Gästebuch Die Feuerwerksameise

Dieses Thema im Forum "Gästebuch" wurde erstellt von Feuerwerksameise, 29. Juli 2021.

  1. Moin. Ich bin neu hier und da es keine Kategorie zum vorstellen gibt, mache ich es hier. Ich bin der Ferdinand alias Feuerwerksameise auf allem möglichen Plattformen. Ich bin 16 und Feuerwerksfan seit ich 6 bin. (dazu gibt es auch schöne Bilder). Seit mindestens 5 Jahren beschäftige ich mich damit intensiv. Seit ungefähr 2 Jahren mache ich YT und Instagram. Mittlerweile auch TikTok und Facebook. Mittlerweile habe ich auch schon guut viele Kontakte in ganz Deutschland.

    Und um dem Thema gerecht zu werden benutze ich viel Discord und habe schon für The Hawk Fireworks und PyroFreaak96 einen Server erstellt und dieses Frühhjahr auch einen Gemeinschaftsserver für Pyroextrem, Fireworksandbaloons, Pyrospecial, PyroFreaak96, Extremfireworker4, Pyrokobolt, Pyrokayser und noch ein paar kleinere Influencer. Auf diesen bin ich auch oberster Admin und Mananger. Mittlerweile sind auch Appleexplosion, GreatFireworks und Checkauf Mitglied. Der Server soll das Gegenstück zum Teamspeakserver werden. Er soll für ALLE da sein die ordentlich über Feuerwerk reden wollen. Er wird auch im Laufe der Zeit noch verbessert und erweitert.

    Also ich bin ein Fan von Discord.
    Frage: Gibt es jetzt schon einen Server vom Forum?

    Und wenn nicht: Wenn ihr keinen eigenenen gründen wollt wie wäre es mit einer Kooperation? Wir haben einen Server der schonmal über 500 Leute zählt und wahrscheinlich wird er in der heißen Phase weiter wachsen. Wir sind wie gesagt daran interessiert alle anzusprechen. Eine Kooperation könnte für beide Seiten Vorteile haben. Ihr könntet eine eigene Kathegorie mit eigenen Kanälen bekommen in denen nur Mitglieder des Forums schreiben können. Das alles wäre dan verbunden mit einer eigenen Rolle die man an der rechten Seite bei der Mitgliederauflistung auch Gruppieren könnte und somit man genau sehen würde wer alles aus dem Forum kommt. Zusätzlich könnten alle die auf dem Server sind natürlich auch in die allgemeinen Kanäle schreiben. Grade in der heißen Phase wären die Sprachkanäle sicher auch gut. Mitlerweile gibt es auch Podiumskanäle in denen einzelne ausgewählte Personen lauter zu hören sind. Die sind besonders gut geignet für Vorträge etc. Zudem könnte man Smaltalkkanäle erstellen und Treads also temporäre Kanäle für Sachen die in ein Forum nicht so gut passen.

    Für alle die sich den Server mal anschauen wollen hier der Link. Join the PyroSpace Discord Server!

    Und um Gottes Willen will ich hier nicht das Forum ersetzen oder nur Werbung machen. Falls das unerwünscht ist lösche ich den Post hier natürlich. Falls Interesse besteht wäre es passen wenn sich die Admins im Privatchat bei mir melden.
     
    Tibola, Bruno86, Koboldbombette und 4 anderen gefällt das.
  2. Wenn das Forumsupdate bis zur Hochsaison klappt, gibt es viele neue Optionen - auch Discord.
    Wir werden sehen...

    Herzlich willkommen!
     
    Koboldbombette, Lexxx, Esnomia und 4 anderen gefällt das.
  3. Macht ihr dann einen eigenen Server auf? Und Danke das ich hier freundlich begrüßt werde.
     
  4. Du bist 16 Jahre alt? Dann auf jeden Fall Respekt für deinen Einsatz und das bisher Erreichte! Da hatte ich mit 16 ganz andere (weniger produktive) Prioritäten.

    Discord finde ich persönlich generell ganz furchtbar. Ist aber vermutlich auch eine Alters- und/oder Gewöhnungsfrage. Wenn sich sowas aber als zusätzliches Angebot etablieren lässt, ohne zuviel Traffic aus dem Forum abzuziehen, dann wünsche ich auf jeden Fall gutes Gelingen! Insbesondere in der ganz heißen Phase wäre es eventuell sogar ganz angenehm, das Forum etwas zu "entlasten".
     
    Feuerwerksameise gefällt das.
  5. Danke. Ja ich weiß dass ich schon viel erreicht habe und bin da auch sehr stolz drauf. Allerdings bin ich auch das ganze Jahr aktiv und tue auch was dafür. Ich bin immer daran interessiert neue Bekanntschaften und Kontakte zu knüpfen und wenn ich etwas erreichen will kämpfe ich dafür. Und das ist der Grund warum ich schon etliche angesehene Pyros kenne und sie mich und ich jetzt der Leiter und Manager des zur Zeit größte mir bekannten Pyrodiscordserver bin.

    Und ja. Discord ist sehr fruchtbar. Deshalb habe ich auch versucht für die großen Influencern dazu zu bringen einen Server zu bauen, weil diese die Reichweite haben die Leute an zu ziehen. Dass das dann wirklich geklappt hat und ich den Server sogar erstellt habe ist schon mega geil.
    Und man kann Discord ja auch hauptsächlich für die Sachen nutzen die im Forum nicht möglich sind wie die Sprachkanäle oder einfach Smalltalk.
     
  6. ich bin dafür irgendwie auch zu alt oder zu blöd, hatte meinem Sohn das einrichten wollen aber habe es nicht geschnallt wie es genau funktioniert mit dem anmelden usw.

    damals haben wir noch IRC genutzt in den 90ern, da gab es einen OP usw.
     
    Oberknaller gefällt das.
  7. Falls du Hilfe brauchst ich helfe gerne. Anfangs kann Discord wirklich verwierend sein.
     
  8. Ich war am Anfang auch verwirrt, aber man kennt sich schnell aus.
     
    Feuerwerksameise gefällt das.
  9. sehr gern - aktuell braucht mein Sohnemann kein Discord :) - ich bin schon mit Twitter überfordert
     
    Feuerwerksameise gefällt das.
  10. #10 Feuerkappe, 30. Juli 2021
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2021
    @Feuerwerksameise Ich finde es klasse, dass du dich hier registriert hast, herzlich willkommen.:) "Wir" (finde ich zumindest) benötigen viel mehr junge Feuerwerk- liebende Menschen wie dich hier, damit wir nicht vergreisen und nurnoch die Meinung der "Alten" gesehen wird.

    Im Forum lernst du vielleicht auch mal Leute kennen, die mit den ganzen YouTube- Influenzern wenig oder nichts am Hut haben. Dennoch aber Ahnung und Begeisterung für Feuerwerk in sich verspüren. ( Ich schreibe mit Absicht nicht Pyros, denn diesen Begriff empfinde ICH als Youtuber- verseucht, abgedroschen und negativ behaftet.)

    Manchmal entsteht für mich der Eindruck, dass Menschen in deinem Alter sich viel zu sehr von YouTube beeinflussen lassen. Vielleicht liege ich aber auch falsch.

    Laut dem, was du in deinem ersten Beitrag hier schreibst, scheinst du bisher leider überwiegend mit Menschen Kontakt gehabt zu haben, die einen YouTube- Kanal mit bzw. über Feuerwerk führen.
    Darunter gibt es unter den von dir genannten leider auch einige, die m.M. nach zwar polarisieren, aber selbst nicht die größte Ahnung von Feuerwerk haben.

    Allen voran von deiner "Liste", Ceckauf. Z.b. in seinem Video über den FWK- Lehrgang bei Röder-Feuerwerk, hat er so viele falsche Begriffe genannt, dass es selbst mir - als eindeutig nicht Pyrotechniker auffiel.

    Diesen Kanal kann man mögen oder nicht- klar, war jetzt auch nur ein Beispiel. Dennoch finde ich es Fragwürdig, wenn jemand auf YouTube suggeriert, ahnung zu haben, aber falsche Infos verbreitet.
    Das ist leider in anderen YouTube- Themen nicht anders.
    Viele Menschen glauben leider so einen Senf völlig ungefiltert und ohne die Infos zu hinterfragen.

    Zusammenfassend: Meiner Meinung nach kannst du hier im Forum einen Austausch mit Leuten haben, die deutlich mehr Ahnung vom Feuerwerk haben (Damit meine ich nicht unbedingt mich selbst.)
    , ohne es zwingend filmen und öffentlichen zur Schau stellen zu müssen, wie eben Influenzer.

    Was Discord ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich bin aber auch der Meinung, so lange es dieses tolle Forum hier gibt, möchte ich nichts anderes. Ich bin sogar noch jemand, der sich gerne Websites über Feuerwerk durchliest und Spaß daran hat. Alles ganz ohne mit anderen per "Internettelefonat" austausch zu haben.

    Für alles andere gibt es dieses Forum hier.
    Ich bin aber auch etwa 20 Jahre älter als du und lehne Instagram, Snapchat etc komplett ab. In deiner Generation ist das natürlich anders. Von daher kann frischer Wind von jungen Menschen wie dir, die auch noch Ahnung von neueren "digitalen Möglichkeiten" haben, nicht schaden. Nur weil ich es ablehene muss es nicht schlecht sein.

    Facebook- was für Leute in deinem Alter wie die Steinzeit wirken muss, nutze ich im Prinzip auch nicht mehr.

    Ich schätze es, dass hier im Forum im Vergleich zu anderen sozialen Medien Verstöße schnell geahndet werden.
    Jeder vergreift sich mal im Ton, ist mir hier auch schon passiert. Meist tauscht man sich hier per PN aus und der Streit ist aus der Welt.
    Bei anderen sozialen Medien funktioniert das nur schleppend oder sehr sporadisch. Wie ist das bei Discord?
     
  11. Danke für das freundliche Willkommen. Ich selbst nutze auch grade in meinen anderen Hobbys auch gerne und öfters Foren weswegen Foren für mich auch noch nicht out sind. Ich bin auch lediglich erst jetzt hier da es davor ja alterstechnisch gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen hätte.

    Zum Thema Influencer. Ich lasse mich natürlich auch von Youtube beienflussen. Allerdings auch nicht von jedem. Checkauf kenne ich persöhnlich und ja. er hat noch nicht von allem Ahnung. Ich habe es ja miterlebt wie er in die "Pyroszene" gerutscht ist. Also ich bin länger ein Feuerwerksfan als er. :) Ansonsten glaube ich auch nicht alles was gesagt wird. Ich hole mir bei heiklen Themen immer mehr Meinungen bzw will Quellen sehen. Von Leuten wie dem Pyromanager oder Leuten die Selfmades herstellen oder F3 und 4 ohne Erlaubinschein zünden halte ich nicht viel.

    Ich freue mich auf jeden Fall hier auch Leute kennen zu lernen die man auf den modernen Sozialmediaseiten nicht so kennt oder findet.

    Auf Discord hängt es vom Server ab auf dem man ist wie der Umgang ist. Im Pyrospace, so heißt ja der Gemeinschafteserver, gibt es ein klares Regelwerk. In diesem steht z.B. die Folgen wenn man auf dem Server beleidigt, über Selfmades spricht und schreibt, Bilder von diesen und F3+4 postet ohne das man die entsprechende Erlaubnis hat usw. Sprich mit illegalenFeuerwerk wollen wir nicht zutun haben. Streit müssen die betroffenen privat lösen oder die Mods helfen eine Lösung zu finden. Verstöße gegen die Regeln werden auch sofort verfolgt und geandet.
     
  12. Auch von mir herzlich willkommen.

    Discort musste ich erst mal googeln was das ist.

    Ich sehe das ähnlich wie Feuerkappe. Hier trifft man auf Leute die viel Ahnung vom Feuerwerk haben. gerade in dem Bereich Feuerwerk finde ich das Souveränität wichtig ist, da ja viele gegen Feuerwerk sind.
     
    Feuerwerksameise gefällt das.
  13. Hallo @Feuerwerksameise und herzlich Willkommen!

    Ich schließe mich einigen Vorrednern an, im Besonderen dem langen Beitrag von @Feuerkappe.

    Ich habe es ein wenig mit Discord mal probiert im Rahmen der nun doch schon langen Pandemie, um mich auch gezielter mit anderen Menschen über gewisse Themen austauschen zu können, war und bin aber immer wieder über die mit unüberschaubaren und zweifelhaften Scripts vollgestopften Seiten des SocialMedia-Bereichs entsetzt (und war über die Unübersichtlichkeit enttäuscht). Ich bin ziemlich gewissenhaft mit Daten (manch einer spricht mir gegenüber "noch scherzhaft" von einer Paranoia) und extrem gegen Datenkraken eingestellt und nutze deswegen den kompletten "neuen" SM-Bereich (äh, nicht den, den jetzt Viele älteren Kalibers im Kopf haben... o_O) eher so gegen Null, komme auch mit Absicht noch ohne Smartphone aus und neben diesem Forum hier gibt es nur ein einziges anderes, welchem ich beigetreten bin.

    Dennoch konsumiere ich auch gerne registrierungsfreie Kanäle zur Wissenserweiterung und zur Unterhaltung. Nahezu alle deiner gelisteten Influencer von oben kenne ich auch über deren Inhalte durchaus. Doch außer deren YouTube-Kanäle verfolge ich sie nicht näher.

    Das ist meine kleine "Welt".

    Ich bin allerdings der Meinung, dass, wenn man sich breiter aufstellen will, um auch gegen (mehr oder weniger gezielte) Fehlinformationen vorgehen zu wollen, dann kann diese Aufstellung nicht nur auf einem eher abgeschlossen Kanal wie einem/diesem Forum fußen. Und wenn sich jemand in seiner entflammten Leidenschaft auch noch anbieten kann, eine solche Aufstellung ausweiten zu wollen (und es ja offensichtlich auch zu können), dann sehe ich in meinem kleinen Horizont da zunächst eher positive Zugewinne. Für meinen Teil frage ich mich dann halt nur: Wie könnte und wollte ich das mit meinen (oben genannten) persönlichen Einstellungen unterstützen? Und da komme ich dann direkt an meine bescheidenen Grenzen.

    Doch es hat ja auch @Pyro sich gemeldet und schon etwas angedeutet, da wäre ein sinnvoller Ansprechpartner (und auch das weitere Team) ja bereits gefunden.

    Auch ich freue mich über dich als einen des Feuerwerksnachwuchs' und muss es mal irgendwie hinbekommen, meine drei Kleinen hier auch so zu erziehen. Bislang klappt das durch gewissenhafte Anwendung, vorgelebter Freude beim Zünden und Betrachten und Vorfreude über das ganze Jahr verteilt recht gut, doch es lauert ja noch das böse "Pubertier" ... ;)
     
  14. Als relativ junges Forumsmitglied, muss ich sagen daß sich das gut ergänzen würde.
    Im Forum findet man tiefe Einblicke ins Thema und auch spezielle Antworten auf speziellere Fragen.
    Discord (Chat) ist halt eher für Leute die vielleicht nicht ganz so tief ins Thema abtauchen möchten. Dort ist die Chance auf allgemeine Fragen eine schnelle Antwort zu bekommen deutlich höher.
    Eine Kooperation würde ich nur positiv sehen, wenn die dauer-onliner im Chat sich eine gewisse Grundbasis hier erarbeiten.
    Bei komplexen Fragen zum Thema Feuerwerk ist ein Forum natürlich jedem Chat weit vorraus, schon allein weil man "alte Beiträge" zitieren und verlinken kann.
    Aber um die "Jugend" einzufangen ist ein Chat deutlich besser geeignet.
    Egal ob Verbringen aus dem Ausland oder Aufbewahren zu Hause, das sind Fragen die sich in einem Chat schnell auch an junges Publikum vermitteln lassen, so das die Jugend das " wenn sie wollen" auch regelkonform machen können.
    Bin selber nicht allzuviel im Discord unterwegs aber begrüße deineen Versuch die Youtuber mit den Profis hier in Verbindung zu bringen!
     
    Feuerwerksameise gefällt das.
  15. Ich hatte mich mal kurzfristig bei Discord angemeldet, hier wurde ich auch direkt von der Holländischen Pyro Community aufgenommen, worauf ich einen Post machte und vom Moderator o.ä. gleich ausgelacht wurde, da mein Post vermutlich in einer der falschen und unübersichtlichen Kategorie gelandet ist.

    Discord ist nach meinem Empfinden sehr schwierig zu verstehen und sehr unübersichtlich, vielleicht auch aus dem Grund, weil ich es über das Smartphone gemacht habe... ich weiß es nicht. Ich habe mich mehrere Stunden ohne Erfolg damit beschäftigt und am Ende beschlossen, das ich persönlich dort null Durchblick bekomme und habe das ganze wieder deinstalliert.
     
    PyrokauzAT, Feuerkappe, Marshell und 2 anderen gefällt das.
  16. Moin @Feuerwerksameise ,

    ich gehöre mit zu den jüngeren hier und würde es besser finden, wenn man lieber für die Mitglieder hier im Forum z.B. eine Erweiterung, extra Kategorie oder der gleichen einführen würde. Vielleicht eine Abteilung wo alle Personen schreiben können oder einen "schnell Antwort/Frage Kanal für Feuerwerksbegeisterte, die weniger Ahnung haben und einfach mal schnell etwas wissen möchten

    Ein paar würden Discord noch verstehen aber viele werden damit entweder nicht klar kommen oder haben schlichtweg keine Lust darauf.

    Teamspeak würde glaube ich den Mitgliedern hier einfacher fallen, falls man zu dem Entschluss kommt so eine Art von Plattform nutzen zu wollen

    Trotzdem eine ganz gute Idee!

    Etwas neues im Forum zu programmieren, würde glaube ich den Mitgliedern hier viel einfacher fallen als wenn man auf eine für viele ältere hier auf eine Unbekannte Plattform setzt.

    lg:)
     
  17. War auch mal etwas bei Discort unterwegs aber habe es vllt auch nicht verstanden.
    Welchen Vorteil/Funktion verspricht man sich davon? Wenn ich quatschen will nehme ich mein Handy und kein Headset. (Kommt nie vor, hasse telefonieren. :D )
    Wird da nach Traffic bezahlt oder wo ist der Reiz die Leute dorthin zu saugen?

    Erinnert mich grad etwas an den seltsamen TicTacTuber.
    Wenn ich die Userliste lese bin ich ohnehin schon raus. :rolleyes:
     
  18. Better Call Saul!:D
     
    Saul.Goodman und Santa Claus gefällt das.
  19. Herzlich Willkommen hier im Forum :)

    Ich persönlich finde Discord nicht gerade Sicher, da gibt es einige andere Alternativen aber das muss jeder für sich entscheiden.
    So wie es jetzt ist, ist es noch am besten.

    Wie schon von den anderen erwähnt ist Pyro der beste Ansprechpartner dafür.
     
  20. Ich habe mir jetzt auch mal Discord angeschaut... Also ich blicke da nicht wirklich durch und finde es eher unübersichtlich. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt für sowas. :eek::rolleyes:
     
    BMW-Freak und Lutzmannrollerfahren gefällt das.
  21. Gibt es seit 2017, sogar ohne Registrierung:
    Kurze Fragen, schnelle Antworten

    Oder meintest Du etwas anderes?
     
    Feuerkappe und tribun77 gefällt das.
  22. Vielleicht noch eine vereinfachte Form aber war ja nur ein Vorschlag. Die Funktion die es seit 2017 gibt kenne ich , nur dachte ich an etwas anderes dabei.
    lg
     
    Feuerwerksameise gefällt das.
  23. Hallo Zusammen,

    also ich habe mal die Server-Version von Discord getestet.
    Ja, ich bin auch nicht mehr der aller jüngste, aber ich finde das gar nicht so unübersichtlich.
    Allerdings ist mir unklar, wie soetwas hier im Forum eingebettet werden kann.

    Hier mal mein Server, schnell zusammengeklickt.
    Join the Server von chr Discord Server!
     
    Feuerwerksameise und PresidentPyro gefällt das.
  24. Discord ist nur unübersichtlich wenn man es unübersichtlich macht. Jemanden auszulachen bzw. fertig zu machen wenn er was in den falschen Kanal oder die falsche Kategorie postet ist nicht ok. Allgemein kenne ich das Problem das viele die neu auf Discord sind Discord nicht verstehen oder unübersichtlich finden. Aber dafür kann man ja für einen Server ein Erklärvideo machen.
    TS ist nicht übersichtlicher und du kannst es auch nicht so zum Schreiben benutzen.
    Discord ist sicher oder auf was beziehst du das? Bei Discord hängt halt viel von den Server ab auf dem man sich befindet und wie dieser gemanagt wird, welche Regeln es gibt und wie diese umgesetzt werden.
     
  25. Das Unternehmen an sich gibt keine Gewährleistung auf die DSGVO.
    Dementsprechend gibt es deutlich sicherere Alternativen. Es kann natürlich sein, dass sich dies mittlerweile geändert hat, allerdings weiß ich davon noch nichts.

    Ich habe mich mal mit den ganzen Plattformen auseinander gesetzt.
    Es ist nix anderes wie Insta, Telegramm, Skype etc. .
    Es ist nur meine Meinung, jeder sollte selbst darüber entscheiden was man für richtig hält.
    Der eine findet VW gut, der andere Fiat etc. .
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden