Signalmunition EGun und Auctronia Angebote/Bieter Infos

Dieses Thema im Forum "Pyrotechnische Munition, Effekte" wurde erstellt von device_null, 23. Jan. 2019.

  1. habe mal den Verkäufer angeschrieben , er kennt die Waffe seit er klein ist ( er ist 62 ) ist aus den 50igern, von seinem Vater
    er lässt sich auch nicht mit dem W Germany überzeugen , das sie jünger sein muss
     
  2. Vielleicht heißt er Marty McFly.
     
  3. :phantastic::phantastic::phantastic:
     
    Jack-Beauregard und tribun77 gefällt das.
  4. chr und tribun77 gefällt das.
  5. schon gelöscht.
     
    tribun77 gefällt das.
  6. Es waren 3 Röhren Zink Leuchtsterne und 2 x 20er Packungen Zink Pyro Knatterpatronen Silberkomet. Das ganze hat 12,99€ als sofort Kauf gekostet.
     
    tribun77 gefällt das.
  7. Die 50ger Jahre Sonder Edition RG300 wurde verkauft. :( edit: im Text steht auch nichts mehr von 50ger...hmmm
     
  8. Der Kompensator sieht ja schon recht abgerockt aus. Wenn der Nickelschlitten keine nennenswerten Abnutzungen hat wäre die max. 150€ wert. Da ist zwar alles bei, was gut ist, aber die ist auf jeden Fall ordentlich benutzt worden. Muss man dann auch schauen, dass die Sicherung bzw. Entspannfunktion nicht ausgeleiert ist.
     
  9. Gut zu wissen... Danke. Werde ich drauf achten.
     
    chr, tribun77 und westfeuer gefällt das.
  10. Sollst am Ende ja auch Spaß daran haben. UMA repariert auch die Röhms. Muss ja aber nicht sein. Der Kollege setzt ja schon recht hoch an wenn man da noch was reparieren muss.
     
    chr, tribun77, westfeuer und 2 anderen gefällt das.
  11. So... Ich habe vorhin Bilder bekommen. Ist soweit in einem guten gebrauchten Zustand aber leider mit Lasergravur und nicht mit Prägung. Das konnte man auf dem Auktionsbild nicht so recht erkennen.
    Muß wohl ein Übergangsmodell sein, da noch eine alte Verpackung dabei ist.

    Somit bin ich raus...
     
  12. Die Modelle mit der Lasergravur wurden auch im blauen Karton verkauft. Die mit der Prägung müssen noch seltener sein. Ich weiß gar nicht, ob es die ohne das M10-Gewinde gibt. Die kosten dann auch gleich um die 200€ wenn du eine perfekte findest.
     
  13. Hm da bin ich jetzt auch überfragt... Aber es eilt ja nicht... Halte weiter die Augen offen...
     
  14. M10 gewinde erkennt man an dem abgeschrägtem lauf zur mündung hin
     
  15. Das war die allererste Version. Das M10er wurde aber auch nach der Änderung des Schlittens noch kurze Zeit weiter verwendet.

    Hier ein sehr guter Überblick über die verschiedenen Bauformen mit Bildern bei Co2Air:

    Pistole 9mm: Röhm RG 96 - CO2air.de
     
    tribun77, chr, westfeuer und 2 anderen gefällt das.
  16. Eben nochmal nachgeschaut. Hab 2 M10er mit geprägtem Schriftzug. Sieht schon geil aus. Bist schon richtig davor wenn du diese Version suchst. Nur passt dann de Kompensator nicht mehr.
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  17. Ja genau so eine suche ich. Kompensator brauche ich nicht.
    Da wird bestimmt mal wieder eine gute bei eGun auftauchen... Man muß nur Geduld haben...
     
  18. So ist es. Für die in Nickel habe ich aber auch 200€ bezahlt. Die Schwarze war relativ günstig aber auch nur weil der Verkäufer keine Ahnung und Verpackung hatte. Leider werden die Waffen aus den 90ern und den frühen 2000ern auch immer seltener. Vorteil der M10er ist das der Rotostar da ran passt.damit steigen die Effekte wenigstens ordentlich.
     
  19. An meinen RotoStar kann ich die Adapter wechseln. War als Set original mit 6 Adaptern.
     
    chr, tribun77, sureshot und 2 anderen gefällt das.
  20. Die M10x1 Rotostar Version mit Adaptern gab es nur zum Schluss der Produktion, die meisten RS haben eine M10x1. 5 Hohlschraube.
     
    chr, tribun77 und Jack-Beauregard gefällt das.
  21. Da warst du aber günstig mit 200€ für die Vernickelte hier Mal eine Schwarze ohne weiteres Zubehör.

    Rarität Pistole Original Röhm RG96, RG 96, mit angeschrägten Verschluss aus 1996, 9mm Knall, PTB 699
     
    chr, tribun77 und westfeuer gefällt das.
  22. Das ist ja eine 96er die sind teurer. Habe ich auch und schon vor 2 Jahren 220€ dafür bezahlt. Heute ist die vielleicht 250 wert aber auch nur wenn du den richtigen Käufer findest. Die bei Egun ist zudem weit weg von einem Zustand der das annähernd wert wäre.
     
  23. chr, device_null, cal.45acp und 2 anderen gefällt das.
  24. Lutzmannrollerfahren, chr und Pyropath gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden