Batterien & Rohre DumBum F3

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von progres99, 3. Aug. 2019.

  1. Ich möchte hier die §27er, Pyrotechniker und Pyrotouristen mal nach ihren Erfahrungen fragen, da ich so langsam anfange verschiedene Überlegungen bzgl. meines 0 Uhr Feuerwerkes anzustellen.

    Es geht um diverse Dumbum-Artikel in F3. Ich möchte gerne wissen wie die im Vergleich mit der Konkurenz abschneiden. Die Batterien interessieren mich besonders, da der Silberblinker-Feuertopf gute in eine der Überlegungen passen würde.

    Es geht um folgende Artikel:

    • Dumbum Rakety vs. Jorge JR101 vs. Funke Scream Rocket 2 (F3 Charge)
    • Dumbum micro vs. Dextrin El Titanio vs. Piromax TS (Ich weiß, F2 und F3 vergleichen hinkt)
    • Dumbum micro (25mm) vs Dumbum 25 ran(30mm)

    Der Leistungsunterschied zwischen der Micro und der 30mm wäre auch sehr interessant, da die Preisdifferenz ja doch relativ groß ist. Die Micro bekommt man für 15€, die 30mm für 25-30€

    Wenn ihr noch andere gute Saluteartikel in F3 kennt, gerne raus damit. Bin stets offen für Vorschläge.

    Beste Grüße
     
    Pyro tha dragon gefällt das.
  2. DumBum Rakety vs. Jorge JR 101
    DumBum ist meines Erachtens wesentlich lauter, hat aber eine Bombette, die JR101 keine.

    F3 Batterien sind P/L technisch eher teurer, als dass der Effekt um Welten besser ist - zumindest bei Salutbatterien (meine persönliche Meinung). Röder hatte beim Vorschießen eine F2 Salutbatterie (Xplode Spinner keine Ahnung schlag mich tot), die nach meinem Empfinden mit F4 mithalten konnte (haben aber auch von oben zugesehen). Wenn es F3 sein sollte, geh aber aus meiner Sicht an 30mm ran & lass die 20mm. Hat mich nicht so überzeugt.

    Hammer SingleShots halten gefühltechnisch mit den DumBum-Rohren mit, welche irgendwie auch nicht mehr soo toll sind.

    Nochmal: alles rein subjektives Empfinden!!

    Ansonsten: 3x die BirdKiller mit Tapematch durchverleiten und auf Schlag. Ballert auch ordentlich :crazy:
     
  3. Die DumBum Rakety sind viel stärker als die JR101, haben aber nicht so einen schönen Schweif. Die scream habe ich noch nicht live gesehen, wo bekommt man die?
    Die 25 ran ist auch deutlich stärker als die Micro. Letztes Jahr hat die mich ein bisschen enttäuscht.
    Meine persönliche Empfehlung wäre die DumBum Mini Fan, extrem geiles Teil.
     
  4. Ein abschließendes Fazit bei den beiden Dumbum-Batterien aus F3, 25mm und 30mm, kann ich dir erst nach Silvester geben, ich hab einfach jeweils eine in den Warenkorb gehauen und fange mit dem kleineren Kaliber an, schieße anschließend die 30mm-Variante. Sicher ist sicher, damit ich mich steigere, und es wird schon bei beiden was zu hören sein, so meine Überlegung :D

    Raketen werde ich nicht vergleichen können, aber ich verwende dieses Jahr die Dumbum Rakety Raketen als Start- und Endsalut für meine Feuerwerke, damit die unwissenden Nachbarn für mein großes Feuerwerk um 20 Uhr Bescheid wissen, wann sie aus dem Haus raus bzw. wieder rein können :lol:
     
  5. Soldat4215 und Excalibur75 gefällt das.
  6. Ich kann dir nur sagen, dass die 25 Schuss DumBum absolut schlecht ist, seit dem die mit Feuertöpfen sind. Auch die Single Shots. Hände weg.
    Nimm die 25mm die drückt sogar etwas mehr oder genauso.
    Oder wenn es 30mm sein sollen, dann nehm die 50Schüsser, die ist von der Lautstärke geblieben.
     
  7. Das die Singleshots nicht mehr so gut sein sollen, habe ich auch gehört. Sind für mich sowieso nicht so relevant, da ich noch 2 Packungen der alten Hammer Singleshots in meinen Resten habe.

    Die Raketen wären für das kleine Raketen-Feuerwerk um 18 Uhr (nichts großartiges, nur ein paar verleitete Raketen)

    Meine Überlegung bzgl. der Batterien war eine oder mehrere nach einer Funke Weißblinker Dahlien Z1 zu schießen. Wäre nämlich ein schöner fließender Übergang, da beide Artikel einen Weißblinker-Feuertopf haben.

    Die Dumbum Mini Fan wäre da leider nicht so passend für, da die einen Brokatfeuertopf hat (jedenfalls die beim Röder Vorschießen).

    Beste Grüße
     
  8. Dumbum Single Shots haben mich total enttäuscht. Auch die Salut Cakes Micro Z.b könnte man getrost in F2 verkaufen. Das einzig gute waren die Dumbum Raketen. Aber diese werden auch kastriert wenn es stimmt. In diesen befinden sich bestimmt die 25 MM Bombetten.
     
  9. Möchte den Thread nicht verwässern aber welche Xplode Spinner irgendwas soll das denn sein?

    Oder ist die Gaoo Hammer Spinner gemeint?
     
  10. Ich würde behaupten die haben den selben Feuertopf. An Gold kann ich mich nicht erinnern ‍♂️
     
  11. Also das lauteste was ich bisher in F3 hatte war der Funke Trueno No. 4

    Hat alles andere in den Schatten gestellt! Egal ob DumBum JR 101 oder Exploder 4 oder 5
     
    Christoph gefällt das.
  12. Kann ich nur bestätigen! Der Trueno No. 4 ist wirklich eine Wucht! Konnte das anfangs auch kaum glauben, aber hier stimmt einfach alles! Die Bauart in Kombination mit der Qualität des Satzes, einfach nur brutal wie viel Gewalt dieser kleine Böller hat! Ein Crazy Robot erscheint daneben als lächerlich!
     
    Lutzmannrollerfahren gefällt das.
  13. Der Trueno No.4 von Xplode ist mMn sogar noch ein Tick besser als der gleichnamige Böller von Funke

    [​IMG]
     
    Silvesterfreak und skydancer gefällt das.

  14. Echt jetzt ? Der Funke Trueno No.4 ist nämlich schon echt ne Hausnummer . Dann muss ich mir den wohl auch mal zulegen und testen in diesem Jahr .
     
  15. Christoph gefällt das.
  16. Falls du sie nicht mehr bekommen solltest (waren mWn für den französischen Markt bestimmt), dann kannst du (und zwar nur du ;)) dich diesbezüglich gerne bei mir melden......
     
    skydancer gefällt das.
  17. Wow, das freut mich . Ich hab gerade wenig Zeit , aber ich werde mich bestimmt melden .:good:
     
    Feuer_und_Flamme! gefällt das.
  18. #20 progres99, 15. Feb. 2020
    Zuletzt bearbeitet: 15. Feb. 2020
    Haben aber leider keine LGZ.

    Ich muss die 4er von Funke auch mal testen. Hatte bisher nur die 6er, welche ja in P1 wohl keine große Zukunft haben werden.

    Zu den F3 Dumbum Artikeln die ich an Silvester gezündet hatte:

    Der Singledhot war nicht so gut. Waren wirklich schwächer als der Hammer in F2.
    Die Dumbum Micro war richtig gut.
    Direkt damit verglichen konnte mich die Dumbum 25 ran (30mm) nicht überzeugen. Hat sich kaum von der Micro abheben können.
    Die Dumbum Rakety waren gut, die Gigant von Funke war aber besser. Kostet aber auch 1€ mehr pro Rakete.
    An Böllern hatte ich die 2G und die 2G+ und die Dumbum 120db. Obwohl die 2G und die 120db in Europa gefertigt wurden, hatten die 2G+ mit Gips die Nase vorne. Die 5g in P1 sind außer Konkurenz.

    Beste Grüße
     
  19. Durch die LGZ bekommt man einiges nicht. Die Spanish Cracker von der Messe Nürnberg wären geil.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden