Handhabung & Technik Ein kompletter Anhänger voller Mörser

Dieses Thema im Forum "Professionelle Technik, Sicherheit, Handhabung" wurde erstellt von Labmaster, 31. Aug. 2016.

  1. Schließe mich deiner Meinung an, würde auch nicht auf die Idee kommen 340 Rohre auf 20Qm zu packen. Zu mindest nicht wenn ich eine andere Möglichkeit habe....
     
    saibot_100 gefällt das.
  2. Im Rohr verladen und bezündert die Ware zum Abbrenner fahren....Mann Oh mann....
    Das hab ich bei uns in der Gegend auch schon beobachtet. Da packt mich das kalte Grausen.
    Das hatte dann auch erklärt, wie man ein Musikfeuerwerk zu zweit in 2 Stunden aufgebaut kriegt.:rolleyes:
     
  3. #28 anton, 5. Apr. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. Apr. 2018
    1974 !! ließ ich mir einen Anhänger schweißen, der (nach Berechnung eines Sachverständigen) den Abschuß von wenigstens 125mm Zylinderbomben mit 3000 Gramm mühelos übersteht. Geschossen wurden dann allesrdings nur Bomben bis 100mm, aus Platzgründen 20x100mm, 20x75mm und 20x 65mm. Hat immer wunderbar funktioniert und fertig verkabelt mit je 40 poligen Steckern und selbstgebauter, damals noch elektromechanischer programmierbarer Zündanlage. Dazu kamen sog. "Stichleitungen", welche vom zentralen Verteiler am Anhänger für div. Bodeneffekte, Römer etc. und größere Bombenverwendet wurden.

    Übrigens ist so praktisch jede Bombe "einzeln verpackt"

    Das Problem ist nicht technischer oder fachlicher sondern gesetzlicher Natur.
     
    Chemiculus gefällt das.
  4. Kurz Offtopic:
    Wieso gibt es eigentlich nur eine 0.5" Zwischen größe ? Also 2" 2,5" 3" 4" 5" ... und nicht gleich 2" 2,5" 3" 3,5" 4" ... ?
     
  5. Das kommt, zumindest meines Wissens nach (und werde da gerne eines besseren belehrt), aus alter Zeit, wo es noch die alten Kategorien hab.
    Damals hat es ja Mörser für den Endkunden gegeben und da wurden die Kaliber immer etwas größer, bis man mal bei 2.5 war

    Lg
     
  6. #31 anton, 6. Apr. 2018
    Zuletzt bearbeitet: 6. Apr. 2018
    Geben tut´s nix in Sachen Kaliber auf der Welt. Die Bomben wachsen ja nicht auf Bäumen.Man muß es schon machen. Und dann gibt´s (fast) Alles. Wir haben da z.B. Rohre auch für 80mm, 85mm, 90mm, 95mm, 110mm, 120mm, 130mm,140mm 160mm,180mm Bomben. Manche machen wir selber, manche kauft man dann eben dazu.
    Und Nochwas dazu:Mörser für Endkunden gibt´s seit ein paar Jahrzehnten, weil es "Endkunden" auch erst so lange gibt. Mörser aber gibt´s seit Jahrhunderten.
     
    bramml gefällt das.
  7. Ich denke, dass ich das einfach etwas falsch formuliert habe

    es hat - in Österreich sind sie mittlerweile verboten - Mörser der "Klasse 2" gegeben. Dies war bis zur Novellierung des Pyrotechnikgesetz im Jahr 2010 legal.
    Mittlerweile gibt es jedoch Mörser / Bomben lediglich in F4.

    Die Mörser wurden damals jedoch nur bis 2'' in die Klasse 2 zertifiziert und 3'' war dann bereits Klasse 3.
    Damit man größere Effekte haben kann und somit von der Vielzahl an Verkäufern heraussticht, wurde dann in weiterer Folge 2.5'' Mörser produziert, welche in AT auch in Klasse 2 eingegliedert wurden.
    Daher sind in AT zumindest die 2.5'' recht gängig.
    Wie es in anderen Ländern ist, weiß ich leider nicht.

    Natürlich gibt es (fast) alle Kaliber - jedoch sind andere eher selten / schwer zu bekommen - oder besser gesagt - in meiner Gegend (südliches Österreich) hätte ich noch nie andere Kaliber gesehen - abgesehen von Sonderanfertigungen

    Lg
     

  8. Na ja.....Aus China sind schon immer 2,5" Bomben gekommen. Das hat jetzt nichts mit AT zu tun. Und Mörser allein haben nichts mit dem Pyrotechnikgesetz zu tun, auch nicht mit der Novellierung 2010. Auch kannte das alte Gesetz in Klasse 2 keine Kaliberbeschränkung sondern eine Gewichtsbeschränkung bis 50 Gramm MEM. Ob das nun 2" oder 2,5" Bomben waren, war egal.

    Und was die Seltenheit anlangt ist auich das relativ. In meiner Gegend (auch südliches Nö sind freilaufende Elefanten eher selten.
    Erst letztes Wochenende haben wir in der Nähe von Gloggnitz Bomben im Kaliber 90mm, 120mm 130mm und 160mm geschossen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden