Pläne & Erlebnisse [Datenbank] Museumsartikel der Woche

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von GreatBear105, 29. Dez. 2011.

  1. Dann gleich noch ein paar km mehr bestellen, ab in eure (F2-) Kanonis damit und dann in den Verkauf!! :)
     
    sureshot, FFpetarde, böllerfan und 5 anderen gefällt das.
  2. Heute gibt es mal Bilder von der oben angesprochenen Star Rakete (chinesisch) von Nico.
    Die BAM Nummer ist zwar identisch mit der einen oder anderen Edelgas-Rakete, aber die Hülse ist viel kleiner.
    Allerdings handelt es sich hier um eine "verkappte" Treiberrakete, wobei die Hülse oben nicht fest verschlossen ist, also doch als "Schütti" gilt.
    Der Effekt ist mir leider nicht bekannt und auch nach weiteren Recherchen wissen wir nicht einmal woher oder aus welchem Sortiment sie stammt.
    Ist so ein typisches übriggebliebenes Dingens, das irgendwo im Keller in einer Schachtel vergessen wurde.

    Trotzdem hier der Link in die DB:

    Nico Star Rakete (China-Hersteller)

    Und n'paar Bilder:

    [​IMG]


    [​IMG]


    Falls jemand etwas dazu weiss, dann bitte melden!
    Vielen Dank
    GB
     
  3. Sieht fast genauso aus wie die aus diesem Set hier, nur dass die obigen eine andere Banderole auf dem Treiber haben mit nico Schriftzeichen
    Und bei den Highspeed Rockets eine ganz schwarze Banderole haben.vom Design der Versatzhülse sehen Sie ja gleich aus. Kann auch täuschen
     

    Anhänge:

    tribun77, böllerfan und Gipsbombe gefällt das.
  4. Danke für den Hinweis, die eine Rakete sieht fast genauso aus.
    Mal sehen, evtl. finden wir noch etwas 'raus.
    Auf jeden Fall habe ich mal den Hinweis auf dieses Sortiment in den Artikel reingeschrieben.
     
    tribun77 und pyrokracher1 gefällt das.
  5. Ich hatte dieses Set mal gehabt.
    Jedoch weis ich den Effekt nicht mehr.mit viel Glück könnte sich noch eine davon in ein Karton verirrt haben, wo ein paar nicos drin sind.
    Kann ja mal schauen
     
    tribun77 und Gipsbombe gefällt das.
  6. Falls Du evtl. gänzlich zufällig auf eine treten würdest, dann hebe sie doch vorher auf und mach bitte ein Bild für die DB (*Amen*);)
     
    tribun77 gefällt das.
  7. Klar, wird gemacht ;)
     
    tribun77 und Gipsbombe gefällt das.
  8. #1283 Gipsbombe, 5. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2020
    Heute ist Freitag und was sagt uns das?
    Naja es wird wieder Zeit für einen neuen alten Artikel.;)
    Der übrigens absolut geil ist oder genauer gesagt war.
    Wenn ich mir vorstelle dass es diese Raketen vor etwa 12-15 Jahren für etwa 1 Euro pro Stück gab, und ja, ich habe sie damals für unter einem Euro gekauft. Da verstehe ich die Welt nicht mehr.

    Und dazu kommt, auch Comet konnte wunderbare Raketen basteln.:)

    Hier mal der Link in die Datenbank:
    Comet Feuerwerk Tornado-Rakete

    Und hier noch ein paar sehr hübsche Bilder


    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei diesen Tornados gab es übrigens auch eine andere Füllung, nur mit Leuchtkugeln.
    Mal sehen, eventuell gibt es noch neuere Bilder.

    Eigentlich sollte man nicht in der Vergangenheit schwelgen, da bekommt man nur Traurigkeit und Verlust-Ängste. Aber dieser Song baut einen wieder auf, obwohl dieser ebenso schon uralt ist, und das weiß ich ganz genau:cool::


    https://youtu.be/XmU4Xyl00hY


    Viel Spaß mit den Dingerchen
     
    idk2k19, sixtyniner, Megaknall und 10 anderen gefällt das.
  9. Danke für den schönen Beitrag.

    Für mich ein weiterer Beweis dafür, daß uns ein X für ein U vorgemacht wird.

    Mir gefällt die Entwicklung was Feuerwerkskörper betrifft irgendwie gar nicht.

    Gescheite Raketen gibt es für den Preis heute nur noch selten.
    Stattdessen welche mit "Panorama-Effekt".
    Vernünftige Knallfrösche gibt es auch nicht mehr.
    Luftheuler wurden verboten.
    Kanonenschläge und andere Böller verdienen ihren Namen nicht mehr.
    Stattdessen gibt es die 150. Batterie mit roten und grünen Sternen.
    Umsatz und Profit statt Vielfalt und Qualität.

    Ist jetzt vielleicht off topic aber das mußte mal raus.
     
    smg_getriebe und Gipsbombe gefällt das.
  10. #1285 Gipsbombe, 5. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2020
    Ja, so ist es.
    Aber ehrlich gesagt es ist die Bequemlichkeit die die Menschen heutzutage für sich einfordern:(.
    Mal hier hin zu fliegen, oder dorthin schnell mal zu fahren. Schnell mal Silvester zünden.
    So ist es einfach für die meisten Menschen bequemer mal schnell zwei Batterien hoch zu jagen als sich Gedanken darüber zu machen was dahinter steckt oder was gar der Unterschied zwischen den Bombenröhrchen in einer Batterie oder dem Aufstieg einer Rakete bedeutet.
    Gute Raketen anzusehen bedeutet einen Zeitaufwand, da geht nix schnell mal, oder "dat Wetter is schlecht, zünd ma an Männe unn wa gehn wieda rein, es is scheisskald, beeil dich ma",
    nein, das braucht Zeit und man muss sich zumindest ein leere Sektflasche zum Zünden aufheben.;)
    Dieser Aufwand ist anscheinend enorm, und dann kommt noch dazu dass man jede einzelne Rakete EXTRA anzünden muss - ein no go in der heutigen Zeit.:unsure:

    Und da ich mir sehr sicher bin, dass man bei Boston immer nur "More than a Feeling" hören möchte gibt es hier noch ein viel fetzigeres Lied namens Smoking:D:




    Übrigens da hilft nur noch: VOLL AUFDREHEN.!!!
    :crazy:
     
    Feuerkappe und tribun77 gefällt das.
  11. Was für ein weiterer Beweis?
    Was waren denn deine vorigen Beweise?

    Mein Comet-Archiv ist leider nicht vollständig. Dennoch kann ich dir anhand vorliegendem Ordersatz versichern das die Comet Tornado auch in 2001 noch eine unverbindliche Preisempfehlung von 8,25DM / Stück hatte.
    Ende der 2000er fing der Verfall von Comet an. Da gab es von Comet deren Artikel zum Dumping-Preis pauschal pro Palette.
    Das heißt eine Palette Tornado Raketen hat damals zwischen 50,00€ und 80,00€ gekostet.
    Da kann man auch mal ne einzelne Tornado für unter einem Euro verscherbeln.
    Das war für diverse Händler damals ne Goldgrube.

    Ein weiteres Beispiel die Comet Thunder Cracker A Reibkopfkanonenschläge.
    2.770 Stück im Karton, 4 Karton auf der Lage einer Europalette, fünf Lagen hoch.
    Macht 55.400 Kanonenschläge für Palettenpreis 60,00€ bis 100,00€.

    Die mussten halt weg, das hat nichts mit nem X für ein U vormachen zu tun.

    Nö, mir auch nicht!!!

    Gescheite Raketen für den Preis waren auch damals eher die Ausnahme und nicht die Regel.
    Hätte Comet damals nicht solch große Restbestände mit seinen letzten Raketen aus deutscher Produktion und hätte den Markt nicht geflutet hätte es die Tornado auch nie für einen Euro gegeben.
    Warum gibt es eigentlich von Funke keine Premium Raketen unter einem Euro?

    Das ist ne andere Firma, aber nicht dumm was die machen.
    Du willst ne Rakete unter einem Euro?
    Klar sollst Du kriegen, jetzt sogar mit "Panorama-Effekt".
    Das ist halt das was unter einem Euro pro Rakete machbar ist.
    Bedenke bitte, wir reden hier über Raketen mit Panorama-Effekt unter einem Euro für die breite Masse im Discounter.
    Du musst die nicht kaufen und darfst gerne zu Funke Raketen für 3,00€ das Stück greifen.
    Das ist für mich kein Vergleich, sollte Funke mal Raketen für unter einem Euro herstellen würden die auch einen Panorama-Effekt haben.
    Das sind zwei verschiedene Artikel und nicht vergleichbar.

    Siehe Thema Raketen, auch Funke bekommt es hier in einer ganz anderen Preisliga nicht hin für sich selbst zufriedenstellende Frösche zu produzieren.
    Komisch nur, hier bezahlen alle den hohen Preis nur weil Funke draufsteht.
    In dieser Preisklasse könnten auch diverse andere Importeure selbige Qualität liefern welche aber leider für manche Importeure nicht im Discounter absetzbar ist.

    Ist ein ganz anderes Thema.

    Können sie bei dem Preisverfall auch nicht. Sobald der geneigte Zündler auch wieder bereit ist 2,00€ das Stück wie damals zu bezahlen würden auch sicherlich die alten Baupläne wieder hervorgeholt werden.
    Sofern aber die 3er Schachtel für 99 Cent gefordert wird gibt es leider auch keine andere Qualität.

    Das ist halt das Ergebnis dessen was heute vom Verbraucher gefordert wird.

    Wo ist das Problem? Du bekommst gerade in der heutigen Zeit eine Vielfalt welche es bisher nie gegeben hat, die Artikel haben sich nur geändert und dem Interesse und dem Kaufverhalten der Endverbraucher angepasst.
    Und, Profit muss sein, sonst kann keine Firma wachsen. Auch wenn es dich vielleicht nicht interessiert, Weco hat gerade neues Land am Standort Eitorf zugekauft um weiter zu expandieren. Ich persönlich begrüße das, mal schauen was uns die Zukunft bringt. Auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein kann auf alle Fälle nicht schaden. Ich denke zumindest nicht das in naher Zukunft Paletten mit Weco-Ware zu Dumping-Preisen verscherbelt werden wie bei Comet damals.

    Ja, das war vielleicht auch von mir zu viel off Topic, aber das musste mal raus.
     
    Kenny, Gipsbombe, FFpetarde und 3 anderen gefällt das.
  12. Volle Zustimmung zu Deinem Beitrag, @Mr. Botte - bis auf die Sache mit den Kanonis...
    Ich denke, da wären einige bereit, das zu bezahlen. Von den Sauer-Kanonenschlägen hätten durchaus gute Stückzahlen verkauft werden können - wenn, ja wenn sie denn was getaugt hätten...
    Ich frage mich immer noch, warum man eben nicht einfach alte Baupläne genutzt hat, sondern eine neue Bauform erfunden hat...
     
    Gipsbombe und plizzolan gefällt das.
  13. Wenn schon denn schon....
    Das Intro/Foreplay muß man ertragen, daß ist großer Soundsalat (mit musikalischem System, trotzdem schwer zu hören), Aber denn .... VOLLES ROHR
    Für mich das geilste Stück von Boston


    https://www.youtube.com/watch?v=TnwqUEelQjE
     
    Gipsbombe gefällt das.
  14. #1289 Gipsbombe, 6. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2020
    Und nun gibt es noch etwas total kurioses, aber seht selber:

    DSCN1767.JPG
    DSCN1768.JPG
    DSCN1769.JPG

    Nee also, ich würde gerne wissen wie man so etwas verwenden soll, dat passt ja nichmal ins Abschussrohr.:confused::eek::rolleyes: Und auf der Gebrauchsanweisung der Verpackung steht dahingehend auch nix genaues.

    Davon abgesehen ist die Rakete schon fast eine Rarität und war im Big Battle Sortiment von Keller enthalten:
    Keller Feuerwerk Big Battle

    Und der Stab ist wirklich Museumsreif
     
    CeBee, Pyro, tribun77 und 7 anderen gefällt das.
  15. @Gipsbombe
    Ne ne, das ist alles richtig so. Die Delta Rakete hatte laut Katalog einen "neuartigen Regenbogen"-Effekt! Daher auch die bogenartigen Leitstäbe. Leider waren sie in der Produktion wohl zu teuer und wurden wieder eingestampft. Schade.










    ;)
     
    CeBee, böllerfan, tribun77 und 7 anderen gefällt das.
  16. Alter Schwede! Sowas geht gar nicht.kann man sich gut vorstellen.
    Silvester, kurz vor zwölf.man packt mal alles aus, stellt so eine Rakete in die Sektflasche und zündet an.doch leider fliegt sie ins Nachbargrundstück.und schon ist das Problem da.
    Sobald ich meine Bestellungen oder auch Einkäufe bekomme habe, schau ich nach den Fotos noch alles nach, ob Artikel defekt sind.hab schon oft auf die schnelle noch Raketenstäbe ausgetauscht
     
    tribun77 und Gipsbombe gefällt das.
  17. Noch was zur Info:

    vor zwei Tagen hab ich ein Bündel Raketen in die Hand gedrückt bekommen, mir der Bemerkung: "mach das beste draus".

    Anscheinend sind das alles Edelgas-Raketen von Nico, und jetzt muss ich mal sehen wie ich das auf die Reihe und auch in die Datenbank bringe.

    Und so sieht das Konglomerat aus:

    DSCN1771.JPG
     
    idk2k19, sixtyniner, Brakelmann und 9 anderen gefällt das.
  18. Nur hier kurz erwähnt, da hier schon öfters die frühere Produktion bei Comet ein Thema war - ich hab heute früh ein altes Chemie-Schulunterichtsvideo hochgeladen, aus '81 oder' 82, wo die Produktion in Bremerhaven zu sehen ist. Gefertigt wird unter anderem eine Teufelsrakete


    https://youtu.be/2DMXEl15AwE
     
  19. Unglaublich, wie oft ich mir dieses Video in meiner Jugend angeschaut habe. Danke für die schöne Erinnerung!
     
    Gipsbombe und westfeuer gefällt das.
  20. Danke Alex, den Film kannte ich noch nicht. Auch ist das die 1.Schienenschweißung die ich so komplett zu sehen bekommen habe. Und, es ist eine Schande das so viele deutsche Firmen der Pyrotechnik in den letzten 25 Jahren dicht gemacht wurden. Comet, Feistel, Depyfag, Moog-Nico, Lünig, Silberhütte u.s.w. Die teuren, speziellen Werkzeuge sind fast alle auf dem Schrott gelandet und "knowhow" ist verloren gegangen. Wo soll das enden ?
     
  21. #1297 Gipsbombe, 9. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2020
    Heute gibt es für Euch ein Poster zu sehen dass ich vor vielen Jahren von einem ganz lieben Freund geschenkt bekam. Und nein, er ist für mich nicht deshalb ein Freund weil ich dieses Exemplar überreicht bekam, sondern weil er sehr angenehm und immer freundlich ist (und immer war), und ich ihn sehr schätze. Das Bild ist immer noch in guter Verwahrung bis ich meine Tenne endlich ausgebaut habe (ist heftig in Bearbeitung) - da bekommt es einen Ehrenplatz.
    Hier also zwei Bilder (und vakooft wird leider nix;)):

    DSCN1773.JPG DSCN1774.JPG

    Sodale, und jetzt wird es wieder gut verwahrt bis zum grossen Auftritt.
    Deshalb noch richtig ruhige Musik - bis die Rakete startet:


    https://youtu.be/Tm4BrZjY_Sg
     
  22. Die Eurostar-Raketen waren vom Design her sehr schön anzusehen! :)
     
    tribun77 und Gipsbombe gefällt das.
  23. Ach ja , die gute "Paris" beim Start ... schönes Bild aus leider längst vergangener Zeit . :cool::good:
     
    Gipsbombe und tribun77 gefällt das.
  24. Da geht's mir genauso, Markus - der Film war meine Einstiegsdroge, mein Vater war ja Chemielehrer und hatte die Videokassette damals mal mitgebracht. Ich kann den gesprochenen Text daraus bis heute noch "blind" mitsprechen :D
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden