Böller & Pfeifen Di Blasio F2 BP - neue Böller, neue Charge 2018 (3BP4, Black, 3R, Mini, 6BP6, 6R)

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von Pyroflyer, 11. Apr. 2018.

  1. #1 Pyroflyer, 11. Apr. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. Apr. 2018
    Hallo zusammen,

    im Neuheiten Thread wurde es zwar schon gepostet, aber da es zu den Di Blasio Böllern (F2 Schwarzpulver) kein Diskussionsthread gibt, möchte ich hiermit mal einen eröffnen. V.a. auch als Anlass zu einer neu produzierten Charge aus diesem Jahr.

    Da der Bedarf sicher nicht soooo hoch ist, mal alle Varianten hier in einem Sammelthread.

    Folgende Variante gibt es schon seit einiger Zeit:
    - Cobra 3 BP 4

    Neu 2017:
    - Black Cobra
    - Cobra 3R

    Neu 2018:
    - Cobra Mini
    - offenbar wird es einen weiteren Reibkopfknaller (ähnlich 3R) in 6g geben (P1 wurde ja gecancelt)


    Teilweise in diesem Video bereits zu sehen:




    Eine Charge aus 2018 der gesamten Kollektion ist seit heute in einem Testvideo zu sehen:




    Positv finde ich:
    -Knallwirkung wurde in dieser vorgestellten Charge offenbar verbessert.

    Negativ finde ich:
    -Die roten Vorbrenner wurden in dieser vorgestellten Charge kürzer.

    Ich persönlich bin hier also ein wenig hin und hergerissen...
    Die Knallwirkung war auch bisher schon sehr gut (ausgenommen 3 R) und wird 2018 offenbar (gerade bei den größeren Varianten) noch besser werden.
    Dafür wurden die Vorbrenner bei der hier vorgestellten Charge von 3 R und Black verkürzt - gerade beim 3 R wirkt sich das meiner Meinung nach hier relativ deutlich aus.
    Möglicherweise wurde die stärkere Knallwirkung (auch) durch eine Reduzierung der Vorbrenner-NEM erreicht.
    Auch wenn ich hiermit sicher der Minderheit angehöre, wäre mir der längere rote Vorbrenner sogar etwas wichtiger...

    Vg
    Martin
     
  2. Ich gehöre dann wohl zur anderen Fraktion. Mir ist der Knall wichtiger. Darum kaufe ich das Produkt in erster Linie. Das der Knall noch verbessert wird finde ich sehr gut. Wobei ich finde, dass es bei den Black Cobras garnicht notwendig gewesen wäre. Bei den Großen finde ich es sehr gut, da die Konkurrenz aus dem Hause Fireevent ja bislang die Nase vorne hatte.

    Beste Grüße
     
  3. Ich gehöre auch zu denen die lieber denn roten verbrennen beibehalten würde. Wobei die Cobra 3r im letzten Jahr schon recht leise war.
     
  4. Finde sie in der neuen Version viel besser. Die alte Version wurde dem Preis einfach nicht gerecht. Die Frage die ich mir jetzt dabei stelle, die Shops haben wohl noch massig auf Lager von der alten Charge. Wenn ich die jetzt bestelle besteht die Chance die alte Charge zu bekommen, was ich nicht will. Ein Jahr warten wäre auch blöd, mhhh ...man könnte ja den Shop fragen in dem man bestellt das die neue geliefert wird, kann aber im packstress schnell unter gehen dieser "Wunsch"
     
    Farben im Himmel gefällt das.
  5. Meine Cobra Blacks waren total schlecht, von 100 habe ich noch 75 über.
    Viele Verpuffer mit fliegender Hülse und fliegendem Gips.
    Kaufe ich auf keinen Fall nochmal, auch wenn ich mit der Packung möglicherweise einfach Pech hatte.
    Dann sehe ich das in diesem Jahr an der 2ten Packung
     
  6. Vielleicht bieten einige Shops dann ja die "2018" Version gesondert an. Wäre ja nicht der erste Artikel, bei dem das so gehandhabt wird.
     
    Snajdan gefällt das.
  7. Sollten von DBE nicht auch BKS-Böller in F3 als Ersatz für die P1 Böller kommen?
    Auf die warte ich eigentlich eher.

    Die Cobra 3 BP4 war letztes Jahr schon top, wenn DBE die jetzt noch weiter optimiert hat, umso besser. Die 3R fand ich aber wirklich sehr enttäuschend, Preis /Leistung war da wirklich nicht gut. Im Video von Röder sehen sie zwar besser aus, kommen aber scheinbar trotzdem nicht an die BP4 ran, schade eigentlich.
    Gute Reiber fehlen irgendwie auf dem Markt.
     
  8. Das Video von Röder hat mich sehr gefreut. Ich denke tatsächlich, dass ich die Packung The King und The King 2.0 von meiner Bestellliste streichen werde und stattdessen lieber die Cobra 3 BP4 und die neuen 6g Reiber kaufe. Ne Packung von den Cobra Black sollte auch noch drin sein. Habe eh noch 6 Packungen King Cobra und 2x The King 2015, besser werden die wohl eh nicht mehr. Da unterstütze ich dann doch lieber eine europäische Traditionsfirma, die auch in Europa produziert und nicht einen Importeur, der sich immer wieder von einer extrem unsympathischen Seite gezeigt hat und simpel herzustellende Chinaware überteuert verkauft.
     
  9. Bei der Beurteilung vom Vorbrenner sollte man bedenken, dass das Video bei ziemlich starkem Sonnenschein aufgenommen wurde :cool:

    Die 3 BP4 stehen dieses Jahr auf meiner Einkaufsliste :)
     
    Snajdan gefällt das.
  10. Kann man eigentlich sehen, welche Charge angeboten wird?
     
  11. Nur wenn sies dazu schreiben. Ist aber ziemlich selten ^^
     
  12. Ein wenig was neues zur angekündigten 6g-Version. Mal sehen ob die dann auch so kommen und wann... Ist ja erstmal lediglich eine etwas konkretisiertere Ankündigung gegenüber dem was in obigem Video verkündet wurde... ;)
    Neben 6g Reibkopf wohl auch 6g konventionell mit Visco...
     
  13. #13 FireworksOwl, 6. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2018
    "Der "Cobra BP6" ist ein weiterentwickelter Cobra 3BP4 mit 6 Gramm NEM, Zündschnur, im sehr edlen Design."

    Haha, neues Design drum und als weiterentwickelt verkaufen :D der selbe Müll wie vorher trifft es wohl eher. :)

    Die Nummer zieht DBE doch jedes Jahr ab, ob im Kat.4 Bereich mit ihren "Silver Edition" oder jetzt auch im F2 Bereich. Evtl eine gute Anlaufstelle für div. andere Onlineshops die keine Ware bekommen von anderen Hersteller und deren Kunden. :p
     
    BMWM3 gefällt das.
  14. Das einzige wo ich von DBE begrüße, sind die Reibekopfknaller, alles andere na ja man verlässt sich zu sehr auf den Ruf. Sie sollten besser bei BKS Böllern bleiben mit Schwarzpulver haben sie es nicht so.
     
    BMWM3 gefällt das.
  15. Da gebe ich dir recht. Die 50er Schachtel Reiber sind vom P/L echt nicht schlecht davon habe ich Silvester selber 2 Schachteln gezündet..haben auch Spaß gemacht da die Qualität echt spitze war.
     
    BMWM3 gefällt das.
  16. Das andere ist nur schau da ich bin eine Fake Cobra.
     
  17. Kann ich so überhaupt nicht bestätigen.

    Ich hatte alle letztjährig verfügbaren Schwarzpulver-Versionen zu Silvester und fand Sie vergleichsweise gut bis sehr gut.
    Der "Vergleich" galt natürlich ausschließlich zwischen anderen "vergleichbaren" Schwarzpulver Knallkörpern.

    Mir persönlich hat sogar der 3R sehr gut gefallen, da ich pers. hier das Augenmerk eher auf den Vorbrenner (vgl. sehr lange und kräftig) gelegt habe. Da ich mit dieser "Einstellung" wohl der Minderheit angehöre, hat Di Blasio offenbar für 2018 den Vorbrenner reduziert und dafür den Knall verbessert.

    Vg
    Martin
     
    Colpo gefällt das.
  18. Das sehe ich genauso.

    DBE versucht hier etwas Schönes zu herstellen für uns, und für das neue Produkt überhaupt veröffentlicht wird
    Wird es sofort im Vorfeld schon runtergemacht und schlecht geredet von Leute die überhaupt keine Ahnung haben…

    Im Gegenteil zu den Österreichische Piraten, gibt DBE sich wirklich muhe für ein gutes Produkt zu herstellen.
    Seit 2011 oder 2012 wenn ich mich genau dran erinnern sind die schon am Testen und versuchen,
    weil Schwarzpulver Böller nun mal eine ganz andere Baustelle sind wie blitz Böller.
    Sicherlich schon für Italienische Hersteller wo fast keiner Erfahrung hat mit der Herstellung von Schwarzpulver Böller.

    Verpuffer wird es wahrscheinlich immer mal ab und an geben bei Schwarzpulver Böller, das große Problem ist die Verdammung.
    Das ist nicht so einfach wie bei Blitz bollern einfach hülse blitz Satz und dann einfach eine kappe oder stopf und fertig.

    Vom Preis her soll jeder selber entscheiden ob es ihm wert ist oder nicht. Meiner Meinung dazu, dass der Preis absolut ok ist.
    Letztes Jahr haben sie ein tolles Produkt veröffentlicht die Black Cobra Reiber, wenn man gut sucht findet man die für ca. 7-10
    Euro pro Packung 50 stck. Wo andere Importeuren/Herstellern schon gesagt haben das sie es nicht für den Preis verkaufen können.
    Bzgl. Den Cobra 3 BP4 findet Mann wen man gut sucht unter den Preis von der FE King, und das für ein Europäisch hergestellte Böller,
    mit vorbrenner…

    Ich freu mich auf jedenfalls auf der Neue Cobra 6 ’’BP’’ und bin mir sicher, dass es sich hier um eine wesentliche Verbesserung handelt,
    und nicht einfach ein umlabelung von den vorherigen Versionen.
     
    Kokeler gefällt das.
  19. Scheint wohl wirklich schon was für dieses Jahr zu sein. Mittlerweile sind die neuen 6g-Varianten auch bei Beisel gelistet...
    Allerdings werden Sie hier mit "6 BP6" und "6 R" bezeichnet...
     
  20. Schwierig da raus zu hören welcher nun sehr gut war und welche eher nicht
     
  21. Röder sagt da ja das die 0,5g Teile F3 werden. Aber in F3 ist doch der Reibekopf nicht erlaubt oder sehe ich das falsch?
     
  22. #24 tribun77, 12. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2018
    Siehst Du richtig. Mich wundert auch wie die eine Zulassung in F3 bekommen konnten.

    edit:
    Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thema:
     
    Knallbiest gefällt das.
  23. ist so und gut so!
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden