1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Böller & Pfeifen Die neuen DI BLASIO COBRA P1

Dieses Thema im Forum "Effekte, Feuerwerkskörper, Technik, Hilfsmittel" wurde erstellt von CKFireworks, 1. März 2019.

  1. Oha! , da sind ja ganz schöne Unterschiede bei den Reibköpfen!Hatte selbst noch keine Cobras in
    der Hand.Dachte Di Blasio stellt die selbst in Italien her, gibt es dort etwa 2 Fabriken,
    die unterschiedlich arbeiten?

    Der Böller selbst schaut zwar ganz gut aus aber die Reibköpfe...... könnten aus China sein.:confused:
    Trifft das nur auf die deutsche Version zu oder auch auf die "normale" EU Version?o_O
    Könnten es etwa 2 verschiedene Chargen sein - in einer Packung?
     
  2. Also bei der normalen Eu-Version sind mir keine Mängel untergekommen. Die waren alle Top!
     
    Pyro Fix gefällt das.
  3. Wie kann man im Premium Bereich so einen Rotz liefern ?
    Gute Böller habe ich im Überfluss. Hätte mir die trotzdem bestellt.
    Wegen dem will haben / Besitz macht glücklich .
    Kopfschüttel !
     
    Athlon 63 und BMW-Freak gefällt das.
  4. Es könnte meiner Meinung nach sein das zuerst die EU Version mit schönen Reibköpfen
    produziert wurde, und dann die deutsche Version.Für diese könnten aber zu wenig
    Stückzahlen hergestellt worden sein ,und so wurden einige der EU Version beigefügt.:confused:
     
  5. Ich habe noch ungefähr 20> Packungen von der EU Variante und die sind alle vom Feinsten.
    Was da bei der de Version basiert ist kann ich mir auch nicht erklären, weil so etwas ist man von dbe nicht gewohnt.
    Könnte aber auch sein das die Arbeiter von dbe jetzt Grappa unterm arbeiten saufen.:D:D:D
     
  6. Dann ist wohl doch nur die deutsche Version davon betroffen. Schade trotzdem, den von DBE
    erwarte ich mir da mehr QS.
    Man könnte zwar eine Visco an den schlechten befestigen, aber dann hätten DBE
    gleich eine Charge mit Visco herstellen können!:confused:
     
  7. hätte mir eh besser gefallen als ein Reibkopf..
     
    firepowerfranken und FoxxFlameTv gefällt das.
  8. Ganz einfach vom Kauf/Bestellung zurück treten. Wenn DBE die Kunden mit solchen absurden Aussagen blockt. Man kann ja das Feuerzeug nutzen. Dann hätte man keine Reiber anbieten müssen.
     
  9. Fehlt ja nur noch der Aufdruck "Gegenstand auf den Boden legen, am äußersten Ende der Reibefläche entzünden und sich rasch entfernen" :rofl:
     
    Kooikerfreund, Lexxx, Sandy und 2 anderen gefällt das.
  10. Mir gefallen die Reibköpfe zwar auch nicht, den Aufschrei kann ich aber dennoch nicht ganz nachvollziehen.
    In gefühlten 90% der YT-Videos werden Reiber eh mit dem Feuerzeug angezündet. Darüber hinaus wird ja zumindest Röder nur Ware mit einwandfreien Köpfen ausliefern. Ich wäre dafür, die Ware zu sortieren / sortieren zu lassen, damit die mit den schlechten Köpfen verbilligt abgegeben werden können - für die Vernichtung sind sie definitiv zu schade.
     
  11. @Mathau
    Ich sehe es aber eher so wie Röder. Wenn ich einen Reiber kaufe möchte ich ihn auch so verwenden. Auch wenn das vielleicht etwas retro wirkt. :):p
     
  12. Wie gesagt, ich find's ja auch blöd, aber es wird ja schon etwas dafür getan, dass wir alle schöne Köpfchen bekommen. Die Reaktion von Di Blasio war natürlich "suboptimal" - gut, dass Röder Druck macht.
     
    Mofafreund, Fireblader und tribun77 gefällt das.
  13. Ist ja auch nix gegen Dich gewesen. Wenn für dich auch schlechtere Reibköpfe ok sind, da Du die eh mit einem Feuerzeug anzündest, ist das ja völlig ok und legitim. :)
     
  14. der versenkte reibkopf hat den vorteil, nicht durch die kunststoffschiene beschädigt zu werden :D

    stornieren? nicht stornieren? stornieren?
     
  15. Werde sie nicht bestellen, doch wenn sie als Reiber angeboten werden, sollten sie auch auch so verwendet werden können. Oualitätssicherung war da nicht vorhanden, Vorsatz oder Absicht zu unterstellen, kann nicht bewiesen werden. Trotzdem bleibt ein Geschmack.
     
  16. Diese Kunststoffschiene sollte sinnvollerweise mit einer Querbohrung für Anzündlitzen versehen werden... :D
     
  17. 100% dieser Youtubevideos sind aber nicht relevant :lol:
     
  18. DBE wird die Ware so wie ich gerade gelesen habe zurück nehmen. Ich hatte meinen Online Händler darauf angeschrieben. Also wird es nicht aufs sortieren hinauslaufen. Ich persönlich möchte einen Reiber nicht per Feuerzeug anzünden. Das hat doch gar keinen Charm mehr.
     
  19. Von mir aus könnten die ruhig verkauft werden , dann aber für die Hälfte des Preises . Haben halt nicht die zugesagten Eigenschaften .
     
    tribun77 gefällt das.
  20. Sind das Transportschäden verursacht durch die Kunststoffschiene? Dann würde ein aussortieren auch keine makellosen Köpfe nach erneuten Transport garantieren :rolleyes:
     
  21. Auf den Detailbildern von @Feuer_und_Flamme! sieht man eigentlich sehr gut, dass teilweise schlichtweg zu wenig Reibkopfmasse eingefüllt wurde. Da sind ja keine Spuren von abgebrochenen bzw. abgebröckelten Reibflächen zu sehen.
     
    PeonyMontana und wgriller gefällt das.
  22. Bei der Härte wäre das auch komisch, die F2 Reiber haben auch extrem gute Flächen. Ob die Verzögerung bei P1 gegeben ist hmm.
     
    tribun77 gefällt das.
  23. Ob die geringe Reibfläche sich auch auf die Verzögerung auswirkto_O
     
  24. So hat's Funke mit den Böller A auch gemacht. Da die Reibköpfe nicht den Qualitätsmaßstäben entsprochen haben, sind sie im Preis reduziert verkauft worden. Wieso sollte es im FWK-Bereich keine B-Ware geben, wie im "regulären" Handel auch. Die Sicherheitaspekte müssen nur zwingend eingehalten werden und frei von Mängeln sein, der Verarbeitung macht's nichts aus.

    Wer die Böller A haben wollte, hat sie eben gekauft. So kann man es auch mit den Cobras machen. Hinterher sollte nur nicht gemeckert werden.
     
    PyroFunke✸, Fireseege und tribun77 gefällt das.
  25. Ich finde es auch etwas schade und merkwürdig... DBE produziert diesen Böller doch schon seit Jahren und genau wie bei den Black Cobras waren die Reibeköpfe immer top. Warum ist das auf einmal bei dieser Version anders?

    *Aluhut* Die BAM hat einen Spion bei der QS von DBE eingeschleust!!!!!!!!!1111111!!!! */Aluhut*
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden