Firmen & Shops Ein Blick in die Zukunft

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von JGWB, 7. Dez. 2013.

  1. wie ist das eigentlich... eine Idee war schon mal soweit vorhanden , in die Produktion wiederzubeleben bzw den schritt in eine eigene Produktion zu wagen . das kommt doch nicht von sonst woher ? ..... ist der markt so kommerziell....
    angetrieben von der sehnsucht älteren feuerwerk mit Qualität ... sind die anderen 08/15?!
    wird das umsetzbar sein ..... wenn ja wäre das der Q !!!!

    werden bis jetzt nur "Beta-versionen" getestet ?
    oder läuft evtl. produktion schon ?!

    wir können gespannt sein ....

    CU

     
  2. Das wäre zu schön um wahr zu sein.
    Noch einmal richtige Handgefertigte Zyl. Kanonenschläge mit richtiger, abgebundener Würgung, maximaler NEM und sattem SP Knall. :)
    Alternativ würde mich ein Zyl. Kanonenschlag aller Ofi Riesenkanonenschlag D auch befriedigen. Ganz so lang muss er natürlich nicht sein, wobei gerade das dem Kanonenschlag einen gewissen Charme gibt. :joh:
     
    B!zzY gefällt das.
  3. Mein Blick in die Zukunft ist ehr düstern, obwohl ich auch Batterien sehr mag sehe ich diese Artikel in Zukunft alles beherschend. Sogar bei der Umfrage hier im Forum, welcher Importeur hier der Beste war belegen die ersten Plätze nur Firmen die hierzulande fast ausschließlich Batterien anbieten... Keine kleinen Fontänen mehr, keine kleine Vulkane, keine Vögel, Sonnen, Rolis, kein Leuchtfeuerwerk überhaupt, keine Raketen, kein Bodenknallkörper jeglicher Art. Kein Feuerwerk, das man nutzen kann um die Kinder in die Materie einzuführen, kein Kat1. Traurig, dass gerade die User aus diesen Forum all diesen Artikeln den Todesstoß geben. Ich finde Batterien auch wunderbar fürs Mitternachtsfeuerwerk aber das ganze Silvester nur Töppe zünden wäre mir extrem langweilig. Aber das ist wohl scheinbar der Trend :(
     
  4. Woran das nur liegen mag, dass keiner Rölis nennt?
    Außer die farbreinen von Nico, kann man alle in die Tonne kloppen.
    Die von Heron sind schon wieder ganz andere Liga, und auch preislich nicht gerade günstig.
     
  5. ihr habt recht...es wird den kleinen dingen zu wenig beachtung geschenkt...ich habe bisher zu jedem jahreswechsel ne menge leuchtfeuerwerk unterschiedlichster art gezündet aber erwähnen tue ich es kaum bis gar nicht... da das was ich am liebsten zünde mag, die älteren varianten der vulkane,fontänen...die neue sachen die es gitb bzw die alten sachen im neuen gewand, werden immer schwächer...also nach meinem eindruck...so hoffe ich das ich dieses jahr in den onlinesops den einen oder anderen etwas älteren leuchtfeuerwerkbeutel bekomme...mal schauen am jahresende wissen wir mehr :)
     
  6. An den XXL Batterien wird halt mehr verdient. Ich finde es persönlich auch schade, daß dem *Kleinfeuerwerk* zu wenig Beachtung geschenkt wird.
    Ich fände es für die Zukunft schön, wenn es Firmen gäbe, die diesem Sektor(Vulkane, Fontänen,Römische Lichter, Vögel, Raketen, Knall und Pfeifartikelt) in Zukunft mehr Beachtung schenken würden
     
  7. Wow wir sind mal komplett einer Meinung! Aber ich würde mir da nicht all zu große Sorgen machen!
    Da Firmen wie Blackboxx, Heron etc ja nie in die Discounter kommt. Und ich denke das Discounter mindestens 80% des Umsatzes in Deutschland macht. So sagt es z.b auch Weco und Co.

    Wenn es speziell um bessere Böller geht und diese teuer werden und die Masse nicht kauft, dann lohnt es sich für sie nicht.

    ALSO Leuchtfeuerwerk, Raketen und Co werden uns immer bleiben.
     
  8. Naja Pyrogiochi macht das doch und die haben wie ich finde ganzs nette Sachen. Vorallem haben sie was anderes zu bieten als die anderen Hersteller/Importeure sind dafür halt eben nicht gerade billig aber für Qualität zahle ICH gerne mehr!!!
     
  9. Aber Pyrogiochi hat nur China-Importe im Programm, oder?

    Darf man eingentlich auch erfahren, welche Personen hinter den neuen Berckis stecken?

    Ich wünsche mir jedenfalls eine Menge "Krimskrams":

    - Vulkane (silber, silber-blau, silber-rot)
    - Fontänen (exklusive Variationen, gerne auch um die 50+ g) ohne Crackling und Pfeifsätzen, aber z. B. extrem bunt mit allen möglichen Farben, oder reinfarben
    - Sirenen
    - Fontänen, 7,5 g, F1
    - Gold- und Silberregen mit 7,5 g, F1
    - Tourbillons
    - stehende Bodenwirbel (wie eine kleine inverse Krone)
    - Handfontänen wie von Silberhütte/Depyfag (z. B. Prachtfontäne)
    - Römische Lichter (vergl. Nico) ggf. mit Sprühphase
    - Schneckensonnen
    - Raketen mit exkl. Effekten, wie Silberwirbel (siehe Comet), Sonnenraketen, Titan-/Ratteraufstieg usw.
    - Springbrunnen
    - Kracher, klein (wie z. B. HH Schweizer)
    - Kracher, mittel :)
    - Kracher, groß :joh:
    - Kracher, super :D
    - Kracher, supergroß :dontthinkso:
    - Kracher, supragroß :rolleyes:

    Ok, das mit den dicken Kanonenschlägen überdenke ich noch einmal ^^
     
    derfeuerwerker1000 und Raketenwerfer gefällt das.
  10. Wäre mal wieder schön Böller/Kanonenschläge zu habe die diesen Name auch verdienen. Vorallem wäre es auch gut, wenn nix rieseln (Tonerde) würde sobald man die Packung öffnet oder schon das SP in der Packung verteilt ist. Wäre schon ein Anfang für mich.
    Wie wäre es auch mit einer Premium Serien die man nur vorbestellen kann und dann extra gefertigt würden. Keine Ahnung ob sich sowas überhaupt lohnen würde, wegen der BAM kosten...

    Unseren EU Nachbar schaffen saubere Knaller auch, dann sollte es auch in Deutschland auch möglich sein oder?

    Bei den anderen Produkten lass ich mich überraschen. Bin gespannt auf eure Produkte
     
  11. Da bin ich mal gespannt bei meinem diesjährigen feuerwerk kamen auch hauptsächlich Batterien bzw. Diamond Single Shot zum Einsatz ganz einfach weil die ne sehr gute Qualität hatten und beeindruckende Effekte.

    Aber zum ersten mal seid Jahren hatte ich wieder Raketen und zwar von Nico die beiden Pakete ausm Norma und was soll ichs agen diese waren sehr gute Zeitvertreiber vor null Uhr :) sehr schöne Effekte.

    Zum testen hatte ich auch eine Zinkrakete welche nochmals besser war als die Nicos... Wau

    Das heißt für mich nächstes Jahr eindeutig wieder Raketen :)

    Hierzu hatte ich noch die Bugano Vulkane die ich schon immer liebe und froh war das es diese dieses Jahr auch hier gab, die Jahre davor hab ich sie mir aus der Schweiz mitbringen lassen.

    Aber alles weitere ist es für mich nicht werd zu kaufen denn ich hatte auch nen paar Böller aber diese waren wie erwartet alles andere als gut. Ich wollte zwar auch die Flash Bang testen aber da man diese abholen muss wurde daraus nix.

    Also für mich wären solche Sachen interessant:

    - Sonnen aber dann auch mit eindrucksvollen Effekten
    - gute Raketten
    - Vulkane mit überraschungseffekt und der Effektehöhe der Buganos
    - dreistufige Pfeifer oder Pfeifer mit besonderen Sound als Singleshot
    - Helios Wirbel als Singleshot
     
  12.  
  13. Allem Anfang wohnt ein Zauber inne...

    Liebe Feuerwerksfreunde,

    wir wünschen Euch allen ein gesundes neues Jahr 2014 und hoffen, daß Euer Jahreswechsel so schön laut, bunt und lustig wie unserer war!

    Es freut uns, Euch heute Näheres zu einigen Produkten aus den Kategorien 1 und 2 mitteilen zu dürfen, die in absehbarer Zeit erhältlich sein werden. Im Einzelnen sind dies:

    ~ Silber-, Gold- und Flimmerfontänen, teilweise mit farbiger Bengalbasis

    Diese Fontänen werden nach alter Manier hergestellt, unser Schwerpunkt liegt dabei auf zeitlosen Effekten, die dem Genußfeuerwerker wie auch dem Gestalter ausgefeilter Kategorie 2-Feuerwerksdarbietungen gleichermaßen ansprechen. Die Gold- und Silberfontänen werden einen eher kräftigen, die Flimmerfontänen einen ruhigen und edlen Abbrand aufweisen.

    ~ Gold- und Silberregen, jeweils als Kategorie 1- und 2-Ausführung

    Als bekennende Anhänger schöner Handfontänen werden wir Gold- und Silberregen in klassischer Form als Kategorie 1-Artikel anbieten, sowie eine größere Variante mit Griffstück für die Kategorie 2. Beide Ausführungen werden einen langziehenden Funkenfall erzeugen.

    ~ Wunderkerzen in verschiedenen Größen

    Auf der Suche nach gleichgesinnten Feuerwerksbegeisterten, die unsere Philosophie teilen, sind wir auf einen kleinen Familienbetrieb gestoßen, der hochwertige Wunderkerzen in handwerklicher Arbeitsweise herstellt. Die Qualität dieser kleinen Sternenwerfer hat uns so überzeugt, daß wir sie in unser Programm aufnehmen werden.

    ~ Knallbonbons

    Für jede Feier geeignet, liebevoll gestaltet, mit kleinen Überraschungen gefüllt und vor allem wirkungsvoll, so sollten Knallbonbons sein. Wir finden, daß es an der Zeit ist, so manchen der eher lieblosen Import-Knallwürste Produkte entgegenzusetzen, deren Verwendung wieder richtig Spaß macht. Werden in verschiedenen Ausführungen und Gebindegrößen erhältlich sein.

    ~ Wachsfackeln in zwei Größen

    Zulassungsfrei, daher bereits in allernächster Zeit erhältlich. Die größtenteils händische Herstellung und Verwendung von Rohstoffen guter Qualität garantiert einen gleichmäßigen Abbrand. Ideal geeignet für Nachtwanderungen, Festlichkeiten im Freien und Bürgerzusammenrottungen von Fackel- und Mistgabelträgern zwecks umgehender Vertreibung von Frankenstein-Monstern.

    ~ Berckholtz-Kanonenschlag

    Klassisch gewürgt, knallrot und so wirkungsvoll, wie man das von einem Knallkörper dieser Ausprägung erwartet. Der Zeitpunkt der Verfügbarkeit dieses Produkts steht im Augenblick noch nicht fest, wir halten Euch auf dem Laufenden.

    Wir können Euch versichern, daß wir bei der Auswahl und Produktion der Artikel unseres Programms ein stetes Augenmerk auf eine hohe Qualität der Wirkung, Gestaltung und Verarbeitung richten werden. Für uns gibt es keinen "Kleinkram", jedem Produkt wird über alle Klassen hinweg die selbe intensive Beachtung geschenkt, vom kleinsten Jugendfeuerwerksartikel bis zur dicksten Salutbombe.

    Details bezüglich Verfügbarkeit, Preise und dergleichen mehr werden an dieser Stelle veröffentlicht werden.

    Informationen über uns und unsere Arbeit könnt Ihr Euch auf unserer Website ansehen, die sehr bald online gehen wird, worüber wir Euch zu gegebener Zeit informieren werden.

    Herzlichen Dank für Eure Anregungen und Ideen, das darf gerne so weitergehen. Bleibt dran, Leute! :)

    Mit feurigen Grüßen aus den Tiefen des JGWB-Geheimlabors,

    die neuen Berckhöltzer
     
  14. Ich bin wirklich gespannt was Ihr mit den derzeitigen Gesetztesgebungen aus den "Dingern" rausholen könnt. ;)

    Für die Zukunft weiterhin alles Gute!

    Gruß
    SteVens
     
    Esodamreps gefällt das.
  15. Juhuuuu!!!!
    Ihr seid wirklich die besten! :D
    Und vor allem, wie schnell das jetzt alles ging!
    Ich freue mich riesig auf eure Produkte und eure Webseite!
    Macht weiter so und nochmal vielen Dank!


    Gruß RSpyro
     
  16. Nach langer Zeit mal wieder ein Neuigkeiten-Beitrag der meinen Puls erheblich beschleunigt!
    Das hört sich sehr sehr gut an!!

    Alles Gute bei den weiteren Vorbereitungen und der Umsetzung!

    Pyro-Dan
     
  17. Leute an Lautstärke Begrenzung und Streuung hat sich nichts verändert. Versteht doch das es allein am willen des importeur bzw Hersteller liegt. Natürlich ist es möglich einen Feistel Donnerschlag noch heute einer BAM Prüfung positiv durchlaufen zu lassen.
    Einen guten Kanonenschlag her zu stellen ist definitiv einfacher als einen klassischen China Böller!
     
  18. Das sich nichts an den Begrenzungen geändert, weiß ich. Deshalb schrieb ich ja unter den derzeitgen gesetzlichen Normen. Wenn ich mich so an die letzten zylindrischen Kanonenschläge von Lidl erinnere, kann man diesen Dingern einfach nicht der Name "Kanonenschlag" verleihen. Dies ist ledlich ein Apell bzw. ein Zuspruch hochwertigerer Qualität.

    Gruß
    SteVens
     
  19. Bis 2006 war der gewürgte große Weco Kanonenschlag bei lidl noch top! Nach dem die würgung weg war ging es bergab. Das war entweder 2008 oder 2009
     
  20. Vielen dank für die Infos! Besonders über die Gold/silberregen sowie den Kanonenschlag freue ich mich. Auf die Fontänen bin ich aber auch gespannt!
     
  21. Ich warte gespannt auf die Fontänen und auf den Kanonenschlag. Endlich mal eine Firma die sich auch persönlich für die Liebhaberei interessiert. (PyroArt mal ausgenommen :) )
     
  22. Dann produzier doch mal - bin gespannt, ob es denn so einfach war ;)!
    Einen zylindrischen Kanonenschlag herzustellen ist eine wahre Kunst! Die Hülse muss aus dem richtigen Material bestehen und richtig verpresst sein, es kommt auf das richtige Schwarzpulver an, die Platzierung der Pulverkammer, das Verschlussmaterial, man muss die Splitterwirkung möglichst gering halten, die Bickford muss richtig eingesetzt werden, sodass sie nicht ausschießen kann, dass Verschlussmaterial sollte nicht ausschießen...
    Wenn du ein Beispiel dafür haben willst, dann schau dir bitte mal die CE-F2 Cobra BP an, da sieht man, dass es nicht so einfach geht...
    Klar könnte man eine Kanonenschlag à la Feistel Donnerschlag wieder zulassen, dann lass bei denen aber bei einer Stichprobe aber einer dabei sein, dessen Streuwirkung die 8m überschreitet... und das Gejammer ist groß, die Zulassung entzogen :blintzel:!
     
  23. Du sagst es ja selber! Ich glaube das ein zylindrischer bei Weco größten Teil maschinell hergestellt wurde, sowie bei den anderen auch.
    Und die Prüfung ist dieselbe geblieben bis 1998 glaube ich. Und geändert wurde nur, db hoch auf 120 sogar und es darf nichts mehr glimmen gar brennen. Aber die Streuung ist immer dieselbe geblieben!!! 8 Meter Radius.
    Ihr sagt selber das die Qualität am Preis scheitert. Nicht an den BAM Anforderungen!
     
  24. Na, das ging ja jetzt fix :eek::)

    Mag zwar komisch klingen, aber im Dezember '13 hatte ich mir für dieses Jahr sogar schon einen Budget-Plan für JGWB-Artikel zurechtgelegt, obwohl sich dies hier alles (zugegeben) recht illusorisch las. Ich bin gespannt. welche Feuerkunst bis zur heißen Phase den streng geheimen Laboren noch so entspringen :)

    PS: Die Gesetzesänderungen gibt hier nachzulesen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden