Pläne & Erlebnisse Erlebnisberichte & Einkaufswahn 2019

Dieses Thema im Forum "Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse" wurde erstellt von Koboldbombette, 28. Dez. 2019.

  1. #76 CaseyWells, 28. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dez. 2019
    Danke @Koboldbombette für einen meiner Lieblingsthreads hier im Forum. Schon einige klasse Berichte gelesen, so dass ich nun auch den Drang verspüre euch meinen "Grenzland-Bericht" :) zu senden.

    Die letzten Wochen war ich sehr stark eingebunden und wie es dann so ist, wenn man den ersten Tag frei hat, bin ich heut früh mit Husten, Halsweh und weiteren ernstzunehmenden Symptomen erwacht. ;) Die Vorfreude war jedoch da, so dass ich mich aufgrund der Nähe zur Niederländischen Grenze recht früh ins Auto setzte.

    Als ich um 6.45 Uhr auf den Lidl Parkplatz fuhr, konnte ich schon reichlich gelbe Kennzeichen sehen. Da ich weiß, dass diese Delegationen strategisch vorgehen und militärisch geschult sind, bin ich direkt weiter zum Netto. Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, dass hier aufgrund des Angebotes von Lesli nicht ein weiterer Kunde vor Ort war. Dementsprechend entspannt konnte ich mir vor Ort die Auswahl angucken. Dabei blieb es auch mehr oder weniger, denn ich hatte die Crouching Tiger eigentlich 3 x auf der Liste für meinen Dreierfächer, aber diese wurde lt. Aussage der Verkäuferin von der Zentrale gestrichen. Hab dann nur etwas Kleinzeug für die Kinder mitgenommen.
    Beim rausgehen sah ich einen älteren Herren mit Sicherheit ende 60, der schnellen Schrittes und bewaffnet mit einem kleinen Körbchen in den Laden lief. Man erkennt die Pyroverrückten ja teilweise schon am Equipment und am hektischen Gang, aber aufgrund des Alters dachte ich mir, dass es vermutlich nicht so sein wird. Getäuscht! Diesen Herren habe ich dann tatsächlich im Laufe des Vormittags beim Aldi und bei einem weiteren Netto getroffen, da er vermutlich auch die Crouching Tiger suchte. Fand ich gut...

    Direkt im Anschluss dann zum Lidl. Voll ohne Ende. Überall Zweierteams, einer holte, der andere hielt Wache. Warenträger bei den Batterien so gut wie leer. Toll, dass Lidl so modern ist und via Youtube und Exklusivveranstaltungen die Artikel bewirbt, aber stellt den Mädels auf der Fläche in umsatzstarken Regionen doch mal mehr Personal zur Seite! Hab mir nur schnell geschnappt, was noch da war und ab zur Kasse. Hätte gerne mehr gekauft, bin aber nicht mehr motiviert genug um eine Stunde auf Artikel zu warten. Gekauft habe ich die Pretty Heaven, Laser, Bugano blink, Bugano Einhornpups, Bugano Color, Bugano gold/silber. Reichlich Tischfeuerwerk.

    Anschließend wie in jedem Jahr eben den Aldi angesteuert, um einen Bugano Silber zu kaufen. Warenträger voll, Laden leer. Aus unerklärlichen Gründen stand dann noch ein Weco Drachenzauber und Knallbonbons auf dem Band an der Kasse. Hat mich irgendwie angemacht... zum testen und so, ihr kennt das. :D

    Dann wollte ich zum Kaufland in der Hoffnung, dass man hier aus den Vorjahren dazu lernt und den Feuerwerksverkauf nicht in Schülerhand gibt. Das war auch so, aber die Verkäuferin kam einfach nicht nach bei dem Ansturm an Kunden. Da ich immer kränklicher wurde, verließ mich die Lust... hab dann Brötchen gekauft und bin zur Frau und den Kindern nach Haus, um erstmal gemütlich zu frühstücken.

    Nach dem Frühstück bin ich dann los in die Metro. :eek: Keine Sorge, nicht um Feuerwerk zu kaufen, sondern um den Einkauf für die Party zu erledigen. Feuerwerk im weiteren Sinne ist dann doch im Körbchen gelandet in Form von 40 Partypoppern. Die Kinder fanden die im letzten Jahr klasse.

    Da ich dann schon in Richtung Ruhrgebiet unterwegs war und die Einkäufe in Thermoboxen verstaut waren, bin ich recht spontan zum Ruhrfeuerwerk Verkauf gefahren. Im Vorjahr fand ich es dort sehr chaotisch, aber man konnte ja schon zwischen den Zeilen im entsprechenden Thread lesen, dass man dort an sich arbeitet. Das war auch tasächlich so. Drei Kassen, eine nur für Abholer und den Laden anders strukturiert. Während man anstand, konnte man an den Tischen in Ruhe die Ware aussuchen. Mitgenommen habe ich Funke Pfeifraketen Kaliber B, Funko Cuckoo 1, Funke Cuckoo 2, Funke Honey Badger, Funke Riesenfontäne 1, Funke Riesenfontäne 4 und 5 Pakete A Böller von Funke. Da ich für Crouching Tiger noch 3 x Ersatz benötige, werde ich hier am Montag noch mal hinfahren oder ggfs. zum Verkauf von Talfeuerwerk.
    Geschichte am Rande: Beim Ruhrfeuerwerkverkauf war ein kleiner Nachwuchspyro zu beobachten, welcher mit Mutti, Vatti und Schwester zusammen da war. Er war sichtlich aufgeregt, die anderen nicht. Er schlängelte sich immer durch die Wartenden, damit er sehen konnte was es gibt und seine Musthaves zu ergattern. Freundlicher Kerl. Entweder du hast den Funken im Blut, oder nicht. :D War recht witzig zu beobachten.

    Hier die Bestellungen/Einkäufe im Bilde:

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    Das war es erstmal von meiner kleinen Tour. Werde mich jetzt auskurieren und eure Berichte lesen!

    Wünsche schon mal einen guten Rutsch und gut Schuss!
     
    NiHao, Fellon, mfxmfx und 14 anderen gefällt das.
  2. Heute bei einem kleinen lokalen Händler vor Ort:“Zehn Kubis bitte“ Er öffnet ein Riesen VE Karton - Rand voll mit Nico Kubis und steckt zehn Stück in eine Tüte wie Gemüse. Ich konnte mein Grinsen nicht verbergen. Ich hätte am liebsten den Karton, genau so mitgenommen..
     
  3. Hello again ,
    Ich bin zurück von der Einkaufstour :), Dank meines Sohnes wurde der Kofferraum gut gefüllt. Beim 1. STOP 6:45 Uhr bei Krümet in Lüneburg standen ca. 40 Leute vor der Tür .
    Wie vereinbart ist @Böllerboy auch schon dagewesen. Um 7:00 Uhr wurde der Laden gestürmt, dabei hielt ich mich zurück und nahm einen Einkaufswagen. Alle rennen zum Tisch mit den günstigsten Kleinbatterien .Mein Sohn hat die Übersicht behalten und sich die einzige Panda Red Heat geschnappt. Diese Batterie ist die größte Überraschung des Tages :phantastic:. Die restliche Tour verlief total entspannt ab....

    Ein kleiner Einblick in meinen Kofferraum :whistling:

    [​IMG]
    Die Raketensortimente befinden sich noch auf der Rücksitzbank :friendsdrink:1. Tag geschafft ( überlebt :D )

    Edit: Bericht lag im falschen Thread herum :lol::rofl:
     
    Pyro-Dream, NiHao, frank dux und 6 anderen gefällt das.
  4. Alles im einen ist heute alles sehr gesittet zu gegangen und ich bin auch sehr gut durch gekommen, sowohl im verkehr als auch in den läden selber.
    1.Norma die filiale die ich ausgesucht hatte war geschlossen seid dem 24.12... blöd gelaufen
    2. schnell in netto rein und einige sumos und paar raketen geholt, alles direkt bekommen und war nach 5 min wieder raus
    3. aldi nord, hab alles sofort bekommen nur 1 von 5 heavy metal reloaded hat mir gefehlt, daher musste ich satte 15 min warten bis die verkäuferin nachschub geholt hat..
    4.Lidl alles recht ruhig, hab auch alles direkt bekommen was ich wollte
    5 kaufland war auch nix los, meine 3 blody marys konnte ich auch sofort mitnehmen
    6 im Jawoll war ein bisschen was los, habe aber auch hier alles problemlos bekommen
    7 Pyro brothers, meine 2 vorbestellten 1960er schinken waren weg, musste dann ca 15 min warten und hab als ersatz katan D schinken bekommen 2 stück für 19,99.€ ebenfalls, denke damit bin ich gut gefahren :D auch hier musste man nicht lange an der kasse warten
    8 Talfeuerwerk trotz hochbetrieb lief alles super ab, musste zwar etwa 30 min warten bis ich die bestellung bekommen habe, aber ansonsten war alles super, habe auch alle artikel im ladenkauf noch erhalten die ich wollte.
    9 Ruhrfeuerwerk Dieses Jahr um ca 15.30 da gewesen, diesmal ist alles glatt gelaufen, meine bestellung war vollständig und habe ich nach 5-10 min erhalten, wie versprochen hat sich was verbessert
     
    NiHao, CaseyWells und Paul Panzer gefällt das.
  5. War heute eigentlich nur meine Bestellungen abholen und wollte für meine Freundin noch den Einhornpups kaufen - erstaunlich wie viele Leute im Lidl gelauert haben. 4 Lidl angefahren, schlussendlich alles bekommen. Lidl hat dieses Jahr einfach ein super Angebot - daher sicher auch der enorme Andrang. Andere Discounter haben einfach verpasst ihr Sortiment anzupassen und Abwechslung reinzubringen.Lidl geht da einen guten Weg, der Absatz wird ihnen Recht geben. Wird wohl dann nicht mehr lange dauern, bis der Rest mit dem Verkauf auch aufhört. Es ist zu oft das Gleiche und die Qualität ist meist unterirdisch. Viele bestellen zunehmend online oder gehen zum Fachhändler. Mich stört es nicht - ist zwar ein Stück Silvesterfeeling was verloren geht aber naja. Es verlagert sich gewissermaßen nur :)
     
    NiHao und 1991Pyro gefällt das.
  6. Bei mir ging es heut auch recht untypisch zu.
    Nach Abholung in Gronau ging es tiefenentspannt weiter.
    Im Aldi wurde die obligatorische Poison gekauft, im Netto 2x die Cloud Busters.
    Im Lidl habe ich nur 3x Elysium, 1x Laser und einen Blink Stars mitgenommen.
    Entgegen dem Prospekt standen auch noch 3 Galaxis im Laden.. hoffe die sind Montag weg... werden sonst wohl noch meine :D
    Das 4er Pack Comet Kubis aus dem K+K konnte ich auch nicht liegen lassen. :)
     
  7. Sagt mal, kann man Feuerwerk eigentlich auch noch wieder umtauschen/zurückgeben? :rolleyes::confused:
     
  8. RAUS! :eek:
     
    NiHao, mfxmfx, Vulkanier und 2 anderen gefällt das.
  9. Bestimmt, aber warum?
     
    _bsvag_ gefällt das.
  10. Der übliche Einkaufswahn halt... da sind leider Sachen im Wagen gelandet, die ich gar nicht brauche, weil viel zu viel... :rolleyes:
     
  11. Einfach mal freundlich nachfragen. Klappt bestimmt.
     
    _bsvag_ gefällt das.
  12. Hier mal mein Bericht. Ein Stück in 2 Akten.

    1. Akt

    Aufzug

    Ich habe mich, wie jedes Jahr mit Kumpels aus der Schulzeit um 17 Uhr getroffen. Wir sehen uns nur sehr selten im Jahr. Alle zusammen meist nur zwischen den Jahren, wenn die Ausreisser in der Heimat bei Eltern sind. Es war ein netter Abend. Lustige Witze, Bierchen, Quatsch. Dieses Jahr war das Ganze durch den Gastgeber zeitlich bis 23 Uhr begrenzt. Sonst trafen wir uns meist am ersten Verkaufstag. Da war ich dann immer schon durch mit den Besorgungen. Ich war natürlich der Fahrer gestern Abend. Wir hatten generell keine Lust auf den HVV (Hamburgs ÖPNV) und so ergab sich die Möglichkeit, direkt den Mitternachtsverkauf anzusteuern. Das war eine Premiere für mich. So verabschiedeten wir uns kurz nach 23 Uhr also, ich nahm aber noch 3 Kumpel mit. Zwei wollten mal mit zum Verkauf. Auch wenn keine Kaufabsicht. Den dritten setzte ich zuvor jedoch zuhause bei seinen Eltern ab. Er war gestern Tagesvollster...

    Um 10-15 nach 00 Uhr kamen wir in Norderstedt die Segeberger Chaussee runtergefahren. Vorbei an Hoops und einer kleinen Schlangen und direkt zu B+R Postenhandel. Dort war alles voll. Voll Menschen, voll Autos. Wir fuhren also direkt auf den gegenüberliegenden Rewe Parkplatz. Und konnten uns am Ende neben die Parkreihe in die sehr breite Durchfahrt stellen. Direkt wurde es mir gleich getan und man parkte sich mir gegenüber. Dann gingen wir auf diese Riesenschlange zu. Aber das war uns erstmal zu viel. Jedoch hieß es, die Abholung sei hinten. Also liefen wir rechts am.Gebäude einsam entlang zur Ladezone. Dort gab es einmal das Ende der Schlange für den Ladenverkauf und eine kleine Schlange für die Vorbesteller. Ab in die Vorbestellerschlange. Wir unterhielten uns mit dem Hintermann. Aber irgendwie passierte in 20min nichts. Es ging nicht vorran. Nur einer bekam in der ganzen Zeit seine Pakete. Die Ladenschlange war nun aber deutlich kürzer und um zwei Ecken weg. Also beschloss ich meine Bestellung am Tag abzuholen und wir stellten uns in die Ladenschlange. 15min später waren wir drin. - Black Friday in Amerika. So kam es mir vor. Ein riesen Sortiment. Für jeden Geldbeutel. Funke und Argento Raketen und Batterien, Gaoo, Volt und Xplode. Volle Einkaufswagen. Was für ein Trubel. Wir schauten uns einige Dinge an. Ich erklärte den und jenen Artikel meinen Kumpels. Ich merkte, der eine hatte etwas Lust was zu kaufen. Aber es war einfach zu voll. Dann bahnt wir uns den Weg durch die Kassenschlangen zum Ausgang. Natürlich eröffnete ich meinen Freunden dann, dass ich nochmal bei Hoops reinschauen will. Aber beide waren einverstanden. Waren auch nur 2min zu Fuss. Keine Schlange vor der Tür. Nur eine nette Begrüßung. Rein in den Laden, am SSW Tresen vorbei in den Raum mit den Batterien und Raks. Und da war sie, die BB Schlossgeist. Die augenscheinlich letzte/ einzige. Zack. Meins. Wir schauten uns in Ruhe um und mein Kumpel der sonst seit über 15 Jahren kein Feuerwerk mehr gekauft hat, nahm sich eine Schwarze Witwe mit. Flott bezahlt und ab nachhause..Beide noch rumgefahren. Kind gewickelt und gefüttert und ab ins Bett.

    2. Akt

    Es war mittlerweile 14 Uhr. Kind war gefüttert, meine Frau war vom Sport zurück. Es wurde Zeit die Bestellungen abzuholen. Also ging es über Norderstedt, Bönningstedt nach Quickborn zu Hoops. RSH Aufmacher in den Radionachrichten: Der Feuerwerksverkauf in S-H ist gestartet. Rettungskräfte warnen vor Gefahren. Das Thema Klima wurde nicht erwähnt. War etwas wie eine Werbung: Sie können nun kaufen, seien Sie aber vorsichtig. Also genau so wie immer. Das fand ich super. So angekommen bei Hoops. Diesmal kein waten durch den Matsch. Bestellung abholen war super entspannt. So spät war ich noch nie da. Ich merkte schnell das eine Kamuro fehlte. Der Karton war randvoll gepackt und auch sie wunderten sich schon, welcher Bestellung diese einzelne Kamuro zuzuordnen sei, die einsam auf der Palette stand. Naja alles ganz entspannt. Da war das Ding. Und weiter. Zurück nach Norderstedt zu B+R Postenhandel. Nun wusste ich ja direkt, wo die Ladezone zu finden ist. Auto also dicht geparkt, der restliche Parkplatz war eh sehr sehr voll. Kurzes warten auf den Vordermann und dann ging es an meine Bestellung. Es war etwas zu viel gepackt in meiner Bestellung und wohl mit einer älteren, stonierten vertauscht. Aber das haben wir sehr schnell und unkompliziert grade gezogen. Auch hier war man sehr nett, genau wie bei Hoops. Alles lief super. Bestellung ins Auto gepackt und dann mit dem Groupon Gutschein in den Laden. 24 Euro waren quasi für Spontankäufe dank Gutschein gedacht. Also stöberte ich erneut durch den Laden. Es war deutlich leerer. Aber nicht ruhiger. Auch um 15:45 Uhr war der Laden gut besucht. Die Auswahl natürlich dezimiert. Besonders Funke und Argento Produkte. Aber insgesamt immernoch eine große und gute Auswahl. Sehr viele Familien waren vor Ort. Ich hab mir dann als Spontankauf 1x die Feuerfalken,1x die Fontäne Nr4, 1x Scream Shots und 1x Knatterblitze A von Funke sowie 2x Laserballs von Argento und 1x Colour Thunder King von Pyroland gegönnt. Samt zwei Monsterenergy. Also überbot ich meinen Gutschein um knappe 10 Euro. Das war aber völlig ok.Bezahlen ging aber trotz vollem Laden zügig. Dann fuhr ich heim, packte aus, schnappte mir Frau und Kind und fuhr spontan nach Bönningstedt zu Krümet. Silvester Deko besorgen. Leider war diese schon sehr gut ausgesucht. Genau wie das Feuerwerk. Auch hier muss morgens ordentlich der Bär los gewesen sein. Ich habe keinen Spontankauf getätigt. Generell waren viele Leute, die ich sonst als Muggel bezeichnet hätte (Klischees) an Feuerwerk interessiert und kauften in den Läden. Auch ich habe das Gefühl, dass die eigentliche Abstimmung Pro Feuerwerk via Kauf geschieht. So lief auf dem Weg zu Krümet direkt in unserem Viertel eine Mutter mit Kind an uns vorbei, mit einem Familiensortiment. In der Tiefgarage kamen mir Nachbarn mit einem großen Raketensortiment entgegen. Schon letztes Jahr wurde in diesem Neubauviertel viel gezündet. Hatte erst Angst, hier lebten nur Spießer. Aber dem ist zum Glück wahrlich nicht so. Nun habe ich alles beisammen. Werde dann Montag zum ersten Mal verleiten. Silvester kann kommen.
     
  13. Mein erster Halt war in diesem Jahr Lidl. Dort sollte das wichtigste für Silvester besorgt werden. Gasbrenner! :D
    Aber ein Blick zum Feuerwerk durfte trotzdem nicht fehlen. Mir ist allerdings auch direkt aufgefallen, dass die Verkaufsfläche dieses Jahr ziemlich klein ist, und vor allem kein einziger Mensch beim Feuerwerk stand. So konnte ich wenigstens in Ruhe meine zwei Runden drehen. Da ich aber eh kein Interesse an Lidl Feuerwerk habe, habe ich nur gefühlt wie fest die diesjährigen Kubis sind, und dann nur mit den zwei Brennern zu Kasse. Vor mir ein Mann mit Sohn, der unter anderem ein paar Pakungen Kubis auf dem Kassenband liegen hatte. Wieso auch immer hat die Kasse den EAN Code nicht erkannt. Da gab es doch schon letztes Jahr Probleme soweit ich mich erinnere?

    Weiter ging es zu einem Sonderpostenmarkt mit übertriebenen Preisen. Geworben wird mit 20% auch auf Feuerwerk. Damals noch schöne Panda Artikel gehabt, sind diese mittlerweile auf viel Lesli und weco umgestiegen. Abzüglich des Rabatts hatte die President Piro immer noch 100% gekostet, Lesli Gold immer noch 4€ oder eine Fast & Furious ( Artus) satte 8€. Da kann man nur lachend aus dem Laden gehen. :D

    Nun ging es aber nach Plaidt um meine Bestellung abzuholen. Auf den Hof gefahren, einmal gedreht und rückwärts vor das Tor gefahren. Ehe ich aussteigen konnte, lag auch schon mein Paket auf der Ablage. Das nenn ich mal Service. :D Ist halt praktisch wenn man sich über die Jahre kennt. :) Noch kurz geschwätzt und dann ging es noch kurz in den Ladenverkauf.
    Aus dem kurz wurden am Ende knapp 4 Stunden. :D
    Aber es ist immer wieder lustig das Kaufverhalten anderer Leute zu sehen. Von einem Mann der für 900€ bestellt hat aber sich nicht sicher war welche Litze er dazu kaufen soll, bis die typischen Leute die ein Raketensortiment wollen, am besten große Raketen und dann doch erstaunt sind warum man ihnen die kleinen Funke Sternraketen anbietet. Allerdings sind auch wirklich alle Leute drauf eingegangen, mal mit mehr und mal mit weniger skepsis. :D
    Der Knüller war allerdings ein junger Mann, der eine richtig heftige Show haben wollte und wohl das Geld dazu keine große Rolle spielt. Er betonte noch, dass er zuletzt Feuerwerk gekauft hatte, als er seine Brüder noch mit Böllern beworfen hatte. :D
    Ihm wurde dann die Funke Fireball empfohlen.
    Was ich gut und richtig finde, dass ihm der Karton aufgemacht wurde und erklärt wurde wie er diese zu verleiten hat. So ein Service sollte es in jedem Fachhandel geben.
    Die Fireball hat im allerdings noch lange nicht gereicht. Er wollte noch was anderes für vor die Fireball. So hat er sich noch für die Lesli Crackling War entschieden. Auch hier wurde ihm gezeigt wie er am besten den Drahtkäfig entfernen soll.
    Aber ein Verbund durfte es noch sein. So nahm er auch noch die Lesli Poisonous Panther mit.
    Nicht schlecht. 3 heftige Verbünde für knapp 500€ für jemanden der seit Jahren kein Feuerwerk mehr gekauft hat. :D

    Ich suchte mir dann auch noch ein paar Artikel aus. Im Prinzip wusste ich ja schon vorher was ich kaufen möchte. Allerdings hat mir Marcel dann doch noch die Lonestar 100 Schüsser schön geredet. Ich bin gespannt drauf, da ich immer noch etwas skeptisch bin wegen den 100 Schuss auf 500 Gramm NEM. :p Dafür musste halt die Blackboxx Präludium weichen. Aber die hatte ich ja schon letztes Jahr.
    So kam ich nach knapp 7 Stunden auch wieder zu Hause , 95€ ärmer aber dafür ein kleines, qualitativ hochwertiges Sortiment was mir vollkommen reichen wird.
     
    Koboldmumu, NiHao, Blitzcracker und 3 anderen gefällt das.
  14. Nachdem ich meine für gestern Morgen geplante Einkaufstour leider aufgrund Krankheit eines Kollegen absagen musste, und erst um 16 uhr aus der Arbeit rauskam musste leider erstmal alles viel stressiger ablaufen als ursprünglich angedacht. Nach der Arbeit erstmal direkt ab ins Kaufland (das das Gechäft in dem ich arbeite sich in einem Kaufland befindet), wollte da eigentlich nur die Bloody Mary mitnehmen, natürlich keine mehr da. Hab dann aber noch nen D Böller Schinken mitgenommen.

    Dann erstmal schnell meinen Bruder abholen da der mit auf Tour wollte, und danach zu Lidl. Die Stormy Flash war dort leider schon ausverkauft, genauso wie die Daredevil. Mist. Habe dann dort folgendes gekauft: Pure Magic (da sich meine Familie die wieder gewünscht hat, auch mit 5 Euro aufpreis), ein paar Kubis, Bombette, Mr. Hyde (Da mich die Dr. Jekyll nicht so überzeugt hatte), ne Laser, Ocean of lights, Bombenrohre, die einzige Neuheit die noch da ware Goldfinger, ne Alligator (sonderwunsch meiner Mutter), Gold Silver stars Vulkan (die anderen waren leider schon weg) ne Lord of Whistle da die ja ab nächstes Jahr nicht mehr erhältlich sein soll, Beastmaster, eine Black Ice, sowie Arena of Rockets und die Goldraketen.

    Zu meiner großen Überraschung hatte der LIDL noch Restbestände von der Galaxis, also die auch mal direkt noch mit eingepackt.

    Erstmal etwas enttäuscht durch die fehlenden Neuheiten sind wir dann an die Kasse, wo wir ein ganzes Band für uns beansprucht haben, und leicht irritierte Blicke der Kassierin und anerkennendes Nicken der Männer hinter uns erhalten haben :D

    Haben uns dann dazu entschieden noch einen anderen LIDL anzusteuern, und dort gab es tatsächlich noch Stormy Flashs und Daredevil, also gleich eingepackt, und weil uns beiden das Produktvideo gefiel auch noch die Ghostcatchers. Mehr haben wir nicht mehr.

    Da mein Bruder hunger hatte sind wir danach noch ins andere nahegelegene Kaufland, wo ich dann auch noch meine Bloody Mary bekommen habe, nachdem mich die Kassierin dort und noch nach einem Ausweis gefragt hat (ich bin 30, mein Bruder 24 xD). Halb 7 waren wir dann fertig mit allem und 350€ ärmer, aber nun kann Silvester auch kommen :D
     
    Böllermann2019 gefällt das.
  15. #92 surf, 29. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dez. 2019
    Wahrscheinlich aus ein wenig Trotz gegenüber der andauernden Diskussion um Feinstaub etc. wollte ich diese Jahr so richtig einen raushauen und habe mir mehr Feuerwerk als jemals zuvor gegönnt.

    Angeregt durch die vielen Beiträge entschloß ich mich ebenfalls (fast) auf die übliche Discounterware zu verzichten und im Fachhandel, im Raum München, mein Glück zu versuchen.

    Um 6.00 Uhr warf mich der Wecker aus dem Bett. Nach einem kurzen "N...ttenfrühstück" bestehenden aus Kaffee und zwei Zigaretten ging es los zu Lidl als erste Station. Bis auf drei weitere Leute, die offensichtlich auch an Feuerwerk interessiert waren, nur eine handvoll Rentner und mehr nicht.

    Entsprechend schnell ging es dann auch. 1 x Einhornpups und jeweils 3x Double Thunder & Sky Shots eingesackt. War dann als erster an der Kasse und wurde mit einem freundlichem "Oh, nur Feuerwerk ..." und einem etwas irritierten Blick der Kassiererin begrüßt. Mir schoß nur als Antwort "Ja, weil meine Zigarettenmarke habt Ihr ja nicht" durch den Kopf ...

    Gegen 7:30 Uhr war ich dann, dank freier Autobahn, bei @Funkelfun in Augsburg. Leider war hier die Auswahl etwas dünn und ich hatte auf mehr Funke Artikel gehofft. Mehr als die Vortex und Salut-Raketen war leider nicht vorhanden. Allerdings war das Personal wirklich sehr freundlich und schenkte mir zu meinem Einkauf (Vortex und Lesli Moscow Mania) noch einen Panda Vulkan dazu. Alles in Allem würde ich sagen, dass das Sortiment für die kommenden Jahre sicherlich noch ausbaufähig ist.

    Nächste Station war @Pyroflowers. Hier war eigentlich recht wenig los, so dass ich meine Reservierung (u.A. Fireevent Bling Bling und Zink Raketen) schnell erhalten habe. Auch hier war das Personal wirklich sehr hilfsbereit und freundlich. Eine Packung „Turbo Turtles" für meine Nichte und Neffen gab es gratis oben drauf. Wirklich klasse !

    So um 10:15 Uhr war ich dann mit @Pyro-Rabbit bei meiner dritten Station. Der Laden platzte aus allen Nähten. Habe mich dann erst ein wenig umgesehen und mir die Funke Gemini Doppelschlag Raketen und eine Packung XP3 Böller (inkl. Bescheinigung vom TÜV Rheinland ) gegriffen. An der Kasse stand ich dann ca. ne halbe Stunde und bekam ebenfalls meine Vorbestellung (Funke Hydra Raketen, Kometenschauer und Sternraketen) recht schnell. Alles in Allem war ich hier auch zufrieden und die Auswahl war richtig gut.

    Vorletzte Station war @Pyrowuerfel. Eigentlich war es hier auch recht ruhig und ich konnte mir vorher alles ansehen. Nachdem ich das Sortiment bereits aus dem Internet kannte, blieb es dann allerdings bei meiner Vorbestellung (u.A. Funke 13 Himmelsstürmer und Zena Kracherblitz). Leider lag ein Teil meiner Bestellung nicht vor, so dass diese dann sofort vor Ort nochmal zusammengestellt wurde. Leider waren allerdings die Roten Korsaren nicht vorrätig, was ich aber als nicht schlimm empfunden habe. Das Personal war wirklich sehr freundlich und es war ihnen sichtlich unangenehm, so dass mir Viper 3 und Viper 5 als Ersatz angeboten wurde und 3 x Lesli Moskitos als Entschuldigung. Wirklich in der Servicewüste Deutschland war ich von diesem Umgang mit Kunden mehr als beeindruckt. Wirklich Top !

    Gegen 11:00 Uhr kam ich dann bei @Goetterfunken, als meine letzte Station, an. Was Funke Artikel betrifft wirklich eine tolle Auswahl an Batterien und Raketen. Entsprechen habe ich dann zu meiner Vorbestellung noch eine Funkenweide Rotblinker Batterie mitgenommen. Auch hier war das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

    Alles in Allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit meiner Shoppingtour durch das Münchener Umland und wochenlange Recherche hier im Forum haben sich ausbezahlt.

    Entsprechend möchte ich mich auch bei allen Mitgliedern bedanken, die hier aktiv ihren Beitrag leisten !
     

    Anhänge:

    JustPyro, NiHao, Böllermann2019 und 2 anderen gefällt das.
  16. Dieses Jahr hat es endlich mal wieder geklappt eine traditionelle Tour mit meinen Freunden zu machen. Wir waren zu 4. unterwegs in meinem Auto.

    Mein Wecker klingelte nach knapp 4 Stunden Schlaf und ich fühlte mich die ersten Sekunden total erschlagen. Doch dann wich die Müdigkeit schnell und ich konnte mit frischen Kaffee im Becher ins Auto Richtung Braunschweig um den ersten Freund um halb 7 einzusammeln. 15 min später habe ich die nächsten beiden eingesammelt und wir konnten zu Lidl. Wir waren 10 vor 7 da und es wartete schon eine Schlange von ca 20 Leuten vor der Tür. Es gab eine Person die nicht direkt zum Feuerwerk eilte. Ich war ca 60s nach den ersten da und einige Körbe waren bereits leer. Zum Glück haben wir alles bekommen. Sogar 3 Einhorn Püpse. Danach ging es direkt zu Aldi. Dort waren auch ein paar Kunden beim Feuerwerk. Wir haben auch ein paar gesehen, die vorher bei Lidl waren.
    Jetzt hatten wir eine Pause, da der nächste Stop bei einem Fachhandel sein sollte, der erst um 9 öffnete. Wir fuhren in die Innenstadt um den traditionellen Tourdöner zu essen. Es war ca 8 Uhr morgens. Doch unser Stammdönerladen hatte tatsächlich nicht geöffnet. Somit sind wir zu einem Bäcker. Dann ging’s weiter zum Händler. Leider war bei Google seine Büroadresse hinterlegt und falsche Öffnungszeiten sodass wir bis 10 Uhr im Leerlauf warteten und einen ungeplanten Abstecher zu Kaufland machten und ein paar Kleinigkeiten mitnahmen. Auch dort waren ein paar Kunden beim Feuerwerk.

    Das zweite Mal beim Händler angekommen, diesmal am richtigen Ort, war eine große Schlange. Ich hatte zwei Artikel vorbestellt und wollte nur abholen. Leider ging es nicht voran. Innerhalb einer halben Stunde habe ich mich keine 2 cm bewegt. Wir sind dann weiter gezogen um in der Stadt den Döner zu frühstücken. Leider war um kurz vor 10 immer noch nichts los. Wir sind dann auf den Weihnachtsmarkt einen 1/2m Bratwurst und Schmalzkuchen später ging es kurz zu Ohlendorf, ein Fachhändler für Werkzeug. Ich habe eine Schlossgeist gekauft.

    Zwei Freunde sind dann nach Hause. Wir sind dann noch zu zweit meine Bestellung bei Händler nr 1abholen und dann direkt zu pyroprima wo meine grosse Bestellung wartete.

    Bei Pyroprima war richtig was los. Die Kunden kauften von kleinen Artikeln bis zu großen Batterien viel aus dem großen Sortiment.

    Der Wunsch nach Feuerwerk der Gesellschaft scheint, im Gegensatz zum Tenor der Medien, noch gestiegen zu sein. Es waren viele Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern unterwegs und ich fühlte mich an meine ersten Einkäufe Ende der 90er Jahre erinnert, wo ich das gleiche mit meinen Eltern machte.
     

    Anhänge:

    NiHao, Galaxy-Max und Phantomsirup gefällt das.
  17. Dieses Jahr war das erste Jahr seit etwa 7 Jahren, in denen ich nichts zum Abholen oder per Lieferung bestellt habe.
    Morgens zu um 8 gings also erstmal zum Feuerwerksverkauf in Oldesloe, in der Hoffnung, dass noch Funke-Artikel vorhanden waren. Auf den ersten Blick leider nicht, dafür die Batterien der Nordlicht-Serie (also doch irgendwie Funke). Also ein bisschen davon und was kleines von Blackboxx mitgenommen und weiter nach Norderstedt.
    gegen 8:30 beim B-R-Postenhandel angekommen, war der Parkplatz tatsächlich verhältnismäßig leer, die Körbe im Laden selbst aber durch den Mitternachtsverkauf leider auch. Insbesondere bei den Funke-Raketen herrschte gähnende Leere. Dafür waren noch einige Fontänen vorhanden und auch Funke/Argento Batterien wollten mitgenommen werden. An der Kasse lag ich dann doch direkt 50 € über dem ursprünglich gesetzten Budge, aber ich hatte eigentlich auch nichts anderes erwartet :whistling:
    Da ich aber ganz gerne noch Funke-Raketen wollte, bin ich nochmal kurz rüber zu Hoops und wurde nicht enttäuscht. Mind. 4 Sortimente standen noch zur Auswahl und es war anfangs noch angenehm leer im Laden, sodass ich mich nach etwas umschauen doch noch für einen kleinen Argento-Verbund entschieden habe. Definitiv keine so große Ausbeute wie die eines anderen Kunden (10 große Verbünde von Lesli/Argento/Zena, danach war der Verkaufsraum irgendwie ziemlich leer), aber für mich völlig ausreichend.
    Insgesamt hab ich jetzt zwar mehr ausgegeben als geplant, aber das wäre mit Online-Bestellung und einer kleinen Einkaufstour eh so gekommen. Einfach durch den Laden zu gehen und erstmal vieles interessantes in den Einkaufswagen zu legen, ist irgendwie schon was anderes als Online zusammenzuklicken.
     
    NiHao, Kintaro87 und Galaxy-Max gefällt das.
  18. :shok::shok::shok:Nach einer langen Foren-Abstinenz, ein freundliches Hallo aus dem sonnigen Hannover.

    Seit man hierzulande nun auch Batterien bekommt die größer sind als einer meiner Schuhkartons, habe ich das ewige
    verleiten und kleben nahezu aufgegeben, auch wenn es mir immer sehr viel Freude bereitet hat.
    Dieses Jahr hatte ich mir fest vorgenommen meine Einkäufe nicht erst am 31sten zu erledigen. Also gesagt getan,
    aufgestanden ein gemütlicher Forenrundgang, noch ein paar Effekte angeguckt, die üblichen 3K (steht für Kippe,Kaffee,Kaggn) und los.
    Durch Zufall bin ich auf eine Anzeige von "Funkenzauber-Feuerwerke" gestoßen die einen Ladenverkauf in Hannover-Ricklingen haben. Das lag für mich wesentlich günstiger als "Feuerwerk-Hannover".
    In der Göttinger-Chaussee 119 angekommen und auch gleich einen Parkplatz bekommen, hab ich meine neue Klapp-Sackkarre aus dem Wagen genommen um mich anzustellen....:shok:...nix mit anstellen, ich war zu der Zeit der einzige Kunde im Laden. :schacka::schacka::schacka: ...was sich schnell ändern sollte.
    Die Regale vor mir waren gefüllt mit FUNKE, LESLI, und TROPIC-Batterien. In mir kam ein Gefühl hoch daß ich mein gesamtes Feuerwerk "Hier" bekomme.
    Einmal Cannonade, einmal Wolff-Artillery, zweimal Kracherblitz und eine Heuler-Batterie. Die WOLFF war schon kurz nach der Öffnung weg....vermutlich wegen der Holzkiste in der Sie geliefert wird.
    Also kurz mit Sven, einem jungen freundlichen Pyrotechniker, gefachsimpelt und zweimal Ladykiller, einmal Tropic Scream und einmal Tropic Salut Scream genommen. Sven hatte mir auch sofort angeboten die Cannonade von ihrem Karnickel-Käfig zu befreien. Das erspart es mir die Fummelei abends um 20:00 Uhr im halbdunkel mit klammen Fingern und einem großen Saitenschneider.
    Zum Schluss habe ich mit Sven, der mir die ganze Zeit behilflich war, noch fast 20 Minuten am Wagen gestanden und geplaudert. Das Sortiment ist wirklich KLASSE und JA es gibt dort auch Funke Böller, aber fragt mich nicht welche...der entspannteste Sylvestereinkauf der letzten Jahre und ein wirklicher GEHEIMTIPP!

    Dem Team von Funkenzauber Feuerwerke, ganz besonders Sven, herzlichen Dank
    und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, gesundes, neues Jahr. :friendsdrink:


    P.S. "sonnig" war gelogen
     
    NiHao, Kintaro87 und Blitzcracker gefällt das.
  19. Ah cool was von dir aus Lüneburg zu hören. Gabs noch mehr Panda Artikel außerhalb des Prospekts? wie teuer war denn die red Heat?
     
  20. Ich hatte keine große Einkaufstour mehr geplant und war deshalb gestern Mittag beim Lidl die Elysium und die Discovery holen. Danach sollten dann entspannt die Onlinebestellungen abgeholt werden.

    Zuerst beim Feuerwerkdiscounter in Quickborn. Dort war schon ganz guter Andrang, aber nach kurzer Wartezeit habe ich meine beiden Pakete erhalten. Danach noch ein bisschen im Laden gestöbert und 1*Honey Badger, 2*Pfeiffraketen Kal. C, 1*Titanschlag blau und 1*Fontäne (alles Funke) mitgenommen. Sehr entspannte Atmosphäre und nette Leute!

    Dann ging es weiter nach Scheeßel zu Pyroland. Die Selbstabholer konnten ab 14 Uhr ihre Bestellungen abholen, gegen 15 Uhr kamen wir an. Vor dem Firmengelände staute es sich schon, es ging nur sehr langsam voran und nach einer halben Stunde (!) kamen wir dann rauf. Die Sicherheitsdame am Einlass warnte schon, dass es mit dem Abholen länger dauern könnte, wegen des Andrangs und die Mitarbeiter im Bunker kämen mit dem Rausholen der Pakete nicht hinterher. Aha.
    Naja, auf dem Gelände wurde uns dann ein Parkplatz zugewiesen. Nun hieß es erneut Schlange stehen, nämlich um sich für die Abholung anzumelden. Der Frustpegel war bei einigen Leuten schon ganz gut angestiegen. Ich war auch nicht sonderlich begeistert wegen der Wartezeit, habe mir aber nicht die Laune vermiesen lassen. Hatte es nicht eilig und auf dem Rückweg wartete noch ein entspannter Bummel durch Hamburg auf mich. :) Leider haben die MItarbeiter vor Ort den Frust einiger zu spüren bekommen, obwohl die wahrscheinlich am wenigsten für die Planung können und ihr Bestes gegeben haben.
    Nach der Anmeldung hieß es erneut Schlange stehen, nämlich wartenderweise im Auto, bis man zum Bunker gelassen wird, wo man sein Paket erhalten sollte. Eine richtige Schlange gab es jedoch nicht, denn die Wartespur war schon überfüllt und so sollten wir einfach auf dem Parkplatz stehen bleiben und die Mitarbeiter versuchten, die Reihenfolge im Auge zu behalten. Was für ein Durcheinander...
    Nach einer weiteren halben Stunde wurden wir dann endlich zum Bunker gelassen. Von nun an ging es relativ schnell und unkompliziert. Karton ins Auto geladen und um 16.45 waren wir vom Hof.
    Man muss es mit Humor nehmen, aber im nächsten Jahr werde ich definitiv nicht mehr bei Pyroland bestellen, das war wirklich grottenschlecht organisiert, habe mehr erwartet.
     
  21. Von Panda gab es noch die Mini Pfeifraketen 20er für 0,99€ , Golden Palms 2,99€ und noch anderen Kleinkram und einzelne 500g Cake's .
    Leider gab es keine Panic :(

    Die Red Heat gab es zum damaligen Einführungspreis von 19,99 € :)
     
    frank dux gefällt das.
  22. So, dann werde ich mal meine Samstägige Einkaufstour auf´s Papier bringen.

    Nach einer ordentlichen Portion Schlaf klingelte der Wecker um 6.30 Uhr. Kurz nochmal die Neuigkeiten im Forum bei einer Tasse Tee durchgeklickt und dann ging es auch schon los zum Lidl bei mir um die Ecke.
    Um zirka 07.15 Uhr bin ich in den Laden rein und was ich dort an Menschenmassen bei bzw. um die Feuerwerksauslagen gesehen habe war unglaublich. Trotz mehrerer Verräumer kamen diese nicht hinterher. War mir persönlich auch einfach zu voll und ewig warten wollte ich dort auch nicht, sodass ich mir nur 3x die Galaxis und ein paar Bombenrohre eingepackt habe. An der Kasse angekommen, stellt sich heraus, dass im System die Artikel nicht eingepflegt waren und somit sämtliche Preis per Hand eingegeben werden mussten. Was das an Zeit gefressen hat, kann sich ja jeder vorstellen.

    Gegen 8.15 Uhr war ich dann dort raus und habe mich auf dem Weg zur Abholstation vom Feuerwerk-Shop gemacht. Dort ging alles problemlos von statten. In der unmittelbaren Nähe war auch noch ein Laden von der Feuerwerksvitrine, dort habe ich mich für circa 30 min angestellt. Wartezeit war über eine Stunde, sodass ich beschloss mich auf dem Weg zur Abholstation vom Postenhandel Nord zu machen. Vitrine werde ich morgen nochmal ansteuern. Abholung verlief reibungslos. Ich war einer der Ersten dort und wurde sehr freundlich empfangen. Hier nochmal ein gesondertes Lob an den Postenhandel Nord!!!

    Von dort aus machte ich mich auf den Weg zu einem weiteren Fachhändler, ungefähr eine Stunde Fahrt. Auf dem Weg dorthin hielt ich nochmal bei einem Lidl an, in der Hoffnung das dort die Abwicklung reibungsloser verlaufe. Volltreffer hier gab es neben der Galaxis auch noch die Black Widow. Neben einer VE der Galaxis, habe ich noch die Stormy Flash, Power Up, Gold Finger und ein paar Kleinigkeiten erworben.

    Weiter zum Fachhändler. dort war gut Betrieb. Ein paar Sauerböller, Zinkis, Anzündlitze und ein wenig Leuchtfeuerwerk habe ich dort erhalten. Leider waren viele Artikel schon ausverkauft oder gar nicht vorrätig. Explizit war/bin ich auf der Suche nach den aktuellen Neuheiten von Funke/Argento. Kurzer Zwischenstopp bei Aldi, dort habe ich nur die Poison, Viel Glück Raketen und Bombenrohre gekauft. Kurzer Halt noch bei Kaufland, dort nur einmal die Bloody Marry und die Thunder Rocket Raketen erworben.

    Mein nächster Fachhändler lag knapp 5min Fußweg entfernt. Dort habe ich nach circa 30min Wartezeit eine paar Funke SPII und kleinere Funke Batterien erworben. Die Verkäufer arbeiteten dort in unter Hochdruck und versuchten stets zu beraten. Trotzdem werde ich nicht verstehen, warum man noch mit Preislisten arbeitet und die ganze Geschichte nicht digitalisiert.
    Nachdem ich nun diese Stadt abgegrasst hatte machte ich mich auf dem Heimweg. In einer auf meiner Route liegenden Kleinstadt suchte ich den örtlichen Angelladen auf, der auch eine recht große Auswahl an Feuerwerk hatte. Leider nichts passendens für mich, da die Preis dann doch etwas zu hoch angesetzt waren.

    Um 13.30UHr war ich dann zu Hause und auch gut knülle. Morgen werde ich nochmal ein paar kleinere Läden anfahren und schauen was dort noch zu ergattern ist. Aber im Grunde bin ich mit meiner diesjährigen Einkaufstour durch.
    Die größte Enttäuschung waren dieses Jahr die Fachhändler für mich, da kaum ein Artikel den ich gesucht hatte angeboten wurde. Discounter war nur Lidl dieses Jahr interessant, den Rest konnte man sich sparen.

    Am Ende war mein Kofferraum, wegen der Abholung von 3 Paketen sehr gut gefüllt und ich bin momentan dabei alles zu verleiten und vorzubereiten. :phantastic:
     
    NiHao gefällt das.
  23. #100 Berlin42, 30. Dez. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dez. 2019
    Keine Ahnung ob´s jemanden noch interessiert, aber ich hab gerade ein paar Minuten um meine Erlebnisse vom 28.12.19 noch mal zusammenzufassen:

    Anlaufstellen waren diesmal Penny, Norma, Lidl. In der Reihenfolge.

    Als ich 10 vor 7 bei Penny vorbeifuhr, standen nur zwei Leute an. Da ich keine Lust hatte, mich 10 Minuten in die Kälte zu stellen, fuhr ich 500m weiter zu Norma und war erstaunt, dass dort schon ca. 10-15 Leute anstanden. Mein Gefühl sagte mir, dass die begehrte Ware hier schneller vergriffen sein könnte, was natürlich totaler Quatsch ist. 10 bis 15 Leute werden sicherlich keine Artikel komplett wegkaufen, es sei denn, Norma hat die Warenmengen komplett fehlkalkuliert. Naja, vielleicht gar nicht so abwegig bei einem Laden wie Norma. Als ich kurz nach 7 den Laden mit ca. 20 anderen Verrückten betrat, war das Chaos Programm. Alles rannte in Richtung Kassen, wo die viel zu kleinen Gitterboxen standen. Genau die Artikel, die ich suchte, waren nicht einmal in der Auslage. Die Kassiererin klebte seelenruhig Warnschilder "kein offenes Feuer" an die Gittergestelle, ich stellte meinen Wagen ab und lief Richtung Lager. Kein Personal in Sicht. Nur ein einsamer Einkaufswagen mit meinen gewünschten Golden Sky-Raketen. Nach drei Überlegungen, mich selbst zu bedienen, sprach ich dann doch einer der beiden Angestellten an und wurde bedient. Naja, sie bat mich, den Einkaufswagen herauszuziehen, mein Zeug herauszunehmen und anschließend den Wagen wieder ins Lager zu schieben. Die The Outlaw-Batterien waren allerdings nirgendwo zu sehen, also musste die Dame weiter hinten im Lage der Karton aufschneiden. Sie entschuldigte sich für die fehlenden Artikel, laberte irgendetwas von 200kg Begrenzung im Verkaufsraum und ich suchte meinen Einkaufswagen - vergeblich. Irgendwer hatte ihn mitgenommen. Zum Glück steckte nur ein alter Chip drin. Also die vier Artikel per Hand rausgeschleppt. Normas Geschäftspolitik ist wirklich schwer nachvollziehbar. Die Verkäuferinnen tun mir leid, daher kann man sie gar nicht verurteilen. Sie sind einfach maßlos überfordert. Letzte Woche kotzte sich die Kassiererin gegenüber einer Kundin schon aus, dass sie tagelang komplett alleine einen großen Markt besetzt.

    Anschließend ging es zu Penny, erstmals kaufte ich hier überhaupt Feuerwerk und war überrascht, dass die Auslage so klein war. Meine gewünschten Batterien (Barabarian) waren noch ausreichend vorhanden. Schnell bezahlt und weiter zu Lidl.

    Bei Lidl herrschte schon reger Betrieb mit Feuerwerk auf dem Parkplatz. Familien standen mit Raketensets vor den Autos, Jugendliche schoben Einkaufswagen bis oben hin gefüllt mit Batterien umher. An den Auslagen im Markt war Chaos angesagt, zwei gestresste Mitarbeiter warfen das Feuerwerk in die teilweise bereits leeren Auslagen und rannten mit leeren Kartons Richtung Lager. im Verkaufsraum lagen schon zerfetzte Kartons herum, Stress pur für die Mitarbeiter scheinbar der erste Verkaufstag. Ich bekam alles und nahm wie immer mehr mit, als benötigt.

    Insgesamt muss man sagen, dass von einer Einkaufs-Unlust nichts zu spüren ist. Wer Feuerwerk liebt, scheint sich auch von negativer Presse im Vorfeld nicht beeinflussen zu lassen. Gefühlt standen z. B. bei Norma sogar mehr Leute an, als noch im Vorjahr. Bei Penny ebenso. Auch bei Aldi fuhr ich vor der Öffnung vorbei, hier standen auch schon 4-5 Leute an, obwohl wir in Berlin an jeder Ecke Filialen haben.
     
    NiHao gefällt das.
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden