Böller & Pfeifen Cobra p 1 Verpufft

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von forstservice97, 2. Jan. 2020.

  1. Servus , Ich bin neu hier im Forum .

    Ich habe dieses Jahr eine Packung der P1 Cobras gezündet und muss sagen ich bin mehr wie enttäuscht !
    über 60 Prozent der Schallerzeuger sind nur verpufft, außerdem kommt es mir so vor wie wenn ein teil des BKS schon vor dem Knall verbrennt . Im Vergleich zu den Cobra P1 Videos der Europäischen Version war es ein absoluter Witz .
    Wem ging es genau so ?
     
  2. Von den 8 Packungen (DE Version) die ich hatte ist nur einer Verpufft.
     
  3. Das mit den Verpuffern ist aber nur bei den mit den schwarzen Krümelköpfen so. Die mit den glatten, rotbraunen Köpfen sind top.
     
  4. Schwarzer Reibkopf, weißer Vorbrenner von Röder; 5 Packungen und gute 70% Verpuffer - bei dem Preis ein Skandal...
     
    Tobias123 gefällt das.
  5. Ich finde es halt immer irgendwie Sch.... das DE eine extra Wurst braucht und alle anderen P1 Schallerzeuger keine Lgz haben es wird sich eigentlich über EU -Recht hinweggesetzt . Ich denke es wurde einfach die Satzmenge reduziert
     
  6. #6 Athlon 63, 10. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 10. Feb. 2020
    Bin ja nun mal gespannt...
    Neulich waren die ‚CobraP1‘ auch bei Röder nicht mehr verfügbar, seit Freitag sind sie wieder vorrätig, habe nun Anfang Februar, welche bestellt, da ich 2019 nicht zur Abholung gekommen bin.
    Wenn ich hier so lese, dann frage ich mich, mit welchen ,Schallerzeugern‘ Heiko Röder im Video den „Röder-Trick“ getestet bzw. gezeigt hat?
    Das waren doch ebenso welche mit dem schwarzen Reibkopf..., da gab es keine Verpuffer.:unsure:
    Im Video haben alle „gedrückt“.

    Mal sehen, was ich nun erhalte...
     
  7. Jop ging mir genauso...hatte zwar die braunen bestellt aber die schwarzen bekommen.

    Schwer bis unmöglich anzureiben Knall ein Witz.Kamen wie die Funke 2018 mit in die Brenntonne.
     
  8. Ich hatte die mit dem schwarzen Kopf, 100%ige Knallquote, kein einziger Verpuffer.
     
    Athlon 63 gefällt das.
  9. Das macht mir Mut, Danke! :)
    Zumal nun DBE keine Hektik mehr hat, voriges Jahr mussten sie ja die Misere mit den zu kurzen Reibköpfen in Schnellzeit lösen...
     
  10. Habe an Silvester 5 Packungen von den dingern verzündet und hatte keine Verpuffer. Die Lautstärke war vergleichbar mit den alten Megatresk von Privatex (das ist was gutes, falls jemand die Böller nicht kennt ;))
    Das anreiben geht schwer, aber wenn man den Dreh raushat geht es auf jeden Fall.
    Was mich gestört hat war nur die ewig lange Verzögerung zwischen anreiben und Knall.
     
    Bender242 und Silvesterfreak gefällt das.
  11. Also die Cobra P1 sind gut aber an die guten alten Megatresk kommen sie nicht ran. Dieses Jahr zu Silvester nämlich erst getestet:D
     
  12. Ein Test zwischen Zeus Special (Alte ungeprüfte Version in der 50er Schachtel) und Cobra P1 würde mich interessieren.
     
    wgriller gefällt das.
  13. Die 'Megatresk' sind ja bestimmt auch mit mehr als nur 0,5g NEM... und somit auch (hier in D) nicht in P1 erhältlich.
    Die 'Cobra P1' müssen wir schon fairerweise, wenn die Erinnerung noch stimmt, mit den besten DDR-Reibeknallern vergleichen bzw. wer in Österreich war, den ehemaligen BKS-Piraten.
     
  14. Von den Megatresk gab es damals verschiedene Chargen. Mal mit mehr mal mit weniger Bks. Hatten aber wie du schon sagst mehr als 0,5 gr.

    Privatex prüft aber derzeit die Lgz und somit wären die "neuen Megatresk" auch für Dtl.zu haben;)

    Aber wir kommen ab vom Thema...die Cobra P1 sind wirklich eine feine Sache.Von sowas hat man damals geträumt.
     
    Athlon 63, PyrokauzAT und Bender242 gefällt das.
  15. Interessante Mitteilungen..., Danke! :)
    Ich habe diese Woche mal schnell einige Schachteln 'Cobra P1' bestellt, habe die Hoffnung, dass die Teile nun nicht schlechter geworden sind.
    Mal eine Frage am Rande: es gibt zahlreiche Fotos von den "Schallerzeugern in grün", auffällig ist dabei, dass oben öfters mal die Papphülse ramponiert ist... , liegt das an der Plast-Abdeckung für die Reibköpfe (Dt. Version) oder rührt das von der Überarbeitung zu kurzer Zündköpfe her.
     
  16. #17 Feuerkappe, 12. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 12. Feb. 2020
    Ich hatte es schon einmal in einem Thema hier geschrieben, wo es um Reibkopfknaller ging. Weil es hier jedoch direkt gefragt wird, hier meine Erfahrung mit den Cobra P1:

    Kurz und knapp: Der letzte M*st für den Preis, einfach DBE unwürdig!

    (Di Blasio als Hesteller möchte ich damit aber nicht angreifen. Die F2 SP Knallkörper von denen sind echt gut. Cobra P1 ist einfach nur Müll gewesen.)

    Ich hatte je eine Packung beider Reibkopf Varianten.
    D.h. bräunlich roter Kopf, welche einen roten Vorbrenner hatten und eine mit dem Schwarzen Reibkopf, die schwieriger an gingen und einen weißlich hellen Vorbrenner hatten.

    Jeder vierte leuchtete nur hell auf oder verpuffte. Das war bei beiden Reibkopf Varianten gleich schlecht. Also völlig egal, welcher Reibkopf.

    Dass ich bei beiden Varianten die deutsche Version mit der Plastikschiene hatte, erwähne ich nur Vollständigkeits halber.

    Ich habe durchs Forum und Austausch mit Freunden, die die auch hatten festgestellt, dass wirklich sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht wurden. Von sehr schlecht, wie meine, bis sehr gut von null Blindgängern und Verpuffern.

    Was schließe ich aus meiner Erfahung? Die Cobra P1 werden nicht mehr gekauft. Selbst wenn bei der nächsten Packung alle so gehen würden, wie sie gedacht sind.
    So etwas darf bei so hohen Quali Ansprüchen, wie sie sich DBE auf die Fahnen schreibt einfach nicht passieren. Das ist meine persönliche Meinung!
     
  17. Ich habe in den letzten Monaten rund 4 Packungen verballert alle mit schwarzen Reinkopf . Auf die 80 Stück kamen 2 verpuffer was OK war . Lautstärke im Vergleich zur Größe natürlich top ist halt bks. Verarbeitung ebenfalls top . Ob's nun hingegen den Preis wert ist ist fraglich .. die kommen halt auf rund 0.45 Euro das Stück .. gemessen daran das sie in Sachen Lautstärke plus minus gleich auf mit einen Funke D sind .. ich meine rechnen kann ja jeder . Mist sind sie auf jeden Fall definitiv nicht
     
    Bender242 und Athlon 63 gefällt das.
  18. Woran das liegt liegt keine Ahnung. Ich hatte die EU-Version und die sahen alle Top aus und null Verecker oder Verpuffer. Alle in top Qualität.
     
  19. Was ich vergesse habe: Die, die ordentlich gingen, waren für die kleinen Hülsen aber wirklich sehr ordentlich von der Knallwirkung. Das muss ich zugeben.
     
    Athlon 63 gefällt das.
  20. Gibt's für den Cobra P1 eigentlich eine lgz? Ich hatte eine Packung ohne deutsche Warnhinweise, hätte somit garnicht verkauft werden dürfen. Außerdem sind die Behörden immernoch der Meinung, dass dieses Teil auf Grund der P1 Zulassung nicht als Feuerwerk "missbraucht" werden darf.
     
  21. Die deutsche Version hat eine. Ist ja nicht umsonst so, daß es 2 Versionen gibt wo die eine nochmal extra mit Plastikschienen als Halterungen für die einzelnen Kracher ausgestattet wurde.

    Der zweite Teil riecht verdächtig nach P1 Diskussion aber ich frag trotzdem mal vorsichtig: Welche Behörde hat dir das gesagt und welcher Zweck ist in der Anleitung der Cobra P1 angegeben?
     
    wgriller gefällt das.
  22. smilie_b_246.gif
     
  23. Tschuldigung, es triggert einfach so hart :oops:
     
  24. Tierabwehr und so. So genau weiß ich es jetzt nicht mehr. Aber das Nachstellen von historischen Silvestern stand nicht als Verwendungszweck auf der Verpackung.
     
    KracherFan gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden