Pläne & Erlebnisse Ein langer Weg.... Danke!!!

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von saibot_100, 1. Dez. 2017.

  1. #1 saibot_100, 1. Dez. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dez. 2017
    Wow, mein 1000. Beitrag - Zeit um mal DANKE zu sagen!
    Danke an das Team von FEUERWERK.NET, allen voran natürlich an @Pyro (Markus) und natürlich auch Danke an die komplette Community für die zahlreichen tollen Diskussionen und Gesprächen.

    Ihr alle habt aus mir das gemacht, was ich heute bin :) Aber fangen wir von vorne an:

    Registriert bin ich hier seit Jänner 2010, zu Beginn war ich allerdings nur stiller Mitleser.

    Mein erster Beitrag war zeitgleich mein erstes Thema und dieses verfasste ich im Dezember 2011. Worum gings? Um das willkürliche und komplett ahnungslose vermessen und bewerten irgendwelcher F1-Artikel und Chinaböller. Ich wollte einfach mal „dazu“ gehören :D
    ---> Handhabung & Technik - Kleiner Keller Klasse I + Böller Test

    Im selben Jahr gab es zu Silvester dann auch mein erstes „choreographiertes“ Feuerwerk. Mit der Hand gezündet und zum Teil verleitet (Mit dem Wissen aus dem Forum) durfte dieses Feuerwerk ein nur sehr exklusiver Kreis betrachten – meine Eltern :D


    Im Dezember 2012 habe ich dann ebenfalls mit dem Wissen und der Hilfe aus dem Forum meine erste eigene Zündanlage gebaut. Sie ….. naja sagen wir mal so …. sie funktionierte :D Nein, Spaß bei Seite, bis auf einen kleinen Kabelbrand durch einen Kurzschluss funktionierte diese echt gut :)

    2013 wars dann endlich soweit – ich absolvierte den F3-Lehrgang in Österreich und legte mir eine Skydirector zu (die ich dann allerdings nicht wirklich lange hatte). Ab sofort durfte ich mich offiziell Pyrotechniker schimpfen – wenn auch nur für F3

    2014 ging es dann richtig los. Ich entschloss mich, mit Pyrotechnik nebenbei ein paar Brötchen zu verdienen und meldete das Dienstleistungsgewerbe und Handelsgewerbe für Pyrotechnik an. Ab sofort war ich also Besitzer meiner eigenen Firma – so schnell kanns gehen.

    Im Frühjahr 2015 …. ENDLICH – der F4-Kurs. Diesen erfolgreich bestanden, war ich endlich vollwertiger Großfeuerwerker. Zeitgleich begann eine wundervolle Auftragsserie: Die Silvesterfeuerwerke vom Ennser Stadtturm. 2015 durfte ich diese erstmalig realisieren und die Bevölkerung sowie meine Auftragsgeber waren begeistert! Es ist so ein tolles Gefühl wenn man Anfang Jänner einkaufen geht und man belauscht an der Kasse ein Gespräch zwischen 2 Damen, wie toll dieses Feuerwerk nicht war. Heuer darf ich das Feuerwerk zum 3. Mal ausführen .


    2016 eröffnete ich dann auch meinen Onlineshop. Welcher umgehend besser angenommen wurde als zuerst gedacht. Seither kenne ich die wahre Bedeutung von „Stress“. Außerdem legte ich mir endlich meine Traumzündanlage zu: Eine Explo in der X2-Serie <3

    Tja, das war er. Mein pyrotechnischer Werdegang geprägt durch das Forum. Rechtsfragen, technische Fragen, Allgemeinwissen,… Alles Sachen mit denen ich mich ans Forum wendete und ohne diese so etwas nie möglich gewesen wäre. Als kleines „Danke“ meinerseits wurde ich mittlerweile auch Sponsor.

    DANKE!!!!!!!!!!


    Zum Schluss noch eine kleine Bitte: Respektiert euch und habt euch lieb. Ich weiß, die Emotionen gehen oft hoch aber im Endeffekt haben wir doch alle das selbe Ziel :)

    Leuchtende Grüße,
    euer Tobi
     
  2. Gar nicht schlecht finde ich das "erste" FW von dir :)
    Immer witzig die Kommentare und AAAH und OHHH und UHH von halb betrunkenen Frauen bei solchen Videos haha.
    Kenne ich von meinen FW auch gg
     
  3. Die "halb betrunkene" Frau die du da hörst war meine Mutter und die war nicht betrunken, nur begeistert :rolleyes:
    Aber ich weiß was du meinst^^ :D
     
    Esnomia und Beni gefällt das.
  4. saibot_100 gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden