PMI/P1 Die besten roten Leuchtsterne

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von fulci, 5. März 2018.

  1. Hallo Freunde des gepflegten Pyro-Schusswechsels! :)

    Welche roten Signalsterne sind empfehlenswert?

    Es gibt ja einige um mal ein Paar zu nennen:

    • Zink Leuchtsterne rot
    • Walther Notsignalsterne rot
    • Umarex Battle Ground TNT Notsignalsterne

    Dazu noch die Röhrchen mit mehreren Farben!
     
  2. So richtig schlechte Leuchtsterne gibt es derzeit eigentlich nicht. Ich sehe da nicht viel Unterschied.

    Etwas stutzig macht mich immer, wenn sie nur halb gefüllt sind, wie manche Sorten von Umarex. Aber selbst die brennen lange genug.

    Von ABA gibt es noch die Goldflimmersterne in rot und grün gemischt, die haben einen tollen Goldschweif.
     
    westfeuer gefällt das.
  3. Ok, ich habe Silvester nicht viele davon geschossen, weil die anderen Effekte wie Angel Eyes, Sungrazer, Devils Tail und Ratterpatronen überwogen haben....:D

    Ich meine die Zink Notsignalsterne habe ich da und auch noch nen Paar mehrfarbige...
     
    westfeuer gefällt das.
  4. die walther pro secur not signal box haben eine sehr intensive wenn auch nur kurz anhaltende standzeit
     

    Anhänge:

    westfeuer und fulci gefällt das.
  5. 25 Stück kosten da 10,- € das ist echt ok!
     
  6. überzeugen auch voll, ich glaub die neuen aus weco produktion sollen auch ganz gut sein
     
    westfeuer gefällt das.
  7. @fulci Es könnte auch sein, dass die drei von Dir genannten Sorten prinzipiell gleich sind.

    Weco produziert ja Pyromunition sowohl für Umarex, als auch für Zink. Zumindest ist das bei den Pfeif- und Ratterpatronen so.
     
    westfeuer gefällt das.
  8. Weco produziert auch für Zink? Oder meinst Du Zink auch für Umarex?
     
  9. Nein Weco in Freiberg produziert auch für Zink. Und auch für Umarex werden Sachen von Weco hergestellt.
     
    westfeuer gefällt das.
  10. was die zink ratter sind in echt von weco? wieso kommen mir die alten pfeifer und knattersirenen von weco pyroshot dann länger und lauter vor?
     
  11. Naja so richtig hell ist das alles nicht.Gab mal Leute hier in der Umgebung die hatten so Notsignale vom Schiff.Die waren sehr hell.(müssen Sie ja auch sein)

    Darf man natürlich nicht zu Vergnügungszwecken zünden und in Küstennähe schonmal gar nicht.

    Was mir zu Silvester echt gefallen hat waren die DevilsTail von Zink.Selbst meine Ma konnte ich damit überzeugen mal mit meiner 6mm Flobert zu schießen.Einfach herrliche Teile.

    Zur eigentlichen Frage ja diese hier sind ganz okay. 20180305_143938.jpg
     
  12. Die besten roten signalsterne sind für mich die Kometen Sterne von Moog.die leider seit Anfang der 2000er nicht mehr hergestellt werden.lange Brenndauer schöner kometenflimmeraufstieg und das ganze wurde in einer schönen plastikhülse gepresst.
    aktuell fand ich von ABA immer ein ticken besser als die von zink.von umarex kannte ich nur die alten von silber Hütte welche eine recht kurze Brenndauer aufwiesen leider konnte ich die aktuellen von weco für uma noch nicht testen sind aber dieses Jahr 100%ig dran.
     
    Jack-Beauregard, tribun77 und westfeuer gefällt das.
  13. Früher hat Zink die Ratter und so noch selbst gemacht.

    Was Weco Pyro Shot angeht, die Hülsen waren damals länger als die von Zink. Das waren die alten Moog Jet Fire aber auch.

    Heutzutage sind die Hülsen aller Ratter ungefähr gleich lang.

    In meiner Kindheit und Jugendzeit hatten die Ratterpatronen und Pfeifer von Zink und damals auch noch Depyfag wesentlich dünnere Wandungen als heute. Damals stand aber in der Gebrauchsanweisung, dass sie nur mit 6 mm Flobert zu verschießen sind.

    Ab ca. den 90er Jahren wurde die meiste Pyromun auch für 8 mm und .315 Knall zugelassen, zumindest standen sie als verwendbare Patronen mit drauf. Ab da waren die Hülsenwände dann stärker.
     
    Jack-Beauregard, tribun77 und westfeuer gefällt das.
  14. was sagt uns eigentlich die "kappenfarbe" von zink pfeif und rattern? manchmal sind die ja gelb und meistens ja inzwischen weiß. hinweis auf eine mögliche weco Fertigung?
    gut schuss
     
  15. Die hier? ;-)
    20180305_151119.jpg
     
  16. Sagt eigentlich nix aus, aber bei den Zink waren die früher immer gelb, stimmt.
     
  17. Die Jetfire gibts glaube ich irgendwo gerade zu kaufen, Egun oder Autronica.....
     
  18. Schade, keine JetFires gefunden :)
    Also ich fand damals die ABA TNT Leuchtsterne Brutal... Schön hell und mega Brenndauer.
    Aber nach 2-3 Jahren hatten die ziemlich nachgelassen leider.
     
  19. Ist halt fast überall Costdown angesagt leider...
     
  20. Hier mal alte Silberhütte-Fertigung vs. neue Weco. Ich habe beide geschossen - finde beide super.
    Auch wenn die Silberhütte-Sterne nur halb gefüllt waren, so war die Leuchtintensität in der Farbe rot wirklich gut.
    Habe letztens ein paar alte Super-Effekt geschossen - die waren überraschend gut. Sah richtig gleißend aus das rot.

    [​IMG]

    Walther Notsignalbox Silberhütte und WECO
     
  21. Die Moog haben ja ebenfalls verschiedene Pappdeckel, das sagt auch nichts aus.
     
    westfeuer gefällt das.
  22. 20180305_214004.jpg 20180305_214047.jpg Weils so schön ist :)
     
  23. Wow, Du hast aber noch viel coolen alten Stuff..
     
    Jack-Beauregard und Feistelmatze gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden