Pyronale [Diskussion] PYRONALE 1. und 2. September 2006

Dieses Thema im Forum "Wettbewerbe, Festivals" wurde erstellt von dassamba, 6. Feb. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Na am südtor wäre doch am günstigsten oder? von da kommen doch eh alle wenn se mit der SBahn kommen. Fragt sich nur woran erkennt man einen Forenuser wenn man die vorher noch nicht gesehen hat?


    auf das noch schöneres wetter kommt. bis jetzt regnets bei uns hier leider noch. hoffentlich wird das zum abend hin noch besser.
     
  2. Ich freu mich so riesig drauf, das wird hoffentlich ein unvorstellbar schönes Event ;-) ;-) ;-)
    Wie Pyro schon sagte, regnet es seit Stunden ununtrerbrochen. Doch gibt dies ein wenig Hoffnung das es heut Abend dafür weniger oder vielleicht gar nicht mehr regnet ;-D

    Blöde Frage aber Pyro und andere Berliner/Potsdamer. Meint ihr man kann solche kleinen Klappstühle mitnehmen wie bei der Symphonie in Potsdam ? Dort ging das ja Problemlos. Die Frage ist wie voll es da unten sein wird bei den eigentlichen Stehplätzen :p

    Grüße

    Edit --> Weiß jemand die eventuelle Kaliberbegrenzung ? Markus vielleicht du :) ?
     
  3. @ boli: Sitzenbleiben beim FW is erst ab 90+ Jahre erlaubt! ;)

    @ Thema Treffpunkt:
    S-Bahn wird wohl das meist genutzte Verkehrsmittel sein (IFA + Pyronale = wenig ParkPlätze denk ich mal) also wäre ein Treffpunkt Nähe S-Bahn wohl echt am sinnvollsten. Es sollte schon nen eindeutiger Treffpunkt sein, da ja auch Nicht-berliner kommen und das finden sollen. Dann erübrigt sich auch das "Erkennen" da man ja einfach mal jmd. der neben einem steht, fragen kann ;)
    Da ab 18:30 Einlass ist, denke ich, man sollte so um 18Uhr eintreffen oder? Dann hat man 20mins zum treffen und 10mins zum anstellen (keine Garantie ;) ).

    Wie wärs den mit dem Coubertin Platz vor dem Südtor? Ist nur leider nicht überdacht ;) Da sind die Tiefgaragen und der Bahnhof dicht dran und nur Nord und Ost Tor Leute müssen rumlaufen.
    http://www.pyronale.de/grafik/wegbeschreibung01.pdf da kann man sich auchnochmal die Umgebung anschauen.

    cya Tobi

    Ich mache mir eher etwas Gedanken um den Boden ;)
     
  4. Einlass: 19.30 Uhr
    Programmbeginn: 20.30 Uhr
    Wettbewerb: 21.00 Uhr

    ;)

    na wenns weiter so regnet kann man ja froh sein das man einen COMET Regenschirm gewonnen hat *lach* hoffentlich lässt das noch nach das ist ja auch kein schönes Wetter für die ausführenden Pyrotechniker.
     
  5. Ui, hab ich auf die falsche Karte geschaut! Sorry! ;)

    cya Tobi
     
  6. Sammelpunkt

    Hallo Leute,

    der offizielle Sammelpunkt im Stadion (für verlorene Kinder ;) ) ist eine Glocke in der Nähe des Südtors, wenn man rein kommt etwas links halten.

    Gruß
    *Stardust*
     
  7. Ja gut im Stadion, aber wenns voll wird, will ich ja nicht der letzte sein, der sich hinten in die Menge stellt ;)
    Also bis 17:00 sollten wir uns doch langsam mal geeinigt haben denke ich ;)

    cya Tobi
     
  8. Nur kurz vorweg: Kaliberbegrenzung ist 150mm - davon gibt's aber genug.

    Viel Spaß,
    bis später!

    P.s.: Regen hat aufgehört und es könnte sogar so bleiben...
     
  9. Nach dem Salutbomben-Verbot war es irgendwie klar mit der Kaliberbegrenzung......naja, wär auch zu schön gewesen 300mm Bomben auf dem Maifeld zu bestaunen. :dontthinkso:

    (/Hoffnungsmodus an)
    Gilt die Kaliberbegrenzung und das Salutbomben-Verbot nur für die Teilnehmer oder auch für Pyro Art?


    Bis später dann
    MfG
    Tobi
     
  10. Ich verstehe Deine Beschwerde nicht wirklich.

    Es ist ein Wettbewerb mit Wettbewerbsbedingungen. Ähnlich Hannover und aufgrund der relativ geringen Sicherheitsabstände hat man sich gegen Saluts entschieden und auf Kaliber 150mm geeinigt. Dich möchte ich sehen, im Zuschauerbereich, auf der Distanz mit einer 300mm vor der Nase... Die Einschränkungen gelten auch für PYRO-ART, da sie nicht die Schönheit eines Feuerwerks im Wettbewerb limitieren sollen, sondern aus praktischen Erwägungen hervorgingen.

    Dafür habt Ihr eine phänomenale Front, 400m breit - 3 bis 5 Stück Kaliber 150mm zugleich - traumhaft!
     
  11. Ich denk auch das die 150er schon ausreichen bei der Nähe zum FW.. und nicht die Größe machts... ;)

    Denke mal, die meistens sind jetzt ja bald auf dem Weg, also ich schau mal, wer bis zum Einlass am Coubertin PLatz steht und danach kann man ja den "Offiziellen" Sammelpunkt im Stadion nehmen...
    Erkennungsmerkmal??? Glitzerne Augen und nervöses Rumgehippel bis es endlich losgeht ;)

    cya Tobi
     
  12. Es war ja nicht direkt eine Beschwerde, wahrscheinlich wollt ich einfach nicht genug bekommen :blintzel:
    Ich kann die Größenverhältnisse auf dem Maifeld nicht so recht einschätzen und hatte nicht bedacht das aufgrund des Platzmangels eine 300mm Bombe auch das Publikum erreichen könnte. :eek:
    Das mit den traditionellen Saluts find ich zwar schade, aber wenn es ein Beschluss aufgrund eher mangelnder Sicherheitsabstände war, ist es verständlich.

    Ich hatte dies alles eher als künstlerische Einschränkung für die Pyrotechniker aufgefasst und nicht als Vorsichtsmaßnahme. Als Ausgleich wird es dafür ja umso mehr Bodeneffekte geben.
    Na dann hoff ich doch mal das alles glatt verläuft und ich werde dann nachher die Show bestimmt genießen.

    Man sieht sich dann nachher (hoffentlich ohne Regen)
    MfG
    Tobi
     
  13. tachgesagt!
    wollte mal fragen ob man das feuerwerk auch noch woanders gut sehen kann wenn man keine karte hat???
     
  14. Ich wünsch euch allen einen schönen Abend und wehe es regnet dann hört ihr in der Masse einen ganz doll laut Fluchen :D

    PS: Warm anziehen nicht vergessen. ;)

    Gruß :)
     
  15. So erstmal Hallo und tachen aus Berlin hocke hier im Inetcafe und gehe gleich mit meinen Kumples los. Zur Erkennung: Ich trage ein Extreme Pyro Shirt :D
    Werde dann da an dieser Glocke Sein.
    Gruß Hitman1
     
  16. Nun denn, dann wünsche ich mal allen ein schönes Feuerwerk, werde in Gedenken eine Wunderkerze, bzw. einen Sternwerfer, anzünden!

    Die Foto-Sache hat sich letztlich ja doch in eine eher positive Richtung entwickelt:

    1) Die Ankündigung des Fotoverbots am 23.8. auf der Pyronale-Webpage führte nur urheberrechtliche Gründen auf. Klingt vernünftiger als "Sicherheit". Fotofans können also wieder ruhig schlafen, dass es nicht sie sind, die bei einem Feuerwerk die Gefahr darstellen. :)

    2) Das Fotoverbot entfiel wieder für kleinere Kameras; auch vernünftig, da nicht enforcierbare Verbote wenig Sinn machen (oder hätte man am Eingang alle Besucher durchsuchen und ein Bonfire mit den ganzen Fotohandys etc. machen sollen? :) ). Übrig blieb allerdings immer noch ein "Lex Airbomb Flowaro Vesuvio & Co".

    3) Schließlich regte das PYRO-ART-Posting an, doch mal nachzufragen, was ich so interpretiere, dass es mir und anderen auf Nachfrage wohl doch erlaubt worden wäre (gestützt dadurch, dass mindestens einer schon eine solche Erlaubnis bekommen hat, wie ich in einem anderen Forum gesehen habe, siehe hier, Suchwort Pyronale).

    Zu spät für mich, vielleicht nächstes Jahr. Zum Ausgleich dann mit etwas pfleglicherer Behandlung für Fans und Enthusiasten: Freie nicht-komerzielle Verwendung; gegen 10 Euro Aufpreis reservierte "Foto-Sitze" an idealem "Kodak-Spot" (für Feuerwerks-Forum-"Senioren" umsonst *gg*), Fotowettbewerb mit einer Reise nach Montreal (wann wohl) als Gewinn... ok, ich glaube, der letzte Punkt passt doch nicht mehr ins Budget. *gg*

    Letztlich frage ich mich natürlich, "Cui bono", wem soll dieser Wirbel um Fotos nutzen? Stardust scheinbar nichts, da er ja nichts gegen andere Fotografen hat? Wem dann, und in welchem Umfang? Und wie sollte dies durch andere Fotografen geschmälert werden? Mich hat zumindest noch niemand nach Fotos gefragt. Übersteigt nicht der Werbe- und Prestigewert zusätzlicher schöner Fotos diesen anderen (imaginären?) Nutzen? Feuerwerksfotographie ist ja immer auch ein wenig Glückssache, gilt nicht besonders auch hier, das viele Linsen mehr sehen als ein oder zwei?

    Natürlich freue mich mich darauf, auch diesmal wieder Photos von Stardust zu sehen (so er auch wirklich einer der Fotografen ist). Etwa wie beim Münchner Sommenachststraum, wobei ich denke, dass da meine zusätzlichen 11 Bilder dort schon zu einem noch besserem Eindruck des Events beigetragen haben.

    Also, ich hoffe, die Feuerwerke waren super (und das Wetter ok); pro 15min erwarte ich das Material von 45min. :D
     
  17. ich habe bis heute auf meine äußerst freundliche und höfliche Anfrage nicht mal eine Antwort bekommen.... warum auch immer.... ;)
     
  18. Antwort

    Kann ich Dir glaube sagen: Obwohl Rodgau bestimmt um das 50 fache kleiner ist als die Pyronale, kann ich jetzt erahnen, was man im Vorfeld alles tun muss. Und glaub mir, schon ich kann hier nicht mehr alle E-Mails beantworten, die fragen wann und wo was stattfindet, wo man am besten sieht, ob man als Fotograf näher ran darf. Kurz vor einer solchen Veranstaltung gibt es sicherlich viel wichtigeres zu tun, auch wenn dadurch dem einem oder andern von Euch der Spass etwas abhanden kommt.

    Gruß
    Dirk
     
  19. ich hatte für gestern karten, aber nicht für heute.Wer keine Karten hat: kommt mit auf den teufelsberg.Vlt. kann man da was sehen.:joh:

    hab mich verschrieben.Ich meinte für heute:D.Heute lässt die knallerkasse nich mehr zu.:(Wie schon gesagt:Kommt einfach aufn teufelsberg.
     
  20. #145 flowaro, 2. Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. Sep. 2006
    Moin Dirk,

    jetzt wo es einen neuen Thread zu diesem Thema gibt, kann ich das Thema hier ja weiter verwässern ;) und Dir sagen, dass ich mir das schon gedacht habe - wäre aber allerdings übel, wenn alle professinellen Fotografen der Medien ebenso unbeachtet blieben, was ich mir ehlich gesagt nicht vorstellen kann - wäre zumindest recht unwirtschaftlich..
    Grüßli
    Flo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden