Meldung Einbruch in Bochum: Feuerwerk aus Container gestohlen 6.000,- € TIPPGEBER-PROVISI

Dieses Thema im Forum "Termine, Neuigkeiten" wurde erstellt von dassamba, 2. Dez. 2020.

Schlagworte:
  1. Diebstahl in Bochum: Mehrere Paletten Feuerwerk aus Container gestohlen
    6.000,- € TIPPGEBER-PROVISION!

    Vermutlich im Zeitraum vom 15. November bis zum 30. November 2020 wurden aus einem mit mehreren Stahl-Bügelschlössern und Vorhängeschlössern massiv gesicherten Container in Bochum insgesamt ca. 4-5 Paletten Kategorie 2 Feuerwerkskörper gestohlen, insgesamt ca. 100 Kartons. Es handelte sich zu 95% um Feuerwerksbatterien des polnischen Importeurs Jorge und wenige Kleinartikel der Firma Nico Feuerwerk.

    Die Täter durchtrennten offenbar sämtliche von außen angebrachten Sicherungen und hinterließen dabei keinerlei Spuren. Es ist möglich, dass die Täter sich ungestört gefühlt haben. Der Diebstahl kann zu Nacht- und Tageszeit passiert sein. Vermutlich entnahmen die Täter die in braunen Kartons verpackten Feuerwerkskörper händisch. Es ist möglich, dass dies unter Zuhilfenahme einer Sackkarre passierte und dass der Abtransport mit einem LKW, Transporter oder einem Fahrzeug mit Anhänger passierte.

    Sollte euch ein Posten Ware angeboten werden, auf den die obige Beschreibung grob zutrifft, sind wir über Hinweise sehr dankbar. Im Zweifel können weitere Detail-Infos zu den genau enthaltenen Artikeln gegeben werden. Es ist möglich, dass die Ware nicht nur in NRW, sondern auch im Großraum Sauerland oder im gesamten Bundesgebiet zum Kauf angeboten werden könnte.

    Ausgesetzt ist eine Tippgeber-Provision in Höhe von 6.000,- € für den entscheidenden Tipp, der zum Wiedererlangen des Diebesguts führt! Hinweise werden auch anonym entgegengenommen, die Auszahlung ist auch anonym möglich.

    Hinweise bitte an: [email protected]
    Verschlüsselter und anonymer Kontakt über den Messenger-Dienst Telegram: @Feuerwerksdiebstahl
    Oder per PN hier im Forum
     
  2. Schon wieder?
    War doch letztes Jahr auch....
     
    PYRO-Berlin und reyzix gefällt das.
  3. Jedes Jahr das Gleiche... lieber die Container nächstes mal an einem überwachten Platz abstellen :mad:
     
  4. Schon wieder? Das müsstest du aber mal erklären.
     
  5. Grundsätzlich: Informationen immer direkt an die Polizei, nicht an Dritte.
     
    Mathau und schnix gefällt das.
  6. @dassamba kommt das nicht jedes Jahr vermehrt vor? So hab ich die Aussage zumindest verstanden...
     
  7. Das passiert jedes Jahr mehrfach in DE...bisschen füh hier aber nichts "besonderes".
     
  8. Glaube hier gehts nicht um den üblichen LIDL Container, sondern um das private Material eines Kollegen.
     
  9. Ich dachte auch erst erst das wäre der Tread aus dem letzten Jahr , aber doch nicht sondern ein aktueller ...
     
  10. Ich dachte gerade im ersten Moment um ehrlich zu sein auch: "Na wer hat denn da jetzt den alten Thread von letztem Jahr ausgegraben?"
    Wirklich schade, dass sowas anscheinend vermehrt vorkommt.
    Zum Glück stehen meine Container gesichert und wir haben zudem sehr wachsame Nachbarn. ;-)

    Ich frage mich nur immer, wer so etwas tut.
    Mir drängt sich immer wieder der Gedanke auf, dass das ja Leute sein müssen, die zumindest grob wissen, was Sie da tun.
    Für derartige Mengen (100 Karton) brauchst du ja auch erstmal Abnehmer.

    Ich drücke die Daumen, dass die Diebe gefunden werden.

    Beste Grüße
    RSpyro
     
    Gattaca303, vronex, reyzix und 2 anderen gefällt das.
  11. Naja man könnte wenigstens mal ne Wildcamera reinhängen wenns einem wichtig ist...Bügelschlösser knackt meine 8 jährige Tochter mitm Bolzenschneider...Das ist keine Sicherung, das ist was fürs gute Gewissen wie am Rad diese komischen bunten Spiralkabelschlösser damit kannst vielleicht nen alten Helm anschließen...Ebikes werden gekauft für 2000 Euro aber dann für 15 Euro Schlösser dran.

    Da stehen doch erhebliche Werte in sonem Container warum sichert man das nicht anständig?Einmal angeschafft kann man die Sachen doch auch Jahre benutzen.

    Achja Leuten was zu klauen ist das Allerletzte.Ob für Eigenbedarf mit mehreren oder als Wiederverkäufer ich wünsche den Dieben nichts gutes.
     
    psymon und Pyro tha dragon gefällt das.
  12. Da fehlen einem echt die Worte. Ich hoffe das klärt sich auf. Bei uns im Rewe Getränkemarkt haben sie auch vier mal hintereinander eingebrochen und Zigaretten in Höhe von mehreren 1000 Euro gestohlen.
     
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden