Pläne & Erlebnisse [Datenbank] Museumsartikel der Woche

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von GreatBear105, 29. Dez. 2011.

  1. FFpetarde, Gipsbombe, tribun77 und 2 anderen gefällt das.
  2. Heute gibt es echt mal fast richtige Weißwürst.
    China-Böller D, importiert von Georg Richter und in der Aufmachung und dem unteren Verschluß weiß.

    Link:
    Nico China-Böller D

    Und ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Waren halt auch schon mit Bröselmasse gestopft, aber durchaus noch brauchbar.

    Music? - Music!


    https://youtu.be/37_5D1hXNuA
     
    MurphYz, Funke FANboy, Pyro und 13 anderen gefällt das.
  3. Sieht nach Horse Brand aus, dort wurde mit grauer Tonerde nie gegeizt.
    Was ist das eigentlich immer für ein ausgefranstes Papier das sich ausschließlich im vorderen Teil und unmittelbar in der Nähe der Zündschnur befindet.
    Sieht man bei jedem Böller dieser Bauart, weiß das jemand zufällig ?
     
    Mathau, tribun77 und Gipsbombe gefällt das.
  4. #1379 Gipsbombe, 23. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 23. Sep. 2020
    Naja, wer weiss was da mit reingewickelt wurde. Eventuell eine Papierschicht um die Wicklung zu stabilisieren und um danach das Label aufkleben zu können?
    Meines Wissens war bei den alten 70er Böllern immer über der Lumpen-Papier-Wicklung eine Hülle aus "feinerem" Papier gewickelt, auf welcher dann die bedruckten Papiere aufgebracht wurden.
    Das grobe Papier konnte man ja nicht bedrucken, da es so ähnlich saugfähig wie Löschpapier war.
     
    tribun77 gefällt das.
  5. #1380 CaMa08, 23. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 24. Sep. 2020
    Zuerst einmal vielen Dank den fleißigem DB-Team, mit welcher Ausdauer und Hingabe ihr die Artikel einpflegt ist wirklich Klasse!


    Ich hatte vor längerer Zeit die Problematik der Einordnung diverser China Böller Päckchen angesprochen, dass obige ist da wieder ein Paradebeispiel, da es unter dieser Dateneinordung unzählige Varianten verschiedenster Brands gibt. Diese gehen so leider verloren, bzw. lassen sich kaum finden. Auch wenn es keine optimale Lösung für dieses Problem gibt, wäre ich zumindest dafür als Hersteller/Inverkehrbringer die Importeure anzugeben (G.R. Hamburg, Jeco, Pyrotechnik Hamburg, Europa Kontor Köln), wenn keine explizite Herstellerangabe auf den Päckchen vorhanden ist.

    Als Beispiel für die obigen Böller:
    Anbieter / Importeur: G.R. Hamburg
    Hersteller: YLH
    ...
    Sonstiges: Bo Peep Label (blass) Horse Brand

    So sollte es zumindest Laien möglich sein den Artikel zu finden, vorausgesetzt es wird stur nach den Angaben gesucht. Natürlich nur wenn dies technisch Umsetzbar ist.

    Bei der "grauen Tonerde" handelt es sich bei Horse Brand Böllern höchstwahrscheinlich um Kaolin oder ein unreines Gemisch daraus.

    Das "ausgefranste Papier" auf der Zündschnur sind Überreste des Befüllungspapiers. Die leeren Böllerhülsen werden zu einem Hexagon zusammengebunden, danach wird auf einer Seite dieses dünne Papier aufgeklebt und mittels eines Holzstochers (teilweise auch mehrere, dass Werkzeug ähnelt einen Kamm) durchgestochen. Dadurch lassen sich die Böller schnell mit den Materialien befüllen, zudem rieselt nichts in die Papierwicklungen oder in die Zwischenräume und die Knaller bleiben sauber. Früher wurde dieses Papier sorgfältiger entfernt, aber die gezeigten Horse Brand Böller sind leider schon Zeuge der "Prozessoptimierung". Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass teilweise auch jeder einzelne Knaller per Hand befüllt wurde, aber das war auch Herstellerabhängig.


    Bei den alten Böllern (70er Jahre und älter) wurde handgeschöpftes Papier verwendet, welches, je nach Provinz, aus verschiedensten Materialien bestand. Definitiv aber nicht aus Lumpen.

    Die Banderole, im chinesischen Fachjargon sinngemäß "Leder-/Hautpapier" übersetzt, war aus deutlich feinerem und besserem Papier, u.a. auch durch deinen genannten Grund. Die äußerste Böllerwicklung bestand nicht immer aus den gleichem Papier, dass habe ich auch schon öfters gesehen. M.M.n. dient diese Lage dazu, den Arbeiter die korrekte Menge an Papierbahnen anzuzeigen, damit die Maße auch eingehalten werden.

    Edit: Danke für den Hinweis, habe es geändert.
     
    peeves, FFpetarde, Gipsbombe und 10 anderen gefällt das.
  6. #1381 tribun77, 24. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 24. Sep. 2020
    @CaMa08
    Dein Beitrag ist leider teilweise in weißer Schriftfarbe verfasst, was es ein wenig schwierig macht, wenn der Hintergrund auch weiß ist. :p
    Vielleicht kannst Du oder ein Mod den Beitrag editieren und die Schriftfarbe anpassen. Mir ist natürlich klar, dass ich den Text einfach komplett markieren kann, um ihn zulesen. :rolleyes:

    edit:
    Danke für's korrigieren :):good:

    Museumsartikel der Woche _ Seite 56 _ FEUERWERK.png Museumsartikel der Woche _ Seite 56 _ FEUERWERK_002.png
     
    westfeuer gefällt das.
  7. Ich stelle die Frage mal hier, weil es gerade ein wenig um Böllerpapier geht: Täuscht meine Erinnerung oder gab es früher (Ende der 70er) Böller, die auch Zeitungspapier enthalten haben? Ich bilde mir ein, mich an viele Schnipsel zu erinnern, die so wie Zeitungen bedruckt waren.
     
    Gipsbombe und böllerfan gefällt das.
  8. Ja, das gab es :)

    "Zeitungspapierböller"

    Museum - China Böller - Aufbau, Unterschiede, Besonderheiten
     
    Blast Maniac, Gipsbombe, Maro und 2 anderen gefällt das.
  9. #1384 Gipsbombe, 24. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 25. Sep. 2020
    Ehrlich gesagt haben mir die China-Böller nicht nur weißes Haupthaar sondern auch noch Haarausfall bereitet.:eek:
    Ich denke ich werde desterwegen in der Datenbank nichts mehr daran ändern:confused:

    Übrigens sind meine Erinnerunmgen an das Papier aus den 70ern dass es so grob war dass man darin sogar einzelne Fasern erkennen konnte, und beim Nachglühen sehr angenehm roch.
    So wie wenn man altes Stroh abglimmt, gemischt mit Torf.
     
  10. #1385 Gipsbombe, 25. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 25. Sep. 2020
    Da jetzt exakt 02:12 Freitag den 25. September sind habe ich mal die Chance, dass ich mir den Freitag freihalte;)
    Nöö, ist Quatsch, aber ich bin noch wach und habe einen wunderschönen Artikel zu präsentieren, wobei uns übrigens @tribun77 sehr dabei geholfen hat diesen in wunderschönen Bildern abzubilden.
    Ich denke ich lasse einfach die Bilder sprechen, welche mir und uns mein Neffe perfekt zur Verfügung stellte.

    Hier und jetzt - die Mercury Rakete von Moog in noch nie dagewesenen Bildern und Positionen.

    Erstmal der Link in die DB:

    Moog Mercury-Rakete

    und noch ein paar neue Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Denn mal viel Vergnügen mit den neuen Bilderchen und alles heftig Gute, und natürlich noch etwas Musik - wie immer






    Gipsi
     
  11. gern geschehen :)
     
    Gipsbombe, Rocket Man, FFpetarde und 2 anderen gefällt das.
  12. #1388 Gipsbombe, 26. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 26. Sep. 2020
    Üüübrigens.
    Bei den beiden oberen Bildern der Mercury meint man, dass das Hülsenteil in der Luft schwebt.
    Das hat mein Neffe so gelöst, indem er einen Zahnstocher auf die andere/untere Seite geklebt hat, dadurch ist dieser unsichtbar, aber der gewünschte Effekt wird erreicht.
    Ist doch ein schlaues Kerlchen - nüch!:):cool:
     
    tribun77 gefällt das.
  13. @Gipsbombe
    Ich hoffe, dass es für diese gute Idee einen kleinen Bonus gab. ;):)

    PS: Den Port konnte ich noch nicht probieren. :whistling:
     
    Gipsbombe gefällt das.
  14. Der Port ist auch am besten wenns richtig kalt ist. Wärmt Seele und Herz.
    Und natürlich gibt es etwas für die Arbeit die er verrichtet, ansonsten könnte ich nimmer in den Spiegel sehen:confused::unsure:
     
    tribun77 gefällt das.
  15. #1391 Gipsbombe, 26. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 27. Sep. 2020
    Achja, Helen Schneider - etwas hübscher als meiner selbst:p.
    Aber als Mann hat man dagegen keinerlei Chance, auch wenn man Gipsi heißt.:)

    Aber ich hätte noch eine Kleinigkeit zu bieten, die Helen nicht vorweisen kann:
    das 4er Knall - Sortiment von Idena, mit recht hübschen Kubis anbei (6,irgendwas Gramm NEM gefüllt) und noch zwei Böllern die auch net schlecht funzten.

    Hier der Link:
    Weco Feuerwerk 4er-Knall [Idena]

    Und hier noch Bilderschen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Viele Grüße etc.....;)

    Etwas Musik hätte ich beinahe vergessen, bitte entschuldigt die verspätete Lieferung:

    Steppenwolf:


    https://youtu.be/3XqyGoE2Q4Y
     
  16. Zur Ergänzung gibt es hier dank @Blackadder eine Umlabelung auch von Weco/Idena zu sehen, mit der Bezeichnung "Doppel-Schlag".
    Ich habe diese wie gesagt als Umlabelung in die 4er Knall mit eingepflegt, obwohl die Böller etwas anders sind (mMn neueren Datums).
    Hier das Bild als "Doppel-Schlag":


    [​IMG]

    Vielen Dank für die Hilfe @Blackadder , das ist eine hervorragende Ergänzung um diesen Artikel etwas abzurunden.
    LG
    GB
     
  17. #1393 Gipsbombe, 30. Sep. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. Sep. 2020
    Und dann gibt es wieder Bilder von Weco-Böllern, Superböller I.
    Ich habe echt keine Ahnung wie die waren, aber vielleicht hat der eine oder andere von Euch damit Erfahrungen gemacht.
    Ich habe da auch nur ein paar Bilder, auf die schnelle gemacht, aber seht selbst.
    Diese Böller scheinen auf der Unterseite stark gestaucht zu sein und ich denke die Hülle um den Pulverkern ist eher schwächer als das Unterteil verspricht.
    Hier also Bilder:

    DSCN1945.JPG

    DSCN1948.JPG

    DSCN1950.JPG

    LG
    Gipsi

    Und Musik von Kiss:D:D:D:

     
  18. Kiss :crazy::crazy::crazy:
     
    Gipsbombe gefällt das.
  19. Ich wollte noch etwas dazu schreiben, und zwar sind die Böller eines Artikels allermeist in "Sonstiges" noch mit zusätzlichen Informationen bestückt und auch die Bilder innerhalb eines Artikels nach bestem Wissen und Gewissen mit etlichen Informationen zusätzlich ausgestattet.
    Ihr müsst nur mal in die Artikel reinklicken und dann ein Bild öffnen, im unter dem Bild angebrachten Text sind oftmals wertvolle Informationen zu finden. Nehmt Euch einfach mal die Zeit dafür.
     
    Blast Maniac, Soldat4215, CaMa08 und 3 anderen gefällt das.
  20. #1396 Gipsbombe, 3. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2020
    Heute gibt es ganz nebenbei, so wie die nun folgenden Menschen ganz im stillen die Datenbank mit Bildern seit Anfang des Jahres versorgt haben, einen riesengroßen Dank an die Jungs.
    Vielen Dank für die Bilder und Ergänzungen in der Datenbank,
    als da wären:
    @SvenPyro ; @Blackadder ; @Vakarian ; @Pyro-Dream ; @Lutzmannrollerfahren ; @Glitscher ; @Pyrohunter80 ; @PyroMirko ; @Feuerwerk Hannover ; @Alohajoe ; @Backfire! @Pyro Mäcces ; @pyrokracher1 ; @smolarek ; @PlyrHellraiser ; @Sandy ; @Metroidmarkus ; @skydancer ; @Koboldbombette ; @Willy Schwabe ; @Silvesterkracher ; @Harzer Pyromane ; @Startrade ; @Galaxy-Max ; @Flashpowder ; @Fibricus ; @Toschpyro ; @karl_knallkopp ; @tribun77 ; @BaerenundEukalypten ; @PyroBlatt ; @Metroidmarkus ; @Pewee; @equilibrium ; @Erdnussbrot ; @tommihommi1 ; @Pyroduck ; @PyroPanda ; @buuii ; @Mathau ; @CannonCracker; @borstenwisch ; @PeonyMontana ; @joschi111 ; @HandsupPlayerz ; @PAmeR ; @Kurt ; @Raketenwahnsinniger ; @MartinF ; @Highway
    Ohne Euch würde es nicht so schnell wachsen und komplettiert werden.
    Liebe Grüße
    Gipsi
     
    MurphYz, Startrade, FFpetarde und 16 anderen gefällt das.
  21. #1397 Gipsbombe, 3. Okt. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 3. Okt. 2020
    westfeuer und tribun77 gefällt das.
  22. Hab mal ein bisserl gekramt und wir hatten diesen Artikel wohl noch nicht in diesem Thread.
    Die Schneeflocken-Sonne hatte im Gegensatz zur Diamant-Sonne eine etwas kürzere Laufzeit aber einen interessanten tropfenförmigen weißen Funkeneffekt.
    Wobei man meines Wissen davon ausgehen kann dass mit zunehmendem Alter der Artikel dieser Effekt geringer wird, also sich mehr den kurzen Funken a´la der Diamant Sonne angleicht.
    Wir werden das wohl nochmal testen müssen;)
    Trotzdem Bilder der Schneeflocken Sonne aus uralten DB-Beständen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gabs übrigens im 5er VE:
    [​IMG]



     
    MurphYz, Pyro-Dan, FFpetarde und 9 anderen gefällt das.
  23. Hallo,
    obige Sonne ist ja ein Nachwende Produkt. Gerade habe ich mal in der Datenbank nachgesehen und habe die alte Weco Diamantsone 4444 nicht gefunden. Nach der Wende wurde die Sonne ja verkleinert, nur 2 statt 3 Windungen, die Verpackung blieb aber gleich. Die 4444 war ja seit Jahrzehnten ein Weco Standard und die wohl beste kleine Sonne die ich kenne. Die Brenndauer war mit 1,5 Minuten angegeben. Diese wunderschöne, traditionelle Silbersonne mit ihrem sehr heißen Satz muß doch hier irgendwo gelistet sein.
     
    Gipsbombe gefällt das.
  24. Vielleicht lag es an Deiner falschen Schreibweise von "Diamantsonne", also bei Dir nur mit einem "n" bei Sonne. :rolleyes:
    Artikelnummer bei der Suche eingeben hilft auch oftmals, nur ein Bindestrich sollte nicht enthalten sein, dann funktioniert es nicht, also nur Buchstaben oder Zahlenfolge, auch in Kombination ist bei der Suche möglich.
    Hier der Link:
    Weco Feuerwerk Diamantsonne / Premium Diamantsonne
     
    Pyromartin, Gipsbombe und Pyro gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden