Pläne & Erlebnisse Danke FEUERWERK.net

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Gothic Light, 21. Dez. 2014.

  1. Danke!

    Auch von meiner Seite aus mal einen recht herzlichen Dank für's Forum. Danke vor allem an Pyro, aber auch an alle, die im
    Hintergrund beteiligt sind und damit sicherlich einen Haufen Arbeit "gewonnen" haben. Und die dürfte mehr sein, als man meinen mag.

    Ich bin nun schon seit knapp 2 Jahren hier angemeldet, mittlerweile bin ich nahezu täglich im Forum. Irgendwie ist das hier alles
    kaum mehr weg zu denken, ist alles ein fester Bestandteil geworden. Im Laufe der Zeit sind hier sogar echte Freundschaften entstanden,
    man trifft sich, man unternimmt was, man feiert zusammen. Hätte niemals gedacht, dass das alles hier soviel Einfluss haben kann.
    Aber so ist es! Woran es genau liegt, mag ich gar nicht sagen, ich denk, es ist das Forum mit all seinen Möglichkeiten, die den Mitgliedern
    geboten werden. Egal, ob Diskussionen, Berichte, Fotos, Videos, Meinungen, Bewertungen, u.s.w. Eigentlich findet man hier alles.
    Und vor allem trifft man hier auf Gleichgesinnte. Leute, die Feuerwerk mögen und diese Leidenschaft in einer grossen Community teilen.
    Was mich ehrlich gesagt ein wenig überrascht hat - auch als neues Mitglied wirst du von der Gemeinschaft hier sehr schnell aufgenommen.
    Ich habe es zu keiner Zeit bereut, mich hier angemeldet zu haben. Ganz im Gegenteil - ich hätte es viel, viel früher tun sollen. :blintzel:

    Es ist eigentlich schon krass, wie man sich in den vergangenen 2 Jahren durch das Thema Feuerwerk verändert hat. Man fährt zu vielen
    Events, die man zuvor nie so richtig auf dem Schirm hatte. Man rennt mit 'ner Kamera durch die Gegend, hält das Gesehene für Leute fest,
    die vielleicht nicht die Möglichkeit hatten, sich ein Feuerwerk vor Ort anzuschauen. Man macht Urlaub in Regionen, die man wohl nie
    besucht hätte, wenn nicht irgendwas mit Pyrotechnik dort gewesen wäre. Man fährt zu Vorschiessen, dreht Videos von den gezeigten ptG's,
    schreibt in ein paar Zeilen seine Meinung. Und wenn's nicht reicht, gibt's halt noch ein paar Fotos dazu.
    Hat man sich früher vieleicht mal ein Feuerwerk angesehen, bestaunt und sich oftmals vergeblich vorgenommen, dieses im folgenden Jahr
    zu besuchen, so geht man heute zu den Durchführenden, redet, diskutiert, schaut sich den Aufbau an, filmt alles und bildet sich 'ne Meinung.

    Habe ich bis vor wenigen Jahren mich zu Silvester ausschliesslich den Discounter-Angeboten gewidmet, so muss ich feststellen, dass dies
    sich grundlegend geändert hat. Selbst im Frühjahr und Sommer macht man sich Gedanken über's nächste Silvester, plant und plant ...
    Die Einkaufstour ist 'ne "Traditionsveranstaltung" geworden. Die wirkliche Einkauf läuft nun über online-Shops, fernab der Wintermonate.
    Auch zum Thema Silvester hat sich vieles verändert. Hat man sonst immer alles einzeln gezündet, so hat's mich - nicht zuletzt auch durch
    dieses Forum - völlig gepackt. Vieles an Inspiration habe ich hier bekommen, von Feuerwerken erfahrener Pyrotechniker aber auch
    gerade von Feuerwerken, die von ganz "normalen" Pyros zusammengestellt wurden. Schlussendlich hab ich mir selbst 'ne Anlage zugelegt,
    um mich noch tiefergreifender mit Feuerwerken zu beschäftigen, ja selbst welche zu entwerfen und diese dann auch durchzuführen. :blintzel:

    Ich freue mich jedenfalls auf eine hoffentlich noch lange Zeit im Kreise Gleichgesinnter! :)
    In diesem Zuge warte ich natürlich - wie wohl viele hier - voller Spannung auf das "neue" Forum :D.

    Vielen Dank und macht weiter so !!!


    Feurige Grüsse vom Feuer-Engel!
     
  2. Ich danke euch für die weitere Aufrechterhaltung dieses Threads, jeder Beitrag stärkt Pyro für seine überdurchschnittliche Leistung und all derer, welche ihn regelmäßig dabei unterstützen.
    :thanks:​
     
    CeBee gefällt das.
  3. Ich hab Dank des Forums viele Erkenntnisse in Sachen Silvesterfeuerwerk, Sicherheit, Aufbau und viele weitere wichtige Dinge gelernt und konnte auch meine Erfahrung an viele User des Forums weitergeben.
    Einige wissen sicher von Euch, dass meine Schwerpunkte in Sachen Vorfreude und Traditionen für unseren heiligen Tag liegen. Und diese Meinungen darüber teile ich nun seit dem heutigen Tag, genau 10 Jahre lang.

    Ja Mensch, also wie die Zeit vergeht........

    Heute vor 10 Jahren, am 18. November 2006, drückte ich auf den Registrier-Button im Feuerwerk-Forum. [​IMG] :fwk::fwk:[​IMG]
     
  4. Danke FEUERWERK.net für die Unterstützung unserer Mitglieder Team FEUERWERK.net Zena Trophy 2017

    Die Forenmitglieder:

    TrueFittet (Micha) - SmintES (Timo) - Pyrokar (Benjamin) - trebis (Olaf)

    [​IMG]
     
    CeBee, Pyro und RSpyro gefällt das.
  5. Eigentlich sollten auch Hoodies dazukommen, aber das Team hat sich geweigert :D
     
  6. Danke FEUERWERK.net für die schöne Zeit, über Jahre hinweg im alten Forum gestöbert, gelesen, gelacht, gelernt... ja, all das durfte ich hier erleben.

    Eine Zeit, welche ich, wenn ich daran denke, mit einem lachenden Auge und auch mit einem weinenden Auge vermissen werde.

    Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muß auf Wechsel gefaßt sein.

    Johann Wolfgang von Goethe*(1749 - 1832),



    [YOUTUBE=Time to say Goodbye]4L_yCwFD6Jo[/YOUTUBE]
     
    DerEr und CeBee gefällt das.
  7. Jetzt mal nicht übertreiben. Wenn es schief geht und ich länger als 2-3 Tage brauche, dann kommen wir mit dem alten Forum wieder ;)
     
  8. Das ist mal ein Wort. Länger würde ich es auch gar nicht ohne aushalten. Freue mich aufs neue Forum und Vielen Dank für Eure Arbeit.
     
    Pyro gefällt das.
  9. Danke für das neue Forum, aus welchen Gründen auch immer, habe ich das alte Forum aktuell verdrängt.
    Markus, Dir ist ein Meisterwerk gelungen, was ich so in Worten nicht wiedergeben kann, sondern kann es nur genießen...:)
     
    sixtyniner und Pyro gefällt das.
  10. #60 Gothic Light, 27. Okt. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 27. Okt. 2017
    Das hätte ich so besser nicht formulieren können und teile somit die Worte für einen besonderen und unverzichtbaren User in diesem Forum ;)
    Was wäre das Forum ohne Termine (keine Feuerwerke, keine Berichte, keine Videos, keine Bilder, ...)

    Danke [​IMG]FEUERWERK.net - [Kalender Info] Termin-Aktualisierungen
     
  11. Vielen Dank für eure Arbeit die ihr in das neue Feuerwerk Forum gesteckt habt. Besonders hervorzuheben ist das alles viel schneller läuft und das so mehr Teilnahme erzeugt werden kann wovon nachher der User profitiert.
    Es ist schon ein besonderes Jahr was bald zu Ende geht und vielleicht gibt es ja noch den ein oder anderen Moment der für Spannung sorgt. Da diesmal schon ein Tag früher verkauft wird bleibt so natürlich Zeit um alles noch mehr zu genießen und die Eindrücke hoffendlich gut einzuordnen die uns das neue Forum bietet. Macht weiter so.
     
  12. Mit besten Grüßen...
    Danke für die Worte :)
     
  13. Nun,

    mein vierstelliges Jubiläum findet nun an einem traurigen Tag statt.
    Aber ein Kerzchen für ihn brennt immer.. :rolleyes:
    P1040712.JPG
     
    Rykersfire, Minos, GoldDragon und 4 anderen gefällt das.
  14. Hallo Reibi
    @reibkopfkracher66

    erstmal meine Gratulation für deine 1000 Beiträge!!!:)
    Hans Rosental hätte gesagt: "DAS WAR SPITZE..........!!!";)

    Auch wenn es gerade an diesen Tag fällt...so sollte es wohl sein!
    Das es auch dich gibt und deine extrem grosse Anteilnahme, finde ich persönlich SUPER!!!
    Und bitte dich auch im Alex seinem Sinne u. von allen anderen Usern auch,
    die dir Nahe stehen, bleib so wie du bist und mach weiter so!!!:):D:rolleyes:

    Viele Grüße
    PM.
     
    CeBee gefällt das.
  15. #65 CeBee, 21. Feb. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 21. Feb. 2018
    Tja..schon wieder ich..

    Was sind wohl meine Gedanken an diesem Tag, an dem ich mein zweijähriges Jubiläum begehe?

    Hier im nordwestlicheren Teil des Rhein-Main-Gebietes scheint zumindest seit heute Morgen die Sonne von einem fast wolkenlosen Himmel. Danke, Alex! :rolleyes:

    Nun, wie es zur Registrierung kam, schrieb ich exakt vor einem Jahr. Ich blicke gerade auf das vergangene Jahr zurück. Forumstechnisch habe ich sehr wenig Erinnerung an die Zeit Februar bis Mai 2017. Dann kam die Oldschool-Geschichte, meine vier Wochen Reha in Thüringen (diese Zeit vermisse ich übrigens sehr bzw. die Leute, mit denen man Kontakt gehabt hat.) in denen ich nur Minuten pro Tag online sein konnte.
    Kaum zu glauben, dass ich in Bad Salzungen theoretisch Blut und Wasser geschwitzt habe (praktisch kann ich überhaupt nicht schwitzen. Dankeschön, ED! :confused:) und es nun wieder einmal so kalt ist.
    Nachdem ich den Juli im Urlaub und zuhause (beitragslos?) vor mich hin vegetiert hatte, verließ mich mein Großvater und meine Festplatte am 23.08. erwartbar (Opa) aber doch unerwartet schnell (Festplatte) mit 84 Jahren. (Wieder Opa) Salut!

    Oder wie drückte sich meine Großmutter eineinhalb Monate später beim gemeinsamen Mittagessen, scheinbar unberührt vom Verlust des Mannes und robustem Küchengerät zwischen zwei Königsberger Klopsen aus:

    "Ich vermisse einiges. Nicht nur meinen Mann, sondern auch meine Tiefkühltruhe."

    (*= Sollte dieser Absatz auf den geneigten Leser von bösartig schwarzem Humor geprägt sein, so bitte ich um Nachsicht. Wir beide (mein Opa und ich) waren absolute Verfechter dieser Art von Humor.)

    Im Herbsturlaub kam dann der Forumswechsel, über den ich mich sehr freute. Auch wenn ich manche Einstellungen bis heute nicht ganz verstehe, so ist der Nacht-Style doch unerreicht. :)

    Wenn ich es recht bedenke, weiß ich fast überhaupt nicht, wozu ich mich im Laufe äußerte, meine Beitragszahl sank im Vergleich zu 2016 rapide und das war aus meiner Sicht auch gut so. Inzwischen passiert es nur noch selten, dass ich keine Danksagung auf meinen neuesten Beitrag erhalte.. :cool:

    Nachdem ich im November etwas lange vor mir hergeschobenes endlich erledigt hatte, konnte Silvester eigentlich kommen.

    Höre ich da etwa das Gluckern und Blubbern vom weihnachtlichen Fondue?

    Und Silvester kam.

    Dieses Jahr krepelte ich ein weiteres Mal mit meinen Resten herum, da (wie von mir erwartet) in der Heimat Kärnten feuerwerkstechnisch absoluter Totentanz herrschte. Ich kehrte zwar ein wenig an den Ursprung zurück (den Punkt, wie ich mir mein Silvester vorstellte), jedoch war und bin ich mit dem Verlauf sehr unzufrieden. So ist das Schlusshighlight für 2017 nicht die Silvesternacht, sondern (m)eine Urban Exploration am Silvestermittag in einem verlassenen Gebäude.

    In der Silvesternacht selbst ereilte mich wieder meine typische Jahresenddepression, sie führte dazu, dass ich mich irgendwann genervt mit immerhin nur noch einem Viertel Resten und genervt vom Umfeld in´s Wohnzimmer verzog, um dort meiner Lethargie zu Skilanglauf auf ORF-SPORT+ freien Lauf zu lassen. (Zur Erklärung: Diese Lethargie ereilt mich immer vor Jahresschluß und zu Beginn eines neuen, da ich immer einige Zeit brauche, um etwas zu verarbeiten.)





    Den Neujahrstag (für mich sehr widersprüchlich einer der schönsten Tage im Jahr) genoß ich bei Kaffee, Seeblick Resteschießen und Vierschanzentournee im heimischen (wir sind immer noch in Kärnten) Wohnzimmer auf dem Bett.

    Nachdem ich den Rest bis zur Rückreise am Dreikönigstag zwischen Ortsspaziergängen, FIFA-Turnieren und aufgeschnittenem Schinkenspeck verbrachte, freute ich mich auf eine angemessene Silvesternachbereitung.

    Nachdem ich mich an das erneut ungewohnte Gefühl, eine Tastatur unter den Fingern zu haben, gewöhnt hatte, freute ich mich nun wieder auf euch. Am selben Tag sollte es ins Restaurant gehen. Ohne weitere Worte darüber zu verlieren war ich an diesem Abend spürbar mit den Nerven fertig. Bis heute sind meine Gedanken oft bei ihm.

    Stolz und sehr berührt von der Anteilnahme bin ich bis heute. Ob es jetzt (m)eine Diashow oder ein Umarex-Phantom zu seinen Ehren war..

    Im Januar schrieb ich meinen 1.000 Beitrag, zeitgleich wurde mein "Pyro-Papa" 115 km weiter westlich begraben und ich war nicht dabei.

    Das Forums-Schiff schaukelt gerade durch schwere Zeiten, aber wir kommen irgendwann wieder in sichere Gewässer! :)





    Einen weiteren lange gehegten Plan "ließ" ich gewissermaßen vor wenigen Wochen erfüllen. Auch wenn er zu mir gehörte wie mein Name an der Tür, so konnte ich selbst den präpubertären "Reibi" nicht mehr sehen. Ich tauchte unter und legte mir eine neue Identität und ein neues Aussehen zu. Und das hat prächtig geklappt, wie Ihr sehen könnt. Mein Account soll gewissermaßen für den Außenstehenden eine Verbeugung vor dem "Godfather of radio play-music", genau das spuckt der Übersetzer aus, Carsten Bohn ("CeBee") sein.

    Leider ging meine Hoffnung, mit dem Abstreifen des alten Nicks auch vieles Negative abstreifen zu können nicht in Erfüllung.
    Nachdem uns Anfang Feber Toivo verließ...
    beschloß der Großonkel meiner Mutter (einer meiner Nennonkel) selbst, dass im 90. Lebensjahr Schluss sein müsste. Nun ist er bei seiner Frau, die ich, wie manche Personen, mit denen ich Spaß gehabt hätte, leider nie kennenlernen durfte.

    Zu meinem Jubiläum bin ich also wie meistens, eher nachdenklich gestimmt.

    Ich weiß zwar nun für mich selbst, dass es für mich hier weitergeht und ich in Zukunft voll auf Qualität setzen werde.

    Lebbe geht weider!





    Auch mein pyrotechnisches Interesses- und Wissensgebiet hat sich nun für mich eindeutig herauskristallisiert: P-II von ca. 1970 - 2001.

    Nun wieder zu euch. Ein Dank gilt allen, die mich auch im Jahr 2017 begleitet haben. Mit Freude habe ich registriert, dass sich einige Vielschreiber registriert haben, die ihr Wissen mit uns teilen. Macht weiter, Jungs! @H3ISENB3RG @PyroMaestro usw. usf..

    Danke an das gesamte Foren-Team (speziell die Arbeiter im Hintergrund für den Forumswechsel), der Moderation* und den Usern!

    Mein angekündigter Rückzug wird eintreten. Gegen 01.03. werde ich hier wohl noch weniger Zeit haben, da ich Prüfungen ablegen muß.

    Am 07.02.2019 werde ich meinen Avatar ändern, das Bild ist nämlich im Original in Farbe. Wer nicht warten will:
    COMMANDER PERKINS • Infos, Hintergründe, Fachsimpeleien •

    *= @Koboldbombette Wir sehen uns wieder einmal im TeamSpeak³! Nach dem erfolgreichen Abschmieren meiner Festplatte inklusive ANSTOSS 3-Langzeitspielstand hatte ich nie die Zeit, mir TeamSpeak zu installieren.

    Falls irgendwer aus diesem Schwall an Emotionen und halbfertigen Erinnerungen etwas sinnvolles herausgelesen hat, lasst es mich bitte wissen, ich finde nichts!



    Spezieller Dank an @NightFlyer für Fachsimpeleien bezüglich bohnscher Musikausflüge.

    Danke für´s Lesen.

    Nicolas aka Reibi aka ReibBoy aka CeBee.

     
  16. Danke für den herbeigesehnten Countdownzähler 2018/2019 ;)
     
    tribun77, Silberhütte, Pyro und 3 anderen gefällt das.
  17. Ich sage einfach Danke

    Danke an @Pyro und an alle die im Hintergrund beteiligt sind .
    Ohne euren Einsatz würde es nicht diese tolle Community geben :).

    Als ich mich am 10. April 2011 anmeldete , habe ich ca. 2 Jahre heimlich mitgelesen .
    Eigentlich bin ich ein stiller und ruhiger Typ, doch nun kann ich es selber kaum glauben.
    Ja es ist mein 1000. Betrag im Forum.

    Danke an allen Mitglieder des Feuerwerk-Forum, denn nur mit euren Info´s , Fragen, Antworten, Video's .....
    bleibt dieses Forum lebendig.

     
    tribun77, böllerfan, Pyro und 3 anderen gefällt das.
  18. Hallo @Galaxy-Max,

    Lieben Dank für Deine netten Worte!
    Ich habe extra meinen Style umgestellt, damit ich sie lesen kann :)
     
    CeBee, Galaxy-Max und TIE Fighter gefällt das.
  19. #69 TIE Fighter, 6. Nov. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Nov. 2018
    Brauchst aber nicht gleich den Style umzustellen, einfach mir der Maus markieren reicht doch :eek::rolleyes:
     
    Galaxy-Max gefällt das.
  20. Sorry ich nutze den Nachtmodus :)

    Bei Umstellung der Farbe habe ich vergessen ob weiss oder schwarz die Standart-Schriftfarbe ist :rolleyes:
     
    TIE Fighter gefällt das.
  21. So, nun bin ich auch schon ein Jahr hier im Forum dabei. Ich habe vorher schon recht regelmäßig hier mitgelesen und mich im letzten Jahr dann endlich doch mal angemeldet.
    Vielen Dank für die vielen Informationen, tolle Videos, nette Leute und Kontakte unter gleichgesinnten.
    Danke auch an @Pyro und die Mods die dieses Forum möglich machen und alle die Ihr Wissen und ihre Informationen mit uns teilen.
    Auf viele weitere schöne Jahre mit diesem Forum und seinen Mitgliedern.
    Danke Feuerwerk.net :)
     
    chr, Megaknall, Matthias Meyer und 5 anderen gefällt das.
  22. Danke für eine weitere Vorfreude, passend zur Weihnachtszeit :phantastic:[​IMG]

    [​IMG]
     
    chr und Pyrodaemmi gefällt das.
  23. Yes, danke, endlich wieder einen der alten Smilies!
    :phantastic:
     
  24. :phantastic:
     
    chr gefällt das.
  25. Beitrag Nr. 1.111
    Zustimmung - Nr. 1.111
    Datum: 12.12.

    :friendsdrink::applause:wakeup:quote:
     
    Galaxy-Max, NightFlyer und Pyro gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden