
     
  10. hatte zuerst auch gedacht das wäre husum an der nordsee,es war mir bisher nicht bekannt das es husum auch in niedersachsen gibt.
    wie sagt man man lernt nie aus.
     
    Saul.Goodman und Feuerhase gefällt das.
  11. Ich werde wohl auch wieder hin fahren.
     
  12. Gibt es eine Liste mit den Artikeln die geschossen werden?
     
    Mrpyrofreak99 und PyroChecker24 gefällt das.
  13. Bin auch am start mit Kolleg kommen von Ulm. Bis später
     
    Feuerhase gefällt das.
  14. Ich glaub', ich riskiere es auch mal. Das Wetter hier vor Ort ist zwar sch...ße, aber das muss ja nicht für dort gelten, außerdem ist es noch früh und Regenschirme plus wetterfeste Kleidung etc. pp. gibt es ja schließlich auch.

    Falls jemand aus Rheda, Gütersloh, Bielefeld mit möchte, bitte gerne via PM/PN melden. Ich denke, dass ich so gegen 16:00 Uhr losfahre.

    Da ich niemanden von euch jemals "in echt" gesehen habe, werde ich wohl auch niemanden erkennen (andersrum ja das Gleiche). Schade eigentlich. Drücke mich dort dennoch alleine halt so herum. Smartphone gibt es in meinem Leben nicht, weshalb ich auch vor Ort nichts über das Forum kommunizieren könnte. Außer Haus bin ich halt immer "netzlos", bzw. habe "höchstens" Telefonempfang. ;)

    Auf einen schönen Abend. Ich freue mich schon. Besonders, dass meine Frau "grünes Licht" gegeben hat und sie hier dann die 3 Jungs alleine auf dem Buckel hat.

    Danke, Schatz! :love:
     
    RingRocket2010 gefällt das.
  15. War ganz nett, vorschiessen ist zwar recht klein ausgefallen mit 16 Artikeln aber wenigstens mal wieder ein wenig Feuerwerk, war doch ein ganz cooler Tag @RingRocket2010 :D
    Eine kleine zündelrunde gab es auch für f1 und so n leisen Kram, hatte zum Glück auch noch eine große Tüte mit f1 und f2 Fontäne dabei, teilweise noch ziemlich alte Sachen wie Satelliten, Feistel goldfontänen, Star kids und sowas. hat aufjedenfall Spaß gemacht:D Auch wenn man wohl nur dort gekaufte Sachen zünden sollte, sind alte Artikel doch immer schön abzusehen:D und der f1 Kram den es da gab taugte auch eigentlich nix, @RingRocket2010 hat sich für 70€ eingedeckt, recht teuer und Verpackungs Bomber wo kaum was raus kommt.. sollte man sich auch mal überlegen ob das grade bei den Transport kosten sein muss Eine Fontäne mit 50mm Durchmesser zu machen wo nochmal ein einziges 5mm rohr drin ist mit dem Effekt:D ist ja wie ne frau mit push up Aber war aufjedenfall ne coole sache mit der zündel Ecke, die nico Bonsai Fontänen waren dafür gut, da wurde des öfteren ne ganze Packung auf Schlag verbraten :D ich konnte auch nicht nein sagen und hab mir noch einen schinken funke B Böller gekauft, die durfte man leider nicht dort zünden, das wäre auch zu schön gewesen
     
    RingRocket2010, matze08 und Firogni gefällt das.
  16. #21 Firogni, 25. Sep. 2022 um 11:12 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 25. Sep. 2022 um 14:50 Uhr
    Mich hat es auch dorthin verschlagen. Recht spontan machte ich mich gegen kurz nach 16 Uhr auf den Weg und kam gegen 18:00 Uhr dort an.

    Das Gelände und der Gasthof / Restaurant waren wirklich sehr schön, modern und äußerst einladend.
    Dazu wurde von "Knallkoeppe" und "PyroArts" ein Verkaufspavillon betrieben - auch sehr nett eingerichtet. Wie @Mrpyrofreak99 schon schrieb, war der Verkauf (natürlich) auf F1/P1/T1 beschränkt. Dort wäre ich auch fast (mal wieder) auf die Optik reingefallen und hätte mir für meine Jungs und mich mehr geholt. Mich lachten so sehr die "Etna"-Fontänen an. Beim Abbrennen auf dem eingerichteten Abbrennplatz offenbarten sie aber eine so kurze Brenndauer, dass ich selbst für einen F1-Artikel enttäuscht war. Also beließ ich es (klick für Foto) bei einer Packung "Funke - Honey Batcher" (5,-) und einem "Funke - B-Schinken" (55,-) aus der Rubrik "Ich stehe gar nicht so auf Knallartikel, aber die muss ich trotzdem mal haben". Weiterhin gab es vier Packungen "Broekhoff / Power - Morning Glory" (à 2,50), zwei Displays "Nico - Bonsai" (à 13,- bzw 0,54/Stück) und zwei Paketen "Broekhoff - Thunder Tricky (1000er Knallerbsen)" (à 5,-). By the way: Die Titanfackeln /-bengalos sahen toll aus, aber für 8,-/Stück habe ich es doch gelassen (ich erntete einen leicht belustigten Blick, als ich fragte, ob das der Preis für eine 5er-Packung sei. Mitleidig wurde geantwortet: "Nee, tut mir Leid, der Preis ist schon für eine einzele.").

    Vor Ort gab es noch für den Zeitvertreib eine zum Gasthof gehörende Grillinsel, wo es übrigens eine sehr leckere Currywurst mit Pommes für mich gab (aber auch andere Angebote), und auch diese Grillinsel war sehr hochwertig eingerichtet.
    Dann den eingerichteten Abbrennplatz für Kleinware mit einem herrlichen Banner mit der Aufschrift "Love FireWOKRS" (sorry Leute von PyroArts, aber das ist einfach zu schön, dass man darüber ein Späßchen machen MUSS :p)

    Pyroland hatte Ware geschickt für ein vorgeplantes Vorschießen als eine Show, die von den Leuten von PyroArts dann vor Ort so inszeniert wurde. Es war für mich sehr beeindruckend - aber ich bin ja auch (dank Überlassungsverboten) nach wie vor ein "Newbie" im Bereich Premiumware und bin immer wieder fassungslos geflasht, was für Unterschiede zu der Discounterware doch teilweise vorherrschen. Offener Mund, staunender Blick nach oben, Asche aus dem Gesicht wischen ... ;)
    Das eigentliche Vorschießen war aus dem Hause El Gato / Pyrospecials und offerierte beeindruckende Batterien und Verbünde.
    Abschließend gab es dann schon das/ein selbst konzipiertes Abschlussfeuerwerk - auch sehr faszinierend.

    Federführend war als Hauptinitiator der von YouTube bekannte "GreatFireworks" (Dustin?) vor Ort, auch "AppleXplosion975" (Max?) war vor Ort. Dustin zeichnete auch für das Abschlussfeuerwerk verantwortlich und gab bekannt, dass es seine Debutshow war. Er dürfte sehr zufrieden gewesen sein, er klang auf jeden Fall so. Das Moderieren der Shows und des Vorschießens lag auch in seiner Hand. Nach "seinem" Finale klang seine Stimme auf jeden Fall "begeistert piepsig" (schön, wenn sich Menschen offensichtlich so freuen und es nicht versuchen betont cool oder lässig abzutun).

    Vor dem Schießen führte Dustin die interessierten Zuschauer auch an die Abbrenner und ließ die Abdeckungen lupfen für Blicke, Fotos, Videos und Fragen auf und zu den aufgebauten Shows. Das Regenwetter im Vorfeld (beim Schießen selbst war es trocken von oben, fast windstill mit aber ausreichend Luftbewegeung, dass sich der Rauch immer rechtzeitig verzog) sorgte beim Vorschießen für ein, zwei Verzögerungen, weil die Lunte einfach nicht wollte, ein paar brennende Batterien sorgten für kleinere Verzögerungen durch "Löscharbeiten" und eine Spontanzündung sorgte für die Zünder auf dem Feld für einen ordentlichen Schrecken.

    Kontakte habe ich jetzt keine herstellen können. Man stellt sich das immer so einfach vor, aber dann ganz alleine dort aufzutauchen und zu rufen: "Hey, ich bin's, Firogni aus dem Forum. Los, lernt mich kennen!", macht man doch ja eher weniger. ;) Dazu bin ich dann doch zu schüchtern. Es saßen aber an den Tischen einige in sich geschlossene Gruppen herum, wo ich mir vorstellen könnte, dass ihr das hier aus dem Forum wart.

    Abschließend:
    Hat mir der Abend gefallen? - JA!
    Würde ich es nochmal machen? - JA!
    Würde ich dafür wieder 320km fahren? - Hmm, weiß nicht, wenn es etwas noch größeres ist, dann vielleicht.
    Wäre ich eine solche Strecke für ein "handelsübliches" Höhenfeuerwerk gefahren? - Nein. Nicht, wenn es nur um das Feuerwerk ginge. In Begleitung von Familie und einem Rahmenprogramm wie Volksfest / Kirmes vielleicht schon.
    Hätte ich den Aufwand für eine Laser- bzw. Drohnenshow betrieben? - NEIN!

    Herzlichen Dank für die vielen Mühen an PyroArts und im Speziellen an GreatFireworks und auch die sehr freundliche Belegschaft vom Restaurant "Vier Jahreszeiten" in Husum.
     
  17. Ahhh dann weiß ich wer du bist. Hi :D ich einer vom Verkaufspersonal mit dem C auf dem Pullover :D Titanfackel von Argento kam eines bei 5€. Titanbengalo von Pyroweb weiß ich grade nicht aus dem Kopf, aber wird dann wohl der Preis gewesen sein den du meintest. :unsure:
     
    Firogni gefällt das.
  18. Hi. Da habe ich das bestimmt wieder verwechselt. Ich war auch zu bräsig, einfach mal nachzufragen. Ich fand das echt angenehm bei euch im Pavillon. Vielen Dank für euren Einsatz! :good:
     
    FuegosArtificiales gefällt das.
  19. Ein sehr schöner Abend. Waren aus Hamburg zu viert vor Ort und kommen gerne wieder! Danke an die Organisatoren und für die netten Gespräche! Kofferraum war am Ende auch gut gefüllt mit Funke Böllern und viel verschiedenem T1 einfach Mal zum Testen :D
     
    FuegosArtificiales und Firogni gefällt das.
  20. Pyro gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden