Firmen & Shops [Diskussion] Comet Neuheiten 2006/2007

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Matchbox, 7. Nov. 2006.

  1. Analog zum Weco Thread öffne ich hier schonmal den offiziellen Diskussions-Thread zu den kommenden Comet-Testberichten. Das Material ist heute im Feuerwerk.net Testberichte-Hauptquartier eingetroffen, vielen Dank an die Firma Comet für die Rezensions-Exemplare! ;)

    [​IMG]

    Vorraussichtlich am 15.11. werde ich einen Großteil der Cakes filmen (da auch von Keller noch Testmaterial kommt, wird das aber wohl nicht an einem Abend machbar sein). Wenn das Wetter mitspielt könnt ihr also ab dem 16. mit den ersten Videos/Testberichten rechnen.

    Wer meint, daß ein bestimmter Artikel als erstes online gehen sollte kann dies hier gerne kundtun, nur schonmal der Hinweis: Wenn der erste Testbericht online geht, wird dieses Thema der Übersicht halber erstmal aufgeräumt.
     
  2. Hallo Matchbox,
    auch wenn das jetzt nicht zum Comet Thread passt, würde ich mich freuen, wenn Du zuerst die Twister und die Figurenraketen von Keller antesten würdest, da es von de Comet- und Kellerboxen ja schon Videos gibt.
     
  3. War ja noch nie wirklich begeistert von den Batterien von Comet, aber diesmal bin ich noch mehr enttäuscht. Ich hab mir die meisten Videos von ihnen angeguckt, aber musste feststellen, dass es keine sortenreine Batterie mehr gibt oder liege ich da falsch?
     
  4. Ich freu mich schon auf die Comet und Keller Testberichte!

    Schonmal ein dickes Dankeschön an Matchbox und Comet + Keller für die Testartikel :blintzel:
     
  5. @Lemmy: Stimmt ist hier etwas OT, gehört dann eher in den Keller-Thread den ich am Samstag aufmachen werde. Ist aber trotzdem schonmal vorgemerkt. ;)

    @yoursimilie: Natürlich hat Comet auch sortenreine Batterien wie die Color Hurricane (Leuchtkugel-Scheibenwischer ähnlich der Wiper von Weco) oder die Brilliant Sky (hiess früher Cabaret, eine wirklich schöne Box). Es stimmt aber schon, daß die Produktpalette von Comet sehr viele gemischte Batterien enthält, die naturgemäß eher den Standard-Silvester Käufer (zwei Cakes und ein Familienset) als den abbrennplanenden Freak ansprechen - aber gerade erstere ist für alle Importeure nun mal die größte Zielgruppe. :)
     
  6. So, hier mal ein paar erste Infos bzw. Sachen die mir beim Katalogisieren der Artikel aufgefallen sind:

    1. Verpackung

    Bei eigentlich allen Neuheiten ist der farbige Aufdruck nicht wie sonst üblich auf der Batterie selber sondern auf der Sicherheitsverpackung aufgebracht. Packt man die Batterie aus, kommt sie in schlichtem Schwarz daher - kann was, ich find's irgendwie gut.

    [​IMG]

    Bei einem durchgeplanten Feuerwerk mit vielen Comet-Artikeln muß man sich allerdings Gedanken darüber machen wie man Verwechslungen vermeidet, da die Bauform oft bei mehreren Artikeln identisch ist.

    [​IMG]

    Für den sicheren Stand sorgen bei den Comet Batts ausklappbare Pappflügel, wie man auf dem Bild oben sieht.

    2. BAM-Nummern

    Einige der Cakes haben eine Sammelzulassung - wichtig zu wissen falls es mal Umlabelungen geben sollte. Die Batterien "Falling Leaves", "Arctic Fire", "Hot Summer Night" und "Feeding Frenzy" teilen sich mit der Rapid Fire die BAM-Nummer PII-2290.

    3. Poesie?

    An den Jungs vom Marketing bei Comet ist definitiv ein Poet verloren gegangen. ;) Blumige Beschreibungen wie "Es grünt, es blüht, wird knallig bunt und.... Super LAUT" und "Frühling lässt sein grünes Band ... wieder knallen durch die Lüfte" zaubern doch ein Grinsen auf mein Gesicht.

    4. Mini-Cake

    Beinahe hätte ich ihn im Paket übersehen, diesen interessanten Winzling: Die Proportionen sind die einer normalen Feuerwerks-Batterie, nur halt im Miniaturformat. Fällt fast schon in die 'Novelty' Kategorie.

    [​IMG]

    So, hoffen wir das das Wetter am Mittwoch mitspielt!

    PS: Sorry wegen der miesen Bildfarben, meine Ixus scheint das Zeitliche zu segnen, zumindest der Weißabgleich....
     
  7. Das ist ja mal genial! Die kleine Cheeky Rebel kaufe ich auf jeden Fall! Absolut niedlich! :D
    Aber auch z.b. das Fortune Wheel ist eine interessante Sache! Comet macht sich langsam. :blintzel:
     
  8. Meinte eigentlich Neuheiten. ;) Und laut der Seite von Comet sind die schon länger auf dem Ladentisch. Die Brilliant Sky gefällt mir sogar recht gut, aber ob es die auch zu kaufen geben wird außer im Internet; ich weiß nich hmm.
     
  9. Okay, da kann ich dann nur die "Water World" als effektrein anbieten. Alle anderen haben (laut Artikelbeschreibung) gemischte Effekte. Für die Testberichte gibt es deshalb natürlich erstmal keine Punktabzüge, es kommt halt darauf an, ob die Effekte abgestimmt sind und zueinander passen oder einfach nur wirres Durcheinander rauskommt. We will see...
     
  10. Da ja mittlerweile schon Videos der Comet Batterien vorhanden sind, möchte ich mich schonmal ein wenig dazu äußern.

    Cakes von Comet stand ich in letzter Zeit immer ziemlich skeptisch Gegenüber, entweder sie waren der sprichwörtliche "Schuss in den Ofen" oder echte Schönheiten (Cabaret z.B.), die man bei manch anderen Importeuren vergeblich suchte.
    Den guten Durchschnitt fand man -für mein Empfinden- bei Comet Boxen eher nicht.
    Zudem wirkten viele Effekte etwas antiquiert, die "modernen" Zerlegersätze fanden bei Comet keine Anwendung, stattdessen "plöppten" die Sterne ähnlich wie bei einer Rakete mit loser Schüttung aus der Bombette heraus.

    2005 wurde hier die Wende eingeläutet, man brachte die "Rapid Fire" heraus, welche mit satten Zerlegern ausgestattet war und durchaus mit Konkurrenzprodukten mithalten konnte.
    Im Übrigen zählte diese Batterie zum Jahreswechsel 05/06 zu meinen Favoriten.

    2006 kommt Comet mit einer ganzen Reihe an Neuheiten daher, einige machen nach erster Videosichtung einen durchaus guten Eindruck.
    Die in einem anderen Thread häufig monierte Lieblosig- bzw. Einfallslosigkeit kann ich nicht ganz nachvollziehen, finden sich doch bei einigen Batterien durchaus innovative Ansätze.
    Als Beispiel sei hier z.B. die Heat of Fire genannt, welche mit schönen Wirbeln aufwarten kann, die mit etwas Fantasie an den Großfeuerwerkseffekt "Farfalle" denken lassen.
    Allerdings gibt es auch negative Gesichtspunkte, so hapert es beispielsweise etwas an der Umsetzung, an sich schöne Effekte werden mit dem (leider) mittlerweile häufig vorzufindenden Cracklingeffekt zerschossen oder sind einfach nicht gut zusammengestellt.
    Auch sind die Preise zum Teil etwas zu hoch.
    Alles in allem sehe ich Comet jedoch auf dem richtigen Weg und freue mich auf die Testberichte von Matchbox.

    Schon jetzt besten Dank fürs Testen!
    Vielen Dank auch an die Firma Comet für das Bereitstellen der Testexemplare.
     
  11. and the next test is on..... die wild earth....

    mein kommentar :

    Relativ Sortenrein bis auf das Finale..... Das Sortenreine ist meiner meinung nach ein bisschen nervig.... die Buketgröße ist in Ordnung, jedoch ein wenig zu "unvörmig" bei manchen Schüssen.... ansonsten finde ich diese Bat trotzden relativ gut, da mir das Finale sehr gefällt....
     
  12. Kann mich dem Beitrag von Rocket X nur anschließen. Irgendwie bleibt bei mir immer ein bitterer Beigeschmack bei Comet Batterien... (nein ich sollte nicht mal was trinken :)

    Die Mega Bombenrakete ist so naja... Vielleicht hatte ja Matchbox eine schlechte Charge ;-)....
    Hoffe dass meine ein wenig besser sind..

    @Matchbox
    VIELEN VIELEN DANK FÜR DEINE MÜHE UND DEN AUFWAND DEN DU FÜR DIE TESTBERICHTE BETREIBST!!! ICH DENKE DASS EIN APPLAUS VON ALLEN ANGEBRACHT WÄRE!!!!! [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
    Gruß SImon.
     
  13. Die Wild Earth ist einfach nur langweilig durch die lahme Schussfolge. Das Gecrackel bei der Finalsalve hätten man sich schenken können und wie Matchbox schon schrieb, hätten das ruhig 4 Palmbombetten sein können.

    Für mich mit ca. 14 € einfach nur zu teuer.
     
  14. also mir gefällt sie ganz gut und ich bereue den Kauf bisher nicht :D
    Von der Art her könnte die aber echt schneller schießen, ist ja das reinste Uhrwerk.
    Hoffen wir doch einmal was die anderen Comet Batterien uns so bringen

    so what - so long und großen Dank an Matchbox
     
  15. Hallo,

    also ich bin von der Thunder Dragon doch einigermaßen enttäuscht. Ich habe zwar momentang keinen Sound auf dem PC, so dass ich nur das Buket beurteilen kann, aber dass ist mir dann für ca. 11 - 13 € doch zu mager. Die Kombination aus Gold und Blau gefällt mir ganz gut, aber wie matchbox schon geschrieben hatte, die längere Standzeit der Sterne geht zu Lasten der Fülle, so dass man hier schon mind. 2 Cakes schießen müsste um den Himmel ein wenig zu füllen.
    Hoffentlich sind die Water World und Heat of Fire im direkten Vergleich besser.
    Trotzdem, Danke matchbox für die ersten Testberichte, ich freue mich schon auf weitere.
     
  16. Kann mir jemand bitte ein Link geben, wo ich die Neuheiten von Comet finde?

    Ich schau hier nähmlich garnet mehr durch.

    MfG: René
     
  17. Videos von Comet Vorschießen aus Rodgau findet man jetz auf Netuseres Server. Habe sie eben geuppt. Muss ihn nur noch nach dem richtigenLink fragen.

    Mir gefielen die neuen Comet Bats durchweg alle richtig gut.
     
  18. Hallöchen,

    vorab gilt ein großes Danke der Firma Comet für das bereitstellen der Produktpalette, sowie natürlich für Matchbox + Pyro für die super Berichterstattung.

    Videos der einzeln geschossenen Cakes findet man (wie Rocket schon schrieb) unter:

    http://www.feuerwerk-forum.de/showthread.php?t=13169

    Ich muss sagen, hab mir jedes Video angeguckt, und da taucht doch sofort 1Frage auf, bei den Tiger & Dragons, in den einzelnen Onlineshops sieht man im Video immer folgende Reihenfolge: Rot, Silber, Gold, Multicolor

    bei Pyros Video plötzlich: Rot, Grün, Silber?, Gold

    Mh, kann es also passieren das die in unterschiedl. Reihenfolge angebracht werden?:dontthinkso:

    Ausserdem muss ich sagen war ich von der "Water World" enttäuscht. Kam auf der Comet Homepage einfach fülliger rüber. Vielleicht kann ja Pyro o. Matchbox mal etwas mehr dazu sagen, denn Ihr habt sie ja schon live geschossen dies Jahr. :joh:

    Gruß Stephan
     
  19. #21 SHorty, 26. Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 27. Nov. 2006
    Pyrodeo

    @Pyro

    Beim Testen/Filmen der Pyrodeo hast Du die falsche Seite der Box gefilmt :p :D
    [edit]oder der Anzünder hat nicht aufgepasst :dontthinkso: ;)

    Mittlerweile haben wir ja genug Vids von der Batterie


    Gruß

    SHorty
     
  20. Hier ist der Link:
    http://silvester.trasrv.de/comet_vorschiessen_2006_rodgau
     
  21. Nur als Info, das heißt nicht Chickety Bell sondern Cheeky Rebel. Also auf dem Videoserver ist der Name falsch angegeben.;)

    MfG
     
  22. Hallo,

    also die Sky Tweaker sieht doch mal richtig schigg aus :)
     
  23. Von den Comet Neuheiten gefallen mir Wild Earth und Wild Bastard recht gut, besonders erwärmen konnte ich mich jedoch neuerdings für die "Arctic Fire", die Farbkombinationen sind sehr schön. Einzig das Crackling zum Schluss gefällt mir nicht so.

    Richtig angesäuert bin ich allerdings wegen der Heat of Fire, in Rodgau war sie als traumhafte Batterie zu sehen, auf der Comet-Homepage gefiel sie mir nicht mehr so und bei Toschis Vorschießen war wieder eine andere Version zu sehen
    .
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden