Großfeuerwerk Corolla,... wie sieht der Effekt aus?

Dieses Thema im Forum "Großfeuerwerk, Indoor-Pyrotechnik, SFX" wurde erstellt von viscum, 5. März 2008.

  1. Ich bin in meinen Listen auf Effektbezeichnungen gestossen, wo ich nicht weiss, wie diese aussehen und ob diese einen Formtyp bedeuten (wie z.B. Peony, Chrysantheme,...) oder einen Effekttyp (wie z.B. Strobe, Glitter,..).
    Die Google-Suche, das Wiki und die Forumssuche haben leider nicht weitergeholfen. Drum setz ich meine Hoffnung jetzt auf Euch, um klüger werden zu dürfen ;-)

    Die gefragten Effekte sind:
    Corolla
    Dandelion
    Pagoda

    dankbar wäre ich für Bilder, aber auch eine Beschreibung sollte mir schon weiterhelfen.

    mit herzlichem Dank und Gruss
    Viscum
     
  2. Hacky4u und viscum gefällt das.
  3. Sind Pagodas diese Mehrschlagshells, die von oben nach unten wegplatzen, während die Bombe weiter nach oben fliegt? Wie sie auch in der Feuerwerkswiki unter Mehrschlagbombe in der Zweiten Animation zu sehen ist?
    Wäre dann ja in der Bauart den Pagodentempeln nachempfunden, mir wurde gesagt, dass dieser Typ Bombe nicht mehr so häufig verwendet wird, da jede Explosion den Flug abbremst bzw auch die Richtung dreht und daher eher sofort alles gezündet wird und dann verzögert explodiert.
     
  4. An der Bombe sind kleine 30 - 40 mm Bomben befestigt die dann beim Aufstieg unter der Bombe explodieren.
     
    viscum gefällt das.
  5. Hallo!

    Die Problematik hier ist, daß die Effekte auch von Hersteller zu Hersteller variieren. Oftmals sind es auch reine Fantasie-Namen. Dandelion ist wohl am gebräuchlichsten, wobei der Begriff sich ganz simpel "Löwenzahn" bzw "Pusteblume" übersetzen lässt. Pagoda ist nicht sehr gängig, meist spricht man bei diesen Bomben nach der japanischen Terminologie von "Kyokudo". Und Corolla ist für mich ein Auto.....

    tschüß
    Alex
     
    viscum gefällt das.
  6. Corolla ist irgendeine patentierte Mischung, hat mir mein Effektspezialist gesagt, allerdings wohl nicht sehr oft in Gebrauch oder anders umschrieben, mal sehen ob ich noch paar Infos bekomme.
    Ob die Bömbchen bei der Pagoda unter oder über dieser explodieren sieht man nicht, fakt ist die Effekte zünden nacheinander beim Aufstieg und sind auf der Bombe befestigt.
    Ich versuch mal ein Video einzustellen.
     
    viscum gefällt das.
  7. Die Pagoda 150mm
    [youtube=Pagoda]cf_HrWXwUdk[/youtube]

    Und der Corolla Mix, der wohl einer schönen Brokat gleich kommt.
    [youtube=Corolla=Brokat]2BXYHp6IOzc[/youtube]
     
    viscum gefällt das.
  8. Ich grabe diesen alten Thread mal wieder aus - insbesondere weil Corolla dank Funke seit letztem Jahr in aller Munde ist.
    Was zeichnet diesen Effekt denn genau aus? Ist das so was wie Tremolant/Glitter? Ich habe im Wiki leider nichts darüber gefunden...
     
  9. Es handelt sich um einen Kohlegold-Stern mit speziellem Titan, das mit einem anderen Material verschmolzen wurde, wodurch es deutlich reaktiver wird und beim Abbrand "aufblinkt". Die Chinesen nennen es, frei übersetzt, auch "blink-Titan". Die gleiche Mischung mit normalem Titan oder Ferrotitan statt dem "blink-Titan" wäre eine Brokatkrone, der Unterschied liegt also am verwendeten Titan.
    Tremolant / Glitter hingegen basiert je nach Mischung entweder auf Aluminium oder Magnalium (Magnesium-Aluminium alloy) und ist ein deutlich anderer Effekt (an dem wir dieses Jahr in China mit den Schranzchemikalien vor Ort verzweifelt sind). Am ehesten würde ich Corolla vom Aussehen her noch mit dem Leuchtkäfer-Effekt vergleichen, was es zwar auch nicht wirklich trifft (da auch Aluminium bzw seltener Magnalium-basiert), aber so ähnlich aussieht, da auch hier der Kohlegoldschweif des Sterns mit kleinen "Blinkern" durchsetzt ist.

    Leider Gottes gelingt in China sehr selten ein guter Corolla Effekt, was einerseits mit der je nach Charge mangelnden Qualität der Chemikalien, und andererseits mit dem kompletten Unverständnis der chinesischen Techniker zu tun hat, wie ein solcher Effekt umgesetzt werden muss.
    Unsere Corolla-Blue Z-1 sieht schon ziemlich gut aus (für 20mm), unsere diesjährige Charge der Gold-Blue hat auch einen sehr guten Corolla-Effekt, wenn sie denn pünktlich kommt. Bei beiden hat der Techniker der besagten Fabrik mal die Formel umgesetzt, wie sie mir vorschwebt.
    In anderen Fabriken ist es weniger gut gelungen, z.B. am Ende der Colorblinker-Gold ist zwar die Goldregen-Formel ganz gut justiert, die Charge vom "blink-Titan" war aber einfach nicht gut.
    Bei wieder anderen Batterien hat der Techniker die Anforderungen an den Effekt komplett ignoriert, und die Mischung zu schnell / heiß eingestellt, dann ist der Effekt selbst mit einer guten Charge "Blink-Titan" ruiniert, weil es nicht diesen schönen Kontrast des silbernen Nachblinkens im goldenen Kohleschweif gibt, sondern große Teile direkt verglühen.

    Gut zu sehen ist das hier in diesem Video einer unserer Supernauts in der F4 Version aus 2015, ab Sekunde 18 ist es ziemlicher Murks (wie das meiste Corolla in diesem Video sieht es aus wie Brokat mit minimalem Glitzern):

    https://youtu.be/KzLW60QC5Hw?t=17


    Während es hier ab 1:33, in der gleichen Batterie, im Z-Fächer recht vernünftig umgesetzt wurde, man erkennt schön das dunkele Gold mit dem silbernen Aufblinken des Titans:

    https://youtu.be/KzLW60QC5Hw?t=93


    Im englischen wird der Effect übrigens auch oft als "Flower Crown" oder "Flower Wave" bezeichnet, in der chinesischen Übersetzung ist es aber das gleiche.
     
    chr, Brakelmann, Vakarian und 20 anderen gefällt das.
  10. #10 Mathau, 7. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. Nov. 2018
    Wow, vielen Dank für die ausführliche Erklärung und die Videobeispiele! [​IMG]
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden